BeWooden – Slow-Fashion mit Herz

AnniBlog, Fashion, Marken21 Kommentare

Schnöde 08/15 Accessoires sind dir zu langweilig? Du liebst es dein Outfit mit ausgefallenen It-Pieces aufzupeppen, die sonst keiner hat? Billige Fast Fashion und Wegwerfmode sind ohnehin nicht dein Ding? Dann bist du bei BeWooden genau richtig. Die aus ungenutztem Holz hergestellten Fliegen, Broschen und Armbänder sind echte Hingucker und mit viel Herz handgefertigt.

Mit Herz handgefertigt

Kaum eine Branche ist wohl so schnelllebig wie die Modeindustrie. Dumpinglöhne, schlechte Produktions- und Arbeitsbedingungen und Umweltverschmutzung sind hier an der Tagesordnung. „Da machen wir nicht mit!”, dachten sich BeWooden Geschäftsführer Henrik Roth und seine drei Mitgründer. Statt auf Quantität setzt man hier auf Qualität und Nachhaltigkeit. Seit 2014 gibt es das Label, das mit seiner Slow Fashion Philosophie seinen Beitrag zu einem langfristigen Paradigmenwechsel in der Mode beitragen will. Die Idee: Holz”abfällen“ wieder neues Leben einhauchen. So wird für die Herstellung von Fliegen, Manschettenknöpfen und Co. kein einziger Baum gefällt – obwohl diese aus Holz bestehen. Wie das geht? Ein Großteil des Sortiment wird in liebevoller Handarbeit aus ungenutzten Holzresten aus heimischen Schreinereien und Werkstätten produziert. 

Neben hölzernen Accessoires wie Fliegen und Schmuck finden sich mittlerweile auch Lederwaren und Textilartikel, wie Taschen und Portemonnaies, Hüte und Socken sowie Bürobedarf im Sortiment. Auch hier stehen bei den Materialien höchste Qualitätsansprüche und eine umweltschonende Beschaffung und Verarbeitung im Vordergrund.

Einzigartige Mode für einzigartige Menschen

Ein weiterer Grundgedanke der BeWooden Philosophie: Jeder Mensch ist einzigartig! Ebenso besonders, wie jedes der kleinen Kunstwerk, die mit viel Geduld, Sorgfalt und Leidenschaft gefertigt werden, ist auch sein/e Träger/in. Eben diese Einzigartigkeit seiner Kunden möchte das Team mit ihrer Arbeit hervorbringen und unterstreichen.

Dabei stützt man sich als wichtigste Inspirationsquelle auf die Natur. So ist der gesamte Herstellungsprozess mit der Idee von Nachhaltigkeit und Verantwortung verbunden. Aber auch über die Beschaffung und Produktion hinaus, setzt sich das Unternehmen für diese Themen ein. Durch sein Engagement bei sozialen Projekte unterstützt das Unternehmen beispielsweise benachteiligte Kinder in Afrika und Geflüchtete in Berlin. Für die limitierte Auflage von Made by Africa etwa wurden einzelne Teile eines Daches einer alten afrikanischen Schule verarbeitet. Und auch du kannst mitmachen! Beim Kauf einer dieser Fliegen kannst Du beim Bau einer neuen Schule helfen. Hier kommst Du zur gesamten Kampagne!

Produkte

  • Fliegen
  • Manschettenknöpfe
  • Hosenträger
  • Schmuck
  • Gürtel
  • Socken
  • Hüte
  • Einstecktücher
  • Krawattenklammern
  • Handschuhe
  • Sets
  • Taschen & Portemonnaies
  • Stifte & Notizbücher

Impressionen

  • BeWooden
  • BeWooden
  • BeWooden
  • BeWooden

Trend-Faktoren

fair
innovativ
organic
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über BeWooden


Trends muss man teilen...

21 Kommentare bei “BeWooden – Slow-Fashion mit Herz”

  1. Ich hatte einen Waschbär in der Box… Leider kann ich damit nicht so wirklich etwas anfangen. Ich habe mir daher überlegt ob ich den Pin an die Mütze oder den Rucksack meines Sohnes hefte :)

  2. kimpoldi

    Habe jetzt Hase und Waschbär- ja, niedlch, aber ich finde den Unterschied zwischen Affe und Fuchs schon krass… hat die TR Abonnenten wohl in glücklch- unglücklich gespalten…

  3. Hobbit

    Sieht niedlich aus. Habe jetzt durch Tausch 3 verschiedene Exemplare. Eine davon kommt bestimmt an meine Beanie, eine wird verschenkt, die dritte werde ich zu Dekozwecken verwenden.

      1. Hoffile

        Sobald er da ist und ich ihn getestet habe dann meld ich mich und geb meine Erfahrung ab! ☺️

      2. Hoffile

        Also zum Rucksack kann ich einiges sagen.

        Es passt locker TrInken, Geldbörse, Schlüssel und Handy rein. Und selbst da hatte ich noch Platz für ein Hefter ( papphefter) und Regenschirm , süßes 🙉🙈🙊 und mein Frühstück.
        Maße: länge ca 47 cm und breite ca 30 cm.

        Die Träger sind echt bequem und schneiden nicht ein in die Haut beim tragen unterwegs!
        Verstellen kannst du die Träger auch.
        Es gibt im Rucksack eine verschließbare kleine Tasche.
        LEIDER, ist der Rucksack oben nicht zum verschließen. Stört mich persönlich nicht!
        Sollte aber erwähnen sobald man ihn trägt kommt trotzdem keiner in den Rucksack rein. Am Rucksack hinten ist eine kleine Halterung dabei zum Rucksack aufhängen.
        Das Material an sich ist sehr stark und gut verarbeitet. Geht nicht kaputt wenn einmal am Rucksack gezogen wird und mein Sohn hat Kraft. Dachte selbst ohhh das wars. Aber nein. In der Menschenmasse ist es nicht möglich das jemand in den Rucksack geht ohne das man es bemerkt.
        Ich hab es getestet. Waren auf dem Wochenmarkt und ein bekannter sollte von jetzt auf gleich es mal versuchen ohne Ankündigung. Es war nicht möglich. Mein Bekannter hat sogar von einer Dame ihre Tasche abgekommen weil sie dachte er klaut. 😂

        Ich bereu den kauf also absolut nicht!

  4. SandraaE

    Eine Fliege aus Holz- genial. Die hat nicht jeder. Ich finde die Artikel von BeWooden alle toll. Die Brosche hab ich leider verpasst und hoffe, dass ich die nächste Box mit solch einem schönen Artikel erwische

  5. misshuraa

    Ich finde die Fliegen auch hübsch. Passend für die nächste Hipsterhochzeit :D Ich hatte den Waschbären und habe mich riesig darüber gefreut- obwohl der Fuchs noch ein bisschen toller gewesen wäre ;) Die Idee, ihn an meine Jeansjack zu heften, finde ich klasse, danke für den Tipp!

    1. yesterday

      Ja, Jacke oder auch Jeanstasche, Stofftaschen generell, da könnte das auch toll aussehen :) oder einfach auf ein Stoffband und das lässt sich dann überall dekorativ anbringen.

  6. Hoffile

    Ich habe mir mal die Seite angeschaut und ich sage WOW.
    Die Fliegen sind Definitiv ein absoluter Hingucker. KLASSE! (:
    Die Idee ist echt Super und ja es ist teuer aber man bekommt echt hochwertige Sachen und Handarbeit kostet einfach mehr. Ich finde die Preise dementsprechend ok.
    Ich habe nun Pech da ich mich grade in so einen Rucksack verguckt habe!! :D

    1. kimpoldi

      Die Rucksäcke hatte ich nicht entdeckt; muss ich also nochmal gucken gehen. War irgendwie nur auf Hochzeitskram gestoßen; und damit kann man mich nicht locken :)))))

      1. yesterday

        kann ich nur zustimmen, was den Kram angeht :) und ich habs mit mittlerweile angesehen, aber auch die Rucksäcke ziehen mich jetzt nicht in den Bann.

  7. In meiner Box war der „Hase“- Ansteckpin.
    Naja, über „Fuchs“ oder „Waschbär“ hätte ich mich mehr gefreut, da sie durch die Verarbeitung unterschiedlicher Hölzer viel kontrastreicher aussehen.

  8. yesterday

    Ja der Fuchs ist niedlich. Ist aber richtigerweise ein „Pin“, keine Brosche. Und ich kann mich nicht entscheiden ob ich sie gerne größer hätte oder nicht. #Luxusprobleme

  9. Spoonybaby

    Ich fand die Brosche echt süß und hab mich sehr über den Fuchs gefreut. Auf der Seite bin ich dann auch auf die Hundebroschen gestossen und habe gesehen das bei Verkauf für ein Tierheim gespendet wird, das finde ich super.

  10. Eine Fliege aus Holz stelle ich mir jetzt ehrlich gesagt eher unpraktisch vor. Die in der Box enthaltenen Broschen finde ich echt süß, aber wüsste nichts damit anzufangen. Die Ketten sind dafür echt genial!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.