Be Free Shoes – Nachhaltige Schnürsenkel und Schuhe

in Fashion, Marken von Tanja

Neben dem Konsum von Kleidungsstücken kann die Herstellung von Schuhen ebenfalls der Umwelt schaden – vor allen in der Massenproduktion von Fast-Fashion. Da wir in unseren Breitengraden aber auf ein festes Schuhwerk angewiesen sind, bleibt uns nur übrig, zumindest auf die Qualität und den CO2-Fußabdruck zu schauen. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen Be Free Shoes der Herstellung nachhaltiger Schuhe angenommen.

Die Nachhaltige Herstellung

Der gesamte Schuh von Be Free Shoes wird nachhaltig hergestellt – von der Gummisohle bis hin zu den Schnürsenkeln! Das Obermaterial besteht aus veganem Microvelours mit Recyclinganteil. Dieses Material hat eine weiche, aufgeraute Oberfläche und stammt aus Italien. Das Futtermaterial ist ebenfalls aus veganem und atmungsaktiven Material und kommt aus Spanien. Die Sohle des Schuhs besteht aus einer Gummisohle, die einen recycelten Anteil von 30 % hat. Die Schnürsenkel der Be Free-Schuhe sind aus dem besonders umweltfreundlichen Material Tencel. Dieses ist eine industriell hergestellte Zellulosefaser aus natürlichen Rohstoffen. Damit ist es biologisch abbaubar und schont somit die Umwelt. Mit diesen Schnürsenkeln konnten wir dich in unserer Januar-Box überraschen. Da die Produktion aller Materialien in Europa stattfindet, sind die Transportwege kurz und schnell. Dadurch werden zusätzlich Emissionen eingespart.

Für Jeden etwas dabei!

Das Team von Be Free Shoes spricht sich gegen die Massenproduktion aus. Dafür für einen nachhaltigen, schlichten und modernen Schuh, der viele Menschen anspricht. Die Schuhe besitzen ein Unisex-Design und sind daher für Männer und Frauen geeignet. Es gibt bereits mehrere Modelle: Zum einen die flachen Schuhe in den Farben Blau, Dunkelgrau, Rot, Khaki und Rosa. Das Modell mit dem höheren Schnitt ist ebenfalls in diesen Farben erhältlich. 

Produkte

  • Schuhe
  • Schnürsenkel

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Laia’s

Trends muss man teilen...