MiNØTTLY – Unverschämt nussig, unverschämt lecker, unverschämt nachhaltig!

in Food, Marken von Janka17 Kommentare

Keine Lust mehr auf langweiliges Müsli, das dir bereits am Morgen die gute Laune verdirbt? Auf der Suche nach einem leckeren und gesunden Energiespender? Dann bist du hier genau richtig. Die Müsli-Sorten von Minøttly werden dich nicht nur geschmacklich überzeugen, denn vieles haben sie gemeinsam, eines nicht: Langeweile. Sie sind nussig, lecker und nachhaltig. Ein perfekter Start in den Tag und das mit gutem, verantwortungsvollem Gewissen!

Inspiriert von skandinavischer Gemütlichkeit

Der Markenname, Minøttly, bedeutet übersetzt so viel wie „Mein Nüsschen“ und wurde durch die Liebe zu Skandinavien inspiriert. Seinen Ursprung findet er nämlich weit weg von der fränkischen Heimat des Unternehmens, ganz hoch im Norden. Während einer Reise durch das schöne Skandinavien stellten sich die Gründer vor, dieses hyggelige Gefühl der Zufriedenheit, des Glücks und der Gastfreundschaft, das wir dort erlebten, mit in die fränkische Heimat zu nehmen. Der Wunsch war es, ein kleines Stück dieser gemütlichen skandinavischen Lebensart zu bewahren, um sie in den eigenen Alltag zu integrieren und gleichzeitig mit anderen Menschen teilen zu können.

Die Minøttly Markenkultur

Das Ziel von Minøttly besteht allerdings nicht nur darin, glücklich und zufrieden, sondern insbesondere umweltschonend zu leben und zu produzieren. Und letztendlich bedingt das eine ja schließlich auch das andere! Deshalb legt die Marke Wert darauf, sämtliche Produkte zu 100 Prozent aus biologischen und pflanzenbasierten Zutaten herzustellen. Konservierungsstoffe suchst du hier vergebens. Die Müslis werden ausschließlich mit Zutaten aus ökologischer und, wo möglich, aus deutscher Landwirtschaft hergestellt. So stammen beispielsweise die Hafervollkornflocken und der Rübenzucker aus regionalem Anbau. Die Verpackungen sind selbstverständlich zu 100 Prozent recyclingfähig.

Die nussigen Müsli-Sorten von Minøttly

Die veganen Müslis gibt es in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen, wobei das Besondere alle drei Sorten vereint: Ein einzigartiges, natürliches Nussaroma und ein Nussanteil von über 30 Prozent. Bei der Herstellung verzichtet die Marke auf Palmöl und verwendet lieber Nussmus zum Ausbacken. Das schmeckt nicht nur intensiver und natürlicher, sondern ist auch noch gesünder und umweltschonend.

Das Nussmus-Crunchy Haselnuss Müsli überzeugt nicht nur durch sein kräftiges Nussaroma, sondern auch durch seinen hohen Anteil an Vitamin E und B, Folsäure, Eisen sowie Kupfer. 

Ebenso gehört das Nussmus-Crunchy Mandel Müsli mit seinen zahlreichen Nähr- und Vitalstoffen wie Vitamin B und E, Magnesium und Calcium zu den gesunden Energielieferanten. Die Mandeln verzaubern durch ihre leichte Süße und liefern zudem große Mengen an pflanzlichem Protein. 

Das Nussmus-Crunchy Kokos Müsli bringt nicht nur eine kleine Portion Urlaubsfeeling auf den Tisch, sondern versorgt deinen Körper mit Ballaststoffen und weiteren wichtigen Nährstoffen wie Magnesium, Kalium und Mangan. Die Kokosraspeln und der Ceylon-Zimt verleihen dem Müsli seine würzige und zugleich locker-leichte Note.

Produkte

  • Bio Gebackenes Hafermüsli mit Haselnussmus
  • Bio Gebackenes Hafermüsli mit Mandelmus
  • Bio Gebackenes Hafermüsli mit Kokos und Mandelmus

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Minøttly

Facebook
Instagram
Webseite

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Habe heute die erste Packung aus der September Box probiert und muss sagen, echt super lecker. Das werde ich sicher nachkaufen.

    1. Zacki

      Ja geht mir genauso. Habe es jetzt mal abends zum snacken genommen und wurde regelrecht umgehauen. Vielleicht kaufe ich es tatsächlich nac.

  2. Sehr lecker! Habe erst als Snack probiert aber ich werde es morgen mit dem Hafermilch auch probieren :P .

  3. Gestern habe ich das erste Müslipäckchen weggesnackt. Kokos ist sonst überhaupt nicht mein Fall, aber das war echt lecker. Es hat in Konsistenz und Geschmack wirklich etwas von Haferkeksen. Das nächste probiere ich mal mit Milch oder Hafermilch.

  4. jennifer.sonnenschein

    Ich fand sie auch zum snacken lecker. Nur finde ich sie für die Menge nicht gerade günstig. Hab sie nur noch nicht in größeren Gebinden gefunden, wie da der Preis wäre. Könnt ihr uns das noch verraten?

    1. Team

      Liebe Jennifer,
      schau mal auf der Seite der Marke – da kannst du sehen, wo du die Müslis kaufen kannst. Auf einer Seite war das große Dreier-Set für 12-13 Euro angegeben.

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

      1. jennifer.sonnenschein

        Ah super, vielen lieben Dank 💕 da werde ich gleich Mal gucken

  5. Hat mir sehr gut geschmeckt, musste aber leider feststellen, dass ich sie bei uns nirgends kaufen kann. Schade.

    1. Über die Homepage der Firma ist es online bestellbar. Und vielleicht nimmt ja ein lokaler Bioladen Kund*innenempfehlungen entgegen 😊

      1. Minøttly hat keine eigene Homepage. Foodist vertreibt die Produkte.
        Vor Ort könnte man Glück haben und es bei Edeka oder Rewe finden.

      2. Ach ja, Emma hat natürlich Recht. Auf der Facebookseite der Firma sind die Angebote bei foodist verlinkt.

  6. Helena

    Sehr lecker! Mein Favorit ist das Hafermüsli mit Kokos – es erinnert mich an die Kokoskekse aus meiner Kindheit 🥥💗

    1. Ich fand es zu süß. Oder kam mir das nur so vor? Vom Geschmack in Ordnung aber auf Dauer nicht meins.

Schreibe einen Kommentar