Zwergenwiese in der nachhaltigen LifestyleBox von TrendRaider

Zwergenwiese – Naturkost aus Norddeutschland

in Food, Marken von Jana50 Kommentare

Viele Menschen ernähren sich heutzutage bewusst gesund und vegan, gleichzeitig ist es auch extrem wichtig, woher die Produkte stammen, die sie konsumieren. Die Naturkostmarke Zwergenwiese zählt zu den Pionieren unter den Erzeugern von ökologisch angebauten Lebensmitteln. Das Unternehmen aus Norddeutschland zeichnet sich dabei durch ein breites Sortiment an nachhaltigen Artikeln aus, über die sich die gesamte Familie freut.

Zwergenwiese – ein Pionier in der Bio-Branche

Vor über 40 Jahren stellte Susanne Schöning aus der Not heraus in einem privaten Haushalt einen Brotaufstrich her – das erste Produkt von Zwergenwiese. So machten sich ihre neuen Ideen unverhofft bezahlt, denn aus der kleinen Küche entwickelte sich ein großes Unternehmen in Schleswig-Holstein mit mehr als 120 Mitarbeiter*innen. Es blieb aber selbstverständlich nicht nur bei dem Brotaufstrich: Im Laufe der Zeit nahm die Entwicklung vegetarischer und veganer Feinkost aus 100 Prozent kontrolliert biologischem Anbau zu. Mittlerweile vertreibt Zwergenwiese über 100 Lebensmittel wie Brotaufstriche, Würzspezialitäten und Gemüsevariationen in Bio-Qualität. Weil der eigene Anspruch hoch ist, zählen die Produkte bekanntlich zu den Marktführern in der Branche. Schließlich verfolgt das Unternehmen hochgesteckte Ziele, dazu gehört mit bester Bio-Qualität und bestem Geschmack seine Kunden zu überzeugen.

Besonderheiten des Unternehmens

Zwergenwiese ist nachhaltig. Dazu zählt, dem Fachhandel treu zu bleiben. Zudem liegt dem Unternehmen die Regionalität am Herzen. Alle Abläufe finden unter einem Dach statt, sodass die Wege kurz sind und Ressourcen gespart werden. Der stetige Ausbau der Marke funktioniert erfolgreich, das Unternehmen ist in der Bio-Branche etabliert. Transparenz, Produktsicherheit und die Nähe zur Kundschaft sind Teile des Geschäftsmodells: In Silberstedt findet der Werksverkauf statt, damit ist zugleich eine Verkostung der Produkte verbunden. Alternativ darfst du zwei Portionsschalen auswählen und zuhause probieren.

Nachhaltigkeit bei Zwergenwiese

Nachhaltigkeit in Bezug auf Verpackung löst Zwergenwiese, indem die Lebensmittel überwiegend in Flaschen oder Gläsern erhältlich sind. Zum Kennenlernen und für unterwegs sind die Portionsschalen ideal, da keine Reste übrigbleiben. Veganer können sich auf die Verarbeitung regionaler Lebensmittel verlassen, die ohne Gentechnik auskommen und natürlich schmecken. So ist die Zugabe von Agavendicksaft und Rohrohrzucker als Süßungsmittel nur ein Beispiel, weshalb die Zugabe chemischer Mittel nicht notwendig ist. Durch die bewusste Ernährung mit Lebensmitteln in Bio-Qualität unterstützt du nicht nur deine Gesundheit, sondern du bist auch Teil eines ganzen Prozesses. Der beginnt bei fruchtbaren Böden, frischem Obst oder Gemüse und reicht bis hin zu menschlichem Umgang miteinander. Da ist es nur konsequent, die Umwelt zu entlasten und für den Betrieb Ökostrom aus der Nachbarschaft zu nutzen. Das Arbeiten im Einklang mit der Natur, jahrelange Erfahrung in der Bio-Branche sowie die Kombination aus Tradition und Forschung sind starke Argumente des Unternehmens Zwergenwiese, um positiv in die Zukunft zu schauen.

In unserer April Box “Blossom & Bloom” entdeckst du einen von fünf fruchtigen Feinschmecker Aufstrichen Zwergenwiese “fein”, perfekt für dein Frühlingsfrühstück in der Sonne.

Produkte

  • Marmeladen
  • Brotaufstriche
  • Suppen
  • Soßen
  • Würzmittel
  • Ketchup
  • Senf
  • Soul Kitchen

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Zwergenwiese

Facebook
Instagram
Webseite

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. sunshine

    Die Bio-Marmeladen von Fruchtgarten und die Bio-Aufstriche von Zwergenwiese sind besonders lecker und in der Box immer willkommen

  2. Brotaufstriche von Zwergenwiese sind immer sehr sehr lecker und gehn auch immer 😁
    Hab mich gefreut den Proteinaufstrich ausprobieren zu können ☺️
    Is zwischendrin mal gut, was anderes zu haben, als immer nur süße Aufstriche 👌🏻

  3. Bine

    Zwergenwiese ist eine tolle Marke. Für die herzhaften Aufstriche ist mein Mann zuständig und er ist begeistert. Alle die er bis jetzt probiert hat seien sehr lecker. Also jederzeit wieder.
    Ich bin da eher die Süße… die Fruchtmuse mit mindestens 75 % Frucht sind toll. Egal in welcher Frucht. Bei den anderen Produkten können wir nicht mitreden.

  4. Über den Brotaufstrich in der Box habe ich mich sehr gefreut. Was ich von der Marke bis jetzt probiert habe, war sehr lecker.

  5. Der Zwergenwiese Lupinenaufstrich aus der Feel good Box in der Sorte Zwiebel-knobi hat uns sehr gut geschmeckt und ist schon aufgegessen.

      1. Jackylein86

        Ich liebe diese Aufstriche egal ob herzhaft oder süss… ich mag sie alle :-)

  6. Bine

    Nun haben wir einen weiteren Fruchtaufstrich geschenkt bekommen… Pfirsich Maracuja…
    Leute der ist mega lecker. Egal ob auf Brot, Pfannekuchen oder als Swirl im Vanilleeis.
    Werde nächste Woche mal schauen wo ich ihn nachkaufen kann…

    1. Die Sorte Pfirsich Maracuja klingt sehr lecker, die haben wir noch nicht probiert. Müssen wir beim nächsten Einkauf mal nach schauen.

  7. Wir lieben die Produkte von Zwergenwiese und haben immer mehrere Gläser von der Marmelade und den Brotaufstrichen Zuhause. Am liebsten essen wir den Aufstrich Sendi und Currychini. Es kann gerne öfters was von Zwergenwiese in die Box kommen.

    1. Ich hatte in meiner Zusatzbox ebenfalls die Variante Smöre Bread.
      Ich kann mich der Begeisterung nur anschließen. Auch diese Sorte war lecker!

      1. Bine

        Ich mag lieber Fruchtaufstriche… gerade jetzt im Sommer. Die gehen mit Joghurt, Quark, und vorallen im Salatdressing. Himbeere und Aprikose sind perfekt dafür.
        Werde in den nächsten Tagen mal Brombeere bzw Blaubeere im Dressing probieren…

  8. Bine

    Tja, Glück muss man haben. In unserer Osterbox war der Aufstrich Smöre Bread…. Göttergatte ist begeistert. Soll nachgekauft werden. Also nach unserer Meinung darf Zwergenwiese in jedem Päckchen sein. ;-)

    1. Hier kann ich mich nur anschließen. Nach der Sorte Aprikose habe ich jetzt noch die Variante Sauerkirschen probiert. Hat mich total überzeugt! super lecker! Gerne mehr von Zwergenwiese.

  9. KatAn

    Ich durfte mit dem Fruchtgarten Aprikose Bekanntschaft in meiner April Box machen. Da ich nur Erdbeere liebe, ist das Glas noch zu und ich überlege wie ich es alternativ verwerten kann. Die Firma Zwergenwiese kann ja an Einem nicht vorbei gegangen sein, da es viele verschiedene Produkte gibt.

  10. Stargazer

    Passend zu Ostern direkt eines der Rezepte ausprobiert. Kam sehr gut an und wird bestimmt mal wieder gekauft. Eigentlich machen wir unsere Marmelade selber, aber Himbeere ohne Kerne ist uns zu viel Aufwand 😅

    1. Ich habe auf der Homepage von Zwergenwiese weitere Rezepte gefunden. Schaut alles sehr lecker aus. Ich werde das ein oder andere sicherlich mal ausprobieren.

      1. Toller Hinweis! Danke! Habe ich gleich mal reingeschaut. Die Aprikosen-Cupcakes sehen ja sooooo lecker aus.

  11. Die Produkte von Zwergenwiese sind alles super. Mein persönlicher Favorit ist Streich Brotzeit. Die kleinen Portionen eignen sich super für den Adventskalender. Meine Kinder freuen sich immer.

  12. Ich liebe die Produkte von Zwergenwiese. Kaufe immer mal welche, aber die Marmelade hatte ich noch nicht probiert. Ich habe Himbeere und sie wirklich sehr sehr lecker. Zwergenwiese immer gern wieder!

    1. Ich habe schon einige Brotaufstriche von Zwergenwiese gehabt, aber die Fruchtaufstriche kannte ich bisher nicht. Ich hatte die Sorte Aprikose. Das Glas ist schon leer! Sehr, sehr lecker! Steht schon auf meiner Einkaufsliste.

  13. Oggy

    Zwergenwiese hat si tolle Produkte, nach den herzhaften Aufstrichen sind nun auch die fruchtigen in der Box gelandet. Großartig 👍

  14. Bine

    Was ein Glück, ich habe den Aprikosenmus bekommen. Sehr lecker heute morgen auf dem Brötchen und der Rest kommt morgen als Fruchteinlage auf die Rüblitorte. Vielen Dank. Gerne mehr von Zwergenwiese. ;-)

  15. Morgens noch festgestellt, dass die Marmelade fast leer ist, und dann kam dieser großartige Nachschub in der Box. Super Timing! Und sehr lecker, auf Brötchen, Pfannkuchen, oder auch um den Naturjoghurt aufzupeppen.

  16. kimpoldi

    Der Fruchtaufstrich wird beim nächsten Brunch eingesetzt werden. Ich selbst esse nach wie vor kaum Brot und das große Glas würde “kippen”; wäre schade drum, klingt lecker.
    Den Senf von Zwergenwiese gibt es hier häufig ;)

  17. annina

    Tolle Marke! Meine Tochter liebt den Zwergenstreich und ich habe ein gutes Gefühl, wenn es auf dem Frühstücksbrot landet :) vor allem toll, dass es aus meiner Region kommt!

  18. kimpoldi

    Nach wie vor würde ich mich über den Senf und/oder Ketchup von freuen. Brotaufstriche sind nicht so meins, da ich praktisch kein Brot esse ;)

  19. Gast

    Hatte das Smörre Bröd Variante Gemüse in der Box. Der geräucherte Seitan drin hat einen tollen Geschmack gemacht. Kannte bislang nur geräucherten Tofu als Zutat.
    Die Kombination mit dem Tomatenmark und dem Sirup hat den Aufstrich aber mehr in Richtung Ketchup gehen lassen. Sobald ich satt war, ging mir die tomatig-Süße-Kombination gehörig auf die Nerven. Hungrig schmeckt der Aufstrich mega lecker.😋

    Wusste bislang nicht, dass Zwergenwiese auch skandinavische Leckereien hat. Kannte bislang nur die süßen Fruchtaufstriche. Die Fruchtaufstriche sind lecker. V.a. Himbeere.

  20. Sowohl die Zwergenwiese Aufstiche als auch Marmelade kenne ich. Bei Marmelade finde ich es gut, dass ein hoher Fruchtanteil enthalten ist, denn ich so von anderen Marmeladen außer den selbstgemachten nicht kenne. Der Aufstrich in der November Box fand ich klasse.

  21. kimpoldi

    Die Aufstriche waren lecker, aber ich esse kein Brot- konnte sie anderweitig verwenden. Würde mich über Senf und Ketchup + Suppen davon sehr freuen ;) Ich liebe die “Marke”

    1. Zwergenwiese gehört bei uns fest zum Haushaltsrepertoire. Mein Lieblingsbrotaufstrich ist Paprika-Peperoni und Paprika-Chili, und auch die Kinder-Tomatenstöße finde ich sehr lecker (ja, ich weiß, dass die wegen des zugesetzten Apfeldicksafts sehr viel berechtigte Kritik eingesteckt hat – meine Kinder mögen sie auch überhaupt nicht, und ich esse sie selten, aber gern 😊).

      1. Oh nein, Autokorrekt war wieder am Werk. Die Tomatenstöße sollen natürlich eine Tomatensauce sein 😂 Und der Kommentar war auch eigentlich nicht als Antwort gedacht.

      2. Gast

        🤣 Diese Autokorrektur immer… So ein Schelm.
        Paprika-Peperoni und Paprika-Chili klingt ja mega lecker. Werde ich mir beim nächsten Einkauf mal genauer anschauen. Kannte bislang nur die süßen Aufstriche. Dass es auch herzhafte von Zwergenwiese gibt, ist ganz an mir vorbei gegangen. 🤭

Schreibe einen Kommentar