Überwood

Überwood – natürliche Pflege für Haut und Haar

in Marken, Wellness von Tanja26 Kommentare

Überwood beschreitet neue Wege auf dem Naturkosmetikmarkt und kreiert Pflegeprodukte auf Basis von Kiefernholz, das ebenso bei den nachhaltigen Verpackungen der Marke eine entscheidende Rolle spielt. In sämtlichen Belangen steht bei diesem nachhaltigen Unternehmen Mensch und Natur im Fokus.  

Tradition und Innovation

Auch im Alter von über 70 Jahren setzt sich der Überwood-Gründer Robert Ewald noch für seine Leidenschaft ein: natürliche Pflegeprodukte. Das Familienunternehmen EWALD besteht bereits seit 1940 und vertritt u.a. die Werte Menschlichkeit, Leidenschaft und Erfindertum. Mit Überwood geht Robert Ewald einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Entwicklung für Haut und Haar. Inzwischen entwickelten er und sein Team 6 verschiedene Produkte unter dem Namen Überwood, die Kiefernkernholzextrakte enthalten. Das Besondere der Marke Überwood ist, dass auch die Verpackungen zum Teil aus Kiefernholz hergestellt werden.

Überwood – Pflege mit Kiefernholz

Die heimische Kiefer bietet mehr, als nur einen schönen Anblick im Wald. Spezielle Inhaltsstoffe des Kernholzes wirken keimreduzierend und helfen dem Baum sich selbst von innen heraus zu festigen und zu schützen. Überwood hat sich diese Eigenschaften genauer angeschaut und festgestellt, dass auch Haut und Haar von den antibakteriellen Eigenschaften der Kiefern profitieren sollten. Mit einem aufwendigen Verfahren werden dem Kiefernkernholz schonend die besonderen Wirkstoffe entzogen. Das gewonnene Extrakt ist zu 100% pflanzlichen Ursprungs. In den Wunderprodukten von Überwood stecken darüber hinaus ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Neben dem Kiefernkernholzextrakt werden Weizen, Reiskeim und Tenside auf Kokosöl-Basis verwendet.

Nachhaltig durch und durch

Selbst bei der Verpackung der Pflege hat sich Überwood nicht Lumpen lassen, denn auch hier wird heimisches Holz verwendet. Bei der Produktion der so genannten “Polywood”- Verpackungen werden sowohl Erdöl, als auch Energie in Form von CO₂, eingespart. Das Holz wird aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft gewonnen, die garantiert nicht mehr Bäume zerschlagen, als nachwachsen können. Mit so viel Nachhaltigkeit macht die tägliche Haarpflege mit der zertifizierten Naturkosmetik gleich doppelt so viel Spaß!

In der JanuarBox konntest du eines von drei Pflegeprodukten der Marke Überwood ausprobieren. Wie fällt dein Urteil aus?

Produkte

  • Shampoo
  • 2 in 1 Shampoo und Duschgel
  • Pflegeöl und -lotion sowie Waschgel für Babies
  • Conditioner
  • Haarkur, -wasser und -festiger

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Überwood

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. WS*

    Ich hatte das Duschgel, die Verpackung find ich klasse. Der Duft ist in Ordnung.

  2. ich hatte Pflegelotion und die richt echt überraschend gut und zieht schnell ein, sehr schönes Produkt auch für meine Kinder.

  3. Helena

    Das Shampoo & Dusche in der Januarbox hat mein Mann bekommen, da ich nur noch festes Shampoo benutze. Als Dusche habe ich allerdings auch ein paar Mal genutzt und da ich einen leichten kühlenden Effekt festgestellt habe, habe ich es mir als Geheimtipp für den Sommer gemerkt:)

  4. Die Produkte sind echt toll. Vielleicht ist mal wieder eins in der Trendbox. Würde mich freuen.

  5. Spirit-Jess

    Die Produkte sind echt toll! Diesmal habe ich das Duschgel für Linder erwischt. Letztes Mal hatte ich das Shampoo. Es riecht wirklich toll! Da freue ich mich imer drüber.

  6. Mary Oh

    In der Box hatte ich Duschgel für Babyhaut. Meine Kurzen und ich sind in den Geruch total verliebt. Und Verpackung gefällt uns auch sehr gut.

  7. guaci

    Ich hatte die Pflegelotion für Babys. Ich freue mich schon auf meine Babypo-Haut :D Riecht jedenfalls schon super.

  8. Katrin

    Ich hatte Das Shampoo und bin wirklich begeistert, Der Geruch ist auch einfach großartig.

    1. Chessy

      Das Shampoo hätte ich mir so sehr gewünscht, leider erwische ich immer die Pflegelotions. 😂

  9. Schön, dass die Marke sich mit Plastik-Alternativen auseinander setzt, aber ob es jetzt unbedingt Holz sein muss, weiß ja nicht…

  10. Hoffile

    Ich hatte schon mal dieses Shampoo und war klasse. Das beste was ich je hatte. Jetzt hab den festiger und mal schauen wann ich ihn Brauch und wir es ist …

    1. Ich hatte die Dusch/Shampoo Kombi und nutze es nur als Duschgel. Vor allem am Morgen ist der Duft sehr belebend :)

  11. Den Conditioner aus einer früheren TR-Box benötige ich (leider) nicht. Meine feinen Haare bekomme ich nach dem Duschen/ Haare waschen ganz gut mit einem grobzackigen Kamm gebändigt.

  12. Mein Festiger war kaputt. Ich habe als Austausch leider das Shampoo und nicht den Festiger bekommen, das habe ich noch nicht ausprobiert. Den Conditioner den es mal gab fand ich gut.

  13. Die Produkte findet sogar mein Freund toll, da er Bierliebhaber ist 😂
    Ich bin auch total zufrieden :)

  14. kimpoldi

    Ich finde den Hersteller toll, auch die Optik der Produkte :) Allerdings sind Schuppenshampoo und Festiger nun doch sehr speziell. Nicht jeder nutzt Festiger, nicht jeder hat Schuppen. Shampoo neutral/Spülung oder Kur würden wahrscheinlich mehr Boxenfreaks ;) ansprechen

    1. yesterday

      Wobei das halt die Dinge sind, die in Boxen immer vorkommen… gäbe auch Gemecker weil man das schon 7x rumstehen hat.

  15. Klene123

    Ich habe das Schuppen-Shampoo und bis jetzt merke ich noch keine Wirkung, mal noch ein bisschen längere Nutzung abwarten.
    Der Conditioner in einer frühern Box war super!

  16. Das Konzept hört sich super an. In meiner Box war das Anti-Schuppen Shampoo – und ich hab zwar keine Schuppen aber relativ trockene Kopfhaut. Und schaden kann es ja nicht… ;-) Werde es also auf jeden Fall aufbrauchen.

    1. Leider ist das Produkt absolut ungeeignet für meine Haare, sie trocknen aus und sind strohig.

      1. So reagiert mein Haar leider auch. Abnehmer gibt es aber für solche Produkte zum Glück immer, ☺️

  17. ich bin schon total gespannt! Ich mag die Marke! Ich habe zwar keine Schuppen, aber sehr trockene Kopfhaut!

  18. In meiner “Around The World”-Box war der Haarfestiger. Diesen werde ich wohl weitergeben (vielleicht möchte ja jemand von euch ihn haben). Ich selbst kann ein solches Produkt nicht gebrauchen…

  19. Ich habe den Festiger. Ich benötige selten Haarfestiger, werde aber mal schauen. Leider fällt es mir sehr schwer die Angaben auf der Verpackung zu lesen. Trotz Lesebrille kann ich kaum erkennen, was darauf steht. Das Produkt selber gefällt mir aber sehr gut. Shampoo werde ich mal ausprobieren

  20. Spoonybaby

    Ich hatte das Schuppen Shampoo in der Box, damit kann ich leider nichts anfangen, vielleicht war der Festiger nicht vegan und deshalb das Shampoo. Werde es in der Tauschbörse anbieten.
    Ansonsten hört sich die Firma toll an.

Schreibe einen Kommentar