Ben&Anna – natürliches Deo und Zahnpflege

in Marken, Wellness von Joseph

Vegan kommt bei dir nicht nur auf den Tisch, sondern auch ins Kosmetikregal? Dann haben wir einen heißen Tipp für dich. Das Naturkosmetiklabel Ben & Anna setzt auf zu 100% vegane und tierversuchsfreie Produkte und das Ganze auch noch ohne künstliche Zusätze. Du möchtest mehr erfahren? Im Folgenden findest du alles Wissenswerte über die innovative Brand…

Schluss mit Aluminium…

Angefangen hat alles mit einem veganen Deodorant. Ein junges, nachhaltig lebendes Pärchen aus Berlin war auf der Suche nach einem Produkt, das sowohl vegan, frei von Tierversuchen und schädlichen Zusätzen sein sollte. Doch leider fand sich keines, dass ihren Ansprüchen gerecht werden konnte. Kurzerhand entwickelten sie einfach ihr eigenes Deo. Ben & Anna war geboren. Nachhaltigkeit schreiben die beiden Gründer auch in ihrem Privatleben groß. In Sachen Kosmetik setzen sie stets auf die Kraft der Natur. Dieses Konsumverhalten spiegelt sich auch in ihren eigenen Produkten wider. So steht die Marke Ben & Anna nicht nur für hochwirksames Deo ohne Aluminium, sondern vor allem auch für einen bewussten Lebensstil, natürliche Inhaltsstoffe und vegane, tierversuchsfreie Kosmetik.

Die natürliche Alternative von Ben & Anna

Aluminiumhaltige Antitranspirante stehen im Verdacht, nicht nur das Brustkrebsrisiko zu erhöhen, sondern auch das Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Wer gesundheitlich auf Nummer sicher gehen will, setzt auf aluminiumfreie Deodorants – auch wenn die häufig als weniger wirksam gelten. Bei Ben&Anna ist das anders. Hier kannst du getrost auf Alu verzichten, musst aber in Sachen Wirksamkeit keine Abstriche machen. Als Alternative zu schädlichen Aluminiumsalzen setzen die beiden auf ein bewährtes Hausmittel: Natron. Das weiße, kristalline Pulver neutralisiert Gerüche und wirkt basisch. So können die Fettsäuren auf der Haut gebunden und die Geruchsbildung reduziert werden. Die bunten Deos von Ben & Anna können allerdings noch mehr. Für den bei Deos bekannten Trockeneffekt, kommt Maranta Arundinaceo Root Power oder auch kurz Pfeilwurz zum Einsatz. Die natürliche Stärke aus der Pfeilwurz bindet Flüssigkeit und wird beispielsweise in Sterneküchen eingesetzt um hitzeempfindliche Saucen zu binden. Für die entsprechende Pflegewirkung ist in den Deos von Ben & Anna hochwertige Sheabutter enthalten. Für den tollen Geruch sorgen natürliche, ätherische Öle.

Mittlerweile findet sich neben der Deo-Serie auch innovative Zahnpflege im Sortiment. Auch hier setzen die beiden auf 100% natürlich und cruelty free. Die Zahnpasta Sensitive konntest du in unserer AugustBox entdecken. Auch hier wird auf umstrittene Zusätze wie Parabene und Mikroplastik verzichtet. Die Zahnpuder Black und Cinnamon wirken mit Aktivkohle und Minze bzw. Zimt und Kalzium gegen Verfärbungen und Karies und sorgen für frischen Atem.

Nachhaltig, vegan & ohne Tierversuche

Da Ben und Anna selbst konsequent vegan leben, waren tierische Inhaltsstoffe und Tierversuche von Anfang an ein No-Go. Alle Deos sind nach den strengen Kriterien der ICADA als kontrollierte Naturkosmetika zugelassen. Auch bei der Verpackung war dem jungen Paar Nachhaltigkeit wichtig. Daher sind die Deosticks im Papertube, Zanpasta und -puder im wiederverwendbaren Schraubglas erhältlich. Zudem wird durch beide Produkt-Reihen die Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V. unterstützt.

Produkte:

  • Deodorant
  • Zahnpasta
  • Zahnpuder

Impressionen

  • Ben & Anna
  • Ben & Anna
  • Ben & Anna
  • Ben & Anna

Trend-Faktoren

fair
innovativ
erfahre mehr

Erfahre mehr über Ben & Anna


Trends muss man teilen...