Bullrich von Delta Pro Natura

Delta Pronatura: Nachhaltige Marken wie Bullrich & Dr. Beckmann

in Marken, Wellness von Christoph13 Kommentare

Delta Pronatura ist in 85 Jahren in der vierten Generation zu einer internationalen Unternehmensgruppe herangewachsen. Viele unterschiedliche Marken stehen für das Unternehmen aus Egelsbach. Bei allen Produkten steht das bestmögliche Ergebnis für den Kunden als Ziel an erster Stelle – gleichzeitig möchte man aber ebenfalls möglichst nachhaltige Artikel produzieren. Bei Fleckenentfernern, Naturkosmetik, Lippenbalsam und Wellnessprodukten für den Körper hat Delta Pronatura gezeigt, wie die Verwendung von nachhaltigen Inhaltsstoffen zu einem perfekten Ergebnis führen kann.

Dr. Beckmann – die bekannteste Marke zur Fleckenentfernung

Der Klassiker von Delta Pronatura (früher Delta Chemie) ist immer noch die Marke Dr.Beckmann. Seit mehr als 40 Jahren steht die Marke für Fleckenentfernung, Wäschepflege sowie Geräte- und Oberflächenreiniger. In Sachen Nachhaltigkeit versucht man mit den Reinigungsmitteln Ressourcen zu schonen und den Einsatz von Chemikalien auf das Nötigste zu reduzieren, um aber dennoch das bestmögliche Reinigungsergebnis zu erzielen.

Der Strom für die Herstellungsprozesse des gesamten Jahres wird durch eine Photovoltaikanlage in Südhessen produziert. Zudem möchte man möglichst neues Plastik vermeiden und setzt daher auf Kunststoffprodukte aus 100 Prozent recyceltem Haushaltskunststoff.

Bullrich: Heilerde, Tuchmasken & Salz

Bekannter als Dr.Beckmann ist der TrendRaider-Community Bullrich. Bullrich Salz als Markenname stammt aus dem 19. Jahrhundert und beschreibt eines der ältesten Mittel gegen Sodbrennen, welches der Apotheker August Wilhelm Bullrich entdeckt hat. Natriumhydrogencarbonat war fortan der Klassiker für die Behandlung. Seit 1982 ist die Marke Bullrich ein Teil von Delta Pronatura. Neben dem klassischen Salz gibt es heute Heilerde, Tuchmasken sowie Säure-Basen-Balance-Tabletten.

Du hattest in der aktuellen Cozy Weekend FebruarBox eine Tuchmaske mit Heilerde. Es gab zwei verschiedene Sorten mit Hyaluronsäure oder Meersalz vom toten Meer. Einige der Gesichtsmasken sollen eher Feuchtigkeitspenden und die Haut glätten. Andere Heilerde-Masken mit beispielsweise Meersalz dienen eher der Reinigung der Haut. Wie hat dir die Bullrich Maske gefallen? Schreibt es doch in den Kommentaren.

Ökologie und Umweltliebe als Triebfeder

Heiner Beckmann hat als Seniorchef das Motto geprägt: “So wenig Chemie wie möglich, so viel wie nötig.” Aus dem Grund versucht das Unternehmen Ressourcen zu schonen, wo es nur geht und damit auch die negativen Umwelteinflüsse auf ein Minimum zu reduzieren.

CO2-Emissionen sollen dabei möglichst gering gehalten werden. Aus dem Grund gibt es in dem Standort in Egelsbach eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. 2.500 Module sind auf einer Fläche von 9.000 Quadratmetern montiert. Damit kann die Delta Pronatura den Strom für ihren Jahresbetrieb generieren. Auf dem Firmengelände haben sie seit 2019 auch eine Stromtankstelle für Elektroautos.

Heiner Beckmann war zudem der Schirmherr des ersten Egelsbacher Klima- und Umwelttags. Es gab viele Aktionen dabei, unter anderem wurde auch die Pflanzung von 100 Bäumen beschlossen.

Um der sozialen Verantwortung besser gerecht zu werden, ist das Unternehmen teil der A.I.S.E. Charter for Sustainable Cleaning und hat sich damit der Corporate Social Responsibility (CSR) verpflichtet. Darunter fallen faire Geschäftspraktiken, mitarbeiterorientierte Personalpolitik, der sparsame Einsatz von natürlichen Ressourcen, Verantwortung für alle Lieferketten und ernst gemeintes Engagement vor Ort. Aus dem Grund erfüllt das Unternehmen auch die Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Produkte

  • Dr.Beckmann Fleckenentferner und Waschmittel
  • Bullrich Salz, Heilerde, Tuchmasken und Säure-Basen-Balance-Tabletten.
  • Blistex – Lippenbalsam
  • Bi-Oil Körperpflege

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Delta Pronatura

Facebook
Instagram
Webseite

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. kimpoldi

    Hatte heute seit langem mal wieder eine Bullrich Maske, wünsche mir weiteres in der Box…. auf sehr gerne die pure Heilerde…

  2. kimpoldi

    Ich würde mich sehr mal über „pure“ Heilerde freuen. Also bitte keine Kapseln mehr …

  3. Stargazer

    Ich habe die Maske am Wochenende benutzt und fand sie gut. Für eine Anwendung ist sie mir aber fast zu schade und auch zu viel Verpackungsmüll. Da kaufe ich mir lieber die Heilerde in der Großpackung, die hält lange und unter der Dusche geht das Abwaschen auch recht gut. Eine Mehrweggesichtsmaske wäre mal ein super Inhalt in der Box 🙂

    1. kimpoldi

      Finde auch anstatt Tütchen sollte es größere Tuben zur mehrfachen Verwendung geben. Aber praktisch sind sie halt schon….

  4. Ich hatte bis jetzt nur negative Erinnerungen an Heilerde, weil ich sie als Kind mal gegen eine Verletzung im Mund nehmen sollte. Das war echt fies, dann lieber als Maske.

  5. Belli

    Habe die Maske der letzten Box getestet. Ich war sehr zufrieden. Scheint eine tolle Firma mit guten Produkten zu sein.

  6. Bullrich-Salz ist mir natürlich ein Begriff; ausprobiert habe ich es noch nie, aber das Wort klingt so schön schräg 🤪

  7. Heilerde als Tuchmaske zu verwenden, finde ich echt sinnvoll; alles andere ist erfahrungsgemäß eine ganz schöne Schlammschlacht 😁

    1. Oggy

      Tolle Marke mit guten Produkten die auch etwas bewirken auf der Haut. Die Tuchmaske kannte ich noch nicht.

  8. Tolle Marke! Mir hat die Tuchmaske sehr gut gefallen und probiere ich bei Gelegenheit dann aus 😊

    1. Dass Beckmann und Bullrich zum selben Imperium gehören, wusste ich gar nicht. Danke für die Informationen.

      1. Gast

        Ich persönlich mochte das Gefühl des Tuchs auf der Haut nicht. Ich bleibe lieber bei der herkommlichen Maske. Vom Effekt der Maske bin ich allerdings überzeugt. Hatte die mit Hyaloronsäure in der Box.

Schreibe einen Kommentar