Schaebens – fühl dich schön

LeneBlog, Marken, Wellness89 Kommentare

Schaebens gehört im Bereich Kosmetik und Gesundheit zu den führenden Anbietern in Deutschland. Für das Familienunternehmen steht langfristige und generationsübergreifende Nachhaltigkeit im Fokus ihrer Philosophie.

Drei Säulen der Nachhaltigkeit

Schaebens denkt hier vor allem an die kommenden Generationen. Dazu startete das Unternehmen einen eigenen Nachhaltigkeitsprozess. Vor allem die „drei Säulen“ Ökologie, Soziales und Ökonomie werden vom Unternehmen bewusst vorangebracht.
Dazu gehört im Bereich Ökologie zum Beispiel Energie, Emissionen, Recycling, Verpackung, Ressourcen und Regionalität. Im Bereich der Ökonomie legt Schaebens unter anderem großen Wert auf Verantwortlichkeit und Transparenz. Auch beim Umgang mit Mitarbeitern und Händlern liegen fairer Handel, gute Arbeitsbedingungen, lokales Engagement und Diversität im Fokus. Zusätzlich verzichtet das Unternehmen selbstverständlich auf Tierversuche.

Kreative Mitarbeit bei Schaebens

Das zeigt sich auch in der aktiven Mitwirkung der Mitarbeiter am Produktportfolio. Die Mitarbeiter des Familienbetriebs können aktiv ihre Ideen zum Sortiment vorschlagen. Daraus ist zum Beispiel die Schoko Maske entstanden – und super erfolgreich geworden! Hiermit wurde das einzige in Deutschland erfolgreich vermarktete Produkt kreiert, das sowohl Kosmetik als auch Lebensmittel ist. Deswegen liest man auf der Verpackung sowohl eine „Zutaten-Liste“ als auch eine „Ingrediens-Liste“.

Gesichtsmasken als sehr gut ausgezeichnet

Vor allem die reichhaltigen Masken wurden schon mehrfach, z. B. von Öko-Test geprüft und mit einem „sehr gut“ ausgezeichnet. Vor rund 20 Jahren brachte Schaebens die erste, einzeln verpackte Gesichtsmaske auf den Markt. Das Sortiment umfasst über zwanzig verschiedene Masken für alle Hauttypen und Ansprüche. Aufgeteilt in die vier verschiedenen Sortimentsbereiche Reine Haut, Schöne Haut, Wellness und Limited Edition findet jeder seine Lieblingsmaske! Von der Detox- über die Luxus-Maske, bis hin zur Männer-Maske, bleiben hier keine Wünsche offen.

Dabei sind die Masken super praktisch für unterwegs. Einzeln verpackt sind die Masken zu Hause genauso einfach anzuwenden wie auf Reisen oder nach der Sauna. In unserer Hello World Box gab es die leckere und pflegende Schoko-Maske von Schaebens, während sich die Veganer über eine Maske mit beruhigendem Teebaumöl freuen konnten. Wie findest du die praktischen Masken von Schaebens?

Produkte

  • Gesichtsmasken
  • Konzentrate
  • Totes Meer Salz-Produkte
  • Nahrungsergänzungsmittel

Impressionen

  • Schaebens
  • Schaebens
  • Schaebens
  • Schaebens

Trend-Faktoren

fair
innovativ
erfahre mehr

Erfahre mehr über Schaebens

Trends muss man teilen...

89 Kommentare bei “Schaebens – fühl dich schön”

  1. Dine

    Ich verwende sehr gerne Masken. Von daher freue ich mich natürlich, wenn immer wieder mal eine andere Maske in der Box dabei ist :)
    Schaebens hat ja eine gute Auswahl.
    Selbst kaufe ich mir allerdings nur reine Naturkosmetik Masken ;)

  2. Mariechen

    Ich verwende eher selten Masken, wenn, dann eher in den Wintermonaten.
    Die Schokomaske ist leider nicht meins, daher habe ich sie verschenkt :)

  3. sabine90

    Ich verwende eher selten Masken, werde die Schokoladenmaske aber auf alle Fälle ausprobieren und mal sehen vielleicht wende ich dann öfter mal eine Gesichtsmaske an.

  4. AR

    Gerade jetzt, bei diesen heißen Tagen, sollte man die Haut besonders gut pflegen und da ist eine Schaebens Maske eine Wohltat für die Haut.

  5. yaya

    Als ich die Box auspackte und die Maske sah, dachte ich: „Echt jetzt…schon wieder?“ Ich bin nicht so der Masken-benutzer, auch wenn die von Schaebens ganz gut sind, aber nach Gold-, Algen- und jetzt Schoko-Maske (ich glaube, die hatte ich schon mal drin *grübel*) würde ich mich auch über was anderes freuen, als Schaebens Masken

    1. Niniel

      Hallo yaya,
      da kann ich auch nicht viel mehr dazu sagen:
      Du spricht mir aus der Seele!

      Ich benutze zwar ab und an die Masken, aber bei dieser Menge (die sich in letzter Zeit dank TR angesammelt haben) komme ich einfach nicht hinterher!
      Wir haben Glück, dass das MHD der Masken ja etwas vorhält.

  6. T`Pol
    T`Pol

    Früher habe ich keine Gesichtsmasken verwendet, da ich dieses Beauty-Ritual für überflüssig hielt. Heute dagegen, da ich weiß, wie gut manche wirklich sind und man den Effekt tatsächlich spürt, benutze ich sie deutlich öfter, wenn nicht oft genug :) Mit der Marke Schaebens allerdings werde ich einfach nicht warm. Es ist nun mal keine Naturkosmetik. Ich möchte manche Inhatsstoffe, die drin enthalten sind, einfach nicht (mehr) an meine Haut lassen. Abgesehen davon, bekomme ich immer wieder Masken für unreine und fettige Haut in meiner Box, obwohl ich einen trockenen Hauttyp habe. Es gibt wirklich andere Marken :) Um ein paar zu nennen: Heliotrop (z.B. Multiactive Beauty-Booster Effect Maske), Luvos (z.B. Hydro Maske), Bio:Vegane (Tuchmasken), Dr. Scheller, Lavera, Sante, Logona (aktiv glättende Feuchtigkeitsmaske ist toll), SO´Bio étic (eine ganz tolle Marke!); ich würde auch gern Antipodes empfehlen, aber als eine neuseeländische Marke passt sie hier vielleicht nicht ins Konzept, da nicht regional, aber die Inhaltsstoffe sind einfach einmalig und kommen nur in der Natur Neuseelands vor und sind sehr wirksam); Whamisa ist auch phantastisch (Hydrogel-Masken), Farfalla (z.B. SOS Anti-Müdigkeitsnaske Cistrose). Die Idee von einer Gesichtsmaske in der Trendraider Box ist aber wirklich super :)

  7. Hobbit
    Hobbit

    Ich habe nun schon einige Schaebensmasken durch die Boxen zuhause, mittlerweile habe ich die meisten verschenkt. Meine Mom steht da total drauf und macht sich immer so einen Beauty-Tag zuhause. Ich persönlich mag lieber die Tuchmasken, weil sie für mich einfach in der Handhabung sind. Ich mag dieses Rumgemansche einfach nicht. Meine Mom ist begeistert gewesen von den letzten Masken. Und so werde ich ihr also immer mal eine kleine Freude machen können, wenn wieder mal eine Maske in der Box sein wird :-)

  8. blissful1982

    Ich gönne mir auch ein- bis zweimal wöchentlich eine Maske. Ich bin allerdings auf den Geschmack der Tuchmasken gekommen und benutze diese mittlerweile wesentlich lieber als die üblichen Gesichtsmasken, die man sich ins Gesicht schmiert.

    In der April-Box fand ich aber auch die Tote-Meer-Salbe von Schaebens überzeugend – ich verwende sie mittlerweile täglich und vertrage sie sehr gut.

  9. AR

    Da man sich für eine Maske Zeit nehmen soll, waren und sind die noch kommenden Feiertage ideal dafür. Die Größen sind auch ideal für den Urlaub. Wenn es in die Sonne geht, freut sich die Haut abends auf eine Schaebens-Maske.

  10. AR

    Wenn die Feiertage vorbei sind, gönne ich mir eine kleine Auszeit und dann gibt es für das Gesicht eine wunderbare Schaebens-Maske und man fühlt sich direkt verjüngt. Schön, dass man einige Masken zur Auswahl hat.

  11. Ella
    Nelli

    Ich mache mir am liebsten Masken aus Heilerde(da ich eine sehr fettige Haut habe).Meist bekomme ich nämlich ziemliche Irritationen im Gesicht, von den fertigen Masken.Joghurt mit Honig nehme ich auch gerne.Tuchmasken finde ich persönlich nicht gut,da ja noch mehr Müll anfällt.Aber im anderen sind sie praktisch da man kein Wasser braucht um sie abzuwaschen. Hat alles vor u d Nachteile.

  12. AR

    Der Winter ist zurück, da gibt es heute einen Masken-Tag. Gesichts-/Haarmaske dazu den Körper mit einer duftenden Body-Lotion verwöhnen. Das wird heute „mein“ Tag.

  13. AR

    Schaebens Masken habe ich einige. Für die Umwelt sind die Einzelverpackungen nicht gut, aber ich mag sie, da ich sie nicht regelmäßig anwende und der Rest dann auch nicht austrocknen kann.

    1. Männe

      @ AR – ja da hast Du natürlich recht und vermutlich ist dies genau der Grund weshalb die Verpackungseinheiten klein sind. Mittlerweile habe ich einen riesen Vorrat an Schaebens Masken, da ich sie nur sehr selten anwende.

      1. Steena

        Außerdem sind die meisten Masken ja einzeln verpackt (vor allem auch die Tuchmasken in den Riesenverpackungen – nicht schön für die Umwelt, klar, aber schon hygienisch und für Leute wie mich, die nicht so oft Masken verwenden ist ein 2er-Pack sehr praktisch.

  14. yaya

    …die Größe ist keinesfalls eine Mustergröße sondern auch so im Handel zu erwerben…
    in der letzten Box war ja die Luxus Maske mit Gold enthalten, da würde mich der Goldanteil mal interessieren ;)

    1. Männe

      Hallo Yaya, ja das mit der Grösse ist mir auf der Homepage dann auch noch aufgefallen. Es gibt sogar keine anderen Grössen zum bestellen, was mich ehrlich erstaunt… weil dies ja mehr Verpackungsmaterial braucht!

  15. Männe

    Die Schaebens-Masken scheinen für Boxen total beliebt zu sein… sie ist auf jeden Fall immer wieder in diversen Boxen drin… für mich sieht die Grösse auch eher wie ein Muster aus. Ich würde mich mal über eine Bio-Maske von einer anderen Firma freuen.

    1. Steena

      Es gab doch neulich eine Hydro-Maske von Luvos in der Box (die war dann auch BIO) – die mochte ich ehrlich gesagt auch etwas lieber als die Schaebensmasken (die ich wirklich aufgrund mehrerer Boxen jetzt reichlich zuhaus habe), aber im Winter kann man davon ja immer auch mal wieder eine gebrauchen.

  16. Pat

    Ich finde die Gesichtsmasken gut. Jetzt hatte ich schon verschiedene in den Boxen, kann mich aber nicht festlegen, welche mir am besten gefiel. Große Unterschiede in der Wirkung habe ich nicht bemerkt.

  17. Hobbit
    Hobbit

    Schaebens hat ja wirklich eine breite Auswahl an Gesichtsmasken, da ist für jeden was dabei. Ich habe jetzt so 2-3 Masken liegen aus diversen Boxen, muss aber gestehen, dass ich selbst davon keine genutzt habe. Ich mag einfach dieses Gemansche nicht. Ich nutze immer diese Tuchmasken, weil das für mich einfacher zu händeln ist, auch nach der Maske mit dem Abnehmen vom Gesicht usw.
    Generell finde ich aber die Inhaltsstoffe sehr gut. Ich schenke meine Masken meist meiner Mutter, die steht da total drauf und benutzt solche auch regelmäßig. Immer wenn ich ihr welche mitbringe, freut sie sich sehr.

  18. kimpoldi
    kimpoldi

    Wie bereits oben zur Novmeber Box erwähnt. Ich nutze regelmäßig Gsichtsmasken und liebe es. Dennoch wünsche ich mir für das nächste Mal eine Maske in Naturkosmetik- Qualität.

  19. Niniel

    Vielleicht gönne ich mir heute eine kleine Beauty-Auszeit (nach einem Winter-Sonnenspaziergang❄?) mit einer Gesichtsmaske. Aufgrund der letzten Boxen habe ich da ja nun reichlich Auswahl. Mal sehen worauf ich Lust habe…

  20. Kathi84
    Kathi84

    Ich finde die Masken auch toll. Aber da ich sie selbst hier auf dem platten Land in jeden Supermarkt kaufen kann würde ich mir vielleicht auch mal eine andere Marke wünschen die noch nicht so bekannt ist

  21. Pat

    In der Februar-Box war wieder eine Schaebens-Maske dabei, wieder eine andere Sorte. Das fand ich gut. Die Masken gehen für mich immer, Tuchmasken mag ich nicht so gerne.

  22. Leelo

    Nach der zweiten Benutzung (zweite Hälfte der Packung) hat meine Haut dann schon gleich von Anfang an gebrannt kurz nach dem Auftragen. Ist das bei euch auch so, ist das normal? Ich fands weniger angenehm :/
    Der Feuchtigkeitseffekt ist allerdings in Ordnung und ich bin zumindest froh, dass sie nicht so eine feste, schwere, cremig-dicke Konsistenz hat sondern eher fluid-leichter sich anfühlt. Sieht dann allerdings nicht so aus wie auf dem Produktbild! ^^

    1. Sonja_Sun

      Bei mir ist das immer unterschiedlich. Wenn ich sehr trockene Haut habe (vor allem im Winter) dann brennt meine Haut auch immer vor allem kurz nach dem Auftragen. Das geht dann aber auch wieder weg.
      Sonst wenn meine Haut gut versorgt ist, reagiert sie nicht darauf.
      Ich finde es persönlich nicht so schlimm. Solange man danach nicht noch darauf reagiert.

  23. Leelo

    Ich hab sie jetzt auch mal ausprobiert und fand sie ok… Es war kein besonders tolles angenehmes Gefühl während des Tragens und nachher aber auch nicht so, dass ich sie nicht vertragen hätte.
    Vielleicht hat meine Haut ein ander Mal mehr Lust auf diese Maske und es fühlt sich besser an ^^
    Die Packung ist ja zwei geteilt und man kann die Maske noch einmal benutzen…

  24. Pat

    Ich habe die Maske ausprobiert und sie hat mir sehr gut gefallen. Bei der Kälte im Winter mag ich Gesichtsmasken sehr gerne. Diese habe ich ganz gut vertragen.

  25. Leelo

    Also ich benutz Masken eigentlich nicht so gern. Ich hab auch empfindliche Haut und bin mir immer unsicher ob ich die Haut nicht doch dann zuviel belaste. Aber andererseits ist sie im Winter ja eh total strapaziert wegen dem ständigen Wechsel von warmer Heizungsluft und kalter Luft von draußen. Vielleicht könnte ich es im Winter ja auch mal probieren, vor allem da anscheinend auch andere mit empfindlicher Haut Masken benutzen…
    Probieren geht über Studieren ^^

  26. Steena

    Wenn es kalt wird, mag ich das auch gerne, und da ich diese Tuchmasken (bis auf Augenpads) nicht so gerne mag, nehme ich gerne diese cremigen Masken, da hat sowas von endlich-was-für-mich-machen und tut schon gut und entspannt sehr gut. ?

  27. Niniel

    Ich habe noch die Thalasso-Maske und werde mir damit am Wochenende eine kleine Auszeit (und meine Haut „Pflegezeit“) gönnen. Das wird mir nach der stressigen Woche (und dem Schmuddelwetter) bestimmt ganz gut tun!!? ?

  28. Steena

    Da schließe ich mich an, Winterzeit ist Maskenzeit. Die Schaebensmasken sind in Ordnung, hatte mal eine mit Erdbeer, die war nicht so meins, aber Thalasso geht für mich immer.

  29. PS

    Kaufte gestern die Algen-Maske und hab sie gleich ausprobiert. Der Geruch war anders als bei anderen Masken, erinnerte mich aber irgendwie an Strandurlaub. Von der Wirkung her konnte ich keinen Unterschied zu anderen Schaebens-Masken feststellen. Gewohnt gut.

  30. MelliG
    MelliG

    Was für das Wohlbefinden gut ist, kann für die Haut nicht verkehrt sein. ?

    Heute ist nochmal eine Thalasso-Maske dran. Habe sie sofort nach dem Testen nachgekauft. Freue mich schon auf 15 min Zeit für mich. ?

  31. MelliG
    MelliG

    Nein Sonja_Sun, ich hoffe auf die Novemberbox…
    Das Rätsel wurde ja als Wirkstoffkosmetik enttarnt und Schoki soll auch eine Rolle spielen. Ich hoffe einfach. ? Ein Erlebnis wäre es sicher!

  32. MelliG
    MelliG

    Das wäre wirklich mal eine Überlegung wert. Vielleicht gibt es ja auch eine Alternative zu den Schaebens-Masken im NK-Bereich! Würde ich gerne mal testen.
    Wäre ja auch zum nächsten Thema nicht unbedingt abwägig!…
    Vielleicht eine Schokimaske. ?

      1. kimpoldi
        kimpoldi

        ich fürchte eine fertige Schokomaske im NK Bereich gibt es nicht; aber man findet im Internet ein ganz tolles DIY Rezept um sich selbst eine zu machen :)

  33. Melly

    Für die, die immer nicht so gerne in alten Blog-Einträgen stöbern, packe ich die Nachricht der Trendraider Redaktion noch einmal hier her:
    „Ihr Lieben, auf Wunsch der TrendRaider Community haben wir für euch eine Facebook-Gruppe erstellt, in der ihr Produkte tauschen und euch über alle möglichen Themen dazu austauschen könnt :). Wir hoffen ihr habt viel Freude dabei! Hier kommt ihr zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/129111067807114/
    Ich würde mich riesig freuen, wenn sie darin viele einfinden, sodass die „unbeliebten“ Sachen gerne gehen die Favoriten getauscht werden können.

      1. Melly

        Das dauert sicherlich auch noch ein Weilchen, muss bestimmt erstmal die neue Box an. Ich habe schon alles was ich nicht brauche verschenkt :D

  34. kimpoldi
    kimpoldi

    Also Schatz udn ich meinen auch, dass der Algengeruch absolut durchgeht… trotzdem nächstes Mal bitte NK für MICH !!! ;)

  35. MelliG
    MelliG

    Ich finde, sie riecht richtig gut.
    Hatte schon Masken, die mich schon beim Öffnen der Packung abgeschreckt haben.

  36. YvoSchm

    Ich hatte schon diverse Schaebens-Masken Zuhause und habe die Maske aus der Box gleich ausprobiert. Ich weiß nicht, ob die Haut leicht brennen sollte, bei mir tat sie das jedenfalls. Und, nachdem ich die Maske abgewaschen hatte, war mein Gesicht etwas rot, aber das hat sich glücklicherweise schnell wieder gegeben. Meine Tochter fand mich übrigens gruselig, als ich die Maske aufgelegt hatte, so dass ich kurzfristig überlegt hatte, sie als Halloween-Verkleidung zu missbrauchen. ?

    1. Sonja_Sun

      Also bei mir hat sie nicht gebrannt. Leicht rot war meine Haut danach schon, was aber auch daran liegen könnte das ich die Reste nicht so sanft entfernt habe :D

  37. yaya

    da Algengeruch eher nicht so mein Ding ist, lag die Maske bei mir bisher nur rum….aber wie hier erwähnt wird, soll der Geruch der Maske ganz ok sein – dann werde ich es wohl doch mal auf einen Versuch drauf ankommen lassen

    1. kimpoldi
      kimpoldi

      Ja, von mir aus auch, die bekommt man innerhalb eines Monats auf jeden Fall leer ;) Wäre eben nur schön, wenn es nächstes Mal NK ist.

  38. MelliG
    MelliG

    Habe wirklich große Probleme mit kosmetischen Produkten und damit etwas zu finden, dass meine Haut nicht belastet.
    Deshalb teste ich viel aus und bin sehr glücklich mit der Maske. ?

    1. Melly

      ich kann dir die Heilerde Maske von Luvos sehr empfehlen. Ich selbst leider unter Akne und die war bisher die einzige sehr gut verträgliche, die zusätzlich die Haut unglaublich weich gemacht hat.

      1. Sonja_Sun

        Das klingt ja sehr gut. Die werde ich auch mal probieren. Leider neigt meine Haut manchmal auch zu kleinen Pickelchen, was wirklich nervt :-/

  39. MelliG
    MelliG

    Die Maske war das erste Produkt, dass ich aus der Box genutzt habe. Gleich als das Paket ankam, weil ich 5 (in Worten FÜNF) Tage vom Versandt bis zum Erhalt warten musste. Das kleine Stück Wellness hatte ich mir also verdient (und mein Mann auch, den ich die ganze Zeit über genervt habe, weil es viel zu lange gedauert hat)!
    Also sofort nach dem Auspacken zusammen mit meiner kleinen Maus ausprobiert.
    Die Maske hat sich toll angefühlt und sehr gut gerochen.
    Es war übrigens auch die erste Maske von Schaebens, die ich mit meiner empfindlichen Haut vertragen habe. Bisher hat die Haut während der Einwirkzeit immer gebrannt bzw. im Anschluss sehr gespannt.

    Diese Maske war jedoch eine Wohltat und selbst meine Tochter war damit sehr glücklich.

    Habe sie schon nachgekauft. ?

  40. kimpoldi
    kimpoldi

    oh yeah und ich erinnere mich sehr gut an die Schokomaske damals, als sie neu rauskam- es gab absolute Liebhaber udn absolute Hasser … ich mochte sie sehr :)

  41. kimpoldi
    kimpoldi

    Ich habe schaebens Masken früher gerne genutzt… aber es ist keine Naturkosmetik- deshalb kaufe ich es nicht mehr— mein Schatz verwendet aber des Öfteren diese Masken ;)

    1. Sonja_Sun

      Obwohl man danach ja nicht immer gehen kann. Es gibt auch Naturkosmetik die bei Öko Test nicht gut abgeschnitten hat.

      1. kimpoldi
        kimpoldi

        aber es geht mir ja um die Inhaltsstoffe- da ist mir dann auch egal was die Stiftung sagt, viele der chem. Zusätze vertrage ich einfach nicht… bei NK hatte ich fast noch nie Probleme

  42. Sonja_Sun

    Aja vor allem jetzt, wenn es kälter wird verwende ich regelmäßig Masken. Meine Haut ist sehr empfindlich und braucht viel Feuchtigkeit. Da sind die Masken natürlich perfekt :)

  43. Sonja_Sun

    Ich mag die Masken von Schaebens alle sehr gerne. Diese hatte ich noch. Wird aber bestimmt bald mal ausprobiert. Sie klingt auch jeden Fall schon mal sehr gut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.