FOGS Magazin – Für ein besseres Selbst

AnniBlog, Design, Marken18 Kommentare

Lifestyle Magazine gibt es wie Sand am Meer. Um da nicht in der Flut der Zeitschriften unterzugehen, muss man sich schon ein strakes Konzept einfallen lassen. Den kreativen Köpfen hinter dem FOGS Magazin ist das definitiv gelungen. Wir stellen das innovative Magazin vor…

A Better You

Fashion, Beauty, Lifestyle und das alles auch noch nachhaltig und fair. FOGS Magazin ist die Zeitschrift für alle, die bewusst und nachhaltige leben wollen. Von grünen Interior Trends, über die neueste Naturkosmetik und Fair Fashion bis hin zum nachhaltigen Reisen ist hier alles mit dabei, was das grüne Herz begehrt. Darüber hinaus erfährst du aber nicht nur, was die neusten Trends in Sachen Green Lifestyle sind, sondern bekommst in der Kategorie „A Better You“ direkt auch praktische Tipps, wie du Nachhaltigkeit ganz easy in deinen Alltag integrierst. 

Das erwartet dich

Das FOGS Magazin richtet sich an Menschen, die ihr Leben bewusst und nachhaltig gestalten wollen – und das in allen Bereichen. Menschen, die über den Tellerrand hinausschauen möchten und sich bewusst sind, dass ihr eigenes Handeln, auch immer Konsequenzen für ihre Umwelt mit sich bringt. Die Artikel und Beiträge regen dazu an, mit offeneren Augen durch die Welt zu gehen und zeigen, wie einfach es doch sein kann schon im Kleinen eine Menge zu bewirken. 

In der aktuellen Sommerausgabe, die du auch in unserer JuliBox finden konntest, verrät dir das FOGS Team passend zum Thema Endless Summer u.a. 70 ultra heiße Fair Fashion Pieces für den Urlaub sowie die schönsten Sommer Beautylooks – die perfekte Strandlektüre.

Trend-Faktoren

fair
innovativ
organic
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über FOGS


Trends muss man teilen...

18 Kommentare bei “FOGS Magazin – Für ein besseres Selbst”

  1. Das Magazin hat mich nur etwas angesprochen. Viel besser fand ich die Slow oder Hygge. Aber immerhin gab es ein paar wenige Seiten die mich interessiert haben.

  2. Der Bereich Mode ist im FOGS-Magazin ja ganz interessant aufgemacht, allerdings sind die Preise der ausgewählten Kleidungsstücke teils echt astronomisch.
    Spannender fände ich Vorschläge, wie man sich ökologisch und gleichzeitig auch „preiswert“ einkleiden könnte.
    (Denn klar, mit einem dicken Geldbeutel ließe es sich ja logischerweise schon einfacher leben…)

    1. Das finde ich auch immer sehr schade. Da wird immer der Eindruck erweckt, dass man nur ökologisch Leben könnte, wenn man steinreich ist. Dabei wächst der ökologische Fußabdruck ja sogar erwiesenermaßen mit steigendem Einkommen.

  3. Ich gebe die Zeitschriften, die sich in der Box befinden immer an meine Mutter oder meine Schwester weiter :) Mir hat hier die Haptik der Seiten sehr gut gefallen.

    1. kimpoldi

      Das mache ich ähnlich. Landet meist im Studio oder bei meiner Mama. Eine Person für solch ein teures Magazin finde ich zu wenig….

  4. Werde die Zeitschrift mal bei Gelegenheit durchblättern. Dann bekommt sie meine Mama, die freut sich da eher darüber :)

  5. Direkt nach dem Auspacken der TR-Box habe ich das FOGS-Magazin schon mal durchgeblättert. Einzelne Artikel werde ich genauer lesen, wenn ich Zeit & Muße dafür habe.

  6. Spoonybaby

    Ich finde die Zeitschrift sehr schön, denn ich achte auf Fair Wear, würde sie mir aber nicht unbedingt kaufen.
    Habe mal ähnliche gelesen, aber die sind wohl auf dem Markt nicht so angekommen, gibt es beide nicht mehr. Hoffe hier wird das nicht auch so.

    1. Hoffile

      Das habe ich auch getan. Dabei erfuhr ich von einer guten bekannten das sie diese Zeitung sich immer selbst kauft. Sie war echt happy. Das ist schön wenn sich jemand noch über kleine Sachen erfreuen kann. 😊

      1. Klene123

        Ja ich freu mich auch immer wieder, wenn ich Teile aus der Box teilen kann und damit Freude verbreite :)

  7. kimpoldi

    Macht einen netten Eindruck, kaufen würde ich mir das Magazin allerdings nicht. Statt einer Zeitschrift könnte jetzt mal ein Buch bei sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.