Naturata Schokolade

Naturata – Bio Feinkost mit Qualität

in Food, Marken von Tanja17 Kommentare

Immer mehr Menschen streben eine gesunde und ausgewogene Ernährung an. Die beste Grundlage hierfür bieten natürliche Lebensmittel, die aus einer biologischen Landwirtschaft gewonnen werden. Das Unternehmen Naturata hat in seiner über 45-jährigen Geschichte ein umfangreiches Sortiment an nachhaltigen Produkten in höchster Bio-Qualität aufgebaut, die für die Integration in eine gesunde Ernährungsweise prädestiniert sind.

Gründe für Bio-Lebensmittel

Biologischer Anbau ist besser für die Umwelt und uns Menschen. Dafür gibt es mehrere Aspekte, warum dies der Fall ist. Durch den Anbau von Bio-Lebensmitteln wird das Grundwasser geschützt. Denn bei konventioneller Landwirtschaft führt das synthetische Düngemittel zu erhöhten Nitratwerten im Wasser. Bei Bio-Anbau ist dies nicht der Fall. Außerdem schaden Pflanzenschutzmittel, die für den konventionellen Anbau genutzt werden, Kleinlebewesen, wie zum Beispiel Bienen. Daher verzichtet Naturata bei der Produktion vollkommen auf künstliche Düngemittel und Pflanzenschutzmittel.

Ein weiterer Vorteil bei der ökologischen Landwirtschaft von Naturata ist, dass das Unternehmen auf einen regionalen Anbau achtet. So verringert sich der CO2-Fußabdruck der Produkte, und natürlich des Unternehmens, auf ein Minimum.

In Sachen Nachhaltigkeit spielt die Verpackung eine große Rolle: Bio-Lebensmittel sind häufig nachhaltiger verpackt; zum Teil wird hier sogar völlig auf Verpackungen verzichtet. Des Weiteren kommen biologisch hergestellte Lebensmittel zumeist ohne künstliche Aromen aus und sind aus diesem Grund im Geschmack noch authentischer und unverfälschter. Ohne Zusätze sind die Lebensmittel für uns Menschen zudem noch gesünder. 

Naturata – Ein Unternehmen mit Geschichte

Naturata wurde bereits in den 70er Jahre gegründet. Schon damals war es das Ziel des Unternehmens, Naturkost-Einzelhändler mit hochwertigen Bio-Produkten zu versorgen. Über die Jahre hat sich Naturata dann zu einer Premium-Naturkost-Marke entwickelt. Sie stellt biologisch erzeugte Lebensmittel mit höchstem Qualitäts-Standard her. Diese werden nachhaltig und Fairtrade produziert. Denn Naturata achtet besonders auf ein ressourcenschonendes Verfahren, einen sorgfältigen Verarbeitungsprozess sowie einen verantwortungsvollen Umgang mit den Mitarbeitern und Lieferanten. Dem Team liegt die Umwelt und die Menschen sehr am Herzen.

Das Sortiment des Unternehmens besteht aus ganz unterschiedlichen Produkten: Zum einen finden sich im Sortiment der Marke Kaffee, Kakao, Schokolade, Zucker und Sirup, aber auch Brühen, Gewürze, Öle, Nudeln, Nüsse, Trockenfrüchte und Saucen. Die Produkte sind dabei mehr als „nur“ bio: Voller Genuss und echter Geschmack sind für Naturata ebenso wichtige Qualitätsmerkmale. In der DezemberBox haben wir dich mit einer leckeren, goldig veredelten Bio-Schokoladen-Tafel aus den besten Zutaten überrascht, um deinen Jahresabschluss ein wenig zu versüßen.

Produkte

  • Kaffee
  • Schokolade
  • Sirup
  • Öle
  • Gewürze
  • Nudeln
  • Saucen

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Naturata

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Diese Marke sagt mir bisher noch nichts, habe sie auch noch nicht in einem Laden entdeckt. Der Artikel hört sich sehr spannend an und ich würde mich freuen, die Produkte der Marke demnächst mal testen zu können.

  2. Die Soßen von Naturata kenne ich noch gar nicht, die Schoki vom Dezember war ganz okay, zwar nicht mein favorit aber ich mag auch generell eher dunkle Schokolade :)

  3. redwitch

    Hello,
    jeder ist ja anderes und hat einen anderen Geschmack.
    Hier mein Urteil:
    CBD-Öl kenne ich schon -allerdings für meine Katze ;) sie ist oft sehr wuselig und verschreckt und es hilft ihr tatsächlich, „ruhiger“ bzw. entspannter zu werden. Ergo wird es beim Menschen ähnlich sein- bin gespannt.
    Desinfektionsmittel immer gut- gerade jetzt….
    Ueberwood Produkte hatten wir ja jetzt schon ein paar Mal in den Boxen drin- ich verschenke sie immer…. versuche, soweit es geht, auf Plastik zu verzichten (geht nicht immer, aber Tüten z.B. benutze ich immer solange, bis sie fast in Fetzen hängt ;)) Hier ein klares NO! nutze Handseife/ Haarseife/ Gall-Kernseife etc. Plastik gibt es kaum noch im Badezimmer…..
    Rotbäckchen IMMER gut, gesund und v.a. lecker :)
    Proteindrinks sehr schmackhaft und halten schon n Moment den Hunger zurück :)
    Energiedrinks mag ich eigentlich „nur“ das Originale vom roten Stier ;) gerne probiere ich auch andere- aber sobald Stevia drin ist- uäh, pfui- überhaupt nicht mein Geschmack und wird verschenkt.
    Suppe…….. da ich Probleme mit fast allen Arten von Zusatzstoffen habe (hier NICHT drin!) und auch keine „Gläschen“ mag, lernt frau frisch zu kochen ;) wenn ich nichts mehr im Haus habe oder auf die schnelle ein Sößchen machen muss, würde ich sie nutzen- sonst nicht, nur frisch!
    Schokoriegel- was soll ich sagen- ich liebe Schoki :D lecker!
    Putztabs&Putztuch&Zahnbürste- MEEEEEEEGAAAAAA- save the planet! :) i love it!
    Beanie- hm ok, wird verschenkt, da ich so 10 Stück habe, die wirklich gefallen und passen ;)
    Summa summarum, TOLL! :)
    LG P

    1. Team

      Hallöchen,
      vielen Dank für dein ausführliches Feedback! Die Geschmäcker hier in der Community sind wirklich sehr verschiedenen – daher umso schöner, wenn dir die meisten Produkte aus der JanuarBox gefallen haben. Viel Spaß damit!

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

  4. Das Titelbild sieht ja hammermäßig lecker aus! Da es nicht zur Paprika-Sauce passt, die letztes Jahr in der Box war, gehe ich jetzt mal Sherlock-mäßig davon aus, dass sich hier ein Hinweis auf die kommende Februar-Box verbirgt und spekuliere auf Kakao oder Schokolade. Bitte sagt, dass ich recht habe ;-)

    1. @Claudia:
      Nee, da muss ich dich leider enttäuschen.
      Von der Marke Naturata hatten wir in der Dezember-Box eine von vier Sorten Bio-Schokolade😋

      Mmmhh…also Schoki geht immer…vor allem der Klassiker Vollmilch. Egal von welcher Marke, letztendlich kann man da am wenigsten falsch machen.

      1. Naturata ist eine tolle Marke, ich versuche stets Bioprodukte zu kaufen und probiere gerne auch neue Bio-Marken aus :)

      2. Ach ja, stimmt… Die Schoki hatte ich so schnell verputzt, dass ich gar nicht registriert hatte, dass die von Naturata war… Upsi… 🙄🤭 Aber ich bin bei dir: Schokolade geht einfach immer!

  5. Die Soßen enthalten aber wahrscheinlich genauso viel Zucker (auch wenn es Rohrohrzucker oder sowas ist ist es immernoch Zucker) wie herkömmliche Soßen und das Versuche ich eher zu vermeiden.

  6. Paprika, egal in welcher Variante, schmeckt mir leider einfach nicht😕
    Mein Partner hat also dementsprechend die ganze Paprika-Sauce für sich alleine.

    1. Dieser Getreidekaffee ist ein wunderbarer Kaffeeersatz, da er sehr gut duftet und schmeckt sehr gut. Ich bin begeistert
      und trinke ihn immer öfter und habe dazu noch das gute Gefühl ohne Schadstoffe zu genießen
      und etwas für meine Gesundheit zu tun.

  7. Ich mochte die Paprika Soße extrem lecker, ich habe sie als Grundlage für einen Auflauf mit Polentakruste verwendet. So lecker war der Auflauf noch nie

  8. yesterday

    Die Paprika-Sauce hatte leider einen recht hohen Tomaten-Anteil weshalb das auch geschmacklich eher im Vordergrund steht. Hab sie bei einer Lasagne verwendet.

  9. Das ist eine interesssante Auswahl an Geschmacksrichtungen bei den Soßen. Da möchte ich gerne mal noch die Honig-Senf-Soße probieren :-)

Schreibe einen Kommentar