iChoc – geschmackliche Expedition

in Magazin von Lena Marie15 Kommentare

Schokolade macht glücklich. Und genau deswegen sollte keiner darauf verzichten müssen, auch die Veganer unter uns nicht. iChoc hat sich zur Aufgabe gemacht eine Alternative zu herkömmlicher Schokolade zu bieten, damit Veganer nicht zwingend auf Zartbitterschoklade umsteigen oder gänzlich der leckeren Versuchung abschwören müssen.

Abwechslung schaffen

Ob Feinschmecker oder nicht, keiner möchte immer nur das gleiche essen. Wer sich für eine vegane Lebensweise entscheidet ist oftmals in vielerlei Hinsicht eingeschränkt, was vermutlich auch dafür sorgt, dass viele diesen Schritt nicht wagen. Niemand verzichtet gerne auf Dinge, die einem gut schmecken und irgendwo auch ein Stück Lebensqualität sind. So auch das Motto von iChoc, weswegen sie sich zur Aufgabe machten Schokolade herzustellen, die sich geschmacklich kaum von herkömmlicher Milch-Schokolade unterscheidet. Dabei wollen sie auch für Abwechslung sorgen und bieten aus diesem Grund ein vielfältiges Sortiment, damit jeder auf seinen Geschmack kommt.

Mehr als nur tierfrei

Vegan alleine reicht den Gründern jedoch nicht. Zusätzlich versichern sie eine fairen Umgang mit den Kakaobauern aus der Dominikanischen Republik. Dazu gehört der angemessene Lohn sowohl für die Bauern, als auch für die Lieferanten. Kinderversklavung schließen sie zudem aus. Der Kakao stammt aus sogenannten “Mischkulturen”, was den Vorteil hat, dass hier keine Rohdung für Nutzfläche statt findet und die Flora und Fauna des Landes erhalten bleibt. Die Verpackung der Schokolade entspricht auch ganz dem Leitfaden, dank der kompostierbaren NatureFlex-Folie.

Herstellung mit Tradition

Die Produktion der leckeren Tafeln findet in dem Familienunternehmen der Ludwig Weinrich Schokoladenfabrik statt. Dort wird seit über 100 Jahren Schokolade bester Qualität hergestellt, wobei der Familie schnell klar wurde, dass sie mehr als nur die Standard-Produktion können und wollen. Aus diesem Grunde spezialisierten sie sich auf Bio und Fairtrade Produkte. Als eine der ältesten Fabriken in Deutschland ist sie perfekt für die Herstellung des iChoc Sortiments und achtet zusätzlich sehr auf Nachhaltigkeit.

Hast du die Schokolade aus deiner SeptemberBox schon probiert und wie hat sie dir geschmeckt? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Produkte

  • Jungle Bites
  • Sunny Almond
  • Almond Orange
  • Choco Cookie
  • Classic
  • Super Nut
  • White Nougat Crisp
  • White Vanilla

Impressionen

  • iChoc
  • iChoc
  • iChoc
  • iChoc

Trend-Faktoren

fair
organic
erfahre mehr

Erfahre mehr über iChoc


Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Da hast du recht!
    Schokolade ist der Inbegriff von Süßigkeit und einfach ein Genuss (das gilt jedenfalls für mich)🍫

  2. Also die Schokolade fand ich bisher immer super lecker ! Davon kann man nie genug haben

  3. War bisher leider nicht so begeistert von Veganer Schoki. Finde, die kommt ganz oft nicht an das ´original´ ran

  4. Hobbit

    Ich hatte Sunny Almond von ichoc. Sie muss wohl sehr lecker gewesen sein, bevor ich sie probieren konnte, war sie ratzeputz vertilgt von meiner besseren Hälfte 🤣🤣🤣 ich gönn es ihm. Die Tafel war wohl zu klein 😂😂😂

  5. Ich habe mir mal die anderen Schoko-Sorten von ichoc auf der Homepage angesehen. Ich muss sagen die Sorte “White Nougat Crisp” hört sich für mich wirklich extrem lecker an😋🍫
    Die wird bestimmt noch den Weg in meinen Einkaufskorb finden…

  6. Ich habe mittlerweile auch noch die Sorte Jungle Bites probiert, auch diese war sehr lecker. Und wie immer die umweltschonende Verpackung :-)

  7. kimpoldi

    Ich steh nicht so auf Süßkram- aber hochwertige Schoki kommt immer super bei meinen Eltern an :)

  8. Die Schokolade war mein Highlight der Septemberbox ( obwohl mir alle Produkte zugesagt haben). Daß man die Verpackung kompostieren( bzw. zum Altpapier bringen) kann, ist einfach toll. Zero waste einfach gemacht!
    Und der Inhalt schmeckte ganz besonders lecker !!! Werde ich sicher mal wieder kaufen!

  9. Ich hatte auch sunny almond und obwohl ich zartbitter nicht sonderlich mag, fand ich diese echt ganz lecker. Als nächstes probier ich aber auf jeden Fall mal eine helle Schokolade aus.

  10. Wie ich es mir im Vorfeld erhofft hatte, war in meiner Box ebenfalls die Sunny Almond iChoc- Schoki😋🍫
    Yummie…

  11. Ich hatte auch Sunny Almond. Die war so gut :)
    Bisher waren alle Sorten, die ich von
    iChoc probiert habe, sehr lecker!

  12. Schokolade geht immer und die Schokolade von iChoc war sehr lecker. Ich hatte die Sorte Sunny Almond.

Schreibe einen Kommentar