oekom verlag - lesen Zeitschriften und Bücher

Oekom Verlag – Der Verlag mit ökologischem Bewusstsein

in Design, Marken von Clemence33 Kommentare

Oekom steht für ökologische Kommunikation. Seit 1989 setzt sich der Verlag konsequent für grüne Ideen und deren Umsetzung ein. Ob Buch oder Zeitschrift, wissenschaftlich ambitioniert oder praxisorientiert – bei diesem Verlag findest du alles zu Ökologie und Nachhaltigkeit, immer aktuell und mit höchstem Anspruch an inhaltliche und grafische Qualität.

Ein nachhaltiger Verlag …

Viele Unternehmen fangen langsam an, sich zu Nachhaltigkeit zu bekennen – aber selten in der Verlagsbranche, da die Herstellung von Zeitungen und Zeitschriften nicht sehr nachhaltig ist. So ist der Oekom Verlag ein Vorreiter und war einer der ersten Verlage Deutschlands, der seine Emissionen kompensiert. So wird ausschließlich Recyclingpapier oder FSC-zertifiziertes Papier für alle Printprodukte verwendet.

Der Oekom Verlag verdankte seine Bekanntheit ursprünglich vor allem der Zeitschrift für politische Ökologie. Heute ist er einer der führenden Verlage für Nachhaltigkeit und Ökologie im deutschsprachigen Raum: Themen wie Klimaschutz, nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen oder Schutz der Artenvielfalt werden in der Öffentlichkeit diskutiert und als zentrale Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft behandelt. 

… und auch ein sozialer Verlag

Chancengleichheit ist ein wichtiges Thema bei dem Unternehmen: So sind drei von vier leitenden Positionen von Frauen besetzt. Das Team besteht aus jungen und motivierten Mitarbeitern. Ziel des Verlags ist, die Leute vom Wissen zum Handeln zu bewegen: Der Verlag setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft ein. Über die Jahre hat sich Oekom zu einem einmaligen Netzwerk entwickelt, wenn es um die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit geht.

Zusammen mit seinen über 2.500 Kooperationspartner*innen, Autor*innen und Förderern aus allen Bereichen der Gesellschaft bündelt Oekom fachliches Know-how und ein herausragendes Potenzial zur Umsetzung nachhaltiger Initiativen und Ideen.

Das BIO Magazin vom Oekom Verlag

Mit der aktuellen Ausgabe des BIO Magazins hältst du eine spannende Zeitschrift in deinen Händen. Das Leitbild von BIO ist die Natur – mit ihren Rhythmen, ihren Heilkräften und dem, was wir von ihr lernen können. BIO orientiert sich an einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis und gibt Inspirationen, um gesund und beschwerdefrei zu leben. 

Im Januar/Februar 2022 ging es um das Immunsystem, richtige Ernährung und das Fasten. In deiner JanuarBox konntest du die aktuelle Ausgabe des BIO Magazins finden. Wie hast du sie gefunden?

Produkte

  • Zeitschriften (wie Ökologie & Landbau, umwelt aktuell, Slow Food Magazine und das BIO-Magazin)
  • Bücher

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über den Oekom Verlag

Facebook
Instagram
Webseite

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Diese Zeitschriften in den Boxen sind ja – wie andere auch schon sagten – Geschmackssache. Ich würde sie mir nicht kaufe. Ist aber mal ganz interessant zum Durchblättern.

    1. antegri

      Ich mag an sich gute unabhängige Verlage ganz besonders wenn sie auch nicht nur die üblichen 0815 Themen ansprechen und bis oben hin voll mit Glanz und Glamour sind und uns die perfekte Welt vorspielen…👍

  2. kimpoldi

    Ein echtes Buch aus dem Verlag wäre mal ganz nett. Zeitschriften wie gesagt: einmal durchgeblättert :(

  3. Die erste Zeitung in der Box die mich mal wirklich angesprochen hat.
    Alle anderen aus den letzten Boxen sind immer ungelesen in die Tasche meiner Kollegin gewandert, die hat sich jedes mal gefreut.

  4. Schlafbäckchen

    Generell freue ich mich, wenn eine Zeitschrift mit in der Box ist, da blättere ich gerne durch. Diese hier hat mich nicht so sehr vom Hocker gehauen, die Artikel haben mich einfach nicht interessiert. Aber ich gebe sie gerne weiter, meine Tante wird sich bestimmt darüber freuen.

  5. Belli

    In vielen unboxing videos habe ich diese Zeitschriften gesehen. Freue mich schon sehr darauf. Ich finde nämlich andere Frauenblätter oft zu flach und eintönig. Daher freue ich mich schon sehr auf “alternative” Magazine. Einfach ein gute Mischung aus lifestyle, Mode, Food, usw.

  6. Ich hatte die Januarbox nicht und kann daher zu diesem Magazin nicht viel sagen. Die Zeitschriften, die in meinen bisherigen Boxen lagen, fand ich jedoch wenig lesenswert; zumindest klingt dieses hier deutlich informativer als eine als Modemagazin getarnte Werbezeitschrift 😊

  7. antegri

    Gutes Magazin… gute Artikel aber leider nicht so meins… ich werde es mir nicht nachkaufen

  8. Ich bin ja kein Freund von diesen Zeitschriften, die Ausgabe fand ich aber garnicht so übel. Würde ich mir aber nicht nachkaufen.

    1. Gast

      Ich fand das Magazin sehr interessant und auch informativ. Auch hat man etwas länger was davon, wenn man sich intensiver damit beschäftigt. Mich hats in der Mittagspause und auch daheim beim ein oder anderen Tee begleitet. Gerne wieder mal in die Box packen.

    2. Ich finde das mit den Zeitungen in den Boxen auch immer etwas schwierig; ein Gutschein für ein Probeexemplar oder eine Wahlmöglichkeit wäre an der Stelle wahrscheinlich etwas nachhaltiger …

    3. Oggy

      Ich fand die Zeitung hatte ein paar gute und interessante Artikel.
      Denoch werde ich sie mir nicht nachkaufen. Ich empfinde diese Zeitungen als zu teuer.

  9. Hobbit

    Ich hab das Magazin mehrere Male im Hüttenurlaub durchgeblättert. Kein Artikel konnte mich so fesseln als dass ich ihn zuende gelesen hätte. Is halt nich meins, aber brauch ich jetzt auch nicht. Habe das Magazin in der Urlaubshütte liegen gelassen, vielleicht findet einer der nächsten Urlauber ja Gefallen daran.

  10. Im BIO-Macazin hat mir u.a. der Artikel über die Zirbe gut gefallen. Ich habe zu Hause selbst ein kleines Kissen mit Zirbenholzspänen und ein Fläschchen Zirbenöl. Für mich hat es einen angenehmen Duft.

  11. misshuraa

    Ich lese das Biomagazin gerade, bislang haben mir die Rezepte aus dem Beitrag zu Frühstück am besten gefallen.

  12. Die Inhalte des BIO Magazins haben mich ebenfalls mehr interessiert als die Psychologie-Zeitschrift (aus der Januar-Box) oder das Philosophie-Heft (aus der Februar-Box).
    Naja, jeder hat nunmal andere Vorlieben…

    1. Psychologie, Philosophie – das klingt, als hätten die Zeitschriften in den Boxen vor drei Jahren noch deutlich interessantere Themengebiete abgedeckt und einen informativen Mehrwert geboten 😊

      1. Na das klingt ja wirklich spannend. Das würde ich auch sehr gut finden. Mal eine Fachzeitschrift oder zumindest etwas abseits von den Themen Achtsamkeit, Resilienz, Veganismus, Öko…ist ja doch immer wieder das gleiche.

  13. ginax89

    Würde mir das Magazin gerne nachkaufen. Habs in Österreich aber noch nirgend entdeckt.

  14. Gast

    Ich muss gestehen, dass ich mir das Magazin nicht wirklich angeschaut habe, da es mich eher weniger interessiert.

  15. Im Gegensatz zu den anderen Zeitschriften fand ich das Biomagazin ansprechend und interessant – ich muss mal schauen, wo ich die nächste Ausgabe finde.

  16. Hoffile

    Die Zeitung war sehr schnell durch geblättert da ich leider nicht soviel ansprechend fand. Ist aber Geschmackssache.

  17. Das Magazin hatte ich schnell durchgeblättert – hat mich leider nicht so angesprochen

  18. ginax89

    Ach ja, der Artikel über Heuschnupfen und was man dagegen tun kann war auch toll. Mein Mann hat’s gleich ausprobiert.

  19. Ich fand das BIO Magazin sehr ansprechend, auch hat mir gefallen, dass so viele Gewinnspiele enthalten waren bei dem man sehr interessante Produkte gewinnen konnte.

  20. Ich fand in dem Magazin ein paar für mich interessante Artikel, besser als die letzte philosoühische Zeitschrift. Besser finde ich allerdings die Flow oder Hygge

  21. ginax89

    Das BIO Magazin fand ich sehr interessant. Vor allem den Artikel über Mütter und Töchter.

Schreibe einen Kommentar