Seeberger- Das Beste aus der Natur

Anna SBlog, Food, Marken24 Kommentare

Bewusste Ernährung bedeutet längst mehr, als nur ein bisschen auf die Kalorien zu achten. Gesund und nachhaltig soll es sein und das fängt schon beim Hersteller an. Das Unternehmen Seeberger steht seit 175 Jahren für gesunden Genuss mit Qualität und Verantwortung.  

Tradition aus Respekt

Wo Seeberger draufsteht, steckt nur das Beste der Natur drin, so der Anspruch des Unternehmens. Dafür gibt man hier auch selbst sein Bestes: Erfahrung aus rund 175 Jahren Tradition, einen hohen Anspruch an die Produktqualität und eine gute Portion Mut, immer mal wieder auch neue Weg einzuschlagen. Seit jeher spielen dabei auch der Respekt vor der Natur, den Menschen und der kulturellen Vielfalt eine bedeutende Rolle.

Genuss mit Verantwortung

Bei Seeberger ist man nämlich überzeugt davon, dass der Unternehmenserfolg ohne optimale Anbaubedingungen im Ursprung und dem hohen Engagement ihrer Mitarbeiter und Lieferanten nicht möglich ist. Im Fokus der Unternehmensphilosophie steht daher die uneingeschränkte Fairness zu allen Menschen, die Tag für Tag ihr Bestes für das Unternehmen geben, und gute Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen sowie natürliche Ressourcen beim Anbau zu schonen, damit auf demselben Ackerland auch nachfolgende Generationen wertvolle Lebensmittel anbauen können. Helfen sollen dabei: Klimabilanzen, Nachhaltigkeitsleitlinien für Lieferanten und eine Mitarbeiterbeteiligung am Erfolg des Unternehmens. Und damit am Ende auch wirklich nur das Beste im Einkaufskorb landet, wird jede Nuss, jede Frucht und jede Kaffeebohne auf ihrem Weg vom Anbau der Rohware über den Transport bis hin zu ihrer Verarbeitung im Seeberger Unternehmenssitz in Ulm genauestens im Auge behalten. 

Echte Gesundesser und Knabberfreunde haben sich da vermutlich schon einmal durch das komplette Seeberger Sortiment gesnackt. Hast du auch schon probiert? In unserer JuniBox gab’s die leckeren Müsliriegel zum testen.

Produkte

  • Nüsse
  • Früchte
  • Riegel
  • Frühstück
  • Snacks
  • Koch- und Backzutaten

Impressionen

  • Seeberger
  • Seeberger
  • Seeberger
  • Seeberger

Trend-Faktoren

fair
innovativ
organic
erfahre mehr
 

Erfahre mehr über Seeberger


 

Trends muss man teilen...

24 Kommentare bei “Seeberger- Das Beste aus der Natur”

  1. Das sind die ersten Müsliriegel dir mir schmecken. Habe sie heute an der Kasse im Rewe entdeckt und mich damit eingedeckt. Lecker!

  2. Hoffile

    @Hobbit Guten Morgen ☺️
    Ich versteh dich absolut!
    Ich reagier auch auf Bienen und ich versuch Ruhig zu bewahren aber höre ich dieses summen lauf ich los. Einfach schnell weg!
    Bin auch sehr vorsichtig und pass bei meinem Sohn auf. Möchte es nicht testen ob er allergisch ist oder nicht …
    LM da hab ich absolut keine Probleme.
    Nüsse lieb ich sogar.
    Aber ich stell mir das schwer vor da man meist immer fragen muss zb Restaurant etc.

    1. Hobbit

      Guten Morgen Hoffile,
      oh da denkst du ja genau wie ich :-) ich hab zwar so ein Notfallset mit Adrenalin-Pen, aber wenn ich draussen bin und ich höre es summen … zack Alarmglocken gehen an, Panik in ne Augen, weg weg weg
      Manchmal is das echt nervig. Aber die meisten, die mich kennen, wissen darum und können es auch nachvollziehen.

      1. Hoffile

        Im Grunde müsste es jeder nachvollziehen können. Lieber vorsicht als Nachsicht. (:

  3. Hobbit

    Ich habe mir dann auch gleich mal bei Seeberger das Probierpaket mit den Müsliriegeln bestellt. Die kommen dann auch gleich in einer Lunch-/Snackbox mit Seeberger Logo. In der Box sind 3 Sorten von insgesamt 5 möglichen Sorten. Die Kokos Variante ist zur Zeit ausverkauft … Sommer halt :-)
    Und da ich ja eh dabei war, gabs gleich noch ein paar Knabbersnacks dazu, da habe ich Tüten gewählt, die ich noch nicht kannte bzw. die es hier vor Ort im Laden never ever gibt, wie z.B. gebrannte Kürbiskerne, Mandeln Honig-Salz. Es ist total lecker und ich überlege ernsthaft, mir dieses Jahr evtl. mal den Seeberger Adventskalender zu gönnen.

    1. Ich habe letztes Jahr einen Seeberger Adventskalender verschenkt, kam gut an. Und bei DM war der sogar etwas günstiger als woanders, selbst günstiger als im Seeberger-Shop. Und das war bei DM noch der „normale“ Verkaufspreis, bevor Adventskalender reduziert wurden.

    2. @Hobbit: 2 Fruchtriegel und viele verschiedene Nüsse bzw. Nussmischungen, teilweise mit Cranberry, auch mal mit Schoko. Viele Sorten (oder alle?) der kleinen Tüten gab es insgesamt doppelt. Wenn du den Seeberger Adventskalender googelst, findest du bestimmt ein Bild der Rückseite des Kalenders, da ist alles aufgeführt.

      1. Hoffile

        Immer wenn ich jetzt nüsse hier lese ist mein erster Gedanke “ Hobbit sollte/darf keine Nüsse essen“ ! 🤭🤫☺️

      2. Hobbit

        Och Hoffile, das ist aber süss von dir. Du hast Recht, wenn man auf bestimmte Dinge allergisch ist, muss man höllisch aufpassen. Leider zieht sich das bei mir durch alle möglichen Lebensbereiche: Medikamente, Materialien im Hausgebrauch, Lebensmittel, und draussen in der Natur (Tiere, Pflanzen). Wobei es sich ganz unterschiedlich ausprägt, bei manchen Dingen bekomme ich einfach nur Ausschlag oder heftige Bauchschmerzen, bei anderen Dingen hab ich schon mit einem anaphylaktischen Schock reagiert (Medikamente, Bienenstich). Ich denke, da kann man dann mich auch verstehen, wenn man so pingelig ist bzw in Panik ausbricht, wenn ne Biene angeflogen kommt.
        Aber ich mach das Beste draus und hab auch schon viele schöne Sachen gefunden, die ich essen darf. Der Seeberger Adventskalender ist dann wohl eher nichts für mich, da zu nusslastig :-)

      3. Hobbit

        Danke Pat, das hilft schon mal weiter. Aber ich google das trotzdem mal, vielleicht ist es auch eine schöne Geschenkidee.

  4. Ich habe jetzt mal als erstes den Apfel-Erdbeer-Müsliriegel probiert. Er hat mir ganz gut geschmeckt, obwohl ich Riegel mit Früchten eigentlich nicht mag…
    👍

  5. die Kugeln waren echt super bekömmlich. Meine Kollegin bekommt immer schreckliche Magenschmerzen wenn sie zubereitete Sachen mit Spuren von Konservierungsmitteln isst. Sie hat die Kugeln ohne Probleme vertragen.

  6. Hoffile

    Diese Riegel sind absolut mein Ding! 😁
    Diese Kugeln waren neu für mich.
    Erst dachte ich pfui und als ich mich getraut habe mal zu probieren waren sie für meine Verhältnisse lecker! Wie sagt man erst pfui dann hui …. was der Bauer nicht kennt isst er nicht. 😅 Ich möchte noch mehr testen …

  7. Ich finde die Produkte eigentlich grundsätzlich gut. Die Kugeln aus der letzten Box haben mich allerdings nicht überzeugt, weder geschmacklich, noch verpackungsmäßig; für 6 kleine Kugeln war’s doch schon arg viel Verpackung.

  8. SandraaE

    Die Müsliriegel kannte ich noch nicht und hab mich sehr gefreut, dass sie in meiner Box waren. Ich fand den mit Apfel und Erdbeer richtig lecker!

    1. yesterday

      Kann ich nur zustimmen. Ich kannte vorher zwar auch die Firma, die Verpackungen, aber diese Riegel noch nicht.

  9. Ich liebe die Nuss- und Fruchtmischungen von Seeberger. Aufgrund des doch eher höheren Preis und keinerlei Zertifizierung (zumindest soweit ich weiß), kaufe ich es trotzdem eher selten. Wenn es aber mal in der Box ist, freu ich mich dann umso mehr. Für die Zukunft würde ich mir allerdings wünschen, dass die Verpackungen nachhaltiger gestaltet werden. Gerade bei müsliriegel ist es schon viel Müll für so wenig Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.