Veganer Toast Harry Brot

Harry Brot – vegane Brotqualität vom Feinsten

in Food, Marken von Lidia17 Kommentare

Das Familienunternehmen Harry kann in ganz Deutschland mit ihrem nahezu komplett veganen Sortiment punkten. Über Frühstück, Mittagssnack oder Abendbrot, Harry Brot hat in jedem Fall etwas für dich dabei. Ihre Tradition spricht für sich: seit 1688 versorgt das Unternehmen zufriedene Kund*innen überall im Land. Diese Verantwortung wird sehr ernst genommen, denn das Unternehmen handelt vorausschauend und klimabewusst.

Das Konzept hinter Harry Brot

Die Firma Harry verbindet qualitativ hochwertige Lebensmittel mit Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft. Dafür haben sie sogar einen Code of Conduct entwickelt. Ihnen ist neben der Qualitätssicherung ebenso ein positives Miteinander ein hohes Anliegen. Für ihre Brote verlassen sich die Bäcker*innen auf altbewährte Rezepte, bei denen gesetzliche Standards an erster Stelle stehen. Die Zutaten sind hochwertig, weitestgehend natürlich und gentechnisch unverändert. In den seltenen Fällen, in denen Zusatzstoffe zum Einsatz kommen, ist Harry Brot transparent und erklärt die Notwendigkeit bzw. den Verwendungszweck im eigenen Brot-Wiki. Auch auf die Frische der Produkte wird penibel geachtet.

Klima- und Umweltschutz bei Harry Brot

Harry denkt nach eigener Aussage in Generationen und investieren in umwelt- und klimaschützende Technologien und Maßnahmen. Es wird außerdem sparsam mit Ressourcen umgegangen, energieeffizient produziert und in Technologie zur Reduzierung von Ressourcen und Emissionen investiert. Damit hat Harry ihre Emissionen in den letzten 10 Jahren um 30 % verringert. Auch mit den UN wurde schon kooperiert. Ebenso setzt das Familienunternehmen auf Regionalität: Rohstoffe, Produktion und Distribution finden lokal statt. Das sorgt nicht nur für frisches Brot, sondern auch für ein besseres Klima.

Veganismus und Harry Brot

Brote von Harry sind grundsätzlich vegan und fast alle Produkte sind rein pflanzlich und frei von tierischen Produkten. Das vegane Sortiment ist riesig. Weiterhin lädt die Website ein, sich über vegane Ernährung zu informieren. Denn es gibt einige Artikel über veganen Käse, vegane Butter und vegane Ernährung generell. Auch Rezeptideen findest du auf der Website.

Produkte

  • Brote aus verschiedenen Getreidesorten
  • Proteinbrot
  • Schnittbrot
  • Toast/Sandwich
  • Aufbackbrötchen und -baguette
  • Süße Brote und Brötchen
  • Hot Dog und Burger Buns

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Harry Brot

Facebook
Instagram
Webseite

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Ich habe das Toast-Brot vor kurzem für mich entdeckt und ich bin sehr begeistert. Eventuell bald wieder in die Box reinmachen?;)

  2. Bine

    Hallo an alle zusammen, könnt ihr bitte mal die Region dazu schreiben wo ihr es gekauft habt…. der Laden alleine genüngt in dem Fall lieder nicht… Ich habe bei Rewe, Tegut, Edeka und Herkules geschaut (Vogelsberg und Landkreis Schlüchtern) leider nix. Deshalb wäre es schön zu wissen in Welcher Region ihr fündig geworden seit (bitte etwas mehr Infos als das Bundesland). Ich danke euch vorab. DANKE

  3. Jurata

    Danke für eure Infos. Edeka habe ich leider nicht in der Nähe und Rewe ist recht klein. Tegut hat es nicht. Im Bio-Supermarkt gibt es das Brot auch nicht (da kein Bio-Siegel). Vielleicht muss ich mal in Frankfurt schauen.

  4. Bine

    Bei uns im Vogelsberg /Landkreis Fulda gibt es Harry Brot auch nicht… Vielleicht kann ja jemand mehr sagen…. Vielleicht auch wo er es kauft hat… und in welcher Region …

  5. Jurata

    Mich würde interessieren, wo es das Brot zu kaufen gibt. Bei Rewe und Tegut habe ich es nicht gesehen. Wie gesagt, pur mag ich es nicht. Aber getoastet oder überbacken schmeckt es wirklich gut, auch durch die Kürbiskerne.

    1. Bei uns gibt es das Toastbrot bei Rewe und bei Edeka zu kaufen. Wir haben es bereits auch nachgekauft, da es uns so gut schmeckt.

    2. Ich habe es heute bei Edeka entdeckt. Harry findest du eigentlich in vielen Supermärkten, vielleicht ist dann auch diese Sorte dabei.

      1. Oggy

        Sachsen-Anhalt und Thüringen. Im Rewe und Edeka habe ich das Brot gesehen.

  6. Bine

    Wir haben es getoastet, und fanden es sehr lecker. Auch als Brotwürfel mit Kräuter und Knoblauch geröstet für Salat sehr lecker…. kaufen wir bestimmt wieder.

  7. Jurata

    Getoastet oder gebraten schmeckt das Brot wirklich gut. So habe ich es auch genutzt :-). Aber “pur” ist es nicht so mein Fall.

Schreibe einen Kommentar