Die MaiLoveBox – Das war drin

LeneBlog, Das war drin13 Kommentare

Jetzt Deine TrendBox bestellen


Love is in the air – vor allem in deiner MaiLoveBox! Unsere Boxen sind nicht nur wie immer mit Liebe von Hand gepackt, diesen Monat wird garantiert auch der Inhalt wieder dein Herz berühren. 

Da Liebe bekanntermaßen durch den Magen geht, muss früher oder später auch der Abwasch erledigt werden. Mit unserem exklusiven Geschirrtuch hältst du ein exklusives Unikat in den Händen, das die Arbeit beinahe schon von selbst erledigt. Das Beste: faire Produktion und biologisch angebaute Baumwolle machen das Tuch zu einem echten Helden der Nachhaltigkeit.

Verwöhne deine Haut mit der ausgleichenden Creme von i+m. Eine Kombination aus Malve und Holunder klärt die Haut, während Hyaloron für ausreichend Feuchtigkeit sorgt. On top pflegt Aloe Vera deine Haut zusätzlich ganz natürlich. Die Creme ist unter fairen Bedingungen hergestellt und vegan.

Richtig süß: die Reismilch-Schokolade von Zero Zebra! Nicht nur vegan, sondern auch fairtrade sowie glutenfrei punktet dieser Leckerbissen auf ganzer Linie. Auch in Sachen Design überrascht Zero Zebra und zaubert aus der Schokolade süße Motive, die auch als Geschenk super ankommen.

Ein kleiner Ratgeber für verschiedenste Lebenslagen kommt dir mit dem Büchlein “Liebe” ins Haus. Darin werden Impulse thematisiert, um die Beziehungen in Schwung zu halten. Zudem liebt das Büchlein die Umwelt. So ist es extra klimaneutral und aus 100% Altpapier hergestellt. Auch die dazugehörigen Liebeskarten werden dich zum Nachdenken animieren und deine Sinne schweifen lassen.

Schoki geht immer: Die Dattel-Schoko-Creme von Sekem verfeinert mit der Süße von Datteln ist unser neuer Lieblingsaufstrich! Völlig frei von Zuckerzusätzen kannst du naschen ohne schlechtes Gewissen.

Der etwas andere Tee: Carpe Diem Kurkuma ist genau das Richtige für dich wenn es jetzt langsam wieder wärmer wird! Erfrischender, weißer Tee trifft auf würzige Kurkuma und fruchtige Yuzu. Die Zutaten sind vollständig natürlich und zudem vegan, gluten- und laktosefrei. Prost!

Ab sofort kannst du deinen Körper liebevoll mit diesem Schwamm – der zu 100% pflanzlich ist – pflegen und verwöhnen. Nach einem Wellness-Bad kannst du den Konjac-Schwamm außerdem auch perfekt für eine wohltuende Massage einsetzen.

Das umweltfreundliche Gleitgel von BIOglide ist 100 % natürlich und vegan. Damit bringt das Gleitgel garantiert Genuss ins Haus. Zudem ist es wasserlöslich, fettfrei und dabei absolut hautverträglich.

Mach das Armband zu deinem eigenen, exklusiven Unikat! FERDINandNOAH schicken dir mit der Box ein edles Band mit hochwertigem Verschluss. Bei jedem wurde der Magnetverschluss per Hand angebracht und liebevoll verpackt. Das Material besteht aus recycelten Produkten des Labels. DIY-Ideen dazu gibt es hier: trendraider.de/diy-armband

Teile deine wunderschönen Ideen mit uns mit dem Tag #mailoveforyou. Wir sind gespannt!

Die schönsten Momente mit deinen Liebsten kannst du mit deinem Foto-Buch jetzt wunderbar festhalten. Vor Allem im digitalen Zeitalter ist es doch auch mal wieder schön, die besten Highlight-Fotos auszudrucken. Mit dem Photo Booklet von Semikolon kannst du in Erinnerungen schwelgen und hältst dabei ein zauberhaftes Designstück in den Händen.

Welches Produkt hat dir in deiner MaiLoveBox am besten gefallen? Verrate es uns in den Kommentaren. Unsere nächste Box unter dem Motto “ON THE ROAD” kannst du jetzt schon bestellen: Zur JuniBox

Trends muss man teilen...

13 Kommentare bei “Die MaiLoveBox – Das war drin”

  1. Svenja Schmalfuß

    Leider war in meiner Box die Reismilch Schokolade nicht dabei :(. Ist wohl beim packen vergessen worden.. Da war ich etwas enttäuscht, Da ich ein Abo habe und bisher es da nie Probleme gab- Aber gut, passiert eben mal. Ansonsten eine schöne Box, das Geschirrhandtuch fand ich toll!

  2. kimpoldi

    Normalerweise sind mir ja zu viele Lebensmittel in der Box, deshalb habe ich auch erstmal ausgesetzt. Die Dattelcreme hätte mich allerdings ernsthaft interessiert und carpe diem mag ich sehr gerne/ Curcuma kenne ich auch noch nicht …

    1. Lovebirdy

      Die Schokodattel Creme und das Cape Diem waren fantastisch. Hab beides schon öfters nachgekauft. Mit der Creme lässt es sich auch super backen. Da sie eher dickflüssiger ist und im Kühlschrank auch etwas härter wird, stelle ich sie kurz ins Wasserbad , dann lässt sie sich super auf Teig streichen. Schnell zu einer Rolle aufrollen und dann dickere Scheiben abschneiden und ab in den Ofen. Fertig sind die Schoko-Dattel Schnecken.
      das Carpe Diem schmeckt am besten gut gekühlt an heissen Tagen, sehr erfrischend.
      Kauf Dir die 2 Produkte und enjoy ;-)

  3. DianaG

    Mein Lieblinsprodukt ist das Wischtuch, das finde ich total cool, fast zu Schade zum Benutzen. Die Dattel-Schokocreme ist noch ungeöffnet und kommt auf den Tisch wenn wir uns mal wieder mit ein paar Leuten zum Frühstück treffen. Freue mich schon!

  4. Sherlockinchen
    Jennifer Arend

    Ohhh die Box war toll und hat mich auch direkt zum abonnieren verleitet :) die Dattelcreme hab ich schon nachgekauft , die Schokolade war ratz fatz weg, das Armband trag ich seitdem ständig und das Tuch ist in Benutzung… geniale Box!

  5. Konni

    Wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind, mir hat die Dattel-Schoko-Creme leider gar nicht geschmeckt. (Wahrscheinlich lag’s am darin enthaltenen Dattelsirup… andere Dattelprodukte, wie die Mission More Bites mochte ich.)
    Dafür schmückt das Geschirrtuch nun unseren Küchentisch und auch die Gesichtscreme mag ich sehr gerne.
    Das Armband ist auch nicht schlecht, bin aber immer noch am überlegen, wie ich es gestalten könnte. Es hätte für meinen Geschmack auch etwas enger ausfallen können, aber da ist jedes Handgelenk anders!

  6. Lari
    Lari

    Das Geschirrtuch und die Creme von i+m waren toll! Das Gleitgel war mal was anderes ;) nur das Getränk mochte ich überhaupt nicht :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.