marie w. – dekorative Kosmetik mit sozialem Engagement

LindaBlog, Marken, Wellness18 Kommentare

Dekorative Kosmetik, die nicht nur deine Natürliche Schönheit betont, sondern auch die Welt ein bisschen besser macht. Mit den Produkten von marie w. gehören Fairness und ökologisches Bewusstsein einfach dazu.

Die Werte hinter marie w.

Im Leben von Gründerin Maria Wißlers waren drei Dinge schon immer besonders wichtig: Pflanzen, Tiere und Kosmetik. Bereits Mitte der 80er Jahre hatte sie den Wunsch, ein komplettes Sortiment cruelty-freier Kosmetik für alle Menschen zu entwerfen. Ihr Traum war es, Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen herzustellen. Und zwar solche, die nicht nur ihre Kund*innen zufrieden, sondern auch die Umwelt ein bisschen schöner machen. So verfasste sie schon damals Grundsätze, die bis heute für Naturkosmetik bestehen: In die Kosmetik von marie w. kommen keine synthetischen Konservierungsstoffe, Erdöl oder haut- und umweltschädliche Tenside. Nur natürliche Inhaltsstoffe, am liebsten aus Bio-Anbau.

Soziales Engagement

Maria Wißler geht mit mit ihrer Marke marie w. aber noch ein Stück weiter, als einfach „nur“ Naturkosmetik herzustellen. Bei marie w. werden nämlich auch die Herstellungsbedingungen der Inhaltsstoffe genau im Blick behalten. Besonders bevorzugt marie w. natürliche Inhaltsstoffe, die im Rahmen von sozialen Projekte gewonnen werden. Insbesondere dann, wenn diese die Frauen aus den Ursprungsländern der Rohstoffe bei ihrer persönlichen Entwicklung fördern. So zum Beispiel auch beim verwendeten Arganöl aus Marokko: In Marokko sind im wesentlichen Frauen an der Arganöl-Gewinnung beteiligt. Damit diese Frauen auch in den Genuss der Wertschöpfungskette kommen, bezieht marie w. für die eigenen Produkte nur das Öl von den Frauenkooperativen U.C.F.A..

Fair produzierte Produkte für ein schönes StrahlenH

Auch in die wunderschönen gebackenen Lidschatten von marie w. kommen nur die besten Inhaltsstoffe aus nachhaltiger und fairer Herstellung. Die Rohmasse für die Lidschatten mit den Farbpigmenten und Pflanzenölen wird von Hand auf kleine Terracottaböden gesetzt. Auf Blechen werden die Rohlinge dann im Ofen gebacken. Danach werden sie von Hand geglättet. Die liebevoll handgemachten „Mond-Duos“ kommen mit je zwei Farben in deine AprilBox. Diese sind durch eine Sichelform von einander getrennt und es gibt sie in 5 Variationen. Natürlich sind sie auch augenärztlich getestet und frei von Silikonen, Paraffinen und synthetischen Zusätzen.

Mit dem Lidschatten-Duo von marie w. kannst du dir mit gutem Gewissen die Augen schminken. Denn es mussten weder Menschen noch Tiere für die Herstellung leiden. Hast du ihn schon benutzt?

Produkte

  • Dekorative Kosmetik
  • Lidschatten
  • Mascara
  • Rouge
  • Makeup
  • Lippenstifte

Impressionen

  • marie w.
  • marie w.
  • marie w.
  • marie w.

Trend-Faktoren

fair
organic
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über marie w.



Trends muss man teilen...

18 Kommentare bei “marie w. – dekorative Kosmetik mit sozialem Engagement”

  1. Hobbit

    Ein tolles Produkt mit einem tollen Hintergrund. Ich trau mich gar nicht, es zu benutzen, weil es so sündhaft teuer ist 😯😯

    1. Hoffile

      Ja,das stimmt der Preis ist teuer für so ein kleines Produkt. Dachte sogar sie hätten sich evtl verdruckt. Ich freute mich total als ich dann nochmal ein zweiten Lidschatten in einer Box hatte und eine andere Farbe noch. (= Das Produkt verwende ich nun immer wenn ich Farbe möchte. Es kommt gut Produkt auf den Pinsel und lässt sich super verarbeiten auf dem Auge. Da man diesen Lidschatten eine ganze weile hat würde ich Ihn sogar nachkaufen denn es lohnt sich für mich. Ich kann aber sagen das der Preis zwar echt hoch ist aber es auch Produkte von anderen Firmen gibt die diesen Preis sogar Übertreffen. Hatte mal ein Flüssiges Make up gesehen von einer Firma 30 ml für 60 Euro. Daher …

  2. Die Papp-Dose als Umverpackung finde ich nett! Diese lässt sich beispielsweise noch als Schmuck-Döschen für Ohrringe oder ähnliches weiterverwenden💍👍

  3. misshuraa

    Ich hatte in meiner Box den bronzefarbenen/gelben Lidschatten und bin von der Farbe und Pigmentierung total begeistert. Glücklicherweise sind beide Farben sehr alltagstauglich, sonst würde ich sie bestimmt seltener tragen. Daumen hoch für dieses Produkt!

  4. Ich war doch etwas überrascht, in meiner „COLOUR Splash“-Box einen Lidschatten in Hell- und Dunkelgrau vorzufinden.
    Andererseits ist diese Kombination wohl alltagstauglicher als ein leuchtendes und farbintensives türkis, pink oder ähnliches.

  5. Hoffile

    Ich nehme kaum Lidschatten das ist von meiner Laune abhängig. Zu diesen Lidschatten muss ich aber sagen der ist echt toll und lässt sich auch gut verarbeiten. Wenn Lidschatten dann benutz ich nur noch diesen, (:

  6. Ich benutze so gut wie nie Lidschatten oder allgemein dekorative Kosmetik, deshalb werde ich es weiter verschenken. Das Konzept dahinter finde ich aber sehr gut.

  7. Kayleighsusan

    Ich liebe den Lidschatten, hatte mit den Blautönen total Glück, weil es mal passt :)
    Werde zukünftig mit Sicherheit noch mal das ein oder andere kaufen und verschenken

  8. Ich habe das Lidschatten-Duo noch nicht benutzt, da ich eher dunklere Farben benutze und eine helle in der Box hatte. Das Design gefällt mir aber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.