kulau – kulinarische Überraschungen

CarolineBlog, Food, Marken26 Kommentare

kulau steht für innovative und wertvolle Bio-Nahrungsprodukte, die dich auf eine kulinarische Reise bringen und dich immer öfter besonders überraschen werden.

Die Geschichte beginnt mit der Begeisterung für eine ganz besondere Exotin: die Kokosnuss und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Die Kokosprodukte gehören auch heute noch zu den Bestsellern. Wer aber auch mal etwas wagen möchte, kommt bei den Algenprodukten auf seine Kosten, die durch ihre Spezialität das Sortiment vervollständigen. Getrocknete und frische Meeresalgen aus biologischem Wildwuchs von der galizischen Atlantikküste werden zu Algensalz, Algenbouillon oder Algenpesto weiterverarbeitet. Und die sind so lecker, dass die Mitarbeiter von kulau sie am liebsten alle selbst essen würden!

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 widmet sich das Unternehmen leidenschaftlich der Produktion sorgfältig ausgewählter Nahrungsprodukte und hat sich dabei der Nachhaltigkeit verschrieben.
„Wir hoffen, dass wir durch fairen Handel und Umweltbewusstsein einen positiven Einfluss insbesondere auf die organische und nachhaltige Landwirtschaft in den Anbauländern bewirken können“, so Josefine Staats, Gründerin von KULAU.

Dementsprechend sind alle Produkte biozertifiziert, bestehen zu 100% aus natürlichen Zutaten und werden ohne unnötige Zusatzstoffe hergestellt. Das wird regelmäßig von Laboren getestet, damit keine Rückstände übrig bleiben und dann vom Team in Berlin weiterentwickelt und für dich auf Herz und Nieren getestet.

Den ökologischen Fußabdruck möglichst gering halten – das ist eines der wichtigsten Ziele für kulau. Denn die Firma träumt von einer besseren Zukunft für alle und möchte dazu beitragen, nachfolgenden Generationen ein intaktes, ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge zu hinterlassen.

Und weil wir das ganz genauso sehen und tolle Unternehmen wie kulau unterstützen möchten, findest du in deiner Blue Ozean Box im August die Algenchips von kulau, sodass du dich direkt selbst von der ausgezeichneten Qualität und dem tropischen Geschmack der Produktpalette überzeugen kannst.

Produkte

  • Kokosöl
  • Kokosmehl
  • Algensnacks
  • Algensalz

Impressionen

  • kulau
  • kulau
  • kulau

Trend-Faktoren

fair
innovativ
organic
erfahre mehr

Erfahre mehr über kulau


 

Trends muss man teilen...

26 Kommentare bei “kulau – kulinarische Überraschungen”

  1. PS

    Interessant, wie weit hier die Meinungen auseinander liegen. Ich muss gestehen, dass ich noch nie pures Kokoswasser getrunken habe, aber vielleicht sollte ich mir ‚mal ein Kulau gönnen.

  2. Lari
    Lari

    Habe es eben nochmal bestellt. Ich hoffe ja immer noch, das der Sommer nochmal zurück kommt und da darf diese Erfrischung einfach nicht fehlen.

  3. DianaG

    Zum puren Trinken nicht meins aber im Smoothie aus Beeren und Joghurt hat es sich gut gemacht. Würde es jedoch nicht wieder kaufen.

  4. Tinkerbelle
    Tinkerbelle

    Das Kokoswasser das ich bisher probiert hab, war so gar nicht meins. Aber ich werde das von kulau auch mal probieren. Vielleicht werde ich da doch noch eines Besseren belehrt.

  5. Lovebirdy

    Ich liebe Kokoswasser am liebsten frisch. Mein Kokoswasser aus der Box war leider ungeniessbar obwohl das MHD erst 10 Tage später abgelaufen wäre. Das fand ich sehr sehr schade.

  6. Juliane Moll

    Ich steh nicht so auf kokoswasser aber ich hatte es an einem sehr warmen tag mit und ich war sehr durstig und da war es doch irgnedwie erfrischend.

  7. FrauP
    FrauP

    Leider auch verpasst – ich hab‘ schon so viel Kokoswasser probiert, das mir nie geschmeckt hat, aber „für geschenkt“ würde ich’s tatsächlich noch ein Mal probieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.