BIOTURM – Naturkosmetik als Medizin

StephanieBlog, Marken, Wellness22 Kommentare

BIOTURM ist ein zertifizierter Hersteller von Naturkosmetik mit Familientradition. Die Mission des Unternehmens besteht darin, vor allem der Problemhaut beim Heilen zu helfen – und das bereits seit über 15 Jahren.

Bio-Pionier mit langjähriger Expertise

Die BIOTURM GmbH ist ein 2001 ins Leben gerufener Familienbetrieb mit Firmensitz im Westerwald. Gründer Martin Evers startete seine Bio-Karriere vor rund 30 Jahren – damals noch mit Spezialisierung auf Naturkost. Nach zahlreichen Experimenten mit natürlichen Inhaltsstoffen und der Entdeckung ihrer positiven Wirkung auf die Haut, fand er seinen Weg zur Herstellung pflanzenbasierter Kosmetik. Der Name BIOTURM leitet sich übrigens von dem Wasserturm ab, der auf dem Firmengrund noch aus historischen Zeiten erhalten ist. Er dient der Marke als Metapher für Stabilität und Schutz, steht aber genauso für die große Vision des Erfinders.

Mit zertifizierter Naturkosmetik im Kampf gegen Problemhaut

Angefangen hat alles mit der Entwicklung eines Lacto-Intensiv Wirkkomplexes, der aus zertifizierter Bio-Molke gewonnen wird. Dieser ist dem Säureschutzmantel der menschlichen Haut in seiner Zusammensetzung sehr ähnlich und garantiert deshalb extrem gute Verträglichkeit. Mittlerweile umfasst das Produktsortiment über 100 verschiedene Pflegeprodukte aus hochwertigen Pflanzenölen und -extrakten. Der Fokus der Produkte liegt immer auf der natürlichen Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts der Haut, was besonders für außerordentlich trockene Haut vorteilhaft ist. Neben dem Lacto-Intensiv-Komplex kommen in den Pflegeprodukten zahlreiche weitere Wirkstoffe wie Zinkoxid, Mikro-Silber, Tigergras, Lotusblüte oder auch Nachtkerzenöl zum Einsatz.

Shampoo als Hommage an Weltkulturen

In deiner AprilBox konntest du eines von drei verschiedenen Shampoos der farbenprächtigen Shampoo-Linie finden. Jede Sorte hat ihr eigenes Design, das verschiedene Kulturen der Welt repräsentiert – beispielsweise ein Teppichmuster aus dem fernen Mexiko. Die Idee dahinter ist es, unterschiedliche ethnische Herkünfte unter der Prämisse der Gleichheit zusammenzubringen, weil eine alltägliche Tätigkeit wie das Haarewaschen uns alle auch über Landesgrenzen oder gar Kontinente eint.

Mit dem Code TRsd789gf erhältst du bis einschließlich zum 15.06.19 auf deine nächste Bestellung bei Bioturm 20% Rabatt!

Welches Shampoo hattest du in deiner AprilBox? Wie gefällt es dir?

Produkte

  • Gesichtsreinigung & -pflege
  • Körperpflege
  • Haarpflege & -styling
  • Intimpflege
  • Deodorants
  • Fußpflege
  • Natursalben
  • Babypflege
  • Öl-Bäder
  • Männerpflege

Impressionen

  • bioturm
  • bioturm
  • bioturm
  • bioturm

Trend-Faktoren

fair

regional

organic

erfahre mehr
 

Erfahre mehr über BIOTURM






Trends muss man teilen...

22 Kommentare bei “BIOTURM – Naturkosmetik als Medizin”

  1. In meiner April-Box war das Repair-Shampoo. Da ich allerdings sehr feine, glatte Haare habe, wäre mir das Volumen-Shampoo lieber gewesen😔.

    Wie macht ihr das: Habt ihr diesbezüglich genaue Angaben in eurem Profil gemacht, so dass ihr eben bspw. genau das passende Shampoo für euch in der Box hattet??

  2. Ich hab immer mit Spliss zu kämpfen aber das Repair Shampoo hilft wirklich sehr gut, optisch sieht es nicht mehr ganz so schlimm aus und es die Haare fühlen sich gut an, nicht so struppig wie andere Shampoos. Die Flaschen sind auch schön anzuschauen. Bestell gleich nochmal einige auf Vorrat mit dem Rabattcode :-)

  3. ginax89

    Hab das Shampoo jetzt auch getestet. Die Haare riechen toll danach und fühlen sich weich an. Bleib trotzdem lieber bei meiner Haarseife.

  4. Hobbit

    Was ich ja mal total toll finde: Bioturm erklärt auf ihrer Homepage, was es mit den korkelbunten Dosen auf sich hat, und sie schreiben dazu:
    „Als Hommage an die Weltkulturen unseres Planeten schmückt jedes der neuen Shampoos ein eigenes Muster unterschiedlicher ethnischer Herkunft“

    Die blaue Dose zeigt ein ägyptisches Ornament von einem Zeltstoff aus Nordafrika.
    Die grüne Dose zeigt ein Teppichmuster aus Mexiko.
    Die rote Dose zeigt ein Paisley Textilmuster aus England.

    1. Die unterschiedlichen Muster aus allen Teilen der Welt als Deko-Element zu verwenden, ist mal was anderes. Auf solch eine Idee muss man erst einmal kommen.

      Das ermuntert einen, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen!

  5. Bin schon sehr gespannt, hab schon viel Gutes zu der Marke gelesen, aber noch nie selber ausprobiert. Sobald mein aktuelles Shampoo leer wird, wird getestet! :)

  6. Hoffile

    Ich habe die Marke schon gesehen aber nie geholt.
    Es war mir zu teuer.
    Nun bin ich aber gespannt wie es ist und evtl kann ich danach sagen: Ja,der Preis ist nachvollziehbar!

  7. Bin total begeistert von dem shampoo, brauche normal immer noch eine Kur, weil ich sonst aussehe als hätte ich in die Steckdose gefasst, aber nach dem Duschen war das nicht mehr nötig! :D
    Wird bestimmt nicht das letzte shampoo sein! Hab gesehen, dass sie eine riesige Auswahl haben und besonders freu ich mich, dass es endlich mal shampoo für rothaarige gibt :D

    1. Tpol

      Ich habe mich getraut, den Shampoo jetzt auch allein, ohne Spülung oder Haarkur danach, zu verwenden- und es hat funktioniert! Bin schwer begeistert, denn ich muss sonst auch immer noch was nach dem Shampoo nehmen. Ich liebe dieses Shampoo. Wird nachgekauft.

  8. Tpol

    Schon beim Haarewaschen fühlten sich die Haare und besonders die Kopfhaut sehr gut an. Ein sehr angenehmes Gefühl. Und das Design der Verpackung ist ein echter Hingucker.

  9. Hobbit

    coole Dose. Wenn man davon noch mehr andere verschiedene Produkte im Bad stehen hat, dann wirds kunterbunt. Habe die blaue Ausführung und sie passt auch noch zum Interieur :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.