Unboxing Wild Garden MärzBox

Wild Garden – Unboxing März

in Aktuelle TrendBox, Unboxing von Trang115 Kommentare

Hier geht’s zur AprilBox

Die Vöglein zwitschern, die Blumen erblühen, der Frühling erwacht. Mit unserer MärzBox wollen wir gemeinsam mit dir die bunteste aller Jahreszeiten begrüßen und dir deinen ganz eigenen Wild Garden nach Hause zaubern. Ob bekennende Pflanzenliebhaber*innen mit grünem Daumen oder blutige Anfänger*innen in Sachen Gartenarbeit – mit den neuen Tools und innovativen Lifestyle-Produkten aus deiner Wild Garden Box kann die Outdoor-Saison nun endlich beginnen. Wir wollen mit dir den Inhalt deiner MärzBox noch einmal Revue passieren lassen und können es kaum abwarten, all deine Gedanken zu und insbesondere deine Lieblingsprodukte aus der aktuellen TrendBox zu erfahren!

Fashion

Blumen-Etui

Blumen-Etui von Ztudio 8B

Von: Ztudio 8b | Preis: 29,95 Euro

Flower Power im doppelten Sinne lacht dich in Form eines kleinen, stylischen Etuis aus deiner MärzBox heraus an. Denn das praktische und zugleich schicke Accessoire von ZTUDIO 8B sieht nicht nur aus wie eine Blume, es besteht quasi auch aus einer! Das kleine Blumenetui ist nämlich aus veganem Leder und einem innovativen Material aus getrockneten Blättern gefertigt. Damit bringt dein Fashion-Item für Karten und andere Kleinigkeiten die volle Kraft der Pflanzen in deine Tasche.

Wellness

Kräuterpflege für die Haare

Von: Radico | Preis: 5,95 Euro

Wir lieben Kräuter nicht nur auf dem Brot oder in der Suppe, sondern auch in unseren Haaren! Und du wirst schon bald ebenso viel Liebe verspüren, wenn du die natürliche Kräuterpackung von RADICO selbst ausprobiert hast. Das natürliche Pulver wirkt wie eine Wunderkur für deine Haare, pflegt sie intensiv und schützt sie vor Umwelteinflüssen. Für die Anwendung mixe das Pulver im Verhältnis 1:3, bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend trägst du diese auf dein Haar auf und lässt sie maximal eine Stunde einwirken. Danach kannst du deine Kräuterpackung gründlich auswaschen und dein neues Power-Haar-Gefühl genießen.

Wellness

Handcreme, Cremeschaum oder Bio-Sheabutter

Von: De Lilou, Callusan oder Jislane | Preis: 18,90 Euro

Nachdem du deinen Balkon oder Garten wieder auf Vordermann gebracht hast, kannst du deinen Händen mit der hochwertigen Handcreme von DELILOU eine kleine Auszeit gönnen. Die zu 100 Prozent natürliche Pflege zieht ihre Kraft aus der Paranuss, die schon den Frauen in Nordbrasilien nach der Ernte samtweiche Hände verleiht. Im Zusammenspiel mit Hafer- und Honigextrakt das Dreamteam für samtweiche Hände.

Du möchtest die warme Erde und das frische Gras unter deinen Füßen spüren, es ist dir aber durch deine raue Sohle vergönnt? Der Cremeschaum von CALLUSAN ist deine Rettung! Für besonders trockene und empfindliche Haut ist diese klinisch getestete Pflege Dank Urea, Avocadoöl und Sheabutter nämlich eine echte Wohltat. Ohne zusätzliche Farb- und Duftstoffe ist der ergiebige und leicht zu verteilende Schaum auch für Allergiker*innen geeignet.

Strapazierte und trockene Haut gehören mit der Bio-Sheabutter der Marke JISLAINE der Vergangenheit an. Nach deinem tatkräftigen Einsatz auf dem Balkon oder im Garten kannst du deine Hände mit dieser reichhaltigen und hochwertigen Pflege verwöhnen – und das vollkommen natürlich. 100 Prozent Sheabutter versorgen deine Haut mit Feuchtigkeit, regenerieren sie und hinterlassen ein geschmeidiges, glattes Hautgefühl.

Food

Beeren-Mousse

Von Byodo | Preis: 1,49 Euro

Da die Früchte in deinem Wild Garden bis zur Reife noch ein wenig Ruhe und Energie benötigen, darfst du in der Zwischenzeit das leckere Beeren Mousse von BYODO genießen. Das Bio-Dessert ist ratzfatz angerührt und du kannst es entweder pur genießen oder zum Verfeinern von Obstkuchen verwenden. So schmeckt der Frühling!

In deiner veganen TrendBox konntest du stattdessen einen Vanille-Pudding finden und genießen!

Food

Bio-Backmischung

Von: Bake Affair | Preis: 5,99 Euro

Ist da gerade etwas durch den Garten gehoppelt? Um den Frühling auch in einer gemütlichen Kaffee-Runde im Garten oder auf dem Balkon willkommen zu heißen, haben wir dir eine passende Bio-Backmischung von BAKE AFFAIR in deine Wild Garden Box gepackt. Mit dem Germteig kannst du fünf putzige Häschen formen, backen und dann mit Familie und Freund*innen vernaschen. Auf der Verpackung findest du das Rezept in klassischer und veganer Variante, so dass du gleich mit dem Backen loslegen kannst.

Food

Vitamin-C-Shot

Von: Berlina Shot Manufaktur | Preis: 1,49 Euro

Was wäre ein wilder Garten ohne eine ordentliche Portion Früchte? Der Vitamin C Shot von BERLINA SHOT MANUFAKTUR vereint den Geschmack von Aroniasaft, Sanddornsaft, Apfelsaft und Orangensaft in einem praktischen wie erfrischenden To Go-Drink und hält dabei noch eine extra Portion Vitamine für dich bereit. Neben Vitamin C steckt das kleine Wunderfläschchen auch voll mit Vitamin B12, B6, B3 und B5 – eine fruchtig-frische Unterstützung für die ganze Familie!

Food

Oliven mit Kräutern

Von: MANI | Preis: 4,29 Euro

Während die Kräuterpflänzchen in deinem Wild Garden wahrscheinlich noch in den Kinderschuhen stecken, sind die Oliven von MANI bereits mit Chili, Majoran, Koriander und Pfeffer eine unwiderstehiche Symbiose eingegangen. Liebhaber*innen der öligen Mittelmeer-Frucht seien gewarnt: Ihr werdet Geschmackswelten betreten, die euch mit Körper und Seele in den Garten Eden katapultieren und ebenso steht vermeintlichen Oliven-Verächter*innen eine aufblühende Liebe bevor, wo bislang ein karger Acker regierte. Deine Oliven-Erleuchtung findet entweder mit der Sorte Chili und Kräuter oder mit den Aromen von Koriandersamen und rosa Pfeffer statt.

Food

Hanfsamen-Riegel

Von: HANS Brainfood | Preis: 1,99 Euro

Die Wunderpflanze Hanf dient deinem neuen Lieblings-Riegel als Grundlage für einen köstlichen Energieschub, der vor allem deinen Geist anregt. Bestehend aus mindestens 62 Prozent Hanfsamen und insgesamt nur vier natürlichen Zutaten ist der Hanf-Riegel von HANS BRAINFOOD eine wunderbar schmackhafte Quelle für Protein, Omega-3-Fettsäuren und Eisen. Sinnvoll snacken leicht gemacht!

Design

Ökoschwamm

Von: Minimi | Preis: 1,99 Euro

Zur Reinigung von Oberflächen mit hartnäckigen Verschmutzungen sind Küchenschwämme kaum aus unserem Alltag wegzudenken. Leider sind diese aufgrund ihrer Kunststofffasern alles andere als nachhaltig. Was liegt da näher, als einen praktischen Reinigungsschwamm aus natürlichen Rohstoffen zu kreieren? Das dachte sich auch die Marke MINIMI und bringt nun mit ihrem Ökoschwamm aus Pflanzenfasern selbst den trendigsten Nachhaltigkeits-Fan zum Staunen. Der kratzfreie Haushaltshelfer besteht aus Kokosfasern und Holz-Cellulose und steht in Sachen Reinigungskraft seinen künstlichen Pendants in nichts nach. Wir sind hin und weg!

Design

Blumensamen-Mischung

Von: Saatgut Manufaktur | Preis: 4,15 Euro

Hol dir die Farbenpracht des Sommers in deinen Garten – und das gleich in 35-facher
Ausführung! Die Blumensamen-Mischung von SAATGUT MANUFAKTUR verwandelt dein heimisches Fleckchen Grün in eine kunterbunte Blütenoase, in der sich schon bald Schmetterling, Biene und Co. den Pollen in die Hand geben. Ab Mitte April kannst du mit der Aussaat beginnen, um dich dann im Mai an den herrlichen Farben und Düften zu erfreuen. Das kleine Tütchen in deiner MärzBox reicht für 6 m2 Wild Garden!

Design

Magazin

Von: FOGS | Preis: 5,90 Euro

Inspirationen für gesunde Rezepte, grünes Putzen oder nachhaltige Kleidung kannst du dir aus dem Green Style Magazon FOGS holen. Vollgepackt mit Nachhaltigkeits-Trends und hilfreichen Tipps aus Fashion, Beauty, Interior oder Food ist diese Zeitschrift ideal zum Entspannen auf dem Balkon oder im Garten. Zurücklehnen, inspirieren und genießen!

Design 

Bio-Pflanzendünger

Von: Biotaurus | Preis: 12,95 Euro

Es gibt zwei Arten von Menschen: die einen besitzen einen grünen Daumen und hegen und pflegen ihre Pflanzen mit Hingabe und dann gibt es die, vor denen jede Pflanze Reißaus nehmen würde, wenn sie doch nur laufen könnte. Für beide kommt der Pflanzenaktivator von BIOTAURUS wie gerufen. Millionen von lebenden Mikroorganismen verbessern die Boden- bzw. Erdstruktur und geben den Pflanzen die ideale Grundlage für ein gesundes und schnelles Wachstum. Vier Verschlusskappen des grünen Kickstarters mit drei Liter Wasser mischen und schon hörst du Drachenbaum und Bergpalme ein fröhliches Hallelujah singen.

Hier geht’s zum TrendMagazin

Du hast die MärzBox leider verpasst, möchtest aber nicht auf einen Blick in den Wild Garden verzichten? Dann schau doch gerne noch bei unserem Video-Unboxing auf YouTube vorbei!

Spätestens jetzt gehörst du der Gruppe der bekennenden Pflanzenliebhaber*innen an und möchtest uns an deinen Erfahrungen zur MärzBox teilhaben lassen? Wir freuen uns über dein Feedback zu deiner Wild Garden Box in den Kommentaren.

Hier geht’s zur AprilBox

Psst… Auf drei unserer Jahresabonnent*innen wartet in der AprilBox eine besondere Überraschung – das Green Ticket. Was es damit auf sich hat, erfährst du in unserem Blog-Artikel!

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Die Box war leider nicht so meins,z.B. für so ein kleines Täschchen habe ich keine Verwedung und auch eine Backmischung ist auch schnell selbst zusammen gerührt aus regionaleren Zutaten als Österreich.

  2. Hey ihr Lieben! 🌻 ich würde das Blumen-Etui hergeben, mir gefällt das leider überhaupt nicht und ich habe keinerlei Verwendung dafür… hätte jemand Interesse? 🥰

  3. Mir haben die zwei vorherigen Boxen besser gefallen, aber sie war auch gut.
    Die Häschen waren waren vegan super lecker.
    Der Dünger ist auch nützlich, allerdings fand ich die Zeitschrift (quasi wiederholt) nicht gut. Ebenso kann ich nichts mit dem kleinen Täschchen anfangen. Gute Idee aber für mich total unpraktisch leider.
    Bin schon auf April gespannt.

  4. Mary Oh

    Die Häschen wurden gebacken und gleich verputzt, sehr lecker. In die Shea butter habe ich mich verliebt, spitze. Als Highlighter und Lippenpflege. Das Täschchen hängt am Rucksack und der Schwamm ist in Nutzung.

    Eine sehr gelungene Box. Statt dem Duschgel hatte ich mich zwar lieber über das Gesichtsöl gefreut aber das ich meckern auf höchstem Niveau. So hat sich meine Mama gefreut und ich freue mich nun umso mehr auf die April Box.

  5. Ich habe leider die Box nicht erhalten, da sie auf dem Postweg verloren gegangen ist. Allerdings habe ich mir die Produkte angesehen und hätte mich sehr über diese gefreut. Vor allem die Blumensamen und den Dünger. Hoffentlich kommt die April Box an!

    1. Täusch’ ich mich oder kommt es in letzter Zeit nicht doch häufiger vor, dass bei der Post/DHL Pakete “verloren” gehen…??

      Das ist definitiv ärgerlich, grade wenn man sich auf eine Überraschungsbox freut, die man dann eben auch nicht mehr nachbestellen kann.

      @Heisch: Würde dir dann der gezahlte Betrag gutgeschrieben?
      Ich drück’ dir die Daumen, dass es die April-Box zu dir schafft!

      1. Team

        Hallo ihr beiden,
        das Verschwinden dieser Boxen ist für uns eine eben so ärgerliche Situation, weil wir unsere Entdeckungsreise dann nicht mit allen teilen und auch nicht wirklich etwas dagegen unternehmen können. Alle betroffenen Kund*innen haben von uns natürlich Mail und die Möglichkeit für eine entsprechende Entschädigung erhalten. Wir hoffen, dass wir solche Nachrichten in Zukunft nicht mehr versenden müssen und alle die Boxen bekommen, die sie auch bestellt haben.

        Liebe Grüße
        Euer TrendRaider-Team

    2. kimpoldi

      oh, das tut mir echt leid. Wusste ich gar nicht, dass Boxen nicht ankamen- die haben doch immer eine Sendungsverfolgung, oder?

  6. Ich fand die Box schön und gelungen. Die Oliven hätten nicht unbedingt sein müssen, vor allem da es das 2. Mal innerhalb eines Jahres war, aber ansonsten haben mir alle Produkte gefallen.

  7. Helena

    Mir hat alles in der Märzbox gefallen. Ich war lediglich etwas neidisch auf die Jahresabonnenten, die das Zirbensäckchen zusätzlich bekommen haben (ich liebe Zirbenduft!). Ab der nächsten Box wird es keinen Neid mehr geben, da ich jetzt auch zu den Jahresabonnenten gehöre :D Es gibt keine bessere und wird nie eine bessere Box geben!

  8. Ich fand das Thema dieses Mal leider gar nicht gut umgesetzt. 90% der Artikel hätten so auch in jeder anderen Trendbox auftauchen können. Der Vitamin C Shot war in zu viel unnötiges Plastik gehüllt, bei dem Hair Treatment hätte ich mir eine präzisere Anleitung gewünscht (ich hab lange Haare und musste eine Weile experimentieren, bis ich die richtige Menge gefunden hatte) und die Zeitschrift hatte null Bezug zum Thema und war mir auch inhaltlich zu sehr an den Mainstream-Magazinen. Das Etui gefällt mir gut, ist mir als Geldbörse aber zu klein – ich nutze es jetzt für meine Kopfhörer. :D Sehr gefreut hab ich mich über die Blumensamen und den Dünger, da ich aktuell unseren Balkon begrüne (auch ein großer Grund, weshalb ich so gespannt auf die Trendbox war). Die Osterhasen haben für eine Backmischung noch ganz schön viel zusätzliche Zutaten benötigt und sind ziemlich aufwändig (also nichts zum spontanen Backen), waren aber sehr lecker und ein schönes Geschenk für den kleinen Neffen. :)

    Insgesamt hätte mir aber wirklich einen viel stärkeren Bezug zum Thema “Wild Garden” gewünscht, bspw. durch Samen für Kräuter oder Gemüse, Kräuteressig/-öle, ein Rezeptbuch mit dem Schwerpunkt auf Gemüse und Kräuter, ein kleines Insektenhotel, ein Kokodama, eine Blumenampel zum Selbst-Basteln, kreative Füttermöglichkeiten für Vögel, ätherische Öle, ein Sonnenglas etc. etc.

  9. Helena

    Die Backmischung! 😍 Ich habe zwar keine Häschen daraus geformt, dafür war ich zu faul 😃, sondern einfache Brötchen und die gingen weg wie warme Semmeln 😄 Die waren unvergleichlich gut. So natürlich und unverfälscht im Geschmack. Ich muss die Backmischung unbedingt nachbestellen.

  10. kimpoldi

    Die Häschen sind heute super geworden. Machen wir mit “normalem” Hefeteig nächstes Jahr wieder… also eine schöne Inspiration ;)

    1. Spirit-Jess

      Die Backmischung finde ich wirklich praktisch. Ohne viel Zeitaufwand habe ich so grad nebenbei noch ein paar leckere Häschen zaubern können. die merke ich mir für nächstes Jahr.

    2. Stargazer

      Ich fand die Häschen auch sehr süß, aber der Teig war leider so gar nicht meins. Ich fand das Zitronenaroma zu dominant, da ging der Vanillegeschmack leider unter.

  11. dxratex

    Ich fand die März Box ganz ok. Nicht meine Lieblingsprodukte bis jetzt. Hätte mir auch wie andere mehr “Garten” gewünscht. Der Germteig war super! Ich musste noch viel mehr Mehl verwenden aber der Geschmack war der Wahnsinn!

    Das Blumentäschchen ist sehr klein. Da passen nur Visitenkarten rein.. Schade. Aber dafür passt es gut.

    Das Magazin hat mich nicht sehr begeistert. Schade um das Papier.

    1. kimpoldi

      Das Täschchen fand ich auch sehr klein. Mehr Garten hätte ich auch super gefunden, aber ich fand die Box im Endeffekt echt richtig gut- die Häschen machen wir morgen. Und ja, das Magazin müsste nicht sein ;) Ich sehe es mittlerweile als nette Zugabe :;)

      1. Ich fand das Täschchen auch sehr klein, aber die Idee toll! Die Backhäschen haben sogar vegan ganz gut geklappt. Der Shot war nett, aber muss nicht sein, da kaum nachhaltig. Ebenso musste das Magazin nicht sein, die anderen bisher waren viel besser!

  12. Die März Box war ok.
    Leider wenig Garten.
    Man hätte eine Garten-Zeitschrift nehmen können.
    Täschchen viel zu klein.
    Habe ich an ein Mädchen in der Nachbarschaft verschenkt.
    Hasen werde ich an Ostern backen.
    Das Beerenmousse ist für das Osteressen eingeplant.
    Mit dem Schaum kann ich nichts anfangen – hätte mich über die Shea-Butter gefreut, da ich meine Handcreme immer selber mache.

    1. Stargazer

      Eine Garten-Zeitschrift wäre wirklich toll gewesen. Da gibt es ja super Magazin, welche wesentlich besser zum Thema gepasst hätten.

  13. Hallo ihr Lieben,

    ich hätte eine Frage zu dem Beeren Mousse Pulver. Ich hoffe das wurde nicht schon besprochen, habs jedenfalls nirgends gelesen.
    Weiß jemand, ob man das gleich direkt im Sahnebereiter zubereiten kann? Wäre einfacher :)
    Danke schon Mal ;)

    1. Stargazer

      Schau doch mal auf der Internetseite des Herstellers. Vll findest du ja dort etwas zum Sahnebereiter. Normal dürfte es aber kein Problem sein, solange in der Creme keine Stückchen sind.

  14. Ich fand die Idee mit der Haarmaske und den Hasen zum Backen schön. Freue mich immer über innovative und nachhaltige Produkte. Der Shot war lecker, jedoch aufgrund der Verpackung nicht sehr nachhaltig. Das Saatgut wird die Tage gepflanzt😃. Freue mich schon auf die Aprilbox

  15. Meine erste Box und ich fand sie ganz toll, bis auf das Täschchen. Dafür habe ich leider keine Verwendung. Der Shot in Plastikverpackung hätte auch nicht sein müssen. Dafür gefallen mir Haarmaske und Handcreme umso besser. Freue mich schon auf die nächste Box.

    1. Mir hat die Box auch gut gefallen. Sie war wirklich super abwechslungsreich! Am besten fand ich die Oliven und das Mousse. :) Nur mit dem Schaum kann ich iwie nix anfangen. Ist der nicht eigentlich auch nur für die Füße gedacht?

    2. Ich finde die Zusammenstellung wirklich schön, das Etui ist etwas klein, ich würde gerne einige Karten darin verstauen, die nicht ins Portmonee passen, allerdings bekomme ich nur eine hinein, eine zweite geht schon nicht, hätte Angst, dass es kaputt geht mit mehr Kraft.. dafür habe ich nun eine andere Verwendung gefunden: meine besonderen Schätze vom Strand sind darin gut aufgehoben, Meerglas, Bernstein, etc.. ich stell das Etui an den Schreibtisch mit den Schätzen, so ist das Etui auch beim arbeiten einfach hübsch anzusehen.
      Die Haarmaske riecht angenehm, mit heißem Wasser angerührt habe ich die Konsistenz gut hinbekommen und auch Frischhaltefolie drum gewickelt. Eine halbe Stunde hatte ich sie auf dem Kopf (auch nur zwei Esslöffel mit Wasser vermischt) hat gereicht um die Haare butterweich zu bekommen. Tolles Gefühl. Nur was fürs Wochenende, da so Zeit- und Arbeitsschritte-aufwändig.. lohnt sich aber und kann „zelebriert“ werden :) mit Maniküre in der Wartezeit oder so. Oder um die leckeren Oliven zu essen, ich bin sehr begeistert von deren Geschmack, diese werden auf jeden Fall nachgekauft. Der Shot war schnell leer und lecker, ich würde gerne eine Mischbox von der Marke bestellen, das habe ich leider nicht gefunden. Auf die Hasen freue ich mich schon, werden zu Ostern gebacken, die Samen werden ins Osternest meines Kindes gelegt, er gärtnert sehr gerne mit seiner Omi zusammen. Da wird dann auch der Dünger genutzt (ist schon in Gebrauch, kann noch nichts über die Wirkung sagen, die Anwendung ist schon mal gut, stinkt nicht, riecht eher neutral finde ich und ist eine klare Flüssigkeit) habe den für die Blumen probiert. Der Creme-Schaum wird bei mir nicht nur für Füße genutzt, da er alle rauen Stellen wieder geschmeidig macht ist er für mich ein Allrounder mit angenehm neutralen Duft. Nur der Schwamm ist leider zu 6% aus PET.. also kann ich ihn nicht in den Bioabfall geben :/ in Gebrauch ist er, bin sonst super zufrieden, hatte mich sogar gefreut bis ich das gelesen habe.. macht das ceranfeld sehr gut sauber, wenn mal was eingebrannt ist. Aber geht es nicht auch ohne Kunststoffe..?!! Beerenmouse muss noch probiert werden, ich esse aber gerne etwas von der Marke, der Hanfriegel war sehr lecker, viel Hanf, ein Biss stillt den Appetit auf Süßes, weshalb er lange gereicht hat. Wird gerne mal wieder gekauft. Dass so wenige Zutaten drin sind, überzeugt mich auch. Also die Box ist bei mir sehr gut angekommen, die Goodies ebenso, das Zirbensäckchen musste ich aufteilen in mehrere kleine Säckchen, da die ganze Familie daran schnuppern möchte so als kleine Auszeit zwischendurch, wie Kurzurlaub.. Vielen Dank für die tolle Box!!!!!

      1. Team

        Woooow und auch hier nochmal vielen Dank für das ausführliche Feedback! Wir freuen uns sehr, dass dir die Box so gut gefallen hat 😇

        Liebe Grüße
        Dein TrendRaider-Team

  16. Sabrina

    Die Märzbox war das perfekte CoronaZuhauseZeitSammelsorium.
    Ich pflanze grade viel in meinem Garten und konnte daher den Dünger und die Samen super gebrauchen. Auch den Pflegeschaum und das Pflegeduschbad genieße ich sehr! Das Trockenshampoopulver ist eine schöne verpackungsarme Neuerung!
    Leckere Oliven und Hanfriegel waren super als Snack zwischendurch.
    Und meine Mädels freuen sich schon auf die Backmischung und den Pudding!!
    Meine Visitenkarten haben jetzt einen schönen Platz in der kleinen Veganen Tasche!
    Alles in allem perfekte Mischung!!!

  17. Ich bin leider keine Gärtnerin, weshalb ich den Blumendünger und die Samen meiner Schwiegermama geschenkt habe. Mit dem Magazin konnte ich auch nicht viel anfangen, aber für eine Collage oder für Journaling oder ähnliches ist das super, extrem schöne Aufmachung. Das ist meine erste Box und ehrlich gesagt freue ich mich auf die nächsten und hoffe, dass da eher was für mich dabei ist :) Dafür bin ich von der Handcreme und den Haarkräutern total begeistert.

    1. Team

      Liebe Josephine,
      Danke für dein ausführliches Feedback! Wir freuen uns, dass dir die Box gefallen hat und du auch Verwendung für die Produkte gefunden hast, die dir nicht so gefallen haben.
      Wir sind gespannt, was du zu der AprilBox sagst 🥰

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

  18. Tatsächlich feier ich den Schwamm, solche nutze ich schon seit langem :))
    Offenbar wurden die Täschchen nach dem Zufallsprinzip verschickt. Braun gefällt mir nun persönlich nicht ganz so :/

    Aber trotzdem alles tolle Produkte

    1. Team

      Jaaaaa wir freuen uns schon 🥰

      Dann hoffentlich bis nachher und liebe Grüße!

      Dein TrendRaider-Team

    2. Tatsächlich feier ich den Schwamm, solche nutze ich schon seit langem :))
      Offenbar wurden die Täschchen nach dem Zufallsprinzip verschickt. Braun gefällt mir nun persönlich nicht ganz so :/

      Aber trotzdem alles tolle Produkte

      1. Huch, kann ich den Beitrag wieder entfernen? Der sollte hier nicht drunter

    3. Meine Schwester hat die März Box bekommen und ist begeistert. Sie hat direkt ein Jahresabo abgeschlossen.

      1. Team

        Hi Jennyvb,
        aus dir wird ja noch eine richtige Influencerin 😅
        Wir hoffen, ihr beide habt zusammen viel Spaß beim gemeinsamen Entdecken der Produkte :)

        Liebe Grüße
        Dein TrendRaider-Team

  19. Ihr solltet euer Feedback für diese Box dringend anpassen. Ich soll im Feefback eine Shea Butter bewerten und Feedback geben, diese war aber nicht in der Box drin. Das könnte zu Verwirrungen der Kunden führen.

    1. Team

      Halo Jenne,
      vielen Dank für dein Feedback – zum Feedbackformular :)
      Bei der Sheabutter handelt es sich um eine Variante von insgesamt drei Produkten, die im März in deiner TrendBox waren. Du hast i Formular immer die Möglichkeit, dazu keine Angabe zu machen bzw. anzukreuzen. Trotzdem ist dein Hinweis natürlich sehr wertvoll. Wir werden im nächsten Feedbackformular die Abfrage etwas übersichtlicher gestalten. Danke!

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

      1. Das hab ich auch gemacht. Hab ja auch im Unboxing gesehen, dass es die Butter wohl in der veganen Box gab. Nur sicher gibt es den ein oder anderen, der sich wundert und euch kontaktieren würde, weshalb er das Produkt hat, deswegen der Hinweis von mir 😉

      2. Hallo Jana,
        ich hatte mich auch gewundert, dass ich die Sheabutter in der Box hatte. Dachte es ist ein Ersatzprodukt, da es im Heft nicht aufgeführt war. Und ich hatte nicht die vegane Variante genommen. Finde sie aber trotzdem gut und finde, dass ich davon mehr habe als von der Handcreme.

  20. Spirit-Jess

    Insgesamt eine ganz nette Box. Das Täschchen von Zstudio sieht sehr schlicht aus. Aber das tat der Anhänger damals auch. Bei dem habe ich mich über die Zeit über eine sehr gute Qualität gefreut. Ich verwende ihn imer noch als Schlüsselanhänger und er ist immer noch sehr schön. So wird es auch mit der erst unscheinbaren Tasche sein. Die Backmischung finde ich super. Das Magazin ist mir zu chick. Ausgerechnet die Blumensamen kann ich für meinen Garten nicht so gebrauchen. Der Blumen-Dünger ging an meinen Mann, der ist bei uns für die Blumen zuständig, wovon wir massig insektenfreundliche Blumen haben.Die Shea-Butter verwende ich scon, aber riecht leider etwas streng. Naja kann ja nicht immer passen mit dem Inhalt.

    1. kimpoldi

      Ich habe auch das Magazin als uninteressant empfunden. Wieso passen die Blumensamen denn nicht, wie ich herauslese, habt ihr Glück mit einer Blumenwiese? Grüße

      1. Spirit-Jess

        Weil man tatsächlich bienenfreundliche Wildblumensamen als Werbegeschenke ständig hinterher geschmissen bekommt. Über den Feldsalat und den Ziersalbei letztes Jahr habe ich mich halt mehr gefreut.

    2. Ich mag ja Sheabutter, aber die ist wirklich vom Geruch sehr gewöhnungsbedürftig.

      1. Ich finde die Box gelungen, jedes Produkt hat seinen Platz bei mir gefunden :)

    3. Team

      Hi Spirit-Jess,
      Danke für dein Feedback! Mit den unterschiedlichen Geschmäckern hast du auf jeden Fall Recht. Trotzdem freuen wir uns sehr über deine Rückmeldung. Viel Spaß mit deiner MärzBox!

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

  21. Ich liebe diese Box! ❤️
    Nur die Verpackung des Shot hat mich enttäuscht, da finde ich die Rabenhorst-Fläschchen 1000x sinnvoller.

    1. Zacki

      Ja, über die kleine Menge des Shots und die Verpackung in Plastik steht in keinem Verhältnis. Egal wie gut die Inhaltsstoffe sein mögen

  22. Ich fand die Box toll. Der Blumensamen und der Dünger machen Lust auf Garten, wenn es draussen wieder wärmer wird. Das kleine Blumentäschen sieht auch zauberhaft aus – und ruft nach Ausgehen um das Geld darin zu verstecken. Die Backmischung für die Hasen ist auch eine sehr schöne Idee für Ostern – dann kann ich nicht nur ruhen, sondern auch der Teig. Ich hätte sonst keine Hasen gebacken. Un ddas Zirbenduftsäckchen tut schn seine Arbeit im Kleiderschrank. Und es riecht schön holzig. – Für mich war die Box echt gelungen. Viele schöne Dinge! Super gemacht!

    1. Mich würde interessieren, bin ich die einzige Person ohne Box geblieben? Angeblich ist bei Post verschwunden 🤨

      1. Huhu, mir geht’s leider auch so 😞 Aber mir wurde als Ausgleich am Ende meines Abo’s eine extra Box angeboten.

      2. Hi, bei mir ist leider auch nichts angekommen. Ebenfalls angeblich bei der Post verschwunden……
        Es war das erste Mal, dass ich mir eine Abobox bestellt habe und dann so eine Enttäuschung! Wirklich sehr, sehr ärgerlich!
        Ich hoffe, die nächste kommt an!

    2. Team

      Hallo Erdbeere,
      vielen Dank für dein schönes Feedback! Ganz viel Spaß noch mit deinen neuen Produkten!

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

  23. Ich finde es waren schöne Sachen in der Box!
    Leider hatte ich teilweise andere Pordukte.
    Über das Beeren Mousse hätte ich mich gefreut, stattdessen hatte ich einen Vanille Pudding. Auch der Riegel war bei mir nicht mit Hanf sondern Erdnussbutter und hat mittelmäßig geschmeckt. Das Magazin hat mich jetzt auch nicht so angesprochen, vor allem weil lauter super teure Sachen beworben werden.
    Ansonsten waren es aber schöne und sinvolle Dinge!
    Das Haarpulver habe ich schon ausgetestet. Allerdings fand ich das Auftragen nicht so leicht. Alles hat sich total strohig angefühlt. Weiß jemand, ob man das auch auf schon angefeutetem Haar anwenden kann? Kann mir vorstellen, dass es dann besser gehen würde.

    1. ToniG

      Hallo Lucy, zum Anrühren habe ich heißes Wasser genommen und dann im nebelfeuchten Haar verteilt, hat super geklappt! So stand in der Beschreibung auf der Radico Seite.
      Liebe Grüße 😊

    2. Gast

      Hallo Lucy,
      ja, du kannst die Haarmaske (Radico Kräuterpflegepackung) gern auch auf angefeuchtetem Haar auftragen.

      Liebe Grüße
      Lena Luther (Radico Deutschland)

  24. Die Blumensamen und den Dünger haben ich von meiner Schwester bekommen😍🤗

  25. kimpoldi

    Die Blumensamen hätten gern Setz/Stecklinge/Zwiebeln oder so sein dürfen… die vielen Blumensamen, die ich in den letzten Jahren nach Vorgabe gesät habe, waren echt IMMER kümmerlich bis nichts. Über den Dünger freue ich mich …

  26. Mir hat die Box sehr gut gefallen.
    Blumensamen habe ich in kleine Töpfe gepflanzt. Die Oliven schmecken so was von lecker. Die Kräutermaske habe ich ausprobiert und es gab keine Sauerei und die Haare sahen toll aus. Habe 1 Esslöffel Pulver mit der doppelten Menge Wasser gemischt für Schulterlange Haare. Die würde ich definitiv nachkaufen.
    Der Teig von der Backmischung war sehr klebrig und auch nicht so richtig lecker. Aber ich bin zufrieden 🙂

    1. Freut mich zu hören, dass die Haarmaske gut geklappt und auch was bewirkt hat. War mir nicht sicher ob ich mir eine “Sauerei” im Bad antun möchte 😣 Probiere ich heute aber gleich aus ☺️

      1. Ich hab die Haarmaske zwar nicht ohne Sauerei auftragen können, bin aber über die Wirkung echt erstaunt. Ich habe die Maske 1 Stunde einwirken lassen. Die Haare waren danach superweich und kaum mehr strohig (mein letzten Friseurtermin liegt schon eine Weile zurück). Ich bin total begeistert!!! Über weitere Produkte der Firma, z. B. Das Pflegeöl, würde ich mich riesig freuen!

      2. Gast

        Hallo Nathalie,

        es freut uns sehr, dass auch Dir die Haarmaske (Radico Kräuterpflegepackung) so gut gefallen hat ! :-) und deine Haare wieder superweich und genährt sind. Deinen Tipp mit dem Haaröl werden wir durchdenken…;-)
        Liebe Grüße
        Lena Luther (Radico Deutschland)

  27. Ich fand die Box ganz ok, aber nicht super gut. Die Same, den Dünger und die Oliven sind gleich zu meinen Eltern gewandert. Die anderen Produkte werden ausprobiert.

  28. Die Box hat wirklich toll zum Thema gepasst und der Inhalt ist eine gelungene Mischung über die ich mich sehr gefreut habe.
    Eine positive Überraschung war u.a.tatsächlich die Kräuterhaarpackung,welche extrem pflegend ist und wohltuend für Haar und Kopfhaut.Ich habe sie zwischen 10 und 15Min nur einwirken lassen und der Effekt war zu spüren und zu sehen.Aber jedes Haar hat ja auch eine andere Struktur und nimmt es unterschiedlich auf.Einfach ausprobieren,es lohnt sich.
    Ich glaube,dass das Trendraider Team immer wieder vor großen Herausforderungen steht,so eine Box zu kreieren und es gelingt Euch sehr gut. 😊 Vielen Dank.

    1. Team

      Liebe Anja,
      wir freuen uns sehr, dass dir die Box so gefallen hat und danken dir natürlich für deine lieben Worte. Ganz viel Spaß auch beim Ausprobieren deiner anderen neuen Produkte!

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

    2. Gast

      Hallo Anja,

      danke für deinen positiven Kommentar zu unser Kräuterpflegepackung. Wir freuen uns sehr, dass Du die pflegende Wirkung schon nach 15 min Einwirkzeit gespürt und gesehen hast. Es ist wirklich nicht nötig, die auf der Verpackung angegebenen 60 min voll auszunutzen. Diese Zeit ist die max. Einwirkzeit – da ja alle Haare verschieden sind ;-) In den allermeisten Fällen reichen wirklich 15 – 30 min.
      Herzliche Grüße
      Lena Luther (Radico Deutschland)

  29. Bin auch etwas enttäuscht von der Box, vielleicht hatte ich einfach zu viel erwartet bei Wild Garden – bin da ganz bei Ruth. Backmischungen finde ich generell nutzlos u überteuert (Mehl u Hefe kann ich auch so schnell abwiegen u alles andere muss man dann doch wieder dazu kaufen und das kleine Täschchen ist wirklich klein u super teuer bin komplett ratlos was damit anfangen u dann so viel Geld. Bin eine Freundin von nützlichen Dingen – klar ist dies Ansichtssache, aber bis auf den Dünger war nichts dabei, das mich vom Hocker gehauen hat u da sind 32€ dann doch viel. Gut, Schwamm u Lebensmittel kann man nutzen, der Shot an sich ist nicht schlecht, aber mich stört da wieder die Verpackung, die Samen kann ich an Mutti mit Garten verschenken…aber irgendwie….nö. Ich werde mir die nächste Box nochmal anschauen….und dann entscheiden, ob ich noch bei weiteren Boxen dabei bin oder nicht. Aber lese auch, dass sich hier viele gefreut haben u für alles gute Verwendung finden – was dann wieder zeigt, ist halt Anssichtssache :)

    1. kimpoldi

      Ok, die Backmischung passt echt nicht in den wild garden… aber perfekt zu Ostern. Ich bin froh über den Anreiz- wenn es was wird, auch sehr glücklich damit :)

  30. Ich weiß nicht so ganz was ich von der Box halten soll. Das Thema klang wahnsinnig spannend und da ich auf meinem Balkon auch gerne ein wenig gärtner, waren meine Erwartungen vielleicht doch etwas zu hoch.
    Gut ist, dass ich mit nahezu allen Produkten was anfangen kann. Was ich selbst nicht nutze wird verschenkt. Blöd fand ich nur die Zeitschrift, zum einen passte sie gar nicht zum Thema und zum anderen war in der letzten Box erst eine drin(hat dort auch wesentlich besser hingepasst)
    Auf der anderen Seite hat die Box für mich nicht wirklich was mit Wild Garden zu tun. Die zwei Sachen die das Thema Garten wirklich aufgreifen, waren die Samen und der Dünger, der Rest naja…
    Also im Großen und Ganzen keine schlechte Box, aber völlig am Thema vorbei. Fand ich sehr schade:(

    1. Team

      Hallo Ruth,
      ganz lieben Dank für dein ausführliches Feedback! Schade, dass du so zwiegespalten gegenüber der Box bist. Wir haben versucht, eine gute Mischung von Sachen für den Garten (Samenmischung, Dünger) und Sachen aus dem Garten (alles mit Früchten und Kräutern: Haarpackung, Oliven, Beerenmousse, Shot). Etui und Schwamm sind optisch und in Bezug auf die Materialien auch in Natur bzw. Garten zu verorten. Aber wir haben auf die Produkte ja nochmal einen anderen Blick, als ihr beim Öffnen der Box. Daher ist dein Kommentar in jedem Fall sehr hilfreich :)

      Viele Grüße
      Dein TrendRaider-Team

  31. Hallo Zusammen,
    Hat jemand einen Tipp für das Haarpulver für mich?
    Ich bekomme es einfach nicht gescheit angererüht. Es bekommt nie die Yoghurtkonsistenz, sondern hat immer was von Pfützenwasser oder Schlamm.

    1. Zacki

      Ja, geht mir auch so. Es löst sich einfach nichts auf, so dass es etwas andicken würde. Und beim Auftragen läuft das Wasser runter, und übrig bleibt sowas wie Sand, der sich absolut nicht verteilen lässt sondern eher das Haar komplett verfilzt.

    2. Gast

      Hallo Mia,

      zum Anrühren der Paste füge das warme Wasser immer schrittweise hinzu bis Du zu einer joghurtartigen Konsistenz kommst. Du kannst eine Anleitung dazu auch auf unser Homepage unter: http://www.radico.de in einem der Videos sehen.
      Herzliche Grüße
      Lena Luther (Radico Deutschland)

  32. Die Box war leider diesmal nicht so toll. Die Backmischung verstehe ich absolut nicht , weil was hat das mit Wild Garden zu tun? Die Backmischung hätte meiner Meinung nach ausschließlich in die Oster Box gehört.

    1. Team

      Hallo Jenne,
      vielen Dank für deine Rückmeldung! Die Backmischung passt tatsächlich sehr zu Ostern, aber der Hase an sich passt in jeden Fall auch in den Wild Garden – zumindest hoppelt der gerade jetzt gerne über Wiesen und durch Gärten. Außerdem steht der Hase symbolisch für Auferstehung, Wiedergeburt und Fruchtbarkeit – und das passt doch wie die Faust aufs Auge zum Frühling :)

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

      1. Ich habe gar keinen Hanf-Riegel bekommen, sollte ich mich diesbezüglich irgendwo melden?

      2. Team

        Hi Sunflower,
        hattest du dafür vielleicht einen Erdnussbutter-Riegel von Hej? Das war nämlich die vegane Alternative :)

        Liebe Grüße
        Dein TrendRaider-Team

  33. kimpoldi

    Ich bin recht zufrieden mit meiner Box – nach mehrmonatiger Pause. Highlight ist das Zirbensäckchen, kam in den Schuhschrank. Ich nutze ja schon länger Zirbenkissen, gerne mehr davon :) Die Backmischung ist unsere Motivation an Ostern zu backen ;)

  34. Ich finde die Box dieses Mal auch gelungen. Habe mich über das meiste total gefreut und werde nichts weiter geben 😂
    Der Shot war leider nicht mein Fall. Aber ich glaube, dass ich einfach kein Fan von diesen Dingern werde. Da kaufe ich mir lieber mal einen schönen Saft.
    Das Täschchen habe ich mir anfangs auch größer vorgestellt. Aber nun ist es mal was anderes und passt dafür in jedes kleine Handtäschchen 👍🏻

    1. Dieses Mal war ich schon etwas entäuscht. Statt der Handcreme diese Fusscreme fuer trockene Füsse- leider nichts für mich, auch der Dünger für Gemüse, für die Blumensamen wäre doch wirklich Blumen- oder Pflanzendünger besser gewesen. Habe keinen Garten. Zudem hatte ich das Taeschen in schwarz – ist für mich keine Frühlingsfarbe.

      1. Stargazer

        Anscheinend hatte ich dieses Mal Glück. Ich hatte die Handcreme, mit der Fußcreme hätte ich auch nichts anfangen können und das Etui in meiner Lieblingsfarbe Bordeaux (jetzt muss mir nur noch ein Zweck dafür einfallen, Visitenkartenetui habe ich leider bereits). Nur beim Dünger habe ich leider einen für Blumen erwischt, hier hätte für meinen Garten der Gemüsedünger besser gepasst.

    2. Hallo ihr Lieben,
      leider ist nicht jedes Mal für jeden Geschmack etwas dabei, ich bin aber meist zufrieden mit der Box, aber schön zu lesen, das ihr alle auch mal enttäuscht seid

    3. Diese Haarmaske😳🙄🙄😳
      Eine Sauerei bei der Anwendung. Danach kann man das ganze Bad putzen, weil man überall den Schlamm hindröbbelt….Oder ich habe etwas verkehrt gemacht.

      1. Hey Oggy,

        bei solchen Anwendungen wickel ich meinen Kopf bzw.
        Haare immer in Frischhaltefolie ein. Erspart viel Sauerei und man kann hantieren ohne aufpassen zu müssen bzw. man kann sich während der Einwirkzeit gechillt ins Bett legen und lesen oder fernsehen 😉

      2. guaci

        Dafür Frischhaltefolie? Mein Öko-Herz blutet :D
        Ein altes Handtuch tut es sicher auch.

      3. Zacki

        Statt Frischhaltefolie hab ich ne Badehaube genommen, ist zwar auch Kunststoff, aber wenigstens mehrmals verwendbar

      4. Danke für die Antworten. Es ist immer verlass auf die Comunity.

      5. Gast

        Hallo Oggy2002,

        vielleicht war die Konsistenz Deiner Maske etwas zu dünnflüssig – normalerweise sollte die Paste nicht runtertropfen, sondern auf/in den Haaren bleiben Gern kannst Du Dir auf unser Homepage unter: http://www.radico.de das Video zum Anrühren der Paste ansehen, damit beim nächsten Mal alles zur Zufriedenheit verläuft.
        Herzliche Grüße
        Lena Luther (Radico Deutschland)

  35. Ich fand die Box mal wieder richtig gelungen ❤️👍 Etwas überrascht war ich aber von der Größe des Etuis. Durch die Sneak Preview habe ich schon damit gerechnet, hatte mir das Etui aber deutlich größer vorgestellt 😂 Finde es trotzdem echt nett.

    1. Omg, ich bin so froh, dass mein Abo ausgelaufen ist und ich die Märzbox deshalb verpasst habe. Wäre absolut nicht mein Fall gewesen. Entweder Zeug, mit dem ich nix hätte anfangen können oder mein Beautybestand hätte sich mal wieder unnötig erweitert. Ich bin froh, dass ich einen Monat Luft habe, um die Sachen zu verbrauchen, die sich bei mir angesammelt haben. Aber die Aprilbox klingt vielversprechend. Zumindest mit dem Wort Soul verbinde ich viele gute Dinge, dass eine gelungene Box möglich wäre. Bin gespannt und hab mein nächstes Abo trotz allem abgeschlossen.

  36. Ich bin sehr gespannt alles nach und nach auszuprobieren. Besonders auf die Hasen-Backmischung freu ich mich schon. Schöne Inspiration für das Osterfrühstück.

  37. Kleene

    :) bei Jislane habe ich bereits schon einmal bestellt nämlich diverse Aleppo Seifen.

    Sheabutter hätte ich in meiner Box daher schöner gefunden, aber ok Handcreme geht auch, zumal ich abends immer welche Auftrage.

    Doch zuerst müssen 3 andere Tiegel / Tuben alle werden :)

    Den Rest der Box bewertete ich so:

    Blumen Etui geht an ne Freundin, ist hübsch aber nix für mich.

    Kräuter Haar Kur, testen werd ich es mal, bin aber keine Freundin von “lange Einwirkzeit” lach.

    Beeren mouse esse ich mal im Urlaub

    Backmischung wird zu Ostern benutzt, find ich toll es in der Box zu haben.

    Der Shot war leicht säuerlich, aber lecker.

    Oliven gingen an Eltern, waren schnell aufgegessen.

    Hanf Samen riegel, jaa kann man essen, aber umgehauen hats mich nicht.

    Reinigungs schwamm, tolle Idee werd ich zum aufwasch benutzen.

    Samen gingen an den Nachbarn, da bei mir auf Balkonien nix wächst durch den busch unterm Balkon, hab ich immer 3 Sorten Läuse da, die alles zerstören :(

    Magazin, kann man rein schauen, aber nix für mich (schade um die Bäume)

    Pflanz Dünger gute Idee werde ich testen.

    Goddies :

    Zirben Säckchen, hmm ich rieche kaum was, da wäre vieleicht das passende Zirben Öl dazu ideal gewesen als 2. Goddie, statt des Gesichts Öl.

    Gesichtsöl : süßer Flakon, riecht interessant, noch nicht getestet.

    Alles in allem fand ich die Box gut.

    :). April Box du darfst erscheinen!!!

    1. Ich habe die Kräuterhaarkur noch nicht getestet. Weiss jemand zufällig, ob ich die überhaupt benutzen kann? Habe nämlich (chemisch) gefärbte Haare vom Friseur und gerade bei der langen Einwirkzeit habe ich jetzt Bedenken, ob die Farbe angegriffen wird… Nicht, dass ich nachher mit rosa oder grünen Haaren herumlaufen muss🙈

      1. Gast

        Hallo Ulrike,
        keine Sorge, die Kräuterpackung färbt Dein Haar nicht – sondern ist ausschließlich zur Pflege ! Wenn Du nicht gerade vorgestern beim Friseur warst und die Chemie noch nachwirkt – kannst Du die Kräuter ruhig anwenden.

        Viele Grüße
        Lena Luther (Vertrieb Radico Deutschland)

      2. Vielen, vielen Dank für die superschnelle Antwort auf meine Frage!

      3. Nee funktioniert gut. Ich habe sie schon ausprobiert. Es war nur eine mächtige Sauerei mit dem Schlammgemisch. Ich habe danach das Bad putzen müssen.🙄😳

      4. Ich fand den Riegel lecker und hol mir den sicher wieder. Das Mag war gar nichts für mich, ebenso das Etui, die Fusscreme, Kräutershampoo. Den Shock fand ich lecker und das Gesichtsöl, teste ich gerade, es macht sich bisher sehr gut. Die Backmischung werde ich an Ostern verwenden. Die Oliven kannte ich schon, die sind sehr lecker. Fusscremes hab ich jetzt wirklich genügend, bitte keine mehr. Die Blumensaat kommt auf alle Fälle in den Garten, toll wäre Blumendünger gewesen. Gemüsedünger wird verschenkt. Ich würde mich mal wieder sehr über einen schönen Nagellack freuen.

    2. Gast

      Hallo Kleene,

      du brauchst die Kräuterpflegepackung nicht 60 min einwirken lassen – das ist die max. Einwirkzeit. Den meisten Kunden reichen schon 20 min.

      Liebe Grüße
      Lena Luther (Radico Vertrieb Deutschland)

    3. JD

      Das mit dem Zirbenöl habe ich mir auch gedacht, zum Glück hatte ich noch Zirbenspray Zuhause :-) Hätte ich lieber gehabt als wieder Gesichtspflege…so viele Produkte zu testen macht meine empfindliche Haut nicht mit :-/

    4. Fande auch den Duft des Säckchen etwas lasch. Hätte ruhig intensiver sein.
      Leider hab ich mein zweites Goodie aufgrund von Lieferschwierigkeiten noch gar nicht bekommen Hoffe sehr es ist dann in der April Box.

  38. Zacki

    Also alles in allem sehr sehr gelungene Box. Hier scheint mal wieder eine Firma kurzfristig abgesprungen zu sein (anderer Riegel) … Die machen es euch auch nicht leicht.
    Jedoch komme ich mit den „Haarkräutern“ nicht klar. Die Idee ist total spitze, aber die Verteilung ist ja grauenhaft bis nicht möglich. Ich habe es dann mit einer Haarpackung kombiniert, das ging gut.
    Hat da jemand anders (vielleicht ne andere) Erfahrung gemacht? Hab ich was falsch gemacht?

    1. Kleene

      Habs noch nicht getestet, aber vieleicht etwas “flüssiger” machen???

      Auf deren Seite stand etwas von “joghurt” Konsistenz.
      Ich hab strubel kurzes Haar bei mir heißt es zum Glück nur “drauf mit der pampe und breit schmieren” :D

      1. Helena

        Ich habe das Pulver heute getestet und muss sagen, dass ich positiv überrascht bin. Es steht ja “Hair Wash & Treatment” drauf. Deshalb habe ich die Haare davor nicht gewaschen, sondern das Pulver angerührt und eine Stunde einwirken lassen. Meine Haare sehen danach wie frisch gewaschen, aber auch gepflegt aus! Vielleicht ist das Pulver auch eine gute Idee für diejenigen, die konventionelles Shampoo nicht gut vertragen, unter Schuppen leiden oder einfach zu der No-Poo-Fraktion gehören.

    2. Gast

      Hallo Zacki,

      das Anrühren der Haarmaske ist eigentlich ganz einfach. Du das Kräuterpuder in eine Schüssel ( bei schulterlangen Haaren reicht ca. die Hälfte der Packung) – dann nimmst ca. 55 Grad heißes Wasser und gibst unter rühren zu dem Puder bis es eine joghurtartige Konsistenz bekommt. (nicht zu flüssig, damit dir die Paste nicht den Nacken runter läuft). Nun kannst Du die Paste auf Dein Haar auftragen und zwischen 15 – 60 min einwirken lassen. Danach einfach mit warmen Wasser ausspülen und fertig :-) Dein Haar wird 1. gründlich gereinigt, sehr gut genährt und es bekommt einen schönen Glanz und wird sehr leicht kämmbar. Viel Erfolg und Freude an dem Produkt ! Lena ((Vertrieb Radico Deutschland)

      1. Also mit der Richtigen Wassertemperatur bekommt man die Textur wirklich besser hin (habe Kochendes Wasser 1:1 mit kaltem Wasser gemischt). Aber der Auftrag ist trotzdem etwas für vor den Badputz.
        Gibt es da eine „elegante“ Lösung?

      2. Hallo Mia, da dürfte eigentlich das heiße Wasser aus der Leitung passen.
        Ich könnte es mir in der Badewanne gut vorstellen. 10 min Einwirkzeit reichen ja schon.
        Da wir aber eine Dusche haben und ich keine 10 min darunter stehe, bin ich auch noch am tüfteln.
        Vielleicht ganz altmodisch, mit ner Badekappe 😆

      3. ……………..oder Duschhaube, falls es sowas überhaupt noch gibt.

  39. Wenn ich das jetzt alles so sehe bin ich schon etwas traurig, dass ich die Box verpasst habe. Aber ab April geht es dann weiter.

Schreibe einen Kommentar