Truemorrow nachhaltiges Badezimmer

Truemorrow – 100% für dich und 110% für unseren Planeten

in Marken, Top-Marke, Wellness von Trang18 Kommentare

Ein stilvoller und moderner Lebensstil ist nicht mit Nachhaltigkeit vereinbar? Von wegen! Dank der hochwertigen und umweltbewussten Körperpflege von truemorrow, ist eine Entscheidung zwischen Wohlbefinden und Planeten nicht länger nötig. Mit ihren Innovationen aus den Bereichen Head & Body, Dental und Shaving kannst du jeden Tag 100% für dich und 110% für unseren Planeten geben, – denn für jedes gekaufte Produkt pflanzt das junge Startup in Zusammenarbeit mit Eden Reforestation Projects einen Baum!

Für eine nachhaltige Zukunft 

Der Markenname setzt sich aus den englischen Begriffen „truth“ und „tomorrow“ zusammen also „Wahrheit“ und „morgen“. Truemorrow steht für eine nachhaltige Zukunft für den Menschen und unseren Planeten in Balance und ohne Einschränkungen. Das gesamte Sortiment ist vegan und tierversuchsfrei. Darüber hinaus verzichtet das Unternehmen auf Einweg- und Mikroplastik. 

Truemorrow ist klimaneutral!

Deutsche Durchschnittsbürger*innen verbrauchen durch die Nutzung der öffentlichen Infrastruktur, Wohnen, Mobilität und Konsum jährlich ca. 11 Tonnen CO2. Das klimaverträgliche Niveau liegt allerdings nur bei 2 Tonnen. Kein Wunder also, dass der Earth Overshoot Day, laut Wikipedia „der Tag des laufenden Jahres, an dem die menschliche Nachfrage nach nachwachsenden Rohstoffen das Angebot und die Kapazität der Erde zur Reproduktion dieser Ressourcen in diesem Jahr übersteigt“, von Jahr zu Jahr weiter nach vorne rückt. 

Letztendlich sind wir alle gefragt, einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten.  Truemorrow ist sich seiner ökologischen Verantwortung bewusst und gleicht nicht vermeidbare CO2-Emissionen in Kooperation mit ClimatePartner aus und gilt daher als klimaneutral. Für die Kalkulation werden sämtliche Emissionsquellen wie Energie und Heizung, aber auch Geschäftsreisen, Büromaterial und alle Emissionen, die entstehen, berücksichtigt. Mit den monatlichen Ausgleichszahlungen unterstützt das Start-Up Projekte wie Plastic Bank, welches das Recycling in Entwicklungsländern fördert und den Bau von Windparks in Aruba und auf den Philippinen.

Natürlich ruht sich Truemorrow nicht darauf aus, dass sie mit ClimatePartner ihren CO2-Verbrauch kompensieren. Bereits bei der Gewinnung ihrer Rohstoffe achtet die Marke auf höchste Bio-Qualität. Was sich nicht gänzlich vermeiden lässt, versucht das Start-Up zu reduzieren und nutzt daher für längere Transportwege den Zug statt Schiff- und Luftfracht. 

Produkte

  • Head & Body
  • Dental
  • Shaving

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Truemorrow

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Ich finde die Idee mit dem zero waste super. Jedoch ist die Zahnseide etwas dick und bei engen Zahnzwischenräumen nicht zu empfehlen!

  2. Bee

    Also, mir hat die Glasverpackung gut gefallen, auf jedem Fall besser als die herkömmlichen Plastikvarianten, und irgendwie verpackt, damit die Zahnseide geschützt bleibt, ist auch gut…Habe dann gleich weitere Produkte bestellt, Gutschein als Motivation :-)

  3. Ich habe noch angebrochene Zahnseide (allerdings in schnöder Kunststoff-Packung) zu Hause.
    Es wird wohl noch etwas dauern, bis ich diese hier von truemorrow testen werde…

    1. Oder eine Set Zusammenstellung aus verschiedenen Produkten.
      Da hätte man die Marke truemorrow kennenlernen und testen können. So finde ich es einfallslos.
      Naja, der Shop hat reduzierte Preise und wir haben einen Gutschein in der Box.

      1. Team

        Halo ihr beiden,
        Danke für euer Feedback! Bei der Produktauswahl einer Marke spielen oft mehrere Faktoren zusammen. Es kommt nicht nur darauf an, welcher Artikel gut zu uns und unserem Boxenthema passt, sondern auch, welchen die Marke gerne vorstellen und präsentieren möchte. Gemeinsam entwicklen wir dann daraus eine Idee, die dann in der jeweiligen Box verwirklicht wird.

        Liebe Grüße an euch
        Euer TrendRaider-Team

      2. lindajane.lilaworld

        Ich finde die Zahnseide super. Ist etwas was ich nicht zu Hause habe, weil Plastikverpackung. Und Glas zu kaufen hätte ich mich nicht getraut weil ich weiß wie schusselig ich bin. Was soll ich sagen: ich wollte sie in schrank stellen und zack landete sie auf den Fliesen. Und sie ist heil geblieben. Ich bin total überzeugt. Über einen Rasierhobel hätte ich mich nicht gefreut da ich schon einen besitze und was soll ich mit zweien?

  4. Das ist wirklich eine tolle Marke, die in der Juni-Box vorgestellt wurde. Ich kannte sie bisher noch nicht und finde die Produkte super um das Plastik im Bad zu reduzieren. Ich habe mir den Rasierhobel bestellt und bin schon sehr gespannt. Von der Marke kann gerne nochmal was in der Box sein!

    1. WS*

      Tolle Verpackung, die Zahnseide wird im Urlaub getestet, wir sind zur Zeit noch versorgt.

  5. Die haben so tolle Sachen und dann haben wir die Zahnseide in der Box ich war so enttäuscht.

  6. Helena

    Oh ja, truemorrow ist wunderbar! 🌱 In die Zahnseide in dem kleinen Glasfläschchen habe ich mich regelrecht verliebt.

    Einen Rasierhobel von truemorrow in rosé habe ich mir jetzt auch geholt und bin begeistert. Nicht nur optisch ein wahrer Hingucker im Bad, sondern auch umweltfreundlicher und hautschonender.

    Die wiederverwendbaren Abschminkpads in dem Bambusbehälter lachen mich auch schon die ganze Zeit an.

    Gerne mehr Produkte von truemorrow in den Boxen 🌿

  7. Lange haben wir gerätselt, was der Hingucker im Bad wird…….Zahnseide. Schade, die haben so schöne Sachen. Lasst doch lieber 2, 3 Sachen weg und begeistert uns lieber mit etwas Gscheidn.

    1. Diana

      Ja das seh ich auch so.
      Hingucker im Bad den. man suchen muss. 😊

      Und leider reißt bei mir die Zahnseide immer wieder. Ich habe keine großen Lücken und nutze meist ein tape dazwischen. Ich habe die jetzt in der Tasche für unterwegs.

  8. Super Produkte, danke dafür. Die Zahnseide wird bei uns definitiv einziehen. Tolles Produkt.

Schreibe einen Kommentar