Studio Botanic – Weniger ist mehr

Lena MarieBlog, Marken, Wellness12 Kommentare

Mit einer möglichst geringfügigen Menge an Inhaltsstoffe, aber den nötigen Zutaten wird deine Haut schonend mit Feuchtigkeit versorgt. Eine neue Perspektive der Naturkosmetik wird kreiert durch die Verwendung reiner veganer Inhaltsstoffe in Verbindung mit neuster technologischer und wissenschaftlicher Erkenntnis. 

Wie alles begann

Ein Start Up aus Köln, welches sich zur Aufgabe gemacht hat Naturkosmetik auf ein neues Level zu heben – Das ist Studio Botanic. Die Handcreme, ihr erstes Produkt, stellt eine hochwertige Innovation im Wellnessbereich dar. Die Creme kombiniert Schutz und Pflege, damit deine Haut sich schnell regenerieren kann und vor dem Austrocknen bewahrt wird. Ganz ohne zu fetten und schnell einziehend ist sie auch in der Anwendung der ideale Begleiter.

Die Inhaltsstoffe

Unter dem Motto „Weniger ist mehr“ setzen sich die Inhaltsstoffe aus wenigen natürlichen Zutaten zusammen, die alle für den Kunden einsehbar sind. Es wird verzichtet auf überflüssige Zusatzstoffe, die zu einer Reizung der Haut führen könnten oder die den hohen Qualitätsansprüchen nicht entsprechen. Der angenehme, dezente Geruch wird durch wenige Tropfen von ätherischen Ölen oder natürlichen Parfums erzeugt. Transparenz steht hier im Vordergrund, dass sowohl die Inhaltsstoffe, als auch die Wirkungsweise klar verständlich und offen kommuniziert werden.

Das moderne Design

Mit einer schlichten Verpackung kommen die Produkte daher. Auf den ersten Blick unscheinbar, aber auch hier punkten sie durch den Fokus auf die richtigen Prioritäten. So ist das Design gleichermaßen modern, sowie traditionell und damit wird die Message gleich auf den Punkt gebracht. Eine Creme die Natürlichkeit und Technologie zu einer Innovation verbindet und so ein optimales Ergebnis erzielt. Durch einfache Emojis wird Anwendung und Inhalt beschrieben. Mit einem simplen Unisex-Design werden alle Parteien gleichermaßen angesprochen.

Der perfekte Begleiter in der kalten Jahreszeit hat sich in deiner NovemberBox versteckt. Hast du die Creme schon getestet? 

Produkte

  • Handcreme
  • Aufbausalbe
  • Gesichtscreme
  • Handseife

Impressionen

  • Studio Botanic
  • Studio Botanic
  • Studio Botanic
  • Studio Botanic

Trend-Faktoren

fair
organic
erfahre mehr

Erfahre mehr über Studio Botanic


 

Trends muss man teilen...

12 Kommentare bei “Studio Botanic – Weniger ist mehr”

  1. Jessica Baird
    Jessica Baird

    also ich habe gerade im Winter sehr trockene, rissige Hände und Finger… habe von dieser Marke zum ersten Mal etwas zuhause und bisher ist die Handcreme von Studio Botanic richtig gut. Ich benutze sie zurzeit täglich und bin überrascht wie gut sie hilft.

  2. Dine

    Studio Botanic…..meinte ich natürlich ;)
    Und vertragen hab ich sie auch sehr gut, obwohl ich empfindliche Haut habe.

  3. Dine

    Eine tolle Handcreme :)
    Ich hatte schon mal eine Tube, und mochte sie sehr gerne. Sie zieht schnell ein, und hinterlässt eine sehr weiche Haut. Der Duft gefällt mir auch gut.
    Im Winter hab ich eine reichhaltige Handcreme von Martina Gebhardt, da ich sehr trockene Haut habe.
    Im Frühjahr kommt wieder die Studio Botanik dran :)

  4. GastAR

    Die Handcreme von Botanic kam passend für mich, denn meine Tube war so gut wie leer. Ich liebe diese Handcreme, sie ist von guter Qualität, hautverträglich, ergiebig und hat einen angenehmen, dezenten Duft. Obwohl ich unter Neurodermitis leide, gibt es kein Brennen, Jucken und auch keine Hautreizungen.
    Eine Kollegin hat regelmäßig ihre Hautcreme „vergessen“, wenn sie mich besuchen kommt. Kann es ein besseres Kompliment geben?

  5. Niniel

    Über die Hautverträglichkeit der Handcreme kann ich noch nicht so viel sagen. Ich habe grade noch eine andere in Benutzung und möchte diese erst ganz leeren, bevor die nächste angebrochen wird.

    Schade ist es allemal, dass doch nicht alle diese Creme vertragen, wo doch extra auf überflüssige Zusatzstoffe verzichtet wird.

  6. schlumbi

    Die Handcreme ist super, zieht schnell ein und ist gut für meine Haut. Ich benutze viel Desinfektionsmittel, daher sind meine Hände rissig und trocken, mit der Creme fühlt es sich besser an

  7. Pat

    Da habe ich ja mit der Handcreme Glück :-) Meine Hände sind nicht mehr so schlimm rissig wie vorher. Und brennen tut die Handcreme bei mir auch nicht :-)

  8. yaya

    Leider vertrage ich die Handcreme überhaupt nicht: entweder es brennt ein bisschen oder die Hände sind nachher trockener als vorher :(

  9. Pat

    Die Handcreme habe ich bereits mehrmals benutzt. Ich mag den Duft und sie ist gut verträglich und zieht relativ schnell ein.

  10. Niniel

    Die Verpackung der Handcreme sagt mir auf jeden Fall schon mal zu: Metall statt Plastik! 👍
    Insgesamt optisch ein Hingucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.