Purya veganes Protein

PURYA! – Veganes Proteinpulver und Superfood

in Food, Marken von Trang5 Kommentare

Dass eine vegane Ernährung wenig proteinreich ist, sollte mittlerweile ein längst überholtes Klischee sein. Studien haben sogar ergeben, dass die Einnahme von mehr pflanzlichem statt tierischem Eiweiß das Sterberisiko und Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren kann. Besonders proteinreich sind getrocknete Weizenkeime, Bohnen, Erbsen und Linsen. Aber auch Soja und Kichererbsen sind verlässliche Eiweißquellen. Trotzdem gibt es viele, die noch immer glauben, zu tierischen Produkten greifen zu müssen – sowohl wegen der Proteine als auch wegen anderer Nährstoffe, die eine pflanzenbasierte Ernährung angeblich nicht bieten könne. Daher möchte PURYA! diesen Menschen das Gegenteil beweisen und stellt veganes Eiweißpulver und Superfood in Bio Qualität her, das selbst die pingeligste Kritikerschaft überzeugt.

Innovation aus Hamburg

Das vegane Protein von PURYA! wird aus Reis, Buchweizen oder Hanf gewonnen und in Deutschland und Österreich hergestellt. Die junge, innovative Marke aus Hamburg ist Spezialist in Sachen Eiweiß. Doch auch weitere Bio-Produkte wie Super Foods und Kürbiskernöl finden sich im Sortiment. Somit bietet sie Sportler*innen, aktiven Menschen und Bio-Gourmets ein perfektes Gesamtpaket.

Vegan, laktosefrei und regional

Von der Kreation der Rezepte, der sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe und den Produzenten für ihre Produkte aus pflanzlichen Proteinen bis zum Verpackungsdesign entstehen alle Prozesse in eigener Federführung. Die Inhaltsstoffe sucht PURYA! sorgfältig aus und müssen einigen Kriterien entsprechen: Sie müssen bio, vegan laktosefrei sowie in Deutschland und Österreich hergestellt und geprüft sein. Außerdem verwendet die Marke weitestgehend Rohkost für ihre qualitativ hochwertigen Produkte.

Vielseitig einsetzbar

Falls du dir also für das neue Jahr vorgenommen hast, dich öfter sportlich zu betätigen, bilden die Produkte von PURYA! Eine super Basis für die passende Ernährung. Und nicht nur für aktive Sportler*innen lohnt sich die Proteinzufuhr: Auch beim Kochen und Backen, beim Frühstück oder als Mahlzeitenersatz macht das Pulver eine gute Figur! Die pflanzlichen Proteine sind schließlich reich an Aminosäuren, frei von künstlichen Zusätzen, laktosefrei, vegan und stammen selbstverständlich aus nachhaltigem, möglichst regionalem Bio-Anbau. 

Produkte

  • Proteinpulver, -shakes, -riegel und -drinks
  • Super Food
  • PURYA! Shaker

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über PURYA!

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Proteindrinks sind sogar nicht meins. Mein Mann hat sie getrunken. Er fand sie lecker und gut.

  2. kimpoldi

    Proteindrinks sind überhaupt nicht meins. Ersetzen ja kalorientechnisch oft eine volle Mahlzeit; da beiß ich lieber in Gemüse oder löffel eine warme Suppe; vor allem bei diesen Temperaturen ;)

  3. Schoko fand ich lecker und die anderen beiden waren geschmacklich ok. Leider haben sie bei mir trotz Shaker kleine Klumpen gebildet und sich nicht so optimal aufgelöst. Würde aber trotzdem gerne mehr in der Richtung probieren.

  4. Katrin

    ProteinDrinks in einer Januar Box, schicke Idee.
    Bisher habe ich aber nur Vanille probiert, der hat mir nicht so gut geschmeckt, aber positiv zu sagen ist, dass er nicht süß ist.
    Die anderen beiden werde ich aber auf jeden Fall noch testen

  5. Die Proben aus der Januar Box waren eine echte Überraschung. Habe bisher Erdbeer und Schoko probiert, die waren echt gut und auch nicht so süß wie andere Drinks. Bin gespannt wie die Variation Vanille schmeckt.

Schreibe einen Kommentar