Naturkosmetik entdecken mit Trendraider

Mit TrendRaider Naturkosmetik entdecken

in Magazin, Trends & Tipps von Joseph

Das Geschäft mit Naturkosmetik boomt. Der Trend zeigt, das viele Menschen mittlerweile Wert auf natürliche und nachhaltige Produkte legen. Mit dem Bewusstsein für gesunde Ernährung, steigt auch die Nachfrage an natürlicher oder naturnaher Kosmetik. 

Trendraider Naturkosmetik

Mit zertifizierter Naturkosmetik gelangen nur natürliche Inhaltsstoffe an Haut und Haare.

Naturkosmetik ist angesagt: Die Gesellschaft für Konsumvorschung (GfK) bestätigt dies. Im Jahr 2016 stieg die Nachfrage an Naturkosmetik um rund vier Prozent, die Nachfrage nach naturnaher Kosmetik sogar um sechs Prozent. Wir bei TrendRaider begrüßen diese Entwicklung natürlich, denn mehr Naturkosmetik bedeutet im Umkehrschluss weniger konventionelle Kosmetika und damit weniger Tierversuche, Mikroplastik und Aluminiumsalze, die dir und der Umwelt schaden. Gründe, um auf Naturkosmetik umzusteigen, gibt es nämlich genügend.

Naturkosmetik erkennen

Doch wie erkennt man eigentlich Naturkosmetik? Und wie unterscheiden sich naturnahe Kosmetik, Naturkosmetik und Bio-Kosmetik eigentlich? Nun, ein Großteil der Kosmetik ist konventionell und wird nach gesetzlichen Vorgaben produziert. Naturnahe Kosmetik geht einen Schritt weiter und verzichtet auf einige synthetische Stoffe und setzt auf vermehrt pflanzliche Stoffe. Für eines der Naturkosmetiksiegel reicht es allerdings noch nicht. Diese Siegel erhalten nur Produkte, die die deutlich strengeren Auflagen der verschiedenen Siegel, wie BDIH/Cosmos, Natrue, Ecocert oder Demeter, erfüllen. Bis auf wenige Ausnahmen sind nur Inhaltsstoffe zugelassen, die einen natürlichen Ursprung haben. Mit zertifizierter Naturkosmetik kannst du dir sicher sein, dass nur natürliche Stoffe in deinem Badezimmer zum Einsatz kommen. Bei Bio-Kosmetik müssen die Inhaltsstoffe zu einem Großteil aus biologischem Anbau stammen. Für viele Shampoos oder Produkte auf Wasserbasis, ist es also schwierig, zu 95 Prozent aus Bio-Rohstoffen zu bestehen, auch wenn die natürlichen Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau stammen. Oftmals sind solche Produkte darum „nur“ als Naturkosmetik deklariert.

Starke Naturkosmetik-Marken in deiner TrendBox

Rote Lippen, gepflegte Haut und glänzendes Haar – und das alles Natur pur, also ganz ohne schädliche Chemikalien. Entdecke mit TrendRaider starke Naturkosmetik-Marken für einen gesunden Lebensstil. Ob i+m, CMD, Luvos oder Tautropfen – mit TrendRaider findest du deine neue Lieblingsmarke. Wir setzen auf zertifizierte Naturkosmetik, denn nur so funktioniert unbedenkliche Pflege. Außerdem setzen sich viele unserer Partner mit sozialen Projekten für eine bessere Welt ein, unterhalten langfristige Beziehungen zu ihren Partnern und legen sehr viel Wert auf die Herkunft ihrer Rohstoffe. Entdecke monatlich neue Naturkosmetik-Marken in deiner Trendbox und finde die Pflege, die wirklich zu dir passt.

BeautyBox Trendraider Naturkosmetik

Entdecke mit der BeautyBox sieben tolle Wellnessprodukte auf einmal.

Die geballte Ladung Naturkosmetik in der BeautyBox

Wenn du gleich mehrere Marken ausprobieren möchtest, dann empfiehlt sich die TrendRaider BeautyBox, denn hier erwarten dich gleich sieben tolle Produkte für eine nachhaltige Pflege. Dein Vorteil liegt auf der Hand: Du bekommst eine Menge toller Kosmetikprodukte auf einmal und sparst sogar gegenüber dem Einzelkauf.

Welche Pflegeprodukte nutzt du und wo kannst du auf keinen Fall mehr auf Naturkosmetik verzichten? Schreib es uns in die Kommentare.  

Trends muss man teilen...