Balade en Provence – sinnliche Schönheitsriegel für Haut und Haar

in Marken, Wellness von Trang9 Kommentare

Gegründet im südfranzösischen Opio, lässt sich das Kosmetikunternehmen Balade en Provence bei seinen Produkten von der Kunst, den Düften und der Flora seiner Region inspirieren und erzeugt mit Seife, Shampoo & Co einen sinnlichen Spaziergang durch die abwechslungsreiche Landschaft der Provence. 

Fest statt flüssig

Mission „Move to solid!“: Das französische Unternehmen möchte auf die ökologischen Vorteile fester Kosmetikprodukte aufmerksam machen, denn flüssige Varianten bestehen aus bis zu 80% Wasser. Durch das Ersetzen mit festen Alternativen kann eine Menge davon eingespart werden. Außerdem erleichtert die kompakte Form den Transport, was wiederum zu weniger Emissionen führt. Neben den bereits etablierten Köper- bzw. Handseifen und Shampoos bietet Balade en Provence auch feste Pendants zu Gesichtscremes und Rasiergels an. 

Gut für die Umwelt und gut für den Menschen

Die Unternehmensphilosophie steht ganz im Sinne der „Bienveillance“, was übersetzt so viel bedeutet wie „Großzügigkeit“ oder „der Wunsch, Gutes zu tun“. Sowohl bei der Entwicklung, als auch bei der Interaktion mit Kunden, bei der Arbeit in der Gemeinde und bei der Entsorgung von Abfallprodukten wird bei Balade en Provence stets darauf geachtet, das zu tun, was „gut“ ist – Gut für die Umwelt und gut für den Menschen. Daher legt das Unternehmen hohen Wert auf natürliche und vertretbare Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Hagebutten, Traubenkernöl und Kokosnuss. Alle Produkte sind Bio zertifiziert, Vegan, animal cruelty free, handgemacht, frei von Chemikalien sowie zu 100 Prozent kompostierbar und recyclebar verpackt. 

Urlaub in der Provence

Mit sanften Duftnoten von Orangenblüte bis Lavendel stimmen dich die Produkte von Balade en Provence nicht nur auf einen Urlaub im warmen und sonnigen Südfrankreich ein sondern sind noch dazu super nachhaltig und absolut „guiltfree“.

In der Maibox konntest du die feste Nachtcreme von Balade en Provence entdecken, die auf der Basis von Kakaobutter hergestellt wurde. Du hast sie bereits ausprobiert? Dann erzähle uns gerne in den Kommentaren, wie sie dir gefällt!

Produkte

  • Handseife
  • Körperseife
  • Shampoo 
  • Gesichtscreme
  • Gesichtsreiniger
  • Rasiergel
  • Hautcreme für Babies oder empfindliche Haut
  • All-in-one-Bar für Männer (Face, Body, Hair & Shaving)
  • Seifenhalter

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über Balade en Provence

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. So, ich hatte zum Schluss nur noch ein kleines Reststückchen der festen Creme übrig. Und die flutschte mir dauernd aus der Hand🙄
    Also habe ich einfach diesen Rest zusammen mit etwas Kokosöl in einem leeren Glastiegel im warmen Wasserbad geschmolzen.
    Dieses „Kombi-Öl“ kommt jetzt bei der Körperpflege nach dem Duschen zum Einsatz.
    👍-> vollständige Resteverwertung

  2. yesterday

    Zur Creme kann ich noch nichts sagen, aber was ist denn hier los? Doppelaccounts?

  3. Meine erste Erfahrung mit einer festen Nachtcrem.
    Ich benutze dieses Produkt inzwischen 2 Wochen und bin begeistert.
    Sie spendet viel Feuchtigkeit, man braucht ganz wenig davon und ist sehr ergibig.
    Ich bin so begeistert und ich werde weitere Produkte für Haut und Haar ausprobieren.

  4. Meine erste Erfahrung mit einer festen Nachtcrem.
    Ich benutze dieses Produkt inzwischen 2 Wochen und bin begeistert.
    Sie spendet viel Feuchtigkeit, man braucht ganz wenig davon und ist sehr ergibig.
    Ich bin so begeistert und ich werde weitere Produkte für Haut und Haar ausprobieren.

  5. Da die feste Nachtcreme für meine Gesichtshaut doch etwas zu reichhaltig ist, benutze ich sie einfach zum „Eincremen“ des Körpers nach dem Duschen. Klappt gut!

    1. Mir ist sie auch für’s Gesicht zu reichhaltig. Ich benutze sie zur Zeit als Handpackung. Abends schön eincremen und mit Baumwollhandschuhe einwirken lassen- wunderbar.

      1. @ Emma:
        Oh, das muss ich auch mal ausprobieren. Zur Zeit können meine Hände ein Extra-Portion Pflege gut gebrauchen. Zum Glück hab` ich ein paar Baumwollhandschuhe zu Hause…

    2. Ich liebe ja Lavendelduft 😍 damit bekommt man mich immer und ein Bienenmagnet ist er auch noch dazu

Schreibe einen Kommentar