Hoepker Verlag Rezepte Kochbücher

Hölker Verlag – Kochbücher für den besonderen Anlass

in Design, Marken von Jana23 Kommentare

Eine Küche ganz ohne Kochbücher? Nicht nur für die meisten Hobbyköche ein kaum vorstellbares Szenario. Dabei sollen Kochbücher im Idealfall nicht nur eine Sammlung von allerlei Rezepten sein, sondern mit viel Kreativität und Leidenschaft die Lust am Kochen vermitteln. Der Hölker Verlag hat sich eben auf diese besonderen Kochbücher spezialisiert und bietet Bücher an, die nicht nur dem Gaumen schmeicheln, sondern auch dem Auge.

Vom Münsterland zur kulinarischen Weltreise

Gegründet wurde der Verlag Mitte der Siebziger Jahre von Wolfgang Hölker, der aus einer Marktlücke eine Geschäftsidee entwickelte. Seine ersten Kochbücher waren persönlich, in Leinen gebunden und verzückten mit Rezepten aus Münster, Schleswig-Holstein oder Tirol. Diese regionalen Landschaftskochbücher erfreuten sich schnell einer großen Beliebtheit: Ausgestattet mit handschriftlichen Randnotizen und Fettflecken kamen die ersten Exemplare ganz ohne Bilder aus und fanden schnell Anklang bei vielen Hobbyköchen – auch über die Region hinaus. Schnell folgten auf die Bände mit alten Stichen kunstvoll illustrierte Kochbücher, später dann auch die ersten Rezeptfotos. Der Beginn einer aufregenden Reise durch die Küchen dieser Welt. Im Reportoire des Hölker Verlags befinden sich mittlerweile unter anderem Kochbücher, die den Leser in die indische, thailändische, mexikanische oder US-amerikanische Küche entführen. Aber auch bei themenbasierten Kochbüchern rund um Weihnachten, Schokolade, saisonale oder gesunde Küche werden Hobbyköche bei Hölker fündig.

Das Auge isst mit – Einfach schöne Kochbücher

Stets auf die Entstehungsgeschichte des Verlags bedacht, legt Hölker noch heute besonders viel Wert auf das Design der Kochbücher. Jedes einzelne Buch ist schon eine Augenweide für sich. Das hat der Verlag seinem Gespür für Trends und der intensiven Zusammenarbeit mit seinen Autoren, Fotografen und anderen kreativen Köpfen zu verdanken. Dadurch kann der Hölker Verlag die eigene Begeisterung für kulinarische Genüsse in die Küchen der Leserschaft tragen. Beim Anblick der Bücher wird schnell klar: Hier werden nicht nur Rezepte angeboten, sondern Inspirationen für einzigartige Geschmackserlebnisse geschaffen. Die Exemplare bieten sich also nicht nur für die eigene Küchenbibliothek an, sie sind auch eine wunderschöne Geschenkidee.

Produkte

  • Kochbücher
  • Backrezepte
  • Bücher zur Internationale Küche

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Hölker Verlag


Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Das Kochbuch aus der Dezember Box hat mir super gefallen, ich habe schon ewig überlegt es zu kaufen :)

  2. kimpoldi

    ich hätte mich tatsächlich mehr über das vegane Kochbuch gefreut … Kochbücher nutze ich eigent. nicht,aber es ist sehr schön gemacht -wurde verschenkt

  3. Das Rezept für Granatapfel-Orangen-Gelee klingt richtig verführerisch😋
    Ich befürchte nur, dass es eine ziemliche „Sauerei“ gibt, wenn man die Granatäpfel auspresst. Die roten Saft-Flecken gehen ja nicht mehr weg…

  4. Sehr schönes Buch, viel mehr als „nur“ ein Kochbuch. Tolle Fotos, Geschichten zum Schmunzeln, leckere Rezepte. Macht gute Laune an kalten Wintertagen – auch nach Weihnachten.

  5. Hm, ich kann ja leider gar nicht kochen und vieles „lohnt“ sich für eine Person auch kaum zuzubereiten (wenn man nicht gerade 3 Tage dasselbe essen will)… aber schön anzusehen ist es ja trotzdem :-)

    1. Übung macht den Meister.
      Vielleicht einfach mal ausprobieren, mit der Zeit wird das schon^^

  6. Claaudiii

    Hab mich super über das Buch gefreut. Das Design hat mich sofort überzeugt und auch toll das kleine Geschichten mit drin stehen :)

  7. Die Landschafts-/Natur-Fotografien🏞️ im Kochbuch sind auch einfach schön anzusehen🤓

  8. Kathi

    Das Buch war definitiv mein Highlight in der Box. Genau mein Geschmack und auch viel sinnvoller als irgendein Deko firlefanz.

  9. Ich bin begeistert von dem kochbuch, superschöne Fotos, super Qualität, tolle Rezepte!

    1. Finde persönlich Bilder nicht so wichtig, aber ist schon schön, wenn welche dabei sind^^

  10. Ich habe das Kochbuch verschenkt. Der Empfänger hat sich ziemlich darüber gefreut. Für mich wäre es jetzt nicht direkt was gewesen. Brauche keine Geschichten oder ähnliches in einem Kochbuch. Positiv fand ich, dass auch im nicht veganen Kochbuch noch relativ viel vegetarisches dabei. In normalen Kochbüchern gibt’s da außer desserts ja nicht arg viel… noch besser fände ich aber allgemein, wenn es noch als dritte Option vegetarisch gäbe bei der Bestellung. Brauche nicht zwangsweise vegane Kosmetik, aber mit Rezepten mit Fleisch kann ich eben noch weniger was anfangen

  11. Spirit-Jess

    Das Buch ist wirklich sehr schön gestaltet. So kommt trotz mangelndem Schnee draußen, doch och eine winterliche Stimmung auf.

  12. Übrigens ist bei dem Link zu der Website ein „https“ zu viel. Nur zur Info^^

    1. AuthorTeam

      Hi Leelo,
      Danke für die Info – wurde natürlich umgehend behoben :)

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

      1. Tekaja

        Ein Kochbuch, welches man einfach gerne zur Hand nimmt – toller Buchumschlag, schöne Bilder, wertig und mit leckeren Rezepten! Besser geht es kaum :-)

  13. Ich mag es sehr, wenn Bücher auch wert aufs Desgin legen. Und bei einem Kochbuch, welches man immer wieder mal rausholt, besonders. Muss ich mir mal angucken.

  14. yesterday

    Super zum Ansehen, sehr wertig und einiges ist auch drin, das ich mal testen möchte. Ob ich auch noch alles lese, weiß ich noch nicht.

  15. Allein der Buchumschlag ist schon optisch recht ansprechend!
    Das „White Christmas“-Kochbuch habe ich jetzt während der Weihnachtszeit einfach als dekoratives Element auf einem Regal platziert…👍

  16. Das Kochbuch aus der Dezemberbox hat mich restlos begeistert! Besonders die Tatsache, dass eben nicht nur Rezepte, sondern auch nette Bilder und kleine Geschichten darin zu finden sind!

Schreibe einen Kommentar