Neo Organic

NeoOrganic – Bio-Öle aus dem Besten der Natur

in Marken, Wellness von Jana12 Kommentare

Nachhaltigkeit sollte keine Ausnahme sein, sondern von jedem fest in den Alltag integriert werden. Dieser festen Überzeugung ist das junge Unternehmen NeoOrganic, das 2017 in Berlin Kreuzberg gegründet wurde. Für das Bio-Label sind Tees nicht nur Erfrischungsgetränke und ätherische Öle nicht nur Aromazusätze. Sie bieten viel mehr die Möglichkeit, als Grundlage für eine wirksame Naturkosmetik und eine gesunde Ernährung zu dienen.

Nachhaltigkeit als Basis der Unternehmens-Philosophie

Die Leidenschaft von NeoOrganic sind Bio Pflanzen und Kräuter mit prägnanten Aroma-Eigenschaften, aus denen sie ihre hochwertigen Produkte herstellen. Rohstoffe wie Lavendel, Hagebutten oder Grapefruit sind charakteristisch für ihr jeweiliges Anbaugebiet und spiegeln so auch die einzelnen Regionen wider. NeoOrganic arbeitet nur mit ausgewählten Produzenten zusammen, die auf ihren jeweiligen Rohstoff spezialisiert sind. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um die Bauern, die selbst auf den Feldern stehen. Dies ermöglicht NeoOrganic eine bessere Kommunikation, eine höhere Qualitätssicherung und die Sicherstellung von fairen Produktionsbedingungen. Abgepackt werden die Öle per Hand in Berlin Kreuzberg unter der Berücksichtigung von nachhaltigen Produktionsschritten: NeoOrganic verwendet keinerlei Maschinen und achtet bei Verpackungen auf Wiederverwendbarkeit und recycelte Materialien.

Naturreine Rohstoffe in bester Bio-Qualität

Bei der Auswahl der Produkte geht es NeoOrganic darum, den Kunden die besonderen Schätze der Natur vorzustellen und greifbar zu machen. Dabei ist es Ziel, einen eben solchen Zugang zu den wertvollen Naturprodukten zu schaffen, dass die Nutzer diese für sich entdecken und nutzen können. NeoOrganic will dazu animieren, selbst kreativ zu werden und mithilfe des Sortiments die eigenen Alltagsprodukte zu kreieren. So können die ätherischen Öle beispielsweise als Zusatz für die eigene Naturkosmetik dienen oder die natürlichen Kräutertees in eine gesunde Ernährung integriert werden. Die Öle und Tees bestehen aus naturreinen Rohstoffen in bester Bio-Qualität, die in reinster Form direkt an die Kunden weitergeleitet werden.

Qualität anstatt Hype

NeoOrganic ist der Überzeugung, dass Themen wie ökologische und biodynamische Landwirtschaft, Naturheilkunde und Heilfasten nicht in die alternative Ecke gehören. Als Teil des bewussteren Umgangs mit der Natur und ihren Ressourcen sollten die Themen Einzug in den Alltag erhalten. Dies ermöglicht NeoOrganic mit dem einfachen Zugang zu ihren natürlichen Produkten, die die Kunden dazu anregen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Mit den Bio-Ölen als Grundlage, etwas Kreativität und einer Portion Leidenschaft kann jeder seine eigenen Alltagsprodukte selbst herstellen – wie es schon Ur-Oma und -Opa immer gemacht haben.​

Produkte

  • Ätherische Bio-Öle
  • Bio Trägeröle
  • Bio Körperöle
  • Bio Kräutertees
  • Bio Hydrolate

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über NeoOrganic

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Ätherische Öle kann ich immer gut gebrauchen. Lavendel und Zitronengras mag ich sehr gerne. Künftig würde ich mich auch über Hydrolate freuen.

  2. Die Öle hätten auch gut in die Januarbox gepasst – zur Entspannung nach dem Sport :-)

  3. Ich weiss leider nicht so wirklich was ich mit diesem Rosenwasser anfangen soll… Vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie und wofür man es benutzen kann?

    1. kimpoldi

      Stimmt, das Lavendelöl ist schon ne Weile her, aktuell war das Rosenwasser drin… finde ich suuuuper- nutze es einfach als Gesichtswasser; vertrage es sogar am Auge- gern vieles mehr von diesem Hersteller!

      1. @kimpoldi:
        In welcher Box gab es denn mal ein Lavendelöl??
        Da kann ich mich gar nicht dran erinnern…🤔

  4. Spirit-Jess

    Das Rosenwasser riecht wirklich gut. Aber momentan gibt es soviele andere Sachen die gut riechen, da fält das Rosenwasser etwas zurück. Mit dem Frische-Kick, den das Wasser beim Auftragen verbreitet, passt es für mich besser in den Frühling.

  5. kimpoldi

    Das Lavendelöl hatte mir sehr gut gefallen …. ist schon lange leer. Gerne wieder was von diesem Hersteller

    1. Hoffile

      Ja,da stimm ich dir zu liebe Kimpoldi. (=
      Der Rosenduft ist nicht so meins da ich ihn sehr oft auf Arbeit riechen tu. ^^

      1. @Hoffile:
        Hi, da hast du’s aber nicht schlecht, wenn es bei dir auf der Arbeit nach Rosen(wasser) duftet🌹.
        Bei meiner Arbeit kommen eher auch mal weniger angenehme Gerüche vor…😒

      2. kimpoldi

        Wo arbeitest du denn- es riecht da nach Rosen (sorry neugierig)? Das ist ja wunderbar… wir können gerne tauschen ;) – bei mir riecht es oft nach pubertierenden Kids ;)

Schreibe einen Kommentar