SALDORO – das gesunde Salz

StephanieBlog, Food, Marken16 Kommentare

trendraider_Saldoro_Mann_am_Tisch_beim_Essen

Früher war Salz ein seltenes und beliebtes Handelsgut, das ihm den Namen weißes Gold einbrachte. Der Markenname SALDORO leitet sich davon ab und bedeutet soviel wie goldenes Salz.

Goldenes Salz in weißem Gewand

Das in Hannover ansässige Bergbauunternehmen “european salt company GmbH und Co. KG.” steht mit der Marke SALDORO für absolut naturreine und hochwertige Salzprodukte. Das Salz wird in Bernburg und Grasleben unter höchsten Produktions- und Qualitätsstandards abgebaut und direkt vor Ort vermahlen. Die 100-jährige Tradition im Bergbau garantiert dir jederzeit eine exzellente Qualität und höchste Sicherheit in der Herstellung. Im Produktsortiment findest du Ursalz und Meersalz in drei verschiedenen Mahlgraden: Feine Körnung, mittelgrobe Körnung und Mühlensalz.

Salz mit gutem Gewissen

SALDORO setzt sich für eine nachhaltige Salzproduktion ein und ist ständig dabei sich selbst zu verbessern. Die Produktion erfolgt unter Berücksichtigung endlicher Ressourcen und unter Vermeidung unnötiger Abfallproduktion. Das Salz wird möglichst umweltschohnend zu seinen Bestimmungsorten transportiert. Dazu zählt auch, dass wenn möglich, der Transport per Schiff und Bahn bevorzugt wird. SALDORO Produkte kannst du auf der Unternehmenswebsite, sowie bei Amazon oder anderen Online-Supermärkten bestellen. Du findest sie aber auch in vielen Supermärkten, wie zum Beispiel bei EDEKA.

Ernährungsphysiologisch wertvolles Ursalz

Das SALDORO Ursalz wird nach dem Vermahlen in seinem ursprünglichen Zustand abgefüllt. Es erfolgt keine Raffination oder Reinigung. Dadurch behält das Salz seine natürliche Mineralstoffdichte und trägt damit besser zur Deckung des Tagesbedarfs an Mineralstoffen bei als herkömmliches Salz. Die Minerale kannst du sogar sehen – sie befinden sich als farbige Pigmente verteilt im Salz. Das SALDORO Ursalz ist also nicht nur ein Erlebnis für deinen Gaumen, sondern macht auch in deiner Küche als Deko eine Menge her.

Wie hat dir die salzige Überraschung von SALDORO in deiner Pink Blossom Box gefallen? Hast du vorher schon einmal Ursalz ausprobiert?

Produkte

  • Ursalz
  • Meersalz

Impressionen

  • saldoro
  • saldoro
  • saldoro
  • saldoro

Trend-Faktoren

fair
 
innovativ
organic
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über Saldoro 

 

Trends muss man teilen...

16 Kommentare bei “SALDORO – das gesunde Salz”

  1. Hobbit

    Salz halt … habe noch das Salz aus dem letzten Jahr. Wir verwenden Salz sehr sparsam. Somit habe ich jetzt einen Salzvorrat für die nächsten Jahre …

  2. misshuraa

    Mrs.Martin hat es perfekt zusammengefasst. Ein gutes Salz geht immer! Das Produkt war definitiv ein Volltreffer, auch die Verpackung ist wunderchön designt.

  3. Frischgebackenes Baguette, ein gutes Olivenöl, dazu das rosafarbenes Saldoro auf dem Tisch und der Appetizer vor dem Menü ist perfekt!

    1. …das habe ich auch noch im Schrank. Was macht ihr mit dem ganzen Salz? Soviel Ursalz kann ich gar nicht so schnell verbrauchen

      1. Ich habe das andere Salz auch noch nicht vollständig aufgebraucht. Hält sich glücklicherweise lange. Einen Geschmacksunterschied konnte ich nicht feststellen.

      2. Hihihi…yaya, sieh’s mal so:
        Laut Begleit-Flyer ist das Ursalz 250 Millionen(!) Jahre alt🤣. Da wird es bestimmt noch ein bisschen haltbar sein😉, auch wenn man zum Kochen etc. nur sehr wenig verwendet.

  4. Super Sache! Die Idee gefällt, rosafarbenes Ursalz in eine „pinke“ Box zu packen. Überraschend, lustig & trotzdem irgendwie passend!😏👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.