VOOC: Filigraner, personalisierbarer Schmuck

ArunikaBlog, Fashion, Marken14 Kommentare

Du möchtest einem Lieblingsmenschen gerne ein besonderes und vor allem persönliches Geschenk machen? Dann ist der personalisierbare Schmuck von VOOC eine gute Möglichkeit. Wir haben uns das Label genauer angesehen.

Schöner Schmuck, der zu dir passt

Schlecht sitzenden, globigen und unpassenden Schmuck haben wir alle schon mal im Drogeriemarkt um die Ecke gekauft. Dieser hält meist nicht lange, läuft an oder sieht nach kürzester Zeit einfach unschön aus. Auch wenn du hier nicht viel investiert hast, hat sich der Kauf letztendlich absolut nicht gelohnt. Dabei muss toller Schmuck nicht immer Unsummen kosten, wie VOOC unter Beweis stellt.

Der Modeschmuck von VOOC wird in Handarbeit hergestellt: Jedes Stück ist ein einzigartiges Unikat, das sorgfältig designt und in Form gebracht wird. Inspiriert ist der Stil von VOOC von Abenteuern der weiten Welt und dem Gedanken von Freiheit und Freundschaft. Die Schmuckstücke kommen bei der Bestellung in einer schönen Verpackung, sodass sie direkt verschenkt werden können. Perfekt!

Personalisierbare Schmuckstücke 

Das Besondere an den Schmuckstücken von VOOC ist, dass sie personalisierbar sind. 

Mit einer hochwertigen Gravurmaschine mit Diamantspitze hat jeder Kunde die Möglichkeit personalisierten Schmuck mit Gravur nach seinen Wünschen anfertigen zu lassen, und somit einem nahestehenden Menschen eine ganz besondere Freude zu machen. Graviert werden können Tagketten, Plättchenketten und Herzketten aus Edelstahl. Edelstahl hat dabei den Vorteil, dass er sehr robust ist und nicht anläuft. Außerdem ist er für Allergiker geeignet. Ein Schmuckstück also, dass du bedenkenlos verschenken kannst. Lass einen Spruch, Buchstaben oder sogar ein Foto auf den Schmuck deiner Wahl gravieren und schenke ein Schmuckstück mit Herz.

In unserer JuliBox konntest du dich von dem Design und der Qualität von VOOC bereits überzeugen. Wir hatten nämlich das Kauri-Muschel Fußkettchen in der Endless Summer Box platziert. Ein echter Hingucker und trotzdem ein hübsches, filigranes Accessoire, das sich leicht am Bein trägt.

Produkte

  • Personalisierter Schmuck
  • Fußkettchen
  • Armbänder
  • Handyketten
  • Schlüsselanhänger
  • Armreifen
  • Zirkonia Schmuck

Impressionen

  • VOOC
  • VOOC
  • VOOC
  • VOOC

Trend-Faktoren

innovativ
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über VOOC


Trends muss man teilen...

14 Kommentare bei “VOOC: Filigraner, personalisierbarer Schmuck”

  1. Ich wäre wahrscheinlich gar nicht auf die Idee gekommen, mir das Fußkettchen aus der Julibox zu kaufen, da es eigentlich nicht so mein Stil ist – aber ich trage es tatsächlich sehr gerne!

  2. Das Fusskettchen ist echt schön, bin aber für mich aus dem Alter von Fußkettchen raus – ausser sie sind aus echtem Gold – lach – und selbst dann…….
    Hab das Kettchen gegen ein Buch für eine Freundin getauscht. So macht es zwei Menschen Freude.

  3. Spoonybaby

    Ich habe schon ewig kein Fusskettchen mehr getragen aber dieses finde ich ganz süß und trage es hin und wieder.
    Den anderen Schmuck habe ich mir noch nicht angesehen, aber personalisierten Schmuck finde ich schön. Ich habe einen Kettenanhänger mit den Original Fußabdrücken meiner beiden verstorbenen Hunde, und es ist mein allerliebstes Stück :-)))

  4. Ich bin jetzt nicht wirklich so die Fußkettchen-Trägerin und leider kenne ich in meinem Umfeld niemanden, an den ich diesen Schmuck verschenken könnte.
    Davon abgesehen, gefallen mir die Kauri-Muscheln🐚 (sowohl die echten als auch die kleinen goldenen)😊

  5. yesterday

    Schließe mich da an, gerade im Sommer trage ich sehr selten was, weil das schnell mal „klebt“, egal aus welchem Material. Lästig. Und ansonsten suche ich mir das sehr wählerisch und mal hier, mal da aus. Sind es eben schöne Geschenke :)

  6. kimpoldi

    Ah, ok, daher war das Kettchen. Ich trage es als Armband, baumelt zwar, aber wenig Metall ud Co kommen mir sehr entgegen. :)

    1. Das Fußkettchen wird bei uns auch als Armband benutzt. Meine Kinder finden das total schön und haben sich direkt darauf gestürzt.

  7. Hoffile

    Ich habe auch das fußkettchen verschenkt und es kam richtig gut an. Ich persönlich trage kein Schmuck!! Es ist auch sehr viel Schmuck in den Boxen dabei für mein Geschmack. 🙉🙊🙈 Kann man ja Tim Glück verschenken. (:

    1. Klene123

      Ja ich finde auch das es relativ viel ist , aber wie du sagt sind auch tolle Geschenke – sie sind an auch meist schon toll verpackt :)

  8. Klene123

    Ich habe das Fußkettchen verschenkt und es kam richtig gut an :) Personalisierten Schmuck habe ich noch keinen gemacht, aber das ist schon eine tolle Idee – einfach mal etwas Anderes. Die Bilder sehen toll aus!
    Ich selbst trage eher selten Schmuck, da muss es schon etwas Außergewöhnliches sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.