SAVOUR – reine Teekreationen für Genießer

in Food, Magazin, Marken von Trang11 Kommentare

Teeliebhaber aufgepasst: Egal ob Grüntee, Früchtetee, Schwarztee oder Kräutertee – bei SAVOUR gibt es köstliche Kreationen für jeden Geschmack, von klassisch bis ausgefallen. Das junge Start-Up aus Frankfurt am Main wurde erst letztes Jahr von Max Grillmaier und Nazmi Orhan gegründet. Ihr Konzept ist simpel und hält, was es verspricht: Natürlicher Teegenuss ohne Schnickschnack und all das im plastikfreien Gewand.

Für Entdecker und Genießer

Das englische Wort Savour stammt vom Altfranzösischen ab und bedeutet übersetzt Geschmack, beziehungsweise genießen. Die Teesorten von Savour sind zu 100 Prozent natürlich und kommen ganz ohne Zusätze wie zum Beispiel künstliche Aromen aus. Damit sind die Produkte genau das Richtige für echte Feinschmecker und Genießer – oder diejenigen, die es noch werden wollen. Auf der Website könnt ihr euch die jeweiligen Zutatenlisten genauer anschauen.

Inspiration aus anderen Kulturen und Ländern

Inspiriert wurden die beiden Gründer von den verschiedenen Gewürzen und Geschmäckern der internationalen Küche, die sie im Laufe ihrer Weltreisen nach und nach verkosten durften. Die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen fließen in ihre Teeschöpfungen mit ein. Erst die persönlichen Einflüsse des Unternehmens machen den Tee zu etwas besonderem. Für Entscheidungsunfreudige gibt es zwei unterschiedliche Probiersets mit fünf Minigläsern, die sich nebenbei bemerkt auch wunderbar als Geschenk eignen. 

Korkgläser statt Plastik

Die Natur liegt dem Frankfurter Unternehmen sehr am Herzen. Deshalb werden die fertigen Teemischungen von Savour nicht etwa in Plastiktütchen sondern in hochwertige Korkengläser gefüllt, die danach unter anderem auch zur Aufbewahrung von Gewürzen genutzt werden können.

Erfrischung im Sommer 

Zur Zeit ist ein warmer Tee nicht unbedingt das Getränk der Begierde, aber einmal aufgesetzt, kannst du die heiße Flüssigkeit bei Zimmertemperatur langsam abkühlen lassen und daraufhin mithilfe des Kühlschranks in einen erfrischenden Eistee verwandeln. Also, wenn das mal nicht nach Sommer schmeckt!

Produkte

  • Früchtetee
  • Schwarzer Tee
  • Grüner Tee
  • Kräutertee
  • Probierboxen
  • Früchtetee-Sets
  • Teemaßlöffel

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Savour

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Chessy

    Das sehe ich auch so wie ihr. Wir sind auch totale Teetrinker, egal zu welcher Jahreszeit🙂

  2. M&M

    Die Tee Marke kenn ich noch gar nicht aber wenn es den Kommentar zu Folge wirklich 100/15€ ist wäre das sehr sehr Teuer aber manchmal lohnt sich das ja

    1. Da würde ich bei jedem Schluck Tee ein schlechtes Gewissen haben.
      Gibt ja zum Glück genug Alternativen.

  3. Zum probieren toll..aber wäre mir persönlich zum nachkaufen zu teuer. Ansonsten schmeckt er mir sehr gut. Kannte ich so noch nicht

  4. Den würde ich in 1000 kalten Winter nicht kaufen. VIEEEEL zu teuer.
    Was ist da drin? diamantensplitter.
    Sorry – aber das so ein Anbieter dann kein Erfolg hat ist doch irgendwie vorhersehbar:(

    1. Gast

      Wir nehmen deine Kritik gerne an, aber wie kommst du zu dem Entschluss, dass wir keinen Erfolg haben? :)

  5. Frau Schlau meldet sich wieder 😉
    100 Gramm Tee für 15 Euro, is der aus Platin🤔
    Herkunft unbekannt….
    Also wenn ihr mal richtig guten Tee haben wollt, der regional angebaut wird und noch dazu bezahlbar is, dann empfehle ich euch den Tee von Kräutergarten Pommerland.

    1. @Emma:
      Ohh, interessant…
      Du hast dich also schonmal im Web-Shop umgesehen.
      Für mich als tägliche Teetrinkerin wäre das ein teures „Vergnügen“💸😕

      1. Wir trinken auch viel Tee. Jetzt im Sommer den Sommerland von Kräutergarten Pommerland. Wenn man die Packung auf macht, riecht man schon den Sommer 🙂
        Abgesehen davon, dass loser Tee besser schmeckt, ist er auch sehr ergiebig. So eine Packung reicht von Frühjahr bis Herbst.

    2. Mary Oh

      Danke für den Tipp, ein guter Tee kommt in unserem Umgangskreis immer gut an. Und wenn der Preis schon so hoch ist, möchte ich doch auch ganz gerne wissen woher das Produkt kommt. Da hast du vollkommen Recht.

      1. Gast

        Hallo Mary, danke für den Hinweis. Wir nehme deine Kritik gerne an und werden versuchen, das zu verbessern. Es ist allerdings tatsächlich nicht so einfach zb bei den Früchtetees die Herkunft der einzelnen Zutaten aufzulisten, da ja teilweise bis zu 20 verschiedene Zutaten drin sind :D wir werden aber versuchen es umzusetzen! LG und ein schönes Wochenende noch! :)

Schreibe einen Kommentar