HALM – nachhaltiges Schlürfen mit dem Trinkhalm aus Glas

Lea.rzBlog, Design, Marken

Weicher Sand unter den Füßen, rauschende Wellen, ein unendlich weiter Horizont …. Ein Spaziergang am Meer wäre so schön, wenn da nicht der viele Plastikmüll wäre. Das Team von HALM stellt sich diesem Problem mit stylischen Glastrinkhalmen.

Fakten über Strohhalme

Cocktail bestellt, ausgetrunken und ab in die Tonne mit dem Strohhalm. Auf diesem Wege – oder zumindest so ähnlich – werden täglich 3 bis 6 Milliarden Plastik-Strohhalme weggeworfen. Kein Wunder also, das sie zu den „Top“ 10 der meistgefundenen Abfälle am Strand zählen.

Die perfekte Lösung: Glas

Das Team von HALM wollte eine Alternative anbieten, die nicht nur plastikfrei, sondern auch besser als die herkömmliche Variante ist. Papier-, Metall-, Bambus- oder Stroh-Halme gibt es bereits. Was beispielsweise die Hygiene oder den Geschmack betrifft, weisen diese Alternativen jedoch noch die ein oder andere Schwäche auf. Die Lösung: Glas! So sind die Trinkhalme von HALM nicht nur hygienisch, wiederverwendbar und extrem langlebig, sondern im Fall der Fälle auch recycelbar. Aber nicht nur im Punkto Nachhaltigkeit glänzt der Trinkhalm. Auch was den Geschmack betrifft, steht die Alternative herkömmlichen Strohhalmen in nichts nach. Nein, der Glastrinkhalm toppt sie sogar! Denn er ist nicht nur geschmacksneutral, zusätzlich sorgt er durch sein angenehmes Mundgefühl für ein besseres Geschmackserlebnis. Auch gereinigt werden kann das gute Stück ganz easy. Entweder im Besteckkorb der Spülmaschine oder – für alle Von-Hand-Spüler – mit der passenden Reinigungsbürste aus Naturborsten.

Halm für Halm eine positive Veränderung schaffen

Das Unternehmen möchte mit seinen Glastrinkhalmen sowohl eine stylische und sinnvolle Alternative zur Plastikvariante bieten, als auch Bewusstsein für die Problematik Plastikmüll schaffen. Um unserer aller Verhalten zum Positiven zu verändern, geht HALM mit gutem Beispiel voran. So werden über den gesamten Prozess hinweg nur mineralölfreie Materialen verwenden – von der Produktion bis hin zur Werbung. Zusätzlich stammt ein Großteil der Energie zur Herstellung aus Sonnenenergie und das Unternehmen strebt bereits die 100 % an. Zudem engagiert sich HALM auch über die Unternehmensgrenzen hinweg. Denn die Hälfte der Erträge gehen an Projekte, die sich mit dem Bereich Plastikmüll beschäftigen.

Mit dem Glastrinkhalm aus deiner AugustBox möchte HALM auch dich zu mehr Nachhaltigkeit anregen. Was sagst du zu dieser trendigen Alternative?

Produkte

  • Glastrinkhalme in verschiedenen Formen und Längen
  • Taschen für Trinkhalme

Impressionen

  • HALM
  • HALM
  • HALM
  • HALM

Trend-Faktoren

fair
innovativ
organic
erfahre mehr

 

 

 

Erfahre mehr über HALM


Trends muss man teilen...