Landpark Mineralwasser

Landpark – Bio-Mineralwasser aus reinster Naturquelle

in Food, Marken von Trang11 Kommentare

Stay hydrated! Bei den aktuellen Temperaturen solltest du deinem Körper unbedingt ausreichend Wasser zuführen, um Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten vorzubeugen. Das Bio-Mineralwasser von Landpark eignet sich dafür ausgesprochen gut! Im Sortiment gibt es außerdem auch leckere Bio-Limonaden voller guter Inhaltsstoffe. 

Kann Wasser überhaupt nicht-bio sein?

Klare Antwort: Ja! Denn nur weil Gemüse ein natürliches Produkt ist, ist es noch lange nicht bio. So verhält es sich auch mit Mineralwasser. Denn die Bezeichnung „bio“ bedeutet mehr als das. Sie setzt eine schonende und nachhaltige Gewinnung sowie sorgfältige Verarbeitung und Vertrieb und natürlich allerhöchste Produktqualität voraus. Dementsprechend ist nicht etwa ein natürlicher Ursprung das Ausschlaggebende, sondern die Naturbelassenheit des Endprodukts. Landpark Bio-Mineralwasser entspricht den strengen Qualitätsanforderungen der nationalen Interessengemeinschaft für Bio-Mineralwasser und zählt damit zu den ganz wenigen Mineralwässern in Deutschland, das berechtigt ist, das Bio-Siegel zu tragen.

Landpark Bio-Mineralwasser

Das Bio-Mineralwasser von Landpark entspringt einer über 100 Meter tiefen bio-reinen Naturquelle in Dorsten und gehört zu den reinsten Mineralwässern Deutschlands. 600 Jahre dauert der Prozess der Mineralisierung. Dabei fließt das Regenwasser langsam durch die verschiedenen Gesteinsschichten, wird gesäubert und nimm wertvolle Mineralien auf. Die schonende Abfüllung erfolgt direkt am Brunnen. Das Ergebnis: natriumarmes Bio-Mineralwasser, das sich auch für die Zubereitung von Säuglingsnahrung eignet. Außerdem fördert es laut eigenen Angaben sogar die Gesundheit. 

Bio-Wasser trifft Bio-Zutaten

Die Landpark Bio Limonaden enthalten ökologisch zertifizierte, fruchtige Zutaten. Auch hier spielt jedoch das reine Bio-Mineralwasser die Hauptrolle – angereichert mit natürlicher Quellkohlensäure. Folgende Geschmacksrichtungen findest du im Landpark Sortiment: trübe Zitrone, Orange, Orange-Maracuja und Zitrone-Holunderblüte.

Wälder filtern und speichern Wasser – Grund genug für Landpark das Klimaschutzprojekt Werdohl/Sauerland zu unterstützen. Hier entsteht ein stabiler Stadtwald in der Landschaft, in der 2007 der Orkan Kyrill wütete und Fichtenschonungen zerstörte. Unter Fichtenschonung versteht man ein abgegrenztes Gebiet junger, zur Aufforstung gepflanzter Fichten, das nicht betreten oder als Wiede genutzt werden darf.

Produkte

  • Bio-Mineralwasser
  • Bio-Limonaden

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Landpark

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. So, ich hab’ das Frucht-Wasser mittlerweile verköstigt.
    Gekühlt war es ganz lecker, mal ein anderer Geschmack.

    Die pinke Farbe des Getränks macht sich ganz gut im Glas❇️

  2. Mein Tetra-Pak in der Geschmacksrichtung Granatapfel Acai steht noch im Kühlschrank.
    Wenn’s jetzt wieder wärmer wird, probiere ich mal das Getränk…

  3. WS*

    Erfrischend, allerdings trink ich Saft nie pur, sondern nur mit Sprudel. Ich bin auch Team Glasflasche👍

  4. Kann ich empfehlen. Schmeckt lecker und erfrischt. Kalt im Sommer ein wahrer Genuss.

  5. Helena

    Ich hatte das Granatapfel-Erfrischungsgetränk in meiner Box. Total lecker! Wenn ich es in einem Biomarkt sichte, wird es gerne jederzeit von mir nachgekauft.

  6. Ich fand den Apfelsaft wirklich sehr lecker. Aber wir kaufen Saft nur als Ausnahme und dann im Glas.

Schreibe einen Kommentar