Gruseliges Halloween – Do It Yourself

in Magazin von Clara

Buhuuuh! Ende der Woche ist es unheimlicherweise wieder soweit: Halloween steht vor der Tür. Und damit auch haufenweise kleine Kinder, ähm, Hexen und Gespenster natürlich, die uns „Süßes oder Saures!“ entgegen rufen. Wer da nicht gut ausgestattet ist mit Schokoriegeln und Gummibärchen, dem droht Böööses! Aber auch genügend erwachsene Gruselgestalten tummeln sich mit einbrechender Dunkelheit auf den Straßen. Wer nicht von Monstern aufgefressen werden möchte, sollte nicht durch sein menschliches Erscheinungsbild auffallen. Wie es euch gelingt, möglichst furchteinflößend auszusehen, zeigen wir euch heute in unserem Do It Yourself:

Ihr braucht:

  • Flüssig-Latex
  • Watte oder Taschentücher
  • Make-Up
  • roten Lippenstift
  • dunkeln Lidschatten
  • Kunstblut

So sahen wir aus, bevor wir uns von lieben netten TrendRaider-Menschen zu blutigen Monstern verwandelten:

  • 1
  • 2
  • Den Mund malt ihr großzügig mit dem Lippenstift an, damit er später schön blutig hervorschimmert. Dann modelliert ihr mit Flüssig-Latex und Watte oder Taschentüchern Wunden, zugenähte Münder oder was immer euch einfällt.

    • 1
    • 2
    • Nun deckt ihr die Watte-Taschentuch-Modellage mit Make-Up ab, damit sie sich eurer Haut optimal anpasst.

      • 1
      • 2
      • Mit dunklem Lidschatten schattiert ihr eure Wunden und fügt blaue Flecken hinzu. Das Kunstblut gibt eurem Werk den letzten schrecklichen Schliff.

        • 1
        • 2
        • Fertig sind wir für die nächste Halloween-Party. Na, habt ihr Angst vor uns?

          • 1
          • 2

          Trends muss man teilen...