Grüne Valerie – Revitalisierende Naturkosmetik

in Marken, Wellness von Trang

Inspiration für die Gründung der Grünen Valerie war eine ältere Dame aus der Ukraine namens, wer hätte es gedacht, Valerie. Denn ihr junges und vitales Wesen war für ihr Alter ziemlich erstaunlich. Sie schien zudem über ein breites Wissen über das Wunder der Natur zu verfügen und stellte sämtliche Kosmetik- sowie Pflegeprodukte selbst her – für sich und ihre ebenso lebhafte und energiegeladene Familie. Die Vermutung lag also nahe, dass genau diese Art der Körper-, Haar- und Gesichtspflege ihr Erfolgsrezept für eine jugendliche und gesunde Ausstrahlung sein könnte. 

Eine Hommage an Valerie

Zurück in Deutschland angekommen, begann Merlin Jäckel, überwältigt von seinen gesammelten Eindrücken im osteuropäischen Ausland, selbst nach Alternativen zu herkömmlichen, industriell hergestellten Kosmetikprodukten zu suchen. Es dauerte nicht lange bis sich ein kleines Sortiment gebildet hatte, das in seinem eigenen Umfeld äußerst positiven Anklang fand. 2017 gründete Jäckel schließlich die Marke „Grüne Valerie“ als Hommage an die ältere, vitale Dame aus der Ukraine.

Rückkehr der natürlichen Schönheit

Die Kosmetikprodukte der Grünen Valerie sind rein natürlichen Ursprungs und enthalten keinerlei tierische oder chemische Inhaltsstoffe. Alle verwendeten Rohstoffe werden zudem zu fairen Preisen gehandelt und ganz bewusst aus Entwicklungsländern bezogen. Dort unterstützt das Unternehmen gezielt kleine und lokale Anbieter, zu denen es jeweils eine persönliche und langjährige Bindung aufbaut. Mensch und Tier werden also gleichermaßen gut behandelt. Mit den tierleidfreien und fairen Naturprodukten möchte das Unternehmen die natürliche Schönheit jedes einzelnen und jeder einzelner hervorbringen und unterstreichen. 

Rezeptur mit Geschichte

In der Junibox konntet ihr die geschichtsträchtige Aleppo-Seife von Grüne Valerie entdecken. Das Unternehmen stellt sie nach einem Jahrtausende alten Traditionsrezept aus Aleppo, einer Stadt im Norden Syriens, her und lässt sie über 6 Jahre lang reifen. Das zu 100 Prozent pflanzliche Naturprodukt ist vielseitig einsetzbar: Ob als Haarwasch-, Körper-, Dusch-, Gesichts-, Rasier- oder sogar als Fleckenseife. Ein wichtiger Bestandteil ist das Olivenöl, das nicht nur Feuchtigkeit spendet sondern auch reinigt und pflegt. Das Lorbeeröl hingegen verhält sich rückfettend und ausgleichend und soll bei unreiner Haut, Entzündungen und Neurodermitis helfen.

Produkte

  • Teebaumöl
  • Rosenwasser
  • Seifenschale
  • Ayurveda Zahnpasta
  • Aleppo Seife
  • Lavendel Öl
  • Shea Butter
  • Aleppo Produkte der syrischen Seifensiederei Dakka Kadima

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Grüne Valerie

Trends muss man teilen...