OsterBox Nachhaltige Geschenke zu Ostern

Unsere OsterBox – Ein besonderes Geschenk zum Fest des Lebens

in Magazin von Trang16 Kommentare

Eier färben, verstecken und suchen, Hefezöpfe backen und ein großes Feuer legen – die Bräuche zu Ostern sind vielseitig und in gewisser Weise auch sehr speziell. Kinder können sich über Körbe voller Leckereien freuen, Erwachsene über die Zusammenkunft der Familie. Ob das in diesem Jahr der Fall ist, wird sich erst noch herausstellen. Bis dahin haben wir eine kleine OsterBox für dich zusammengestellt, die deinen Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihnen das Osterfest versüßt.

Warum feiern wir Ostern?

OsterBox

Ostern gilt als das älteste und wichtigste Fest des Christentums. Gefeiert wird die Auferstehung Jesu Chrsti und damit der Sieg des Lebens über den Tod. Und da das Christentum aus dem Judentum entstanden ist, bestimmt das jüdische Pessach-Fest den Termin. Dieses findet immer am ersten Frühlingsvollmond, zur Erinnerung an den Auszug aus Ägypten, statt. Anderen Quellen zufolge handelt es sich bei Ostern um ein uraltes Fest heidnischen Ursprungs. So hätten einige Bräuche wie zum Beispiel das Osterfeuer ihre Wurzeln in germanischen und keltischen Sonnenkulten. Auch das Ei und der Hase als Symbol der Fruchtbarkeit unterstreichen diese These. Fakt ist, hierzulande ist Ostern ein wichtiges Familienfest, ein schöner Anlass, um unsere Liebsten zu besuchen – und Eier zu verstecken. Wir haben eine OsterBox zusammengestellt, die dein Osterfest garantiert bereichert.

Der Inhalt der nachhaltigen OsterBox

  • Red Berries von Raccoon
  • Bio-Kräuterteemischung von Sonnentor
  • Körperseife Orangenblüte von Balade en Provence
  • Eier-Färbefarben von Ökonorm
  • Windlicht von Contigo
  • Osterkarte aus Graspapier von Trendraider

Kräuterglück und fruchtig-süßer Inhalt

In unserer OsterBox findest du tolle Kleinigkeiten, wie die Bio-Kräuterteemischung von Sonnentor. Die süß-schokoladige Fruchtexplosion von Raccoon versorgt deinen Körper mit veganem Protein und schmeckt noch dazu himmlisch. Statt raffiniertem Zucker enthält die Bio-Schokotafel lediglich die karamellige Süße von naturbelassenem Kokosblütenzucker und natürlich der darin enthaltenen Erdbeer- und Himbeerstücken. Fruchtig wird es auch unter deiner Dusche, wenn du zukünftig zu der Körperseife mit Orangenblütenduft von Balade en Provence greifst.

Die passende Osterdekoration ist inklusive!

Für die passende Deko ist mit deiner OsterBox ebenfalls gesorgt: Das weiß-goldene Windlicht von Contigo zaubert durch die zarte Perforierung im Metall ganz besondere Lichtverhältnisse auf deinem Balkon, in deinem Garten oder auf deiner Terrasse. Und selbstverständlich dürfen auch die bunten Eier zu Ostern nicht fehlen. Dafür legen wir dir die natürlichen Eierfarben von Ökonorm bei.

Ostergeschenk im Jahr 2021

Wir haben eine OsterBox für dich kreiert, mit der du auch 2021 ein ganz besonderes Osterfest feiern kannst. Oder deinen Liebsten ein schönes Fest bescheren kannst. Sende nachhaltige Ostergrüße an Freund*innen und Familie indem du die von uns gestaltete Graspapierkarte mit ein paar lieben Worten versiehst.

Hier geht’s zur OsterBox

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Gibts es das Windlicht vllt i.wann in eurem Shop? Finde es so schön. Aber dafür die Box zu bestellen wäre Quatsch

      1. Contigo
        Die haben auch einen Online Shop, mit sehr schönen Sachen.

    1. Team

      Hi Jenne,
      vielen Dank für deine Anfrage! Das Windlicht wird es leider nicht in unseren Shop schaffen….

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

  2. Eine schöne Geschenk-Idee zu Ostern. 😍 Wenn dann gleich nachhaltig. Sehr schön.

  3. Hobbit

    leider ist hier in Deutschland u.a. das osterfest – was ja eine bedeutung hat, wie TR sehr gut beschrieben hat – zu einem kommerziellen geschäft worden, das immer mehr ausartet (ähnlich auch nikolaus, weihnachten sowieso, valentinstag, usw). es ist so schade, dass bei jedem anlass geschenke beworben wird (und das in oft hohem stil).
    mit nachhaltigkeit hat das nichts mehr damit zu tun.
    aber nun: geschmäcker sind verschieden.
    p.s. da gibts bestimmt schon bald eine neue idee/box …. wie wärs mit muttertag, vatertag … kindertag …

    1. Team

      Hallo Hobbit,
      was die Kommerzialisierung von Feiertagen angeht, geben wir dir absolut recht. Ehrlicherweise stehen wir in diesem Punkt immer an zwei Fronten: Die einen wünschen sich einen absoluten Fokus auf Nachhaltigkeit (was solchen zusätzlichen Boxen in einer gewissen Weise widerspricht), die anderen wünschen sich neue Inspirationen und Möglichkeiten, sich und liebe Verwandte oder Freunde (in diesen komplizierten Tagen und an entfernten Orten) zu überraschen. Daher haben wir uns dazu entschieden, euch diese Option zur Verfügung zu stellen. Und da kann man ja immer noch entscheiden, ob man die Box braucht oder nicht :)

      Liebe Grüße an dich
      Dein TrendRaider-Team

      1. Hallo Jana, sehe ich auch so. Ich habe auch was gegen diesen ganzen Kommerz und man muss sich ja nicht daran beteiligen.
        Wenn man aber jemanden Lieben etwas zukommen lassen will, dann finde ich so eine Box eine gute Idee, noch ein paar Zeilen dazuschreiben und man hat ein Geschenk. Hobbit, mein Sohn hat zum Beispiel immer zum Muttertag Blumen versendet, ich war nicht zuhause als sie kamen, dann wurden sie am nächsten Tag wieder zugestellt. Mit dem Resultat, dass mir beim Öffnen alle Blätter entgegen kamen..also 30 Euro für die Tonne. Da würde ich so eine Box bevorzugen.
        Auf Trendentdecker Facebook Seite, hat mal jemand gefragt, ob sich die Geschenkboxen lohnen. Würde ich nicht empfehlen, weil es ein Griff in’s Blaue ist. Hier sieht man aber was man bekommt.

      2. huhu Emma, stimme dir zu.
        ich find das voll süss, das dein sohn dir blumen über den weg geschenkt hat, echt lieb (auch wenns leider für die tonne war), der gedanke bzw das vorhaben allein empfände ich toll. ich hab mich z.b. immer sehr gefreut über gemalte bilder einiger kinder der verwandschaft, wenn sie zu besuch waren. auf diese weise hat das besagte kind an mich gedacht und das finde ich entzückend.

      3. hallo jana, ja ich kann das auch sehr gut verstehen, diese 2 seiten. und ja, ich bin da eigentlich sehr frei, heisst: jeder so, wie er mag. jedoch gibt der TR seite und ihrer angebotsbreite auf diese weise einen bitteren geschmack. ihr wisst schon was ich meine. im grunde genommen wollen wir da etwas gutes, nämlich nachhaltigkeit, bio, öko, menschliche arbeitsbedingungen usw. …. gleichzeitig wird für jeden …ooops was angeboten. einige anbieter sind von etwas besonderem auf mittlerweile etwas mainstream geworden.

      4. Ja Hobbit, ich hab mich auch gefreut, dass er dran denkt, dass mit den Blumen versenden, braucht es aber nicht. Ich geh dann doch lieber in die Natur und freue mich wenn alles grünt und blüht und als Mama reicht es glaub ich schon wenn man mit der Familie zusammen kommt, sich einen schönen Tag macht, auch wenn es zur Zeit nicht so möglich ist. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten.
        Selbstgemalte Bilder sind natürlich Top 👍

  4. Das sieht echt gut aus. Bestimmt auch toll als Gwschenk für jemanden, den man dieses Jahr an Ostern nicht sehen kann.

  5. Sieht ziemlich interessant aus. Leider wüsste ich mit der Karte und auch mit den Eierfarben nichts anzufangen. Auch die Seife müsste ich verschenken, da ich aktuell noch so viele Seifen aus den anderen Boxen habe.

      1. Team

        Oh jaaaa, das ist sie auch 🐰🥰

        Liebe Grüße an dich, Emma!

  6. Süß, die Karte ist ja mal der Renner. Da war mal ein Poster in einer Box, Honey Bunny oder so, zu schön, kommt jedes in der Osterzeit an den Kühlschrank ☺

Schreibe einen Kommentar