Oekom Verlag – der Verlag mit ökologischem Bewusstsein

ClemenceBlog13 Kommentare

Oekom steht für ökologische Kommunikation. Seit 30 Jahren setzt sich der Verlag konsequent für grüne Ideen und deren Umsetzung ein. Ob Buch oder Zeitschrift, wissenschaftlich ambitioniert oder praxisorientiert – bei diesem Verlag findest du alles zu Ökologie und Nachhaltigkeit, immer aktuell und mit höchstem Anspruch an inhaltliche und grafische Qualität.

Ein nachhaltiger Verlag …

Viele Unternehmen fangen langsam an, sich zu Nachhaltigkeit zu bekennen – aber selten in der Verlagsbranche, da die Herstellung von Zeitungen und Zeitschriften nicht sehr nachhaltig ist. So ist der Oekom Verlag ein Vorreiter und war einer der ersten Verlage Deutschlands, der seine Emissionen kompensiert. So wird ausschließlich Recyclingpapier oder FSC-zertifiziertes Papier für alle Printprodukte verwendet.

Der Oekom Verlag verdankte seine Bekanntheit ursprünglich vor allem der Zeitschrift für politische Ökologie. Heute ist er einer der führenden Verlage für Nachhaltigkeit und Ökologie im deutschsprachigen Raum: Themen wie Klimaschutz, nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen oder Schutz der Artenvielfalt werden in der Öffentlichkeit diskutiert und als zentrale Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft behandelt. 

… und auch ein sozialer Verlag

Chancengleichheit ist ein wichtiges Thema bei dem Unternehmen: So sind drei von vier leitenden Positionen von Frauen besetzt. Das Team besteht aus jungen und motivierten Mitarbeitern. Ziel des Verlags ist, die Leute vom Wissen zum Handeln zu bewegen: Der Verlag setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft ein. Über die Jahre hat sich Oekom zu einem einmaligen Netzwerk entwickelt, wenn es um die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit geht. Zusammen mit seinen über 2.500 Kooperationspartner(inne)n, Autor(inn)en und Förderern aus allen Bereichen der Gesellschaft bündelt Oekom fachliches Know-how und ein herausragendes Potenzial zur Umsetzung nachhaltiger Initiativen und Ideen.

BIO Magazin 

Mit der aktuellen Ausgabe des BIO Magazins hältst du eine spannende Zeitschrift in deinen Händen. Das Leitbild von BIO ist die Natur – mit ihren Rhythmen, ihren Heilkräften und dem, was wir von ihr lernen können. BIO orientiert sich an einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis und gibt Inspirationen, um gesund und beschwerdefrei zu leben. 

In deiner AprilBox konntest du die aktuelle Ausgabe des BIO Magazins finden. Wie hast du sie gefunden?

Produkte

  • Zeitschriften
  • Bücher

Trend-Faktoren

regional
upcycling
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über den Oekom Verlag



 

Trends muss man teilen...

13 Kommentare bei “Oekom Verlag – der Verlag mit ökologischem Bewusstsein”

  1. Im BIO-Macazin hat mir u.a. der Artikel über die Zirbe gut gefallen. Ich habe zu Hause selbst ein kleines Kissen mit Zirbenholzspänen und ein Fläschchen Zirbenöl. Für mich hat es einen angenehmen Duft.

  2. Die Inhalte des BIO Magazins haben mich ebenfalls mehr interessiert als die Psychologie-Zeitschrift (aus der Januar-Box) oder das Philosophie-Heft (aus der Februar-Box).
    Naja, jeder hat nunmal andere Vorlieben…

  3. Im Gegensatz zu den anderen Zeitschriften fand ich das Biomagazin ansprechend und interessant – ich muss mal schauen, wo ich die nächste Ausgabe finde.

  4. Hoffile

    Die Zeitung war sehr schnell durch geblättert da ich leider nicht soviel ansprechend fand. Ist aber Geschmackssache.

  5. ginax89

    Ach ja, der Artikel über Heuschnupfen und was man dagegen tun kann war auch toll. Mein Mann hat’s gleich ausprobiert.

  6. Ich fand das BIO Magazin sehr ansprechend, auch hat mir gefallen, dass so viele Gewinnspiele enthalten waren bei dem man sehr interessante Produkte gewinnen konnte.

  7. Ich fand in dem Magazin ein paar für mich interessante Artikel, besser als die letzte philosoühische Zeitschrift. Besser finde ich allerdings die Flow oder Hygge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.