DeliFair – die Welt fair genießen

AlissaAktuelle TrendBox, Blog, Food, Marken17 Kommentare

DeliFairs Saucen lassen dich eine Reise durch verschiedene Länder antreten, die authentischer nicht sein könnte. Mit Bio-Qualität und Fairtrade-Standards schmecken die Würzsaucen nicht nur super lecker, sondern sind dabei auch noch nachhaltig und fair produziert und vollkommen frei von künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern.

Kulinarische Weltreise

Die Idee von DeliFair entstand bei einer entspannten Unterhaltung über das Reisen und verschiedene Kulturen. Dabei teilten die Gründer vor allem eins: die Liebe zu authentischen Geschmäckern, die es bisher nur in den jeweiligen Ländern zu finden gab. Daraufhin entschlossen sie, dass man diese Geschmäcker durch ehrliche Rezepturen und natürliche Zutaten auch in andere Länder bringen konnte. Man muss nicht weit reisen, um andere Kulturen kennenzulernen. Aus dieser Idee entstanden die leckeren Saucen von DeliFair.

Natürlich natürlich!

Doch wie bringt man die Zutaten aus einem anderen Land in eine vollkommen andere Klimazone, ohne dabei auf Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Konservierungsmittel zu setzen? Diese Frage stellten sich die Gründer während sie an ihren Rezepturen feilten. Saucen aus vollkommen natürlichen Rohstoffen herzustellen und dabei auf Fairtrade, Bio-Qualität und Geschmack zu achten, war gar nicht so einfach. Deshalb waren die Macher von DeliFair umso stolzer, als ihnen die verschiedenen Saucen-Kreationen aus aller Welt endlich gelangen.

Rundum fair

Mit dem fairen Rohstoffgewinn seiner Zutaten unterstützt DeliFair nicht nur den einzelnen Kleinbauern, sondern oft auch die gesamte Gemeinde. Denn Erträge können in die Gemeinde und ihre Infrastruktur investiert werden. Dies stellt eine größere Investition in die Zukunft der Gemeinde dar, da vor allem den jungen Leuten eine Perspektive geboten wird. Um dies zu gewährleisten, arbeitet DeliFair mit verschiedenen Fairtrade zertifizierten Kooperationen zusammen. So bezieht das Unternehmen zum Beispiel sein Kurkuma von Kleinbauern aus Süd-Indien und trägt somit zur Verbesserung derer Arbeitsbedingungen und Produktionsweisen bei.

In unserer FebruarBox zu dem Thema „Stay Balanced“ konntest du die leckere Ganesha Curry Sauce von DeliFair entdecken. Wie hat sie dir geschmeckt?

Produkte

  • Verschiedene Würzsaucen

Impressionen

  • DeliFair
  • DeliFair
  • DeliFair
  • DeliFair

Trend-Faktoren

fair

organic
erfahre mehr


 

 

Erfahre mehr über DeliFair 


 

 

 

Trends muss man teilen...

17 Kommentare bei “DeliFair – die Welt fair genießen”

  1. Ich hatte das Gericht auch ein wenig abgewandelt – statt Tofu gab es Blumenkohl und es gab auch Koriander
    Trotzdem war mir die Soße auf Grund der Banane ein wenig zu süß. Werde aber mal nach den anderen Ausschau halten – ohne Gedöns ist genau meins .

  2. Ich habe gestern für eine liebe Person das Essen mit der Currysauce zubereitet. Allerdings ebenfalls in etwas abgewandelter Version: Zwiebeln andünsten, Putengeschnetzeltes dazu und anbraten. Dann folgt die Currysauce und letztlich noch die Hafersahne aus der „Feel Good“-Box. Das Ganze habe ich mit Reis serviert.
    👍 Kam gut an!!

  3. Wir haben gestern das Rezept nachgekocht, allerdings mit nur 300g Tofu, anstatt den angegebenen 800g. Das hat vollkommen gereicht.
    War wirklich sehr lecker :)

  4. Hobbit

    Nachtrag: wir haben die Curry Sosse ja gestern abend zum Geburtstag auf ner Feier genutzt. Im Grunde genommen kam sie gut an, besonders bei den Hähnchenfleischgerichten. Es gab ein paar wenige die sie nicht mochten, aber Curry ist ja vom Grund her nicht jedermanns Sache. Vor allem zu Reisgerichten werde ich sie weiter verwenden. Legga ☺☺

  5. GabyBi

    Gerade zu Mittag gegessen. Spaghetti mit der CurrySoße nach Anleitung – aber ohne Fleisch oder Tofu.
    Meinem Mann und mir hat sie sehr gut geschmeckt. Passt sicher auch gut zu Reis. Die Soße wird definitiv nachgekauft!

  6. kimpoldi

    oh, gerade gelesen.. die Nährwerte sid´nd eher hoch. Sehr schade … hätte mal gerne ein kalorienarmes Gewürz in der Box am Start

  7. Habt ihr noch Rezept-Vorschläge für die Currysauce? Zwar steht im Begleitflyer schon ein Rezept, aber Abwechslung ist ja auch ganz schön.

  8. Hobbit

    Eine wirklich fantastische Soße. Die Chili und BBQ hätten mir auch sehr gefallen. Die Soße kommt heut abend auf den Tisch, wenn wir in unserer Blockhütte nen Geburtstag feiern :-) Bin gespannt, ob sie den Abend überlebt :-)

  9. Leider ist Curry so gar nicht nach meinem Geschmack😖
    Vielleicht möchte sie jemand aus meiner Familie verwenden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.