Ape Snacks – natürlich & lecker

ClemenceBlog, Food, Marken10 Kommentare

Lecker und gesund sind die zwei Wörter, die Ape Snacks am besten bezeichnen. Die Marke passt sich mit ihrem Sortiment aus veganen, glutenfreien und zuckerarmen Produkten an die sich fortwährend verändernden Bedürfnisse der Kunden an. 

Von einem Neunzehnjährigen gedacht 

Der in England mit Paleo Ernährung erzogene Zack kam an der University in Amerika an und war sehr enttäuscht, dort keine leckeren und gesunden Snacks zu finden. Außerdem war die Uni nicht sein Ding. Er entschied sich also, mit der Zusage seiner Eltern, bis zum nächsten Sommer seine eigene Marke zu gründen, um auf natürlich vorkommende Lebensmittel zurückzugreifen. Mit etwas Glück schaffte er es rechtzeitig, im Sommer 2015, Ape Snacks in Großbritannien zu gründen, mit dem Ziel, dort die Gesundheit zu verbessern. Die Snacks werden in London produziert. Er träumt nun davon, seine Snacks in den USA zu verkaufen, um die Ernährung auch dort zu verbessern. 

Ein richtiges Engagement 

Die Marke engagiert sich vor allem gegen Fehlernährung. Während die Partnerfirma Action Against Hunger gegen den Hunger in der Welt kämpft und dafür sorgt, dass jeder Zugang zu trinkbares Wasser, Essen, Bildung und Gesundheitspflege hat, kämpft Ape Snacks gegen Übergewicht, Diabetes und Herzkrankheiten, die die Folge von zu vielen Kalorien sind. Die beiden sind seit dem 2. Februar 2018 nun Partner. Ape Snacks spendet 2% ihrer Profite pro Jahr an Action Against Hunger. Die Mitarbeiter von Ape Snacks spenden ebenfalls 2% ihrer Löhne an die Organisation. 

Die leckeren Coco Bites mit Chia-Samen konntest in deiner JanuarBox entdecken. Wie haben sie dir geschmeckt?

Produkte

  • Coconut Puffs
  • Crunchy Coconut Bites
  • Crispy Coconut Curls 

Impressionen

  • Ape Snacks
  • ApeSnacks
  • ApeSnacks
  • ApeSnacks

Trend-Faktoren

fair
organic
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über Ape Snacks 


 

Trends muss man teilen...

10 Kommentare bei “Ape Snacks – natürlich & lecker”

  1. Hobbit

    Also die Ape Puffs Cheese würd ich ja mal zu gern ausprobieren 😍😍😍
    Wie ist das bei euch anderen? Bestellt ihr schon mal Ware vor allem Lebensmittel aus dem Ausland?

  2. kimpoldi

    Habe jetzt erst die soziale Aktion des Unternehmens entdeckt; sowas finde ich ja immer spitze und kaufe gerne ein. Allerdings ist es bei mir echt so, dass ich so selten nasche … und wenn, dann mag ich halt die „echte“ Dröhnung mit Eis oder Schoko oder Kuchen… gesunde Snacks/brauche ich eigentlich nicht; da ich dann lieber was „Richtiges“ esse.

  3. Ich fand die super lecker und werde sie mir auch nachkaufen. Finde nur es ist etwas wenig Inhalt und der Preis dafür zu teuer.

  4. kimpoldi

    Ist jetzt nicht so meins… versuche Knabber- Süßkram zu vermeiden. Klappt nicht immer, aber bei Cocos Lust greife ich lieber zur pren Kokosnuss ;)

  5. Soooo lecker, dafür liebe ich TrendRaider. Solche Produkte findet man nicht einfach so überall, das werde ich mir auf jeden Fall weiter kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.