Scream Cream – Der Weg zur entspannten Haarentfernung

in Marken, Top-Marke, Wellness von Tanja

Eine glatte und weiche Haut gehört für viele zum regelmäßigen Pflegeprogramm und vor allem für das eigene Wohlbefinden einfach dazu. Ob Rasur, Waxing oder Epilieren: Die Wege zu einer glatten Haut sind zahlreich, haben aber oftmals denselben unangenehmen Nebeneffekt: sie lassen eine gestresste, beanspruchte Haut zurück. Das Naturkosmetik-Label Scream Cream bringt da die ersehnte Lösung – eine Produktlinie, bei der neben der Haarentfernung eben auch die intensive Pflege der Haut im Fokus steht.

Für viele ist die Haarentfernung eine notwendige Prozedur, die mehr Stress auslöst, als sie Entspannung bringt. So hinterlässt vor allem das Rasieren nach der Anwendung eine trockene und gereizte Haut, die sich erst nach einigen Tagen wieder erholt und dem optischen Ziel von weicher und gepflegter Haut entgegenwirkt. Mit den richtigen Pflegeprodukten können wir jedoch diesen Hautreizungen vorbeugen.

Scream Cream – Rasieren als Wellness-Erlebnis

Das Unternehmen Scream Cream hat es sich zu Aufgabe gemacht, Pflegeprodukte zu kreieren, die die Haut während und nach der Rasur pflegen. Damit will die Naturkosmetik-Marke entspannte Haarentfernung möglich machen. Die Produkte von Scream Cream sind für den Einsatz am ganzen Körper geeignet, können also auch für sensible Bereiche wie Beine, Bikini-Zone oder Achseln verwendet werden. Die sorgfältig ausgesuchten Inhaltsstoffe ermöglichen ein sanfteres und einfacheres Rasieren sowie eine beruhigende Pflege der gesamtem Haut. Rasieren wandelt sich so von einer stressigen Notwendigkeit zu einem wahren Wellness-Erlebnis! Was will man mehr?

Gut für die Haut – Gut für die Natur

Im Sortiment von Scream Cream finden wir alles für eine sanfte, glatte Haut: ein Rasieröl, Apres Shave Lotion und das Rasiergel. Sämtliche Produkte sind dabei nicht nur wohltuend für uns, sondern schonen gleichzeitig auch die Umwelt. Zum einen ist die Verträglichkeit und Wirksamkeit der Inhaltsstoffe durch Portale und Prüfstellen wie Codecheck, Hautschutzsiegel und SkinDeep bestätigt. Zum anderen enthalten die Produkte von Scream Cream keine bedenklichen Zusatzstoffe wie Silikone, Sulfate, Mineralöle oder Mineralölderivate, Parabene, PEGs, BHT/BHA, Acrylate, Benzophenon oder Treibgas. Die Marke achtet zudem auf recyclefähige Materialien und reduziert stetig die eigene Müllproduktion, indem sie auf möglichst kleine Verpackungen setzt. Bei ihren Produkten verzichtet Scream Cream auf Verbundstoffe und Sprühflaschen aus Metall. Was an dieser Stelle natürlich auch nicht unerwähnt bleiben sollte: Alle Produkte der Marke sind vegan und cruelty free produziert.

Produkte

  • Rasieröl
  • Apres Shave Lotion
  • 2 in 1 Rasiergel

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Scream Cream

Trends muss man teilen...