nussundfrucht – Mangos naschen und Gutes tun

in Food, Magazin, Marken von Lene31 Kommentare

Unter der afrikanischen Sonne gereift, komplett naturbelassen und fair produziert – die getrockneten Mango-Streifen Vango von nussundfrucht sind der perfekte Snack für das gute Gewissen.

Das junge Unternehmen nussundfrucht hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch gesunde und fair produzierte Snacks die aktuelle Esskultur wieder bewusster zu machen. Zudem arbeiten sie ganz nach dem Motto: „Entwicklungshilfe durch Stärkung des Unternehmertums“. Dafür produzieren sie unter dem Label Vango – The Villager’s Mango getrocknete Mango-Streifen.

Der gesunde Süßigkeiten-Ersatz

Die getrockneten Mango-Streifen von nussundfrucht sind zu 100 % natürlich. Das bedeutet, sie enthalten keinerlei Zusatzstoffe. Allein der Mango ist es zu verdanken, dass der Snack so gesund ist. Sie ist ein sehr eiweißreiches Obst, zudem fettarm und reich an Vitamin A, C und K. Zusammen mit dem fruchteigenen Zucker ist sie dein perfekter Energielieferant.

Die Trockenfrüchte eigenen sich aber nicht nur als Snack für zwischendurch. Als Topping geben sie deinem morgendlichen Müsli oder Jogurt den besonderen Vitamin-Kick. Auch kannst du die Mangos eingeweicht zu Püree, Eis oder Marmelade weiterverarbeiten.

Vom Kleinbauern aus Burkina Faso

Das westafrikanische Land Burkina Faso zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt unter der absoluten Armutsgrenze, welche aktuell bei 1,90 US-Doller pro Tag liegt. Aus diesem Grund bezieht nussundfrucht seine Mangos von den dortigen Kleinbauern. Ihr Ziel: mit direktem Handel, fairen Arbeits- und Lohnbedingungen die Marktwirtschaft langfristig stärken.

Soziale Projekte unterstützen

Von den Kleinbauern gelangen die Früchte zur Weiterverarbeitung im Dorcas-Center, ebenfalls in Burkina Faso. Das Center gehört zum Verein Kinderhilfe Westafrika und leistet mit den Einnahmen aus dem Mango-Verkauf Hilfe zur Selbsthilfe. So werden beispielsweise Mädchen und Jungen verschiedene Ausbildungen angeboten sowie die Schuldbildung gefördert.

In Deutschland angelangt, werden die getrockneten Früchte von den Mosaik Werkstätten für Menschen mit Handicap verpackt und an dich versendet.

Die superleckeren getrockneten Mango-Streifen konntest du in einer der drei Sorten in der JuniBox finden. Haben sie dir auch so gut geschmeckt wie uns?

Produkte

  • Vango – The Villager’s Mango (Amelie die Saure, Brooks die Süße, Lippens die Honigsüße)

Impressionen

  • nussundfrucht
  • nussundfrucht
  • nussundfrucht

Trend-Faktoren

fair
innovativ
erfahre mehr

Erfahre mehr über nussundfrucht


 

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. kimpoldi

    das Projekt finde ich spitze, allerdings schmeckt mir persönlich Mango nicht besonders; getrocknet dann doch lieber garnicht…

  2. Ich muss mich korrigieren :( Das Angebot gibt es gar nicht mehr – zumindest habe ich heute nichts gefunden. Sonst konnte ich immer direkt bei der Molkerei bestellen… Ich werde mich da noch mal hinter klemmen…

  3. Man kann bei Andechser eine Kiste bestellen. Da ist von allem etwas drin. Meistens ist sie im Angebot – jedoch leider nicht immer

  4. Wir kaufen den Lassi (Mango oder andere Geschmacksrichtungen) ab und an mal bei alnatura. Oder wir bestellen uns ein Glas davon, wenn wir indisch Essen gehen…(das mildert etwas die Schärfe des Essens?)

  5. @ Niniel: Ich mag das Lassi auch total gerne. Zwischendurch gibt es immer wieder die große “Test-Box” von Andechser. Und im Bioladen wird regelmäßig nachgekauft…

    1. @fittefitz: Wird diese “Test-Box” von Andechser selbst zusammengestellt und angeboten oder nennt ihr das bei euch einfach in der Familie so?
      Solch eine Box ist mir nämlich bis jetzt ( bei uns) noch nicht aufgefallen.

  6. Ich hatte die Streifen in meiner Food-Box . Ansonsten kenne ich Mangostreifen aus dem Eine-Welt-Laden und mag die zwischendurch echt gerne . Die Rezepte dazu finde ich super. Bisher gab es Mangos nur so als Snack.

  7. Ich muss mal nach einem Rezept Ausschau halten, mit dem man so eine Art Lassi selbst machen kann. Dann würde ich mich nämlich an einem Mango-Lassi versuchen. Lecker! (Der Mango-Lassi von Andechser Molkerei ist mein Favorit)

  8. Aus dem “Eine-Welt-Laden” kenne ich auch die Mangostücke umhüllt mit Schokolade. Auch empfehlenswert!

  9. Lecker, aber das gefriergetrocknete “harte” Obst gefällt mir besser, als die weichen Streifen. Hab mich trotzdem gefreut, das testen zu dürfen.

  10. Ich hab’ die Mangostreifen als Knabberei für meine Arbeitspausen auserkoren. Gute Idee, denn sie sind lecker!

  11. Die waren sehr lecker. Und schön zu wissen, das man niemanden und nichts total ausbeutet für einen snack :-*

  12. Lilli

    Frisches oder getoastetes Brot mit Firschkäse und/oder Mandelbutter bestreichen, mit dünnen Apfelspalten und den süßen, getrockneten Mangos belegen und mit Zimt bestreuen – unglaublich gut!

  13. Tinkerbelle

    Ich hatte eine Packung in meiner Food Box und eigentlich mag ich gar keine Mango, aber getrocknet sind die ja mega lecker. Da wird auf jeden Fall Nachschub geordert.

  14. Ich fand sie auch sehr lecker, die Packung hat nicht lange gehalten :)

  15. Sehr tolles Obst und getrocknet genauso lecker! Super ausgewählt! ?

  16. SandraaE

    Die waren richtig lecker! Werde mir auf jeden Fall noch welche nachordern :-)

  17. Nastja34 Gast

    Super lecker – habe mir gleich noch was beim CrowdFunding gesichert… :D

Schreibe einen Kommentar