TrendRaider Unboxing September Feel the Forest

Feel the Forest – Unboxing September

in Aktuelle TrendBox, Unboxing von Jana83 Kommentare

Hier geht’s zur OktoberBox

Ein Spaziergang durch den Wald wirkt wahre Wunder. Die Geräusche des knisternden Waldbodens und der singenden Vögel lassen unsere Gedanken und Emotionen sanft im Wind wiegen wie das Blätterdach majestätischer Bäume. Wir wollten dich im September auf einen solch synästhetischen Ausflug in den Wald nehmen, auf dem du dich fallen und die Schönheit der Natur genießen kannst. Passend dazu war deine Feel the Forest Box gefüllt mit natürlichen Materialien und aufregenden Köstlichkeiten, die dir den Wald kulinarisch und aromatisch nach Hause holen. Nun wollen wir uns gedanklich wieder zurückversetzen und diese naturverliebte Box Revue passieren lassen. Dabei interessiert uns natürlich ganz besonders, wie dir die Feel the Forest Box gefallen hat und welches dein neues Lieblingsprodukt geworden ist. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Fashion

Gesichtshandtuch

Von: Kushel | Preis: 9,00 Euro

Bäume haben Dank ihrer Rinde bekanntlich eine recht harte Schale. Dass sie aber auch einen genau so weichen Kern haben, beweist die Marke KUSHEL mit deinem neuen nachhaltigen Gesichtshandtuch. Was daran so besonders ist? Der Stoff besteht aus 70% Bio-Baumwolle und 30% Holzfasern, die diesem kleinen Helfer im Bad zu einem kuschelweichen Must-Have machen! Das ist aber noch nicht alles in Sachen Nachhaltigkeit. Denn die Marke pflanzt pro Handtuch zwei Bäume und gleicht außerdem den gesamten Frischwasser- und CO2-Haushalt der Produktion aus.

Wellness

Duschpulver

Von: Soap & Precede | Preis: ab 8,00 Euro

Wer im Badezimmer wertvolle Ressourcen sparen und auf Plastik verzichten möchte, kommt um Seifen und feste Shampoos nicht herum. Noch effektiver ist die nachhaltige Dusch-Alternative der Marke SOAP & PRECEDE. Mit ihrem Duschpulver führt das Unternehmen den sparsamen Umgang mit Ressourcen auf ein neues Level. Die 2 x 20g Pulver kannst du nämlich im Verhältnis 1:9 mit Wasser aufgießen und erhältst dabei satte 400ml Duschgel! Dank der Pulverform sparst du 90% Co2-Ausstoß und ca. 95% Verpackungsmaterial, während du dich von Orangen- und Rosmarin-Duft verwöhnen lassen kannst.

Wellness

Pfefferminz Lipbalm

Von bee natural | Preis: 2,99 Euro

Wie von einem Waldgeist geküsst wirst du dich fühlen, wenn du den erfrischenden Balm von BEE NATURAL auf deine Lippen aufträgst. Für die feuchtigkeitsspendende Lippenpflege nutzt die Marke hochwertiges Bienenwachs und wohltuende Minze, die deinen Lippen einen extra Frische-Kick verleiht!

In deiner veganen TrendBox durftest du dich über den Lipbalm NaturElle von ANGEL MINERALS freuen, der dir mit einem Hauch von Farbpigmenten den perfekten Nute-Look verleiht.

Wellness

Lotion

Von Alpienne | Preis: 9,99 Euro

Die pflegenden und heilenden Kräfte der vielen Kräuter und Pflanzen, die wir auf der Wiese und im Wald finden, sind schon seit Generationen bekannt. Die österreichische Naturkosmetikmarke ALPIENNE setzt bei ihren Produkten auf die Kraft altbekannter Zutaten aus der Natur. In deiner Feel the Forest Box konntest du eines von drei mit Liebe und per Hand gemachten Pflegeprodukten finden: die Arnika Lotion, die Propolis Lotion oder die Propolis Body&Hair Lotion.

Als vegane Alternative hat dich in deiner SeptemberBox das Duftöl „Kiefernheide“ der Marke OSHADHI überrascht. Die naturreinen Inhaltsstoffe und wertvollen Öle nehmen dich mit auf eine sinnliche Aroma-Reise durch dichte Nadelwälder und bescheren dir gleichzeitig Ruhe und Entspannung für die Seele.

Wellness

Zirbenseife „Waldliebe“

Von: Seifenreich | Preis: 3,50 Euro

Zu einem aromatischen Ausflug in den Wald gehört in jedem Fall der Duft der Zirbenkiefer! Da waren wir uns mit unseren Freunden von SEIFENREICH einig – daher wollte dich die Seifenmanufaktur in deiner Feel the Forest Box mit der handgemachten Zirbenseife „Waldliebe“ verwöhnen. Die Naturseife besteht natürlich aus hochwertigen Pflanzenölen und Bio-Zutaten.

Food

Energie-Riegel Macadamia-Nuss

Von: Clif Bar | Preis: 1,99 Euro

Die angenehme Luft im September regt nicht nur Waldläufer zur Bewegung an. Mit dieser passenden Grundlage von CLIF BAR bist du dabei Allzeit bereit: Der vegane Power-Riegel füllt deine Energiereserven wieder auf und versorgt dich dabei mit wertvollen Vitamin B12. Der Riegel mit gerösteten Macadamia-Nüssen, Haferflocken und weißer Schokolade ist außerdem reich an Proteinen und Ballaststoffen. Vor 28 Jahren in Mamas Küche kreiert und seither ein Familienunternehmen. Ein süßer Snack, der dir kein schlechtes Gewissen bereitet? Unbedingt!

Food

Nuss-Mischung

Von: Seeberger | Preis: 3,49 Euro

Nüsse stecken voller wichtiger Nährstoffe und gehören nicht nur für deinen nächsten Spaziergang durch den Wald auf den Speiseplan. Die Nuss-Vielfalt von SEEBERGER punktet darüber hinaus mit einer sehr überschaubaren Zutatenliste. Denn die Nüsse sind lediglich geröstet und kommen ohne Zusatzstoffe und ganz ohne Salz aus. Für das pure (Ge-)Nuss-Vergnügen!

Food 

Geretteter Bio-Saft

Von: Flawsome! | Preis: 1,99 Euro

Wer kann schon von sich behaupten, mit einem Saft ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung zu setzen? Na du – wenn du bei der Wahl deines fruchtigen Durstlöschers zu den Produkten von FLAWSOME! greifst! Denn für ihre Säfte verwendet die nachhaltige Marke nur Früchte, die aufgrund von ästhetischen Mängeln im Müll gelandet wären. Mit dem Apfel-Superberry-Saft rettest du zum Beispiel zweieinhalb Äpfel und 45 Superbeeren.

Food

Bio-Pasta

Von: Alb Gold | Preis: ab 2,10 Euro

Pasta geht einfach immer! Besonders im Herbst ist das beliebte Grundnahrungsmittel zu einer Pfanne mit selbstgepflückten Pilzen kaum wegzudenken. Die Bio-Hartzweizen Linguine von ALB GOLD sind dabei aus besten Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft hergestellt, wobei die Marke lediglich hochwertigen Hartweizengrieß verwendet- sonst nichts! ALB GOLD produziert sämtliche Produkte mit handwerklichem Geschick auf der Schwäbischen Alb und hüllt deine Linguine dabei sogar umweltschonend in eine plastikfreie Papierverpackung.

Food 

Nachhaltiger Kaugummi

Von: True Gum | Preis: 2,66 Euro

Auch wenn die meisten von uns es bisher gar nicht auf dem Schirm hatten: Kaugummis sind einfach eine kleine Umweltsünde. Denn den Hauptbestandteil bilden verschiedene Kunststoffe. Für Dauer-Kauer auf Nachhaltigkeits-Mission gibt es aber zum Glück eine umweltfreundliche Alternative: Die Marke TRUE GUM stellt Kaugummis vollkommen plastikfrei, vegan und ohne ungesunde Zusatzstoffe wie Zucker, Aspartam oder künstliche Aromen her. Basis des grünen Kau-Erlebnisses bildet dabei der Saft des mittelamerikanischen Chicle Baums, der für die Produktion des True Gum ledlich angezapft, aber nicht gefällt wird. Chewie, we’re green!

Design 

Bienenwachstuch

Von: Nuts Innovation | Preis: 6,90 Euro

Wer im Alltag schnell und unkompliziert auf unnötige Plastikprodukte verzichten möchte, kann gar nicht genug Bienenwachstücher haben! Von NUTS INNOVATION darfst du dich über ein hochwertiges Bienenwachstuch aus Bio-Baumwolle, Bienenwachs, Kokosöl und Baumharz freuen, das du zum Frischhalten deiner Speisen immer wieder verwenden kannst. Dafür musst du das Tuch nur leicht mit deinen Händen anwärmen und kannst es so um Schüsseln, Teller oder loses Gemüse wickeln.

In deiner veganen TrendBox findest du alternativ ein veganes Wachstuch von NUTS INNOVATION.

Design

Wald- und Wiesen-Rezeptbuch

Von: Servus Verlag | Preis: je 7,00 Euro

Alles, was wir zum Leben brauchen, finden wir in der Natur. Leider haben die meisten von uns verlernt, die Schätze von Wald und Wiese richtig zu nutzen. Zum Glück findest du in deiner Feel the Forest Box eine von fünf verschiedenen Ausgaben von „Das kleine Buch“ vom SERVUS VERLAG. Die hilfreichen Begleiter geben dir viele wertvolle Tipps und spannende Rezepte mit natürlichen Früchten und Kräutern mit auf den Weg, die du auf deinen nächsten Waldspaziergang findest.

Design

Faszienball aus Kork

Von: Sapura | Preis: je 11,90 Euro

Mit dem praktischen Faszienball von SAPURA sagst du lästigen Verspannungen in deine Körper den Kampf an und kannst bei schmerzenden Muskeln nun selbst Hand anlegen. Der Ball aus Naturkork ist dabei angenehm in der Anwendung und daher für Anfänger wie für Profis geeignet. Nachhaltigkeits-Punkte gibt es natürlich fürs Material: Denn für den Kork wird lediglich die Rinde der Korkeiche geerntet und verarbeitet, sodass der Baum an sich nicht gefällt werden muss.

Design

Waldbaden-Memospiel

Von: Starnberger Spiele Verlag | Preis: je 15,95 Euro

Ein wahres Wundermittel für Körper und Seele ist für viele ein ruhiger Spaziergang durch den Wald. Die entspannende Wirkung von dichtem Moos und majestätischen Baumkronen ist dabei so effektiv, dass selbst der bloße Blick auf ein solches Natur-Motiv ausreicht, um allen Stress von uns abfallen zu lassen. Mit dem Waldbaden-Memory-Spiel von STARNBERGER SPIELE tauchst du ein in das faszinierende Ökosystem Wald und regst gleichzeitig deine grauen Zellen an.

Du möchtest noch einmal das Feel the Forest-Feeling bei einem Video-Unboxing aufleben lassen? Dann schau doch einfach auf unserem Youtube-Kanal oder am 24. September um 18 Uhr auf Instagram vorbei! An diesem Tag übertragen wir unser monatliches Live-Unboxing und beantworten all eure Fragen!

Welches war dein Lieblingsprodukt in der SeptemberBox? Wir freuen uns über dein Feedback zu deiner Feel the Forest Box in den Kommentaren.

Du machst es dir Zuhause gerne gemütlich und liebst die Ruhe und Entspannung? Dann ist unsere OktoberBox wie für dich gemacht! Mit dem Code „weekend10“ erhältst du im Shop 10 Prozent Rabatt auf deine neue Endless Weekend Box!

Hier geht’s zur OktoberBox

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. kimpoldi

    irgendwie konnte ich noch immer nichts mit dem Fazienball anfangen? Gibt es da irgendwo irgendeine Anleitung ?????????????

  2. True Gum kaufe ich mir auch öfters. Sonst habe ich keine anderen Artikels von diesem Box verpasst.

  3. Hobbit

    ich habe jetzt die 2. von einem 3er box abo vegan gehabt. ich muss sagen, sie gefällt mir und sagt mir sehr zu. allerdings waren in box aug und sep viele schöne vegane dinge darin. in vorherigen boxen waren oft keine unterschiede zu der klassic box.
    ich muss noch überlegen, ob ich nochmal die vegane box weiter teste.

  4. Ich bekomme seit Mai die Box regelmäßig und die September-Box ist bisher mein absoluter Favorit.
    Aus meiner Sicht wurde das Thema nicht 100% getroffen, doch im Gegensatz zu den vorherigen Boxen konnte ich mit so ziemlich allen Produkten etwas anfangen. Und was die September-Box noch zu meinem Favoriten macht, ist der Fakt, das mit den Produkten Faszienball und Memory mal andere Produktpaletten bedient wurden als immer wieder Haar- und dekorativer Schmuck/Poster/ect.
    Also Fazit; tolle Box, super Mischung und ich hoffe, dass die Oktober-Box mich genauso begeistert:)

  5. Hobbit

    ist eigentlich diese monatliche foto aktion aus dem flyer noch aktuell? bzw wird das überhaupt noch von Trendraider durchgeführt? man hört so gar nix mehr davon. im frühjahr wurden mal eine auswahl an schönen fotos gezeigt und auch mit punkten honoriert.

    seitdem werden keine bilder mehr gezeigt und man kriegt auch nicht mit, wer bilder mit dabei war.

    schade eigentlich, sehr schade. eine so tolle idee und verläuft im sande …

    1. AuthorTeam

      Hallo Hobbit,

      nachdem die Aktion zuletzt weniger Rückmeldung bekam, haben wir dies zum Anlass genommen, andere Gewinnspiele, Wettbewerbe und Mitmachen-Aktionen auszuprobieren.. Uns ist in jeden Fall sehr daran gelegen, den Austausch mit euch zu suchen und Feedback jeglicher Art, ob schriftlich oder fotografisch, zu bekommen. An dem Wie testen wir uns noch ein bisschen aus :)

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

      1. Hobbit

        ach schade, ich finde die idee mit den fotos richtig gut.

        kannst du mir vielleicht noch infos geben, welche mitmach aktionen usw es gibt? ich hab so gar nichts in der weise mitbekommen. oder gibt es da eine rubrik, wo es die gibt? bisher hab ich sowas nur ganz zufällig und selten mitbekommen. oder liegt es daran, dass ich „nur wenige“ social media platformen nutze? (bei mir sind es facebook und instagram)

      2. AuthorTeam

        Hallo Hobbit,

        schau mal in dein neues TrendMagazin vom Oktober – da rufen wir wieder für eine Mitmach-Aktion auf, bei der ihr Bilder von eurem perfekten Wochenende auf Instagram posten könnt. Da gibt es am Ende sogar etwas zu gewinnen :)

        Liebe Grüße
        Dein TrendRaider-Team

  6. Hobbit

    ich fand die box so eher mittelprächtig, das thema liebe ich, aber inhaltlich hab ich mir anders vorgestellt. vieles hätts nich gebraucht, aber die tausche und verschenke ich. favorit ist für mich das handtuch von kushel.

    was mich nervt, sind die zum hundersten mal seifen und lotions … das ist einfach immer und immer wieder drin. auch das bienenwachstuch fand ich total ärgerlich, das war ja grad in den letzten boxen drin.
    einige produkte sind ganz nett, so wie den faszien ball, nutze sowas aber nicht.
    das memory fand ich am nützlichsten, sowie die food produkte.
    ich vermisse nach wie vor ein richtiges fashion teil, nicht nur so accessoires wie schmuck, tücher, haarspangen, einkaufsbeutel. sondern eben richtige fashion teile wie shirts, winter beanie/strickmütze, socken/kniestrümpfe, oder auch den rucksack von ucon acrobatics, eine verstaubare regenjacke, usw

  7. kimpoldi

    Kaugummi und Nudeln sind Hammer für UNS gewesen… schon weg… Memo wurde tatsächlich gern und oft ( 3x) gespielt ist ja schon ne Nr bei Selbstständig und Erwachsenen und CoKG

  8. magipet

    Ich bin einfach soso froh, dass ich mir die Box 2x bestellt habe. 1x vegan 1x konventionell. Eine meiner liebsten Freundinnen liebt den Wald genauso wie ich. Sie hat sich über diverse Wald- Mitbringsel sehr gefreut und wir haben auch gleich ihr memory Spiel gespielt. Beste Box. 💚👍🏻

  9. ich habe heute zum ersten Mal den True Gum ausprobiert und muss sagen: er hat mich sehr positiv überrascht! ich hatte eigentlich befürchtet, dass er völlig überteuert ist, keine Kaugummi-Konsistenz hat und kaum nach etwas bzw. nach Holz schmeckt.

    das hatte sich NICHT bewahrheitet: es sind recht viele Stück in der Packung und er hat tatsächlich eine Kaugummi-ähnliche Konsistenz – es lassen sich sogar Kaugummiblasen damit erzeugen! der Geschmack ist sehr erfrischend nach Spearmint, ABER leider hält der Geschmack nur rund 15 Minuten an.

    für mich auf jeden Fall eine Alternative zu Kaugummi, zumal man beim Kauen gleich ein viel besseres Gewissen hat. aber durch den kurzanhaltenden Geschmack ist das dann ein eher kurzes Kaugummi-Erlebnis.

  10. unsere_kleine_arche

    Das war die erste Box, die mir jetzt so garnicht zugesagt hat. Aber jeder Geschmack anders. Trotzdem toll wie viel Mühe ihr euch immer gebt und wie viel Leidenschaft ihr in die Auswahl steckt. Freue mich schon riesig auf die Oktober-Box 🥰

  11. lindajane.lilaworld

    Die Box ist wirklich gelungen. Wieder einmal die Bestätigung das es richtig war sein Abo zu verlängern :) Ich hatte zwar die Hoffnung das ein kleinerer Faszienball drin ist, da ich diese Größe schon besitze, aber so hab ich direkt ein Weihnachtsgeschenk ;)

  12. Die Arnika Lotion habe ich gestern ausprobiert – ist angenehm auf der Haut, leicht kühlend – allerdings bleibt sie lang auf den Fingern, dass man die Hände waschen muss, bevor man etwas anderes anfasst.

  13. Spirit-Jess

    Hallo,
    ein ganz dickes Kompliment an die Zusammensteller dieser Box! Thema: Super, Umsetzung: Super, Produkte: sooo schön!!! Das Rezept aus dem Leaflet habe ich schon nachgekocht: So lecker! Dankeschön für wieder eine der ganz besonders schönen Boxen! Definitiv bin ich jetzt drin im Thema Wald :)

  14. Ich bin im allgemeinen wirklich begeistert von der Idee der Box und auch wenn nicht immer alles meinen Geschmack trifft habe ich wieder ein Jahresabo abgeschlossen. Ich bin gespannt auf weitere neue Produkte und auf gut Bewährtes. Trendraider ihr habt mich. :) Ach und eine Karte mit 10 wäre nach 2 Jahren nun auch bald mal fällig ;)

    1. Hobbit

      da geb ich dir recht. seit 2,5 jahren warten wir auf die 10 karte.
      wenn man bedenkt, wie viele boxen man schon hat.
      find ich mittlerweile echt nicht mehr schön.

  15. Die Septemberbox war wirklich gut.
    Mit dem Goodie kann ich leider so garnichts anfangen. Aber da schau ich mal in der Facebook Gruppe rein. Vielleicht mag es da jemand haben.
    Der Clif Riegel war unfassbar lecker. Der wurde auch schon nachgekauft.
    Das weiße Handtuch passt farblich leider nicht in mein Sortiment aber so ein sehr tolles weiches Produkt. Werde ich mir in einer anderen Farbe nachkaufen.

  16. Spoonybaby

    Ich fand die Box supertoll.
    Auch wenn einige meckern, Seife kann ich immer gebrauchen und die riecht so toll.
    Die Nüsse habe ich bei der Arbeit aufgefuttert, sehr lecker.
    Das Kaugummi ist eine tolle Idee aber der Geshmack hält leider nicht lange an.
    Das Duschgel ist auch mal was anderes und wird angerührt sobald das aktuelle aufgebraucht ist.
    Einen Faszienball wollte ich schon immer und dieser aus Kork ist einfach spitze.
    Das Tuch von Kushel kann ich auch sehr gut gebrauchen.
    Der Riegel wartet noch auf die richtige Gelegenheit, ich denke ich nehme ihn zum Canicross Event im Oktober mit und den Saft ebenfalls, eine tolle Sache mit dem retten von Obst.
    Okay Wachstuch war jetzt in öfter mal, das könnte man eine Pause einlegen.
    Ich hatte das Seifenbuch und finde das auch sehr schön.
    Nudeln sind auch nie weg, Lippenbalsam wird auch benutzt und das Öl passt auch wunderbar zum Thema.
    Eine sehr gelungene Box, vielen Dank dafür.
    Achja das Abo Goodie wird auch fleissig eingenommen.

  17. Die Septemberbox, ist nach einigen Boxen mal wieder ein Volltreffer geworden und bildet einen guten Abschluss meines Abonnements, welches ich sehr wahrscheinlich fortsetzen werde. Das Handtuch ist superflauschig und passt perfekt in meine Gesichtsreinigungsroutine hinein. Die Nussmischung finde ich auch mega. Nüsse kommen bei mir immer ins Müsli zusätzlich hinein und da ist der Nuss-Mix von Seeberger prima. Das Memospiel finde ich auch super, mit einem Spiel hatte ich überhaupt nicht gerechnet und für die kommenden Schlechtwettertage eine gute Abwechslung für Drinnen. Mit einem Faszienball habe ich noch nichts zu tun gehabt, jedoch ist er sicherlich gut für Personen geeignet, die durch die aktuelle Home Office Arbeit an Nacken-und Rückenverspannungen leiden. Alles in allem haben die gut ausgewählten Produkte mehr oder weniger mit Bäume/Papier/Honigerzeugnis zu tun und unterstreichen prima das Thema „Feel the Forest“.

    1. Gast

      Wir wünschen viel Spaß beim Spielen! Es freut uns natürlich sehr, wenn Euch das Waldbaden Memospiel das Waldgefühl auch zuhause vermitteln kann!

      Spielerische Grüße
      vom Starnberger Spiele Team

    2. antegri

      Ich fand die letzte Box super…. habe jetzt auch die Oktoberbox bestellt…. und bin am überlegen wieder ein Abo zu machen

  18. Ich bin ebenfalls total begeistert 🤩🤩🤩
    Es war meine erste Box und dann gleich mit so vielen tollen Produkten. Wollte vorm Abo erst mal testen, aber ihr habt mich überzeugt 😅 Ich fand auch die Kombination der Artikel ziemlich gut. Und gebrauchen kann ich tatsächlich alles aus der Box, muss nix verschenkt werden 😁

  19. Das Memory ist nicht nur toll für junge Familien mit Kindern, es ist auch super für die Kopfarbeit von älteren Menschen – ihr werdet überrascht sein, wie diese Generation die Bäume erkennt

    1. Gast

      Es freut uns riesig, wenn unser Waldbaden Memospiel, die Generationen verbindet. Als wir das Spiel entwickelt haben, hätten wir selber nie gedacht, dass der Wald, diese Energie entfalten kann!

      Spielerische Grüße
      vom Starnberger Spiele Team

    2. kimpoldi

      Das Memory finden wir auch toll. Ist auch anspruchsvoll, da sich einige ähnlich sehen. Schön die Legende mit dazu was was ist…

  20. Die Box war echt klasse. Mein Highlight waren die Nüsse, die habe ich sogar schon nachgekauft. Ich hätte mir für den Faszienball und eventuell auch das ätherische Öl noch Anwendungstipps gewünscht. Auch, wenn ich es super gebrauchen kann, finde ich es schade, dass in der vorletzten Box schon ein Wachstuch drin war. Das Büchlein finde ich ganz nett, allerdings findet man sowas so schnell im Internet mit weniger exotischen Zutaten.

  21. Ich habe jetzt mal das Duschpulver angerührt. Ganz nach Anleitung. Leider habe ich keinen Schneebesen aus Kunststoff, somit gab es mit dem Löffel Klümpchen und es war trotz genauer Mengenverteilung noch recht flüssig. Ich habe es dann in ein warmes Wasserbad gestellt und die Klümpchen haben sich gelöst und es ist auch etwas „geliger“ geworden. Jetzt nutzen wir den ersten Beutel als Handseife in der Küche.

    1. AuthorTeam

      Wir haben auch in unserem Live-Unboxing die Erfahrung gemacht, dass die Konsistenz zunächst sehr flüssig erscheint, die Masse dann aber tatsächlich nachdickt.

      Liebe Grüße an dich
      Dein TrendRaider-Team

  22. Anatolia

    Ich bin auch sehr mit der Box zufrieden. Aber bitte, bitte für eine Weile keine Seifen mehr. Auch wenn die alle toll sind, ist es die letzten Monate ein bisschen zu viel des Guten geworden…

    1. Falls du nicht weißt wohin mit deinen Seifen, könntest du mal ausprobieren sie zwischen die Wäsche zu legen. Da finden sie einen Einsatz und die Kleidung duftet super, auch wenn sie lange im Schrank lag :)

      1. das mache ich mit Duftkerzen , von denen ich auch einiges zu viel hab.

  23. In dieser Box waren wirklich sehr schöne Sachen drin, fast nichts, was ich nicht selbst verwende oder gebrauchen kann. Der Rest findet aber auch Verwendung, als kleine Nettigkeit und/oder Denkanstoss zu mehr Nachhaltigkeit oder nachhaltigeren Produkten, bei meinen KollegInnen.

    1. Ganz mein Konzept – ich verschenke gern Artikel aus der Trendraiderbox zu Geburtstagen – manche Artikel landen auch in Wanderpaketen, in der Hoffnung die Teilnehmer zu noch mehr Nachhaltigkeit anzuregen.

  24. Eine super Box! Einzig mit dem Spiel kann ich nichts anfangen. Zum Faszienball hätte ich mir ein paar kleine passende Übungen gewünscht (vielleicht im Heft mit drin). Auch wenn man natürlich im Internet viel findet ;)

  25. Mir hat die Box richtig gut gefallen. Vor allem, weil für die ganze Familie was drin war. Mit den Kindern hab ich gleich Menory gespielt, mit dem Faszienball massiert und Snacks und Saft verkostet. Die sind spätestens jetzt auch Fans, der TrendRaider Box.

  26. Ich bin seeeeehr begeistert!! Der Flawsome-Saft ist großartig 😍 Und von Kushel hab ich mir direkt noch ne Decke über‘s Crowdfunding bestellt. Danke für diese wirklich gelungene Box!! 👍🏻❤️👍🏻🙏

  27. Chessy

    Ich war total begeistert von der Box. Die war viel besser als die August-Box. Kann diesmal echt mit allen Produkten was anfangen. Die Qualität von dem Gesichtstuch ist toll, den Faszienball habe ich schon ausprobiert, die Knabbersachen gehen immer und auch alles andere. Einzig von Bienenwachstüchern habe ich auch schon genug, da ich auch einige in den Geschenkboxen hatte 😊

  28. Ich glaube die Box war eine relativ schöne Box, wenn man erst eine oder zwei Boxen von Trendraider hat. Auch fand ich die vegane Variante deutlich besser als die klassische. Ich hatte leider letztere und hatte somit leider kein Duftöl, sondern schon wieder eine Lotion und zum wiederholten Male den quasi identischen Lippenbalsam von bee natural. Auch war glaube ich innerhalb des letzten Dreivierteljahres bereits zum 3. Mal ein Bienenwachstuch enthalten. Von den zahlreichen Seifen will ich gar nicht erst anfangen…🙄🙁 Dagegen sind andere Produkte und Kategorien kaum vertreten.
    Mehr Abwechslung wäre da wirklich wünschenswert. Für diese Box hätte ich ein entsprechendes ätherisches Öl/ Kissenspray und eine Duftkerze zum Beispiel toll gefunden.
    Die Goodies sind glaube ich zurzeit abwechslungsreicher, aber für ein Jahresabo konnte ich mich bisher aufgrund der doch stark schwankenden Qualität der Boxen und auch der häufigen Wiederholungen der Produkte bisher leider nicht entschließen

    1. Da bin ich ganz deiner Meinung. Die Vegane Alternative hätte mich tatsächlich auch mehr angesprochen. Das Buch mit den Rezepten fand ich zwar auch toll, jedoch hätte ich mich mehr über ein Buch mit den unterschiedlichen Pilzsorten gefreut, welche man aktuell Pflücken und auch dann essen kann.
      Die Lotion ist zwar toll aber ich hätte mich auch eher über ein Öl oder ähnliches gefreut. Dennoch fand ich im großen und ganzen die Box echt toll.

    2. JD

      Also ich liebe Seifen und davon kann man, finde ich, nicht genug haben. Sie werden nicht so schnell schlecht, sind für die Hygiene unabdingbar und ein toller Duft erhellt das Gemüt! Also ich hätte gerne in jeder Box eine Seife.
      Und die interessantere Vielfalt der veganen Box kann man ja vielleicht als Denkanstoß sehen… ;)

      1. Also ich denke mal, wozu man Seifen verwendet ist allen klar..🙈🙃😅 Mit innovativ, abwechslungsreich und überraschend hat das aber halt nichts zu tun, wenn sich dauernd die gleichen Produkte in den Boxen befinden..
        Hätte einfach ein Parfum oder andere Produkte schöner gefunden als schon wieder Bienenwachstücher, Lotionen, Seifen und co.. Grundsätzlich war es aber, wenn man noch keine oder sehr wenige Boxen davor hatte, denke ich eine schöne Box – auch wenn finde ich irgendwie ein „Highlight-Produkt“ gefehlt hat..
        Als Denkanstoß für Trendraider, die Boxen gleich generell einfach vegan zu gestalten?

      2. Ich denke nicht, dass in jeder Box eine Seife sein sollte. Bei mir stapeln die sich ohne Ende. Auch komplett auf die vegane Box umzustellen find ich nicht so optimal, da mir auch sehr oft die nicht-vegane Variante besser gefällt. Ich finde es gut, dass jeder selbst entscheiden kann ob er die klassische Box will oder die vegane. Und wem das vegane Produkt besser gefällt, findet ja vielleicht jmd in der Tauschgrupper, der seins nicht mag…

  29. Die Box war toll. Am besten hat mir das Handtuch gefallen, nur schade dass es weiß war. Eine dunklere Farbe hätte mir besser gefallen. Die Nüsse und der Riegel waren sehr lecker. Der Lippenbalsam ist auch schon in Gebrauch. Mit dem Ball und dem Spiel kann ich nichts anfangen, die werden verschenkt.
    Ich freue mich schon auf die Oktober Box.

  30. Ich bin total begeistert – sehr gelungen Box! Über das Spiel und das Gesichtstuch habe ich mich am meisten gefreut.

  31. Ich bin von der Box noch total geflashed. Zu meinen Lieblingen gehören das Gesichtstuch, das festfastflüssig Duschzeug, der Lippenbalsam und die Seife. Der Saft war super lecker, das Kaugummi hat mich nicht überzeugt, da es schnell den Geschmack verliert und die Konsistenz schnell sehr klebrig wird. Die anderen Dinge fand ich aucb alle großartig und ich freue mich aufs ausprobieren 😊

  32. Als wenn ich es gewusst hätte, dass gerade diese Box genial wird, hatte ich sie noch ein zweites Mal bestellt. Mein veganes Abo und eine normale Box für Geschenke zu Geburtstagen, die nun kommen. Leider bleibt nicht viel für Geburtstage übrig, da ich gerne 2 von diesen schönen Handtüchern besitze, die Säfte schon getrunken und die Nüsse schon gefuttert sind. Der Riegel ist auch lecker und somit wird der 2. mal wieder ein Mittagessen ersetzen, wenn die Zeit knapp ist. Das Memoryspiel ist toll (das 2. wird ein Geschenk) und die Seife riecht so gut. Den Faszienball habe ich schon angewendet, da gibt es gute Videoanleitungen im Netz. Das Kaugummi hat ein tolles Konzept, hat am Anfang auch gut geschmeckt, aber am Ende bekam es doch einen seltsamen Geschmack. Da bin ich noch nicht wirklich überzeugt. Das Büchlein gefällt mir auch sehr gut, da es kompakt ist und trotzdem alles Wichtige erklärt wird, da wird das 2. auch ein schönes Geschenk. Da die Lotion nur eine kleine Menge ist, werde ich sie testen und das Öl wird auch hier zum Einsatz kommen. Der Bienenwachsbalm wird ein Geschenk, der vegane Lippenbalm ist schon im Einsatz und sehr angenehm, ich trage ihn mit einem Pinsel auf.
    Die Wachstücher werden auch Geschenke werden, da ich im Kühlschrank immer stapeln muss und zur Aufbewahrung meine „alten“ Dosen aufbrauche und Schüsseln mit Tellern abdecke.
    Ganz gespannt bin ich auf das Duschpulver – ich werde es erst anmischen, wenn mein derzeitiges Duschgel aufgebraucht ist, da es einmal angemischt nur eine begrenzte Haltbarkeit hat. Hab aber schon mal eine Flasche von share aufgehoben, in die ich dann einfüllen kann.

    Danke an das Team für diese besonders schöne Box.

    1. AuthorTeam

      Liebe Amazone,

      vielen vielen Dank für dein ausführliches und schönes Feedback! Wir freuen uns sehr, dass die SeptemberBox so gut bei dir und natürlich euch ankommt und wünschen ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen :)

      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider-Team

      1. Ich hätte gerne mal ein tolles Deo, ein gutes Parfüm, eine schöne Wintercreme… ein Raumduft, eine tolle Kerze, eine leckere außergewöhnliche Marmelade -allerdings war die Oktober Box meine dritte Box sein. Bislang bin ich sehr zufrieden. Auch das memory Spiel war eine tolle Idee in der September Box und ich habe nun mein erstes BienenWachstuch. Und war sehr darüber erfreut.. Mir ist das schon klar, wer schon länger diese Boxen bezieht, hat vielleicht das ein oder andere Teil nun immer mal wieder drin., Ich würde mich über Kreativität des Teams freuen..
        So ein Pulver zum Anrühren von Duschgelsfinde ich eher sehr unpraktikabel.. Aber nichtsdestotrotz nun kenne ich es. Paul.

    2. Eine rundum gelungene Box. Die Nüsse wurden bereits gegessen. Habe mich auch sehr über das Handtuch gefreut, bin gespannt auf die Kaugummis. Das Spiel hat auch schon einen neuen Besitzer gefunden :)

  33. Katti

    Das war mit Abstand die beste Box, die ich bisher hatte. Alles super Produkte, nichts, was rumliegt oder verschenkt werden muss. Wirklich toll!

  34. kimpoldi

    Meine Favoriten sind Handtuch und Kaugummi. Wobei ich das Handtuch noch lieber in heller Farbe gehabt hätte. Ist aber auch so natürl. nützlich. Das Memo wird morgen an Mas Geburtstag eingesetzt. Mit LM und Ball kann ich nicht viel anfangen- wird Abnehmer finden.

    1. @kimpoldi
      Handtuch in heller Farbe???? Was für eine Farbe hattest du??? Meins ist Weiss, heller geht wohl kaum :)

      1. AuthorTeam

        Hallo Kleene,
        neben dem weißen gab es auch noch ein graues Gesichtshandtuch.
        Wer da eine andere Farbe möchte, wird sicher in der TrendEntdecker-Gruppe auf Facebook fündig!

        Liebe Grüße
        Dein TrendRaider-Team

    2. @kimpoldi: ich hatte auch ein weißes Handtuch (bzw. ist es ja eigentlich ein „Gesichtstuch“) 😊 ehrlich gesagt hätte ich auch lieber ein dunkelgraues oder dunkelblaues gehabt – aber das ist wohl der beste Beweis, dass die Farbe Geschmackssache ist.

    3. Hobbit

      ich habe das graue handtuch bekommen und mich sehr gefreut. das ist genau mein ding.
      zurück betrachtet gesehen, muss ich sagen, dass ich vor ca. einem halben jahr ständig pech hatte und immer die für mich unpassenderen produkte in der box hatte, ein paar mal waren da echt viele produkte darin, die ich nicht so mochte oder es passte nicht.
      seit den letzten monaten hatte ich glück und hatte die produkte in der box, die mir sehr gefallen haben. seitdem ich die vegane box habe noch viel mehr.
      aber es ist richtig: was der eine mag, findet der andere gar nicht … ja geschmackssache.

  35. JD

    Meine vegane September Box ist der absolute Wahnsinn. Nachdem ich letzten Monat zum ersten mal eine Box getestet habe und sie mich nicht ganz so von den Socken gehauen hat war ich unsicher, ob die Boxen was für mich sind. Nachdem mich das September Motto aber sehr angesprochen hat dachte ich, dass ich diese nochmal teste. Ich wurde nicht enttäuscht und ich weiß gar nicht was mir aus der Box am besten gefällt! Einfach alles ist super und genau nach meinem Geschmack. Es ist nichts dabei, was ich nicht gebrauchen kann. Ich mag besonders das Spiel, die Seife, das Öl und den Ball. Jetzt bin ich richtig gespannt auf die nächste Box, die ich mir dann doch wieder bestellen werde. Bin diesen Monat wirklich begeistert!

  36. Mary Oh

    Eine großartige Box. Es wurde absolut nichts weiter gegeben und das Memory ist fest im Rucksack eingeplant. Die Kids freuen sich;) Sehr durchdacht und umgesetzt. Für mich war alles perfekt. Food war ziemlich schnell weg. Ich habe mich auch gefreut dass dieses Mal (vegane Box) keine Bodylotion dabei war da die aus der August Box noch lange nicht aufgebraucht ist. Und die Seifen gehen bei uns weg wie heiße Brötchen :D.

  37. Alfeme89

    Die Box war einfach klasse. Bei uns war die nussmischung als erstes alle, dann die Nudeln, der riegel und Saft. Echt lecker und gespielt wurde auch schon mit der Familie zusammen. Ich hätte auch gerne ein duftöl gehabt habe aber die normale Box.

  38. Eine wirklich schöne Box, dass Thema wurde gut umgesetzt. Als erstes war der Riegel weg – lecker. Als nächstes kam der Drink dran – sehr lecker. Alles andere kommt so nach und nach in Gebrauch. Das mal wieder ein Spiel dabei war, hat mich sehr gefreut.

    1. Eins wollte ich noch anmerken, ich hatte eine Lotion drin, in der veganen Box war ein Duftöl. Ich würde es besser finden, wenn Produkte aus der gleichen Kategorie enthalten sind.

      1. Ich kann mir vorstellen, dass das nicht so einfach umzusetzen ist!

      2. Hallo yaya,
        ein Duftöl hätte auch in die klassische Variante gepasst.
        Bei der arnica Lotion weiß ich nicht so richtig was ich davon halten soll. In der Zutaten Liste kommt arnica an 17.Stelle, also ziemlich weit hinten…..

      3. AuthorTeam

        Liebe Emma,

        yaya hat es schon ganz richtig vorweg genommen. Wir versuchen natürlich immer, thematisch passende Pendants als vegane Alternative zu finden. Unser Anspruch ist hier sehr groß, trotzdem haben wir auf Vieles nur bedingt oder keinen Einfluss. Zum Beispiel, wenn ein Partner aus den gegebenen, recht chaotischen wirtschaftlichen Umständen die Kooperation verschieben oder gar vollkommen absagen muss. Dann liegt es an uns, umzuplanen und euch trotzdem eine stimmige Box zusammenzustellen. Viel mehr sehen wir es dann eher noch als Chance, euch beispielsweise mit der veganen Alternative eine noch größere Vielfalt an schönen, nachhaltigen Marken präsentieren zu können.

        Wir hoffen, dass dir dieser kleine Einblick Einiges erklären konnte. Geschmäcker sind natürlich auch verschiedenen, weshalb wir an dieser Stelle immer gerne auf unsere TrendEntdecker-Gruppe auf Facebook verweisen. Hier könntest du zum Beispiel die Lotion anbieten und vielleicht sogar das Duftöl ertauschen.

        Danke dir und liebe Grüße
        Dein TrendRaider-Team

      4. Danke für deine Erklärung,Jana
        Aber man mag es kaum glauben, ich habe keinen Facebook Account. Ähm….man muss ja net alles mitmachen,gell.

      5. AuthorTeam

        Das stimmt natürlich!
        War auch nur ein kleiner Vorschlag 😇

        Liebe Grüße an dich!

Schreibe einen Kommentar