Produktvielfalt von Alpine White

Alpine White – nachhaltig weißere Zähne

in Magazin, Wellness von Markus13 Kommentare

Zahnbleaching hat nicht den Ruf, besonders nachhaltig zu sein. ALPINE WHITE sieht das anders und bringt 2014 ihr erstes Zahnbleaching-Kit auf den Markt. Dabei schreibt sich das Unternehmen nicht nur Nachhaltigkeit auf die Fahne, sondern verspricht dabei ebenfalls fair und sozial zu sein.

Produkte von und für die Community

Das Thema Zahn- und Mundhygiene ist für jeden ein wichtiges Thema. In enger Zusammenarbeit mit Expert*innen werden die bestmöglichen Produkte entwickelt, hergestellt und vertrieben. Der Erfolg von Alpine White liegt dabei vor allem in der engen Verbundenheit zur Community. Denn alle Produkte werden ebenfalls mithilfe der Community getestet und bewertet. Jährlich werden Tausende Muster an die Community ausgegeben, welche dann Verbesserungsvorschläge und neue Produktwünsche weitergeben können. Mit Unterstützung der Nutzer entwickelt Alpine White Produkte, die zum einen effektiv, funktional und schmerzfrei sind und zum anderen auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt sind.

Klinisch bewiesener Erfolg

Wer um Zahnbleachings aus Angst seinen Zähnen zu schaden, einen großen Bogen macht, kann nun aufatmen. Die Whitening Kits von Alpine White haben in Studien gezeigt. Dass die Formulierung im Vergleich zu anderen Bleachingprodukten den Zahnschmelz nicht angreift. Zudem bestätigen 100 % der Teilnehmer*innen bereits nach 3 Anwendungen einen deutlichen Aufhellungseffekt zu bemerken. Und bereits nach 7 Anwendungen waren die Zähne um bis zu 7 Farbstufen weißer. Denn weiße Zähne zu haben bedeutet nicht, den Zähnen zu schaden. Das beweist Alpine White mit ihren Zahnaufhellungs-Kits.

Produkte

  • Whitening Strips
  • Aktivkohle Pulver
  • Whitening Kits

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Alpine White

Facebook
Instagram
Webseite

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Tina

    Über das Produkt habe ich mich nicht gefreut.
    Leider enthält es schädliche Stoffe und noch nicht mal eine Anleitung war dabei.
    Hoffe es wird mehr drauf geachtet, dass solche Produkte nicht mehr in der Box landen.
    Mit dem Rest war ich super zufrieden

    1. Defne Team

      Vielen Dank für dein Feedback. Die Inhaltsstoffe zeichnen sich durch Wasserlöslichkeit auf und werden somit nicht zu den Mikroplastik zugeordnet. Liebe Grüße Defne aus dem TrendRaider-Team

  2. @Melanie: Das Ergebnis ist toll und sehr weiß. Leider hält es nur solange, wie man die Strips regelmäßig verwendet. Sobald man 2 Tage aufhört, werden sie wieder wie vorher.
    Ist also eher wie Schminke. Muss man regelmäßig benutzen.

  3. Über die Whitening Strips habe ich mich tatsächlich am wenigsten gefreut. Ich wage mich da einfach nicht ran. Bin gespannt auf eure Berichte 😊

  4. kimpoldi

    So, ich bin super zufrieden. Zahnschmelz wurde null angegriffen und nach drei Anwendungen ist eine leichte Aufhellung erkennbar. Werde weitermachen und tatsächlich bestellen. Gibt es einen Code? Bei mir ist leider schon wieder alles Drumherum im Müll.

    1. KayBee

      Ich benutze meine nicht und würde meine tauschen. Bin aber nur bei Vinted unterwegs.
      Also wer interesse hat, gerne vorbeischauen :)

  5. Schlafbäckchen

    Genau über dieses Produkt habe ich mich am wenigsten gefreut – alle anderen in der Box waren toll.
    Mir wurde von allen Zahnärzten abgeraten, jeglichen Zahnaufheller auf eigene Faust zu nutzen. Wer weniger empfindliche Zähne hat, dem wünsche ich ein strahlendes Ergebnis :-)

  6. KayBee

    Das Aktivkohle Pulver ist mit sicherheit auch total interessant!
    Ich frage mich nur, warum man bei einer Wanderung in den Bergen weißere Zähne braucht :D

  7. Habe die Whitening Strips gestern angefangen auszuprobieren. Finde sie mega toll. 😁
    Schade nur, dass die Packungsbeilage/Gebrauchsanleitung gefehlt hat. Auf der Verpackung stand nur drauf: Bitte an die Gebrauchsanleitung halten und vorher mit einem Zahnarzt sprechen.
    Habe nun im Internet recherchiert, damit ich die Strips richtig anwenden kann. 1-2 h Anwendungsdauer erwartet man ja nicht einfach so. 😉

    1. kimpoldi

      Jq, das fand ich auch schade, also dass eine richtige Gebrauchsanleitung fehlte. Dennoch bin ich begeistert….

      1. Ich habe mich auch sehr über die Stripes gefreut, bin nun aber skeptisch, da ich vorher mit meinem Zahnarzt sprechen soll und weil die ausführliche Gebrauchsanweisung fehlt. Warte lieber erstmal auf eure Berichte…

  8. kimpoldi

    Ich habe mich sehr über die Strips gefreut und sie gleich ausprobiert. Nach der 3. Anwendung werde ich berichten… also am Sonntag ;)

Schreibe einen Kommentar