Fruchtig & frisch: 5 leckere Smoothie Rezepte

MaritBlog16 Kommentare

Tristes graues Regenwetter und Erkältungswelle – Der Herbst zerrt manchmal ganz schön an Körper und Seele. Was du jetzt brauchst, ist eine ordentliche Portion Vitamine. Die wappnen dich nicht nur gegen die ungeliebte Schnupfnase, sondern heben auch die Laune. Wir haben dir daher 5 leckere Smoothie Rezepte rausgesucht, die dir einen regelrechten Energie-Kick verpassen.  

Powerdrink Green Smoothie

Vor allem Green Smoothies werden ja echte Zauberkräfte nachgesagt. Rein darf eigentlich alles was schmeckt plus einer ordentlichen Portion Grünzeug. Süße Früchten wie Äpfel oder Bananen geben Geschmack, kraftvolles Pflanzengrün wie Salat oder Spinat sorgen nicht nur für die satte grüne Farbe, sondern auch für die „Zauberkräfte“. Das darin enthaltene Chlorophyll liefert besonders viele Vitamine, Mineralstoffe, und Spurenelemente. Bei der Zubereitung verwendet man die ganze Frucht, manchmal auch mit Schale und Kerngehäuse. Dadurch entsteht auch um einiges weniger Abfall als im Vergleich zu Säften. Und nun: Viel Freude bei ausprobieren!

Bananen-Spinat-Smoothie
  • 2 Bananen
  • 125 g Babyspinat (ca. 1 große Handvoll)
  • 100 ml Wasser
Apfel-Bananen-Saft
  • 2 Äpfel
  • 1 Banane
  • 100 g Kopfsalat (ca. 1 große Handvoll)
  • 250 ml Wasser
Beeren-Spinat-Smoothie
  • 125 g Babyspinat
  • 1 Handvoll Erdbeeren (frisch oder gefroren)
  • 120 g Beerenmischung gefroren/ frische Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren nach Belieben
  • 375 ml Wasser
Mango-Mix
  • 2 Mangos
  • 100 g Spinat (ca. 1 große Handvoll)
  • 250 ml Wasser

…und das Beste zum Schluss:

Grüner Smoothie mit Chiasamen
  • 70 g Feldsalat
  • 150 g Blattspinat
  • 1 große Birne
  • 1 großer Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 l Wasser
  • 2 EL Chia-Samen für volle Energie

Jeweils die Zutaten in einen Standmixer geben und kräftig pürieren. Und fertig ist dein fruchtig frischer Smoothie voller guter Inhaltsstoffe. Der extra Energieschub für deinen Tag!

Trends muss man teilen...

16 Kommentare bei “Fruchtig & frisch: 5 leckere Smoothie Rezepte”

  1. Ich glaube, Smoothies sind für mich doch eher ein Sommer-„Getränk“. Jetzt im Herbst, bei diesem Schmuddelwetter, bevorzuge ich doch mehr warme Getränke.
    …und das auch, wenn natürlich Obst-/Gemüse-Smooties jetzt in der Erkältungszeit gesünder und „hilfreicher“ sind.

    1. yesterday

      Ja irgendwie schon. Alles was so toll von innen wärmt, passt nun schon besser.
      Da finde es auch gelungen (und von vielen natürlich gut erraten), was da teilweise in der Oktober-Box zu finden war ;)

  2. Da fällt mir dieser Spruch ein: “ Wir mussten unser Obst fürher noch selbst kauen!“

    Unterwegs, im Urlaub oder so, kaufe ich mir gern einen Smoothie, aber ansonsten ess‘ ich das Obst/Gemüse dann doch lieber so

    1. Kathi

      Das stimmt :-D . Ich mag aber Blattgemüse sehr gerne im Smoothie. Und es sieht etwas blöd aus ein Stück Grünkohl und einne handvoll Löwenzahn mit zu nehmen und dann darauf rumzukauen :-D
      Nur Obst Smoothie´s mag ich gar nicht, viel zu viel Zucker

      1. yesterday

        Ach wenn einer was zu sagen hat, antwortest du einfach mit: Hast du nicht gewusst? Ich bin im chinesischen Sternzeichen Hase… xD

  3. Smoothies sind lecker. Ein bisschen Gemüse finde ich ok, Salat esse ich aber lieber „am Stück“. Möhre im Smothie finde ich klasse. Ich gehöre aber auch zu den „Quetschie-Liebhaberinnen“ und habe schon seit mehreren Jahren eine wiederverwendbare Variante. Grade jetzt kommt ganz viel frisches Obst aus Mamas Garten in meine Küche und wir lieben alle feines Apfelmus mit allem was noch so zu finden ist. Zum Süßen eine Banane und alle sind glücklich ;)

  4. Im Allgemeinen esse ich das Obst/Gemüse lieber ganz „normal“, als es in dünnflüssiger „Brei“-Form zu mir zu nehmen.
    Aber vielleicht müsste ich einfach mal einen richtig gut zubereiteten Smoothie serviert bekommen…

    🥂🍎🍌🥭🥬…ein Prosit auf unsere Gesundheit

    1. mir geht es genauso – ich komme im Moment echt nicht auf die Idee mir einen „Smoothie“ zu machen, ich esse Obst und Gemüse roh . -Auf Reisen im Hotel habe ich schon Smoothies getrunken, aber mehr aus Neugier. Wenn man genug frisches Obst, Gemüse und Keime zu sich nimmt, dann braucht man keinen elektrisch betriebenen Blender.

  5. Ich gehöre da ja eher zu der Smoothie Weichei Fraktion, an Smoothies mit Gemüse trau ich mich irgendwie nicht ran. ..

  6. Pingback: FitnessTipps #3: Superfood Chia Samen - TrendRaider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.