The Humble Co. – nachhaltige Zahnpflege

AlissaBlog, Marken, Wellness19 Kommentare

Viele Menschen auf der Welt haben nicht die Mittel, sich einer ausreichenden Zahn- und Mundpflege zu widmen – ein Problem, das viele gesundheitliche Folgen hat. The Humble Co. hat es sich zur Aufgabe gemacht, dagegen anzugehen und nachhaltige, natürliche Produkte, wie die Bambuszahnbürste, für Menschen auf der ganzen Welt verfügbar zu machen.

Natürlich und biologisch abbaubar

Das Hauptprodukt von The Humble Co. ist natürlich die Humble Brush – die meistverkaufte Zahnbürste aus Bambus. Der Griff ist aus nachhaltig angebautem Rohstoff, der zu 100% biologisch abbaubar ist. Die Humble Brush stellt demnach eine nachhaltige, aber dennoch effektive und hygienische Alternative zu der herkömmlichen Plastikzahnbürste dar. Daneben bietet The Humble Co. weitere Zahnpflegeprodukte an, darunter eine natürliche Zahnpasta in recycelter Verpackung, Wattestäbchen aus Bambus und Kaugummi mit ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen.

Ökologische Verantwortung

2013 ging The Humble Co. in Schweden in die Startlöcher und hat es mit seinen Produkten seitdem in viele Shops und Zahnarztkliniken verschiedener Länder geschafft. Die Idee entstand aus der Beobachtung, dass die Menschen die natürlichen Ressourcen ausbeuten und die Natur an dessen Stelle mit anorganischen Produkten auffüllen. Der Gründer Noel Abdayem wollte als Zahnarzt in dem Bereich seiner Expertise den ersten Fortschritt wagen. Daraus entstand The Humble Co., ein Unternehmen, bei dem der Umweltschutz und die soziale Verantwortung an erster Stelle stehen.

Soziale Projekte

Viele Kinder in verschiedenen Teilen der Welt haben nicht die Möglichkeit einer ausreichenden Zahn- und Mundhygiene. Obwohl diese oft unterbewertet wird, folgen aus einem Fernbleiben der dentalen Pflege oft viel schlimmere physische und psychologische Probleme. The Humble Co. will das ändern und treibt daher einige Projekte zu diesen Zwecken voran. Der Vertrieb jedes einzelnen Produktes von The Humble Co. trägt direkt zur Unterstützung dieser Projekte bei, die benachteiligten Kinder mit den nötigen Mitteln zur medizinischen Versorgung auszustatten. Dabei werden sowohl die benötigten Mittel zur Zahnpflege ausgehändigt, als auch die Bildung von Gewohnheiten vorangetrieben.

In der MärzBox hast du eine Humble Brush in der Farbe Pink, passend zum Thema „Pink Blossom“, erhalten. Wie findest du die Idee dahinter?

Produkte

  • Bambuszahnbürsten
  • Zahnpasta
  • Zahnseide
  • Wattestäbchen
  • Kaugummi

Impressionen

  • The Humble Co.
  • The Humble Co.
  • The Humble Co.
  • The Humble Co.

Trend-Faktoren

fair
 
innovativ
organic
erfahre mehr

Erfahre mehr über The Humble Co. 

 

Trends muss man teilen...

19 Kommentare bei “The Humble Co. – nachhaltige Zahnpflege”

  1. Hoffile

    Ich hab die Zahnbürste eine Weile in Benutzung. Ich find Sie erfüllt ihren Zweck. Sie lässt sich anders halten und der Bürstenkopf ist anders als sonst.

  2. Schade, dass es von The Humble Co. keine Zahnputztabletten (anstelle von Zahnpasta in Plastiktuben) gibt. Über solche würde ich mich in einer TR-Box mal wieder freuen!!

  3. Hoffile

    Ich hoffe das so eine Zahnbürste evtl mal in einer Geschenkebox drin ist. Ich hätte gern mal eine zum versuchen.

  4. Tamara

    ich hatte schon eine Bambuszahnbürste, somit wanderte diese in den Vorrat. Allerdings wandert sie vom Bad erst zu den Putzsachen und dann in den BioMüll :)

  5. Hobbit

    Wenn meine Zahnbürsten nach 3-4 Wochen ausgedient haben, schmeisse ich sie nicht gleich weg, sondern sie werden genau wie Lappen und Schwämme zunächst degradiert 😂😂 zu anderen Aufgaben. So eine ausrangierte Zahnbürste ist wunderbar verwendbar um an schwierigen Ecken, Stellen, Kanten oder in Miniatur-Orten schrubben zu können. Irgendwann, wenn sie dann noch eine Weile ihren Dienst getan hat, darf sie dann weg. 😊😊

  6. Tpol

    Ich habe mich sehr über die Humble Brush gefreut, da ich ausschließlich Bambuszahnbüsten benutze und ein Nachschub ist immer willkommen.

  7. Die Zahnbürste finde ich toll. Benutze sie auch. Endlich etwas, das man auch im Einzelhandel nachkaufen kann – hab mir schon eine bei uns im dm gesichert – hoffe es gibt da auch bald die Zahnseide.
    Und ja, ich werde die Borsten rausrupfen, bevor ich den Holzstil bei mir im Kompost entsorge.

  8. Im Shop von „The Humble Co.“ gibt es einen Zahnbürsten-Reise-Behälter aus Bambus. Den finde ich klasse!
    Vielleicht packt uns das TR-Team den mal in eine zukünftige Box😉

    1. misshuraa

      Oooh das wäre toll! Ich habe mich riesig über die Zahnbürste gefreut und werde sie gern benutzen. Auch die anderen Produkte aus dem online shop sehen sehr interessant aus, wäre klasse wenn das ein oder andere in die Drogeriemärkte und/oder Trendraider-Boxen schwappt.

  9. kimpoldi

    Die Idee dahinter ist spitze und ich habe mich über die Bürste sehr gefreut… kann man immer brauchen, obwohl ich eine Elektrische habe, greife ich zwischendurch und auf Reisen auf die „Normale“ zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.