Unsere Community-Richtlinien

in Magazin von Joseph12 Kommentare

Wir arbeiten kontinuierlich daran, dass du in jeder TrendBox wieder aufregende, neue Produkte vorfindest. Daher ist uns natürlich auch viel an deinem Feedback gelegen. Sei es in den Kommentaren unter unseren Artikeln, oder beim TrendBox-Feedback. Außerdem finden wir es toll, wenn du den Kommentarbereich nutzt und dich über die einzelnen Produkte im Detail austauschst. Da wir natürlich alle Kommentare lesen, erhalten wir so von dir auch wichtige Anregungen und Wünsche.

Bei der großen Menge an Kommentaren setzten wir auf ein System, die unsere Kommentarspalten automatisch nach Verstößen gegen unsere Richtlinien durchsucht und diese gegebenenfalls löscht oder diese Kommentare uns dann manuell editiert werden müssen. Hier findest du unsere Regeln für das Kommentieren von Beiträgen:

  1. Themenbezug. Deine Beiträge müssen sich auf das Thema des Artikels beziehen, relevante Aspekte einbringen und können durchaus konträre Standpunkte beinhalten. Allgemeine Fragen und Anregungen teilst du uns am besten per Mail an support@trendraider.de mit.
  2. Ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander. Behandle andere Nutzer und erwähnte Firmen mit Respekt und Rücksicht. Feindseligkeiten, Diffamierungen und Beleidigungen jeglicher Art sind ein absolutes No-go und werden nicht toleriert. Das Gleiche gilt für homophobe, sexistische, menschenfeindliche oder antisemitische Beiträge, oder Kommentare.
  3. Kommentare sollten sich nicht wiederholen, sondern das Thema voranbringen. Wir finden es toll, wenn wir von deinen Erfahrungen mit unseren Produkten hören. Bitte stelle jedoch sicher, dass dein Kommentar zum Thema passt und nicht nur Dinge wiederholt die schon geschrieben wurden. Versuche Doppelpostings und viele Postings kurz nacheinander zu vermeiden. Diese können von unserem System leicht als Spam erkannt werden.
  4. Keine Werbung. Werbung und andere Inhalte mit werbendem Charakter sind untersagt.
  5. Kritik ist gerne gesehen, sollte aber nicht beleidigend, diffamierend oder verletzend sein. Letztendlich hilft uns deine Kritik dabei, uns stetig zu verbessern und dich weiterhin mit unseren Boxen glücklich zu machen. Bitte achte aber auf eine respektvolle Äußerung.

Sollte dein Kommentar trotz Einhalten der Richtlinien gelöscht worden sein, dann wendet euch bitte an support@trendraider.de

Wir freuen uns weiterhin auf spannende Diskussionen, Wünsche und Kritik und freuen uns, unsere Community mit unseren Boxen und Themen happy zu machen.

Liebe Grüße

Dein TrendRaider-Team

 

 

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. @Joseph (Tr-Team):
    Also weder über meinen Tablet-internen Android-Browser noch über Mozilla-Firefox funktioniert das einwandfreie Anklicken des Antwort-Buttons bei Kommentaren NICHT!!

    1. Hm, also bei mir hat es bisher immer funktioniert – ohne Probleme! (ich nutze vorrangig Mozilla)

  2. Liebes TR-Team,
    mir ist aufgefallen, dass es mittlerweile immer noch problematisch ist, auf einen Blog-Eintrag direkt zu antworten. Sowohl wenn ich einfach als auch doppelt auf den Antwort-Button klicke, passiert meistens nichts. Ich habe den Eindruck, dass es einfach Glücksache ist, ob sich das Antwort-Feld öffnet oder nicht.
    Keine Ahnung woran das liegt oder was man sonst noch anders machen kann.😲

    1. Author

      Hallo Niniel,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Wir haben den Verdacht, dass hier ein Problem mit deinem Browser vorliegt. Darf ich fragen, welchen du da nutzt? Dann werden wir natürlich versuchen das Problem schnellstmöglich aus der Welt zu schaffen. Dir ein schönes Wochenende und

      Liebe Grüße

      Joseph

  3. Gast

    Lene, lieben Dank für die Antwort. Da freue ich mich bereits auf weitere Informationen, wo ich das ein oder andere Produkt vor Ort bekommen kann.

  4. den dritten Punkt finde ich etwas schwierig umzusetzen, wenn ich nichts wiederholen soll/darf um Doppelpostings zu vermeiden, wenn ich genauso begeistert bin wie die anderen User

  5. Gast

    Einen respektvollen Umgang mit anderen, das sollte selbstverständlich sein. Leider stellt man es in der heutigen Zeit immer mehr fest, dass das nicht so ist. Wobei ich mich frage, sind diese Menschen unzufrieden oder möchten sie einfach nur provozieren. Beides ist nicht nett.
    Zum Punkt – keine Werbung – d. h., es dürfen leider keine Geschäfte, in denen man eines der tollen Produkte kaufen kann, genannt werden? Schade, aber wenn es so ist, wird es zukünftig berücksichtigt.

    1. Lene Team

      Keine Sorge, selbstverständlich können diese Geschäfte und Produkte genannt werden, liebe AR :)
      Viele Grüße
      Dein TrendRaider Team

  6. kimpoldi

    Ja, das ist verständlich. Allerdings wurden in der Vergangenheit viele Kommis ohne verständlichen Grund gelöscht. Schade auch, dass die Kommentare im Allgemeinen sehr stark abgenommen haben … da gab es schon immer sehr viele Zusatz- Infos, Persönliches etcpp…

    1. Lene Team

      Hallo kimpoldi, Kommentare wurden und werden nur entfernt oder editiert, wenn sie gegen die o.g. Richtlinien verstoßen :) Liebe Grüße Dein TrendRaider Team

    2. Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Früher gab es viel mehr Kommentare. Ob das jetzt an den neuen Richtlinien für die Kommentare liegt weiß ich nicht. Aber so oder so ist es auf jeden Fall sehr schade.
      Vielleicht hilft der Artikel jetzt Klarheit zu schaffen und die Kommentare werden wieder mehr :)

    3. @Kimpoldi: ich sehe es, wie du. Es gab einfach (zu) oft Kommentare, die gelöscht oder redaktionell gekürzt worden, ohne, dass ich (nicht nur bei meinen Einträgen) den Grund dafür erkennen konnte (diffamierend oder beleidigend war keiner der Kommentare).
      Ob nun etwas sich wiederholt oder nicht exakt zum Thema gehört kommt bei einer lebendigen Feedback- und Austauschplattform auch mal vor, ich finde das persönlich nicht schlimm, aber wenn es eine Richtlinie hier ist, ok. Allerdings nimmt mir das schon den Spaß am Kommentieren und am Austausch hier, v.a. wenn ich zudem den Eindruck habe, dass in erster Linie nur Lobhudeleien gern gesehen sind. Deswegen kommentiere ich inzwischen hier deutlich weniger.

Schreibe einen Kommentar