Soul Box – Unboxing Mai

LeneBlog, Das war drin43 Kommentare

Jetzt Deine TrendBox bestellen

Nimm dir Zeit für dich! Mit deiner neuen SoulBox im Mai konntest du die schönsten Produkte entdecken, um deine Akkus wieder aufzuladen. Entdecke in unserem Unboxing, mit welchen neuen Trends wir dich in diesem Monat überrascht haben!

Fashion
UNIKAT
T-Shirt


Von: Cotton / Black Star | Preis: 24,99€

Ob für deine tägliche Yoga-Stunde oder beim Barabend mit Freunden: Mit diesem UNIKAT Shirt aus 100% Bio-Baumwolle, produziert in Kooperation mit BLACK STAR, machst du immer eine gute Figur. Das exklusiv für dich gestaltete Motiv der Lotusblüte symbolisiert Vollkommenheit und Liebe.

Wellness
Phyto Fluid


Von: iplusm | Preis: 16,90€

Das hochwertige feuchtigkeitsspendende, regulierende und porenverfeinernde Fluid von i+m ist vegan und verwöhnt deine Haut mit Malve und Holunder.

Wellness
Gesichtsmaske


Von: Luvos | Preis: ab 1,49€

Das Entspannungsprogramm für deine Haut: Die vegane Luvos Maske mit naturreiner Heilerde und Jojobaöl verbessert das Hautbild und pflegt deine Haut samtweich.

Wellness
Nagellack


Von: SpaRitual | Preis: ab 8,90€

“Slow beauty for a fast world” – Das ist die Philosophie von SpaRitual. Farbenfroh startest du mit dem Nagellack des umweltbewussten Labels in den Sommer mit 1 von 6 verschiedenen Farben. Der Lack ist 100% vegan und jede Farbe hat ihre eigene Bedeutung. Unsere männlichen TrendBox Fans dürfen sich über einen hochwertigen After Shave Balsam mit Teebaumöl von CMD freuen.

Food
Rohkakao & Schokolade


Von: IPO / ForestFinance | Preis: 4,95€

Super schokoladig und super gesund: Der vegane Rohkakao stammt aus den ForestFinance Kakaowäldern in Panama. Durch das RootProof-Siegel kannst du die Kakaobohnen bis zur Wurzel zurückverfolgen. Der Kakao ist vor allem lecker in Smoothies, Müsli oder Gebäck. Auch die leckere Schokoladentafel versüßt dir mit hochwertigem Kakao den Tag.

Food
Kokosriegel


Von: Lubs | Preis: 1,98€

Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. In deiner SoulBox entdeckst du gleich zwei vegane Kokosriegel von der nachhaltigen Marke Lubs.

Food
Gewürzmischung


Von: Lebensbaum | Preis: 1,29€

Soulfood pur: Die vegane Gewürzmischung “Chili con carne” von Lebensbaum kannst du natürlich auch mit Tofu zubereiten und damit einen leckeren Klassiker neu entdecken.

Food
Kokosnusswasser


Von: Dr. Antonio Martins | Preis: 2,99€

Kokoswasser kennst du vielleicht schon. Allerdings haben wir für dich eine ganz besondere Sorte entdeckt: Die “king coconut” wächst nur auf Sri Lanka und die tolle Marke Dr. Antonio Martins bringt dir den einzigartigen Geschmack dieser Kokosnuss als 100% puren Kokossaft zu dir nach Hause.

Food
Birkenzucker / Birkenblätter


Von: Wohltuer | Preis: ab 4,99€

Entdecke die Kraft der Birke: Entweder als hochwertiger Zuckerersatz oder in Form von Blättern mit ihrer einzigartigen Detox-Wirkung von Wohltuer. Und der Name ist Programm: Im Wohltuer-Shop findest du eine vielfältige Auswahl an Produkten für dein Wohlbefinden.

Design
Zeitschrift


Von: AVR Verlag | Preis: 4,90€

Dein Magazin für einen nachhaltigen Lebensstil: Das “green LIFESTYLE” Magazin inspiriert dich mit spannenden und nutzwertigen Artikeln rund ums Thema Nachhaltigkeit und Balance.

Design
Mandala-Postkarten


Von: arsEdition | Preis: 10,00€

Egal ob du die Karten an deine Liebsten schickst oder deine Wohnung damit kreativ dekorierst: Diese 20 edlen Postkarten zum Ausmalen von arsEdition sind ein echter Hingucker!

Was sind deine Lieblingsprodukte? Verrate es uns in den Kommentaren…
Deine Juni TrendBox zum Thema “Hello World” kannst du jetzt im TrendRaider Shop bestellen.
Mit dem Code „helloworld10“ sparst du sogar noch bis morgen 10% auf deine TrendBox!

Jetzt Deine TrendBox bestellen

Trends muss man teilen...

43 Kommentare bei “Soul Box – Unboxing Mai”

  1. AR

    Nun bin ich schlauer. Hatte mich gewundert, dass mein Shirt anders aussieht und das TR Team angeschrieben, die größeren Größen haben ein normales Shirt bekommen. Schade, darum hatte ich wohl auch die Begeisterung hier nicht teilen können.

    1. Niniel

      Danke AR für diese Info!
      Das ist echt schade. Ich hätte mir auch gewünscht, dass mein geliefertes T-Shirt (Größe XS) eine normale Passform hat und nicht extra-breit ist.
      Muss es immer diese Unterschiede geben?

  2. Niniel

    Hallo Leute!
    Wie und wofür genau verwendet ihr den Rohkakao?? Augenblicklich weiß ich mit dem nicht wirklich was anzufangen. Zumal man ja da noch die einzelnen Kakao-Bohnen aus ihrer Schalen pulen muss.
    Falls jemand ein gutes Rezept hat, dann gerne her damit😋

    1. Sonja_Sun

      Ging mir genauso wie dir @ Niniel. Hab es mir allerdings leichter gemacht und es verschenkt :D
      Die beschenkte Person hat sich auf jeden Fall sehr darüber gefreut.

    2. T`Pol
      T`Pol

      @Niniel Hi! Auf der Internetseite von TreeShop, die auf der Kakaobohnen-Packung eingegeben ist, kann man nachlesen, dass man die Kakaobohnen entw. so pur essen oder rösten und weiter verarbeiten kann. Ich selbst nasche sie gern pur.

  3. kimpoldi
    kimpoldi

    Ach und noch ein kleiner persönlicher Wunsch ans KK Team : Bei solchen „oder“ Produkten wie Birkenzucker/Birkenblättertee wäre es doch echt toll, die Kunden kurz zu fragen welches Produkt man lieber mag (ohne Antwort entscheidet dann natürlich das Los/und der Rest bleibt ja eine Überraschung) … aber das wäre für mich jetzt echt der erste Tee gewesen, den ich an meine Haustiere verfüttern hätte können (also das 1. Mal, das ich mich über Tee gefreut hätte ;) … wie ich lese hätten sich andere sehr über den Zucker gefreut (den ich auf Grund von Hunden im HH nicht nutzen werde!!!)

  4. Hobbit
    Hobbit

    Ich betrachte mal die Box als neutral. Scheint ja nicht so gut angekommen zu sein bei vielen, ich kann mir da noch nicht genügend Urteil drüber bilden, da ich erst seit Februar im Abo dabei bin. Generell habe ich immer so 2-3 Produkte in den Boxen gehabt, mit denen ich nicht wirklich was anfangen konnte, diese wurden dann aber getauscht oder verschenkt. Hier mein Feedback zu den Mai Produkten:

    T-Shirt – wie so oft in weiss, ich mag keine weisse Kleidung, wird (wie auch schon zuvor mit der Beanie) eingefärbt, habe mich für ein sommerliches Brombeer-Rot entschieden und nun sieht das Shirt klasse aus. Auch mir ist es viel zu groß, so dass ich es maximal zuhause zum Rumlümmeln auf dem Sofa trage. Bei den aktuellen Temperaturen schön luftig, wenn man mal kurz vor die Türe muss, um zum Briefkasten zu laufen :-)

    Magazin „green“ – ganz ok, aber nicht meins, das Heft ist voll von kommerziellen Angeboten, wo man was kaufen kann usw, mir fehlen hier viel mehr Anregungen, Tipps, Ideen zum Thema „greener“ leben. Da schon in der letzten Box ein Magazin dabei war, fand ich das jetzt n bisserl zu eng aufeinander

    Kakaobohnen – interessant, wird mittels Rezept probiert oder so gesnackt
    Cocosnuss Drink – immer ok, wird bei mir in meinen Smoothies verarbeitet
    Nagellack – mag ich überhaupt nicht, ich trage keinen Nagellack, wandert in die Geschenkekiste

    Gewürz f. Chili – witzigerweise habe ich am Morgen an dem Tag das Hackfleisch aus dem Froster geholt, weil wir am Abend Chili con Carne essen wollten, dann kam am Nachmittag die Box und ich habe das Gewürz gleich für den Abend hingestellt und direkt verarbeitet, es war wirklich sehr lecker – mehr davon

    2x Cocos Fruchtriegel – Riegel gehen bei uns immer, von daher wandern die direkt in den Rucksack – und dort wohnen sie meist auch nicht lange :-) sind oft schneller weg, als man möchte :-)

    Luvos Heilerde Maske – schon wieder? – hatten wir die nicht erst in den letzten Boxen? wandert direkt in die Geschenkekiste, hoffe jemanden damit erfreuen zu können

    Mandala Postkarten zum Ausmalen – auch etwas zum Ausmalen war in den letzten Boxen, das Malbuch, auch hier finde ich die Wiederholungsfrequenz zu eng. Wie schon zuvor bin ich kein Malfan, deshalb landen auch die Postkarten in die Geschenkekiste oder werden verkauft/getauscht

    Birkenblätter Tee – grundsätzlich finde ich die gut, jedoch ist die „Tee-Frequenz“ in den Boxen sehr hoch. Ich hab nun innerhalb kürzester Zeit echt zu viel Tee im Haus, man kommt gar nicht nach, diese alle zu trinken, obwohl wir oft viel Tee trinken, aber das ist ein bischen zu viel des Guten. Ich bin für eine Tee-Pause über die Sommermonate, dann freut man sich im Herbst wieder auf neue Kreationen. Da ich noch viel Tee habe, hätte ich mich über den Zucker mehr gefreut, da dieser bei uns sehr brauchbar wäre.

    ForestFinest Schokolade – Schoki ist sowieso immer gut, diese hier mag ich auch sehr, denn sie ist nicht so süß und verzeiht die Schoki-Sünde. Gerne mehr davon.

    i+m Gesichtsfluid – kannte ich noch nicht und finde ich äußerst praktisch und prima. Sie steckt schon im Rucksack, für unterwegs ist das genau die richtige Größe und ich empfinde sie als sehr erfrischend. Davon würde ich liebend gern noch mehr ausprobieren.

    Fazit: 7 Produkte, die ich nutze, 3 Artikel für die Geschenkekiste und 2 Artikel, die pausieren sollten (Tee/Zeitschrift). Der Schnitt ist meines Erachtens in Ordnung. Auch mir erschliesst sich jedoch nicht, wie viele Produkte zum Thema Soul passen. Aber Soul und/oder Relaxen/Entspannen ist ja individuell und bedeutet für jeden etwas anderes. Bin gespannt auf die nächste Box.

  5. Josi

    Ich fand die Box eigentlich ganz gut. Klar, die Box im April war echt stark, da habe ich wirklich jedes Produkt geliebt. Aber auch mit der MaiBox hatte ich meine Freude. Die Mandala-Postkarten sind super schön und wurden auch schon fleißig aus dem Urlaub verschickt. Das Fluid von i + m ist auch toll und wird bestimmt nachgekauft. Auch das T-Shirt hat mir echt gut gefallen, auch wenn es ein bisschen zu weit ist, aber ich trage gerne Sachen, die ein bisschen „Oversize“ sind. Die Zeitschrift war auch gut zum mal durchblättern, auch wenn ich mir die so wahrscheinlich nicht kaufen würde.
    Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was ich mit dem Rohkakao machen soll, wenn da jemand Tipps hat, dann bitte her damit :)
    Das Chilli Gewürz habe ich auch schon ausprobiert, allerdings habe ich statt Hack Soja genommen und es war super lecker.
    Also insgesamt bin ich mal wieder zufrieden und freue mich auf meine JuniBox!

  6. Lisa_83
    Lisa_83

    Also ich fand die Box nicht so schlimm, wie hier alle sagen. Ich steh total auf Kokos und dunkle Schokolade, daher habe ich mich über die Food-Produkte schon sehr gefreut. Kleiner Tipp: Reis mit dem Kokoswasser kochen. Das gibt eine wunderbare Kokosnote und passt toll zu exotischen Gerichten wie z.B. Currys. Auch der Birkenzucker findet bei mir jetzt in der Küche Verwendung.
    Die Zeitschrift war toll zum durchblättern und das Fluid von i+m ist auch toll und wird täglich genutzt. Der Nagellack war okay. Ich hatte den in Orange und finde ihn in Ordnung. Ein kleiner Dämpfer war das Shirt, das ist für meinen Geschmack etwas zu weit geschnitten und rutscht mir beim Sport (Yoga) manchmal über den Kopf.
    Alles in allem war ich trotzdem sehr zufrieden mit der Box. War vielleicht nicht die beste, aber trotzdem gut! Ich freue mich auf jeden Fall auf meine JuniBox :)

    1. Lene
      TeamLene

      Hallo Lisa_83, lieben Dank für dein Feedback zur MaiBox und viel Freude mit deiner JuniBox! :)
      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider Team

  7. GastAstri

    Ich bin schrecklich deprimiert.
    Die Aprilbox habe ich leider nicht bestellt und da sie so toll war habe ich es im Mai mal wieder gewagt. Meine Freundin hat auch aus dem gleichen Grund mal wieder eine bestellt. Jetzt sind wir ganz traurig.
    Ich persönlich steht nicht so auf Kokos, das Tshirt ist einfach gar nicht meins und der rosane und der hellblaue Nagellack sehen auf den Fingern nicht hübsch aus. Wir werden ihn wohl zum Basteln nutzen.
    Sehr schön finde ich den Birkenzucker :) Mein Mann bekommt die schwarze Schokolade und isst meine Kokossachen.
    Mein Fazit: Für mich war die Box wirklich gar nichts und ich hoffe dass die Juni Box ein Highlight hat und es damit ausgleicht.

  8. Eule

    Nach der Hammer April Box bin ich leider von der Maibox auch etwas enttäuscht. Besonders da ich im Mai Geburtstag habe. Das Shirt ist ganz hübsch, aber zum Yoga nur als „Übershirt“ geeignet, da es bei so ziemlich allen Übungen mir über den Kopf rutscht. Das Fluid finde ich gut, das benutze ich auch gerade täglich, aber ich würde es mir nicht nachkaufen. Anstatt dem Magazin würde ich mir auch ein Buch, Notizheft oder Tagebuch wünschen.
    Das Kokoswasser war super – ich liebe Kokosnuss, darüber freue ich mich immer. Ich denke die Junibox wird wieder besser und freue mich darauf.

  9. BieneSunshine
    BieneSunshine

    Auch ich muss mich den Vorrednern anschließen und sageb das die Box nicht so besonders war.
    Das Shirt habe ich in xl und bin etwas traurig das es normal geschnitten ist und nicht wie bei den kleineren Größen etwas legerer. Über das Fluid freue ich mich da mein Booster von CM gerade leer geworden ist.
    Ansonsten kann ich mit dem Rest eher weniger anfangen. Das chilli wird wohl mein Freund bekommen und die Mandala Karten kann ich super als Einladungen für meinen runden Geburtstag im Oktober verwenden.

    Im großen und ganzen habe ich viel, auch aus anderen Boxen, was ich wirklich kaum verwenden kann. Und mein Abo läuft bald aus so das ich echt am überlegen bin ein neues zu machen.

    Der gewisse Kick in den Boxen fehlt manchmal schon und ich würde mich freuen wenn mehr Sachen drin wären die man super im Alltag oder Haushalt verwenden könnte. Mit vielen kann ich meist nix anfangen und es wird erst einmal zur Seite gepackt. Etwas schade da man sich ja jeden Monat auf die Box freut.

    1. Lene
      TeamLene

      Hallo Biene Sunshine,
      danke für dein Feedback, welches wir gerne aufnehmen.
      Wenn du konkrete Ideen & Wünsche hast, kannst du diese gerne auch an redaktion@trendraider.de senden.
      Wir hoffen, dir mit den nächsten Boxen wieder eine größere Freude machen zu können :). Liebe Grüße Dein TrendRaider Team

  10. AR

    Die Mai Box was soll ich sagen? Die Februar Box fand ich sie toll, dass ich sie als Geschenk Box nachbestellt hatte und dadurch Fan von TrendRaider wurde. Die März Box war gut und ab der April Box könnten mich die drei zusätzlichen Produkte überzeugen, ein Jahresabonnement abzuschließen. Seit der Mai Box habe ich meine Zweifel, ob es eine gute Entscheidung war.
    Das Shirt trage ich nur im Haus, die Qualität empfinde ich nicht als hochwertig, wobei bei mir die Größe passt.
    Habe den Birkenzucker bekommen, den finde ich besser als den Teemund damit reiche ich für die nächsten zwei Jahre.
    Den Nagellack habe ich in einem wunderbaren Roseton bekommen, leider lässt er sich nicht gut auftragen, blättert sehr schnell ab und leider riecht er nicht sehr angenehm und das hält an, bis man ihn entfernt.
    Mit dem Kokoswasser und den Riegeln würde bei mir ins Schwarze getroffen, ich liebe sie.
    Das i+m Fluid ist gut und reiht sich in die anderen i+m Produkte die ich besitze gut ein.
    Mit den Mandala Karten kann ich gar nichts anfangen und leider kenne ich auch niemanden, der sie haben möchte, da hätte ich lieber ein neues Malbuch bekommen.
    Die Kakaobohnen kannte ich bereits und sie sind leider gar nicht meins.

    Wenn ich hier lese, dass es doch einige gibt, die die Mai Box nicht überzeugt hat, muss ich bei den Trendpunkten jedoch feststellen, dass es eine Mehrheit gibt, die überzeugt ist von der Mai Box, bei so vielen 2000 und sogar 3000 Punkten haben sie sicherlich gleich mehrere Jahresabonnements abgeschlossen? Mir reicht das eine, was ich habe.

    1. Lene
      TeamLene

      Hallo AR, das Shirt ist GOTS-zertifiziert und aus Bio-Baumwolle. Zudem ist es fair produziert. Es handelt sich hier also um ein sehr hochwertiges Shirt :).
      Liebe Grüße Dein TrendRaider Team

      1. AR

        Hallo Lene, gab es das Shirt in unterschiedlichen Ausführungen? Meines hat weder einen weiten Ausschnitt noch durchgängige Ärmel, sondern es ist ein „normales“ weisses Shirt, nach der ersten Wäsche ist es eine Nummer kleiner geworden und hat sich verzogen. Wobei die erste Wäsche immer nur eine 30 Grad Wäsche mit sehr niedriger Schleudertemperatur ist.

  11. Sonja_Sun

    Ich kann mich auch nur anschließen. Ich fand die Box naja. Hab mir bei dem Motto ehrlich gesagt, was anderes vorgestellt. Wirklich Soul ist davon nicht wirklich was.

    Mein Highlight war das Shirt. Auch wenn ich beim Auspacken erst mal schockiert war, weil es einfach sooo breit war. Es sitzt angezogen gut und ist angenehm auf der Haut.
    Über das i+m Fluid habe ich mich auch sehr gefreut. Ich bin ein Fan der Marke und vor allem auch dieser Pflegelinie.

    Aber sonst muss ich sagen, ist es mir wieder viel zu viel Essen. Der Riegel ist naja. Man konnte ihn essen, aber genießen ist was anderen. Kokosnusswasser ist einfach nicht meines und wird verschenkt.

    Als es den Artikel zu Sparitual gab, habe ich mir auch die Homepage angeschaut und fand alle Artikel, außer den Nagellack, sehr ansprechend. Tja Pech gehabt, wieder Nagellack.

    Alles in allem, hat mich diese Box leider gar nicht überzeugt. Hätte ich den Inhalt vorher gewusst, hätte ich sie wohl nicht bestellt….

  12. GastJule

    Eigentlich fand ich die Mai-Box ganz okay – ich habe für jedes Produkt tatsächlich Verwendung. Ich finde nur das Shirt ein wenig enttäuschend. Es ist durch die dünne Qualität beinahe durchsichtig. Sogar beim Nagellack hatte ich Glück – grau ist für mich eine absolut tragbare Farbe. Was Nagellack, Kokoswasser und Energieriegel mit dem Thema Soul zu tun haben sollen, wird sich mir jedoch nicht erschließen. Ich hab daher auch die Nächste Bos erst mal solo bestellt – bis zu einem möglichen Abo warte ich lieber noch mal ab, wie sich das entwickelt.

  13. Niniel

    @Kimpoldi:
    Hallo, hier meine Infos zur T-Shirt-Frage:
    Ich habe XS bestellt und obwohl ich recht schmal bin, ist das T-Shirt trotzdem immer noch sehr weit geschnitten. Auch bei mir bleibt ebenfalls eine Schulter frei. Wenn ich das Shirt trage, werde ich wohl noch ein Trägertop drunter anziehen, da es am Bauch auch nicht sooo lang ist.
    Wie Steena schon meinte, ist das Oberteil für Sport eher durchschnittlich geeignet.

    1. Sonja_Sun

      Bei mir ist es fast genauso. Obwohl ich sagen muss, dass es obwohl es wirklich sehr breit ist (passe da wohl auch 2x rein), sitzt es angezogen doch echt gut. Eine Schulter ist bei mir auch frei.
      Ich finde es allerdings nicht zu kurz und ich bin jetzt mit 1,72m auch nicht klein.

  14. Hana

    Es ist schwierig, den Geschmack aller zu treffen und jede Box innovativ zu gestalten, ich selbst wüsste nicht, was ich reinpacken soll. Während die Aprilbox super war, bin ich von der Mai-Box enttäuscht. Diesmal kann ich mit keinem der Produkte was anfangen (ok, Kokoswasser und Riegeln sind gut, die kann ich mir aber bei DM holen). Das Shirt ist zu groß und nicht mein Stil, Kakao und Tee habe ich seit meinem kurzem Abo schon öfters bekommen, der Nagellack steht mir leider nicht. Irgendwie fand ich in der Box diesmal nichts Neues und Inspirierendes.

  15. SusaZ91

    Ich fand die Box im Großen und Ganzen eigentlich ziemlich gelungen :) Allerdings brennt das feuchtigkeitsspende Fluid leider total auf meiner empfindlichen Haut. Auch Kakao bräuchte ich jetzt erst mal keinen mehr. Das war jetzt mittlerweile glaube ich schon der dritte seitdem ich die Box im Abo habe. Ich benutze diese nur zum Backen, da ich kein Kakaotrinker bin. Da ich absoluter Kokos-Fan bin, habe ich mich sehr über das Kokoswasser und die Kokosriegel gefreut. Über ein Kokosöl in der Box würde ich mich auch sehr freuen :)

  16. Steena

    Ich fand die Box auch mittelmäßig, in erster Linie zuviel Food, auch wenn ich die Kokosriegel gerne gegessen habe. Das Motto „Soul“ konnte ich auch nicht erkennen, allerdings sehe ich das nicht so eng, wenn die Produkte sinnvoll sind. Ich bin auch ganz froh, dass bspw. keine (Duft-)kerzen drin waren, das ist einfach nicht mein Ding.

    Ich hatte den Tee in der Box, und obwohl ich großer Teetrinker bin, kann ich mit Birkenblättern leider nix anfangen, den stelle ich demnächst in die Tauschgruppe.

    Genauso wie die Postkartenmandalas. Ich bin kein Ausmalfan, auch wenn die Karten recht hübsch aussehen, die Karten, die ich versende, haben doch einen anderen Stil.

    Die Zeitschrift finde ich schön und es sehr schade, wenn diese, wie hier geschrieben, offensichtlich gleich entsorgt wird. Es gibt inzwischen so viele Tauschboards und Leute, die sich freuen, wenn da neben Uraltbüchern auch mal aktuelle Zeitschriften liegen – da könnte man einige Leute glücklich machen, nur mal so als Anregung, für die Nicht-Magazinleser. :)

    Das Shirt ist in Ordnung, kann man gut zu Haus tragen und es fällt gefällig über eine Schulter ;), allerdings erschließt mir nicht, worin der Sinn eines Yogashirts besteht, welches beim herabschauenden Hund oder anderen Übungen quasi über den Kopf rutscht, für Yoga ist es m.E. praktisch unbrauchbar.

    Der Nagellack kam in grau-blau zu mir, ist ok, die Maske wandert erstmal ins Archiv. Mein Lieblingsprodukt war das i+m-Fluid, über so eine hochwertige Kosmetik freue ich mich immer.

    Es gab für mich schon bessere Boxen (z.B. die Aprilbox).

  17. nadine|

    Ich kann mich den anderen nur anschließen. Die Mai Box war für mich eine reine Enttäuschung.
    Zum Thema Soul habe ich mir etwas ganz anderes vorgestellt (Kerzen, Entspannungs-CD, usw.)
    Gut die Gesichtsmaske und die Creme schon aber der Rest?!

    Den Nagellack, welchen ich bekommen habe, finde ich grauenhaft.

    Das Kokoswasser und die Riegel schmecken gut aber ein „Trend“ ist das auch nicht gerade.
    Was ich mit den Postkarten anstellen soll bleibt auch fraglich…hat da wer evtl. eine Idee (basteln?)

    Das T-Shirt habe ich einer Freundin geschenkt, es passte mir zwar, ist aber überhaupt nicht meins (Schnitt vom Shirt selbst). Und 25 Euro für ein weißes T-Shirt mit mini Print???

    Ich bin kein Zeitschriften-Leser also habe ich diese gleich in der Box gelassen…

    Den Bierkenzucker habe ich ebenfalls weitergegeben…

    Für mich ist die Box eine Themaverfehlung bzw. verstehe ich unter Soul entwas anderes als Postkarten, Schoki und einer Gewürzmischung…

    Ich hoffe die nächste Box wird wieder genauso toll wie die vom April.

    1. Lene
      TeamLene

      Hallo nadine,
      das Shirt ist GOTS-zertifiziert und aus Bio-Baumwolle. Zudem ist es fair produziert. Zusätzlich wurde der Print extra für die TrendBox von einer lieben Künstlerin angefertigt.

      Ich hoffe, das erklärt den etwas höheren Preis als für konventionell hergestellte Shirts.

      Wir hoffen, wir können dir mit den nächsten Boxen wieder eine größere Freude machen :)
      Liebe Grüße
      Dein TrendRaider Team

  18. kimpoldi
    kimpoldi

    Oh, die Zeitschrift hatte ich vergessen. Finde ich ganz nett, jetzt in den Ferien :)
    Aber was ihr gesagt habt stimmt schon, der Bezug zum Thema Soul ist bei den meisten Produkten nicht vorhanden.

    Wichtige Frage noch: Kann mir bitte jemand sagen, wie „groß“ das Shirt in S / XS ausfällt? Also von Achsel zu Achsel?

  19. GastAnnika Mönch

    Das Shirt finde ich -insbesondere, dass es auch über die Schulter fällt- sehr schön. Das Serum nutze ich bereits täglich. Auch die Zeitschrift gefällt mir super.
    Nicht ganz verstehe ich manchmal den Bezug einiger Produkte zum Thema, wie z.B. beim Chili.
    Der Nagellack ist bei mir Trendraider Logo türkis. Zitat mein Sohn: „Mama, dafür bist Du zu alt (33!!)“.
    Nein, ohne Witz, der Lack ist nicht tragbar.

    Auch für mich keine sooo tolle Box.
    Ich überlege noch ob es mit der nächsten weiter geht.
    Ich würde mich wirklich freuen wenn die Produkte besser zum Thema passen würden.

  20. Andrea

    Ich fand die Box auch nicht so super wir die letzten Monat.
    Es hat sich tatsächlich sehr nach einer etwas langweiligeren Wiederholung angefühlt.

    Nichts desto trotz ist das Shirt In S für mich super. Ich trage es oversized auf nur einer Schulter und es trägt sich sehr angenehm.
    Die Gesichtspflege riecht sehr gut u d ist angenehm auf der Haut.
    Den Nagellack habe ich zufälligerweise in meiner Lieblingsfarbe lila bekommen. Kann ihn aber leider nur im Urlaub auftragen,also nicht so der Hit für mich persönlich.
    Die Kokosriegel sind super lecker und die vegane Schokolade war auch gut.

    Ich wünsche mir statt dem Magazin etwas anderes. Und wenn es ein kleines Kochbuch wäre oder Notizbuch etc.
    Aber diese Lifestyle Magazine,gleich zweimal nacheinander, das nervt echt.

    Alles in allem kein totaler Griff ins Klo aber eben auch nicht überwältigend.
    Nun habe ich noch 10 Boxen vor mir. Mal schauen ^.^

  21. Martina

    Hm, auch ich bin nicht besonders überzeugt von dieser Box. Mir fehlt bei vielen grundsätzlich der Bezug zum Thema…das sicherlich auch einiges hergegeben hätte….vgl. hier die Vorüberlegungen und Anregungen aus dem Blog.Es ist schade, das aus meiner Sicht die Wünsche und Vorschläge schein`s nie Berücksichtigung finden???
    Wäre dies meine erste Box gewesen , so hätte ich mir eine zweite Bestellung sicherlich gut überlegt.Die Anti Pickel Maske für eine 50 Jährige ist sicherlich nur ein Versehen :) Bitte keine Masken mehr….es langweilt ein wenig…..
    Nun freue ich mich auf die Juni Box mit ihrem schönen Thema.Kaffee aus einer Kooperative aus Kuba oder Costa Rica?Etwas schönes genähtes eines Frauenprojektes aus Indien….?Ein Glücksbringer aus Indonesien?
    Ich lass mich gern wieder wieder überraschen und überzegen.

    1. Sonja_Sun

      Ich glaube ja ehrlich gesagt, dass es total egal ist, was man bei der Themenverkündung schreibt. In dem Moment, wurde die Box doch sowieso schon zusammengestellt und die Produkte bestellt. Wenn überhaupt kann es als Anregung für eine andere spätere Box sein, wenn es dann auch zum Thema passt bzw sich die Marken nicht zu schnell wiederholen. Aber beeinflussen kann man durch seine Kommentare bei der aktuellen Box dann eh nichts mehr.

      1. Loona

        Da geb ich dir vollkommen recht. Es gibt so viele geniale Ideen, und wenn ich so im Web stöber find ich richtig gute Anbieter für Produkte die man als innovativ oder trendig bezeichnen kann…
        Dort kauf ich dann auch regelmäßig nach. Egal ob das Mini-Gewächshaus für die Fensterbank (wo v.a.Kinder Freude haben), oder der Selbstbau-Putzkasten aus Holz (mit Rezepten und passenden Zutaten für ökologische Putzmittel zum Selbermachen). Ich find es gut mit den Käufen auch nachhaltig und fair produzierte Dinge zu kaufen. Manchmal fände ich gerade in Boxen Sachen super die man im Haushalt anwenden kann. Allerdings ist das auch nicht Jedermanns Sache. Vielleicht war der Mai nicht gerade der Wonnemonat bei den kreativen Köpfen von TR. Ich hoff die nä. Boxen begeistern wieder mehr.

      2. Lene
        TeamLene

        Hallo Loona, wenn du konkrete Vorschläge und Ideen hast, schreib doch gerne an redaktion@trendraider.de dann können wir eure tollen Ideen mit in unsere Planung aufnehmen :) Liebe Grüße Dein TrendRaider Team

    2. kimpoldi
      kimpoldi

      Ich denke die Wünsche Vorüberlegungen können nicht mehr auf die Box „einwirken“, denn das Alles muss ja von TR schon vorab geklärt/gemanagt/gekauft werden… also die Vorüberlegungen/Wünsche könnten wahrscheinlich (wenn beachtet) überhaupt erst in die übernächste Box einfließen ;)

  22. marland
    marland

    meine Lieblingsprodukte aus dieser Box sind die Kokosriegel, voll mein Geschmack und Riegel benötige ich immer – und die Gewürzmischung – schnell ein leckeres Essen für zwei gezaubert.

  23. kimpoldi
    kimpoldi

    Ich muss den Mai jetzt mal „vertreten“… hatte mir mal wieder viel zu viel Unnötiges vorgestellt und dann doch noch auf den letzten Tag bestellt!!!

    Ich feiere das i+m und den Mandala- Block. Wollte schon lange was zum Ausmalen mit goldenem Vordruck :))))
    Somit bin ich mit 2 Produkten schon mal sehr, sehr, sehr zufrieden…

    Die vegane Schokolade ist echt lecker und ok… nicht so kalorienreich/ungewöhnlich wie die aus den Boxen davor. Ist von mir selbst schon zur Hälfte gefuttert (sind auch „nur“ 45 g)
    Die Riegel sind bereits verschenkt und Kokosnusswasser sowie Mischung für uns Chili sind Carne wird sicherlich in den nächsten 2 Wochen aufgebraucht;)
    Mit den Nibs kann ich nix anfangen, habe noch die 3/4 Packung aus dem Dezember/November???

    Das Shirt wäre genau meins, wäre es mir nicht viel zu groß; aber laut EMAIL darf ich es in S umtauschen; danke TR :))))

    Ich hatte leider den Birkenzucker /Birkenzucker verbanne ich bewusst aus unserem tierreichen HH (toxisch für Hund/Katz…).
    Schade, über den BirkenblätterTEE hätte ich mich auch als „Teeunliebhaber“ gefreut… denn die hätte ich an die Chins und Rennmäuse weitergeben können
    Mensch, endlich mal ein Tee in der TR Box über den ich mich gefreut hätte…. und ich verpasse ihn ;) (und bekomme dafür ein Haustier- giftiges Produkt ins Haus

    Ja, ich wünsche mir auch weniger LM in der Box, aber das war schon immer so!!! Bisher kam ich mir da ziemlich alleine vor, da alle die LM/Tee etcppp. besonders toll fanden… ich mag viel lieber den Rest und vielleicht einmal LM/einmal Getränk dazu :))))

    Ich finde der wert ist mit i+m, ars Karten, Schokolade und Fertigmischung erfüllt.

    Wennn ich jetzt noch das Shirt in kleiner und den Birkenzucker in Birkenblätter getauscht bekomme…… dann bin ich seeeeeeeeeeeeeeeehr zufrieden

  24. GastKati

    Ich kann mich einigen Vorrednern nur anschließen: Die Mai-Box war verbesserungsbedürftig….zu viel Food, wobei man die meisten Produkte ohnehin schon kennt (Kokoswasser, Energieriegel,…), also nichts wirklich Innovatives, Trendiges. Der Nagellack ist kaum haltbar und so ein Magazin hat es auch schon gegeben. Wirklich schade. War von der März- und April-Box so beigeistert, dass ich eigentlich ein Abo abschließen wollte….davon bin ich jetzt angekommen. Ansonsten: Creme und Shirt find ich super!

  25. Loona

    Leider war die Mai-Box nicht so toll. Nach der April-Box eher enttäuschend. Das T-Shirt ist zwar klasse,aber auch in Gr.S nicht tragbar weil es ständig von der Schulter rutscht. Vom Kundenservice der Hotline wurde mir geraten das Shirt zurück zu senden um es in XS zu tauschen. Ich hoff das klappt,ansonsten ist das Hochwertigste aus der Box für mich untragbar. Die restlichen Produkte waren eher eine Food-Box,zwar lecker,bis auf das Kokoswasser,aber eben nicht gerade am Soul-Thema orientiert. Irgendwie war die Box ansonsten ne Wiederholung der vorherigen, Heft, Gesichtspflege (wenn auch tolles Produkt),Schoki. Der Nagellack war farblich total daneben. Orange ist er leider nicht wirklich schön,Nagellack trag ich nicht mal auf. Vermisst habe ich eher was in Richtung Wellness,Entspannungsbad,Kerzen oder CD. Die Karten zum Ausmalen sind nett aber auch kein Trendprodukt. Ich hoffe die nächsten Boxen begeistern mehr,ich hab jetzt noch 11 vor mir. Das Abo hatte ich nach der April-Box abgeschlossen.

  26. Kim

    Naja…
    Fand die Box diesmal nicht so überragend.
    Würde gern mein u ungetragenes Shirt gegen die Creme tauschen. Hat jd Interesse?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.