„Wanderlust“ – Unser neues Thema im September

LeneAktuelle TrendBox, Blog25 Kommentare

Jetzt Deine TrendBox bestellen

Du hast entschieden: Deine neue TrendBox überrascht dich mit hochwertigen und trendigen Produkten zum Thema „Wanderlust“ im September. Wir haben uns für dich schon auf die Suche nach den neusten Trends rund ums Thema Reisen gemacht! Denn das geht auch nachhaltig…

Wir freuen uns daruf dich im September wieder mit hochwertigen, nachhaltigen und innovativen Produkten zu begeistern. Bestell dir jetzt deine TrendBox im September zum Thema „Wanderlust“ hier: trendraider.de/trendbox und lass dich von uns überraschen! Sichere dir jetzt dein limitiertes Exemplar und das ultimative Adventure-Set macht sich am 15. September zu dir auf den Weg.

Was ist dein Reise-Must-have?

Jetzt Deine TrendBox bestellen

Trends muss man teilen...

25 Kommentare bei “„Wanderlust“ – Unser neues Thema im September”

  1. kimpoldi
    kimpoldi

    Sie ist da ;) … müsste bei allen da sein? Wenn nicht: Achtung:Spoiler:

    Der einzige Artikel, der für mich tatsächlich zum Thema Wanderlust passt (neben der Zeitschrift, ok udn irgendwie das Spiel) ist der „RUCKSACK“: Schade, von diesen Turnbeuteln habe ich jetzt echt schon genügend (3 aus der TR Box)

  2. aennschae
    aennschae

    Ich gebe dir vollkommen recht, Steena. War auch mein erster Gedanke. Ich hoffe auf eine Box, die mit dem Thema Reisen/Fernweh zu tun hat. Ich wandere zwar auch gerne, aber dazu bin ich auch ausgestattet;-)

  3. Niniel

    Oh ja, eine Metallbrotdose wollte ich mir auch schon immer zulegen. Toll fände ich auch eine Thermo-Tasse aus Edelstahl (diese geht nicht kaputt, wenn sie mal runterfällt👍). Jedenfalls keine Sachen aus Plastik!!
    Praktisch finde ich ebenfalls einen Karabinerhaken, in welchem sowohl ein Mini-Kompass als auch eine Mini-Taschenlampe integriert sind. So ist man gut gerüstet für kommende Wanderungen!

  4. Franzi1996

    Also ich fände ein Reisebesteck und Geschirr aus Bambus sehr cool. Außerdem fände ich
    gut :Reisetagebuch, Zeitschrift zum Thema Reisen z. B Walden, ein Buch zum Nachhaltigen Reisen wo z. B Tipps drinn stehen, schöne dicke wollsocken für wanderschuhe, eine metallbrotdose

  5. Steena

    Ich finde es interessant, dass die meisten hier „Wanderlust“ als deutsches Wort lesen und so interpretieren, für mich steht es für den englischen Begriff für „Fernweh“ – also nicht für Trinkflaschen, Wandersocken und Campingutensilien, sondern für Reise, weite Welt und Urlaub.

    Mal sehen, in welche Richtung es tatsächlich gehen wird. :)

  6. kimpoldi
    kimpoldi

    Obwohl ich jeden Tag unglaublich viel laufe (Ü 15 km sind nicht selten) ist „wandern“ jetzt nicht so mein Thema. Da aber auch die Sachen aus der letzten Box nicht sonderlich viel mit dem Thema „blue ocean“ zu tun hatte … könnte mir eine „Wanderbox“ ebenso gut gefallen :)))))
    Nö, bitte keinen Rucksack, keine Superfoods und vor allem : keine Trinkflasche (wir haben zu Zweit über 10!!!).

    Socken (!!!) in guter Qualität fände ich hingegen echt super… ich kann auch gar nicht verstehen wieso eben diese als Geschenk so verpönt sind… Socken braucht man immer, sehen schnell verbraucht aus, werden außer im Sommer täglich genutzt, verschinden (zumindest einer davon)… also Socken kann ich immer brauchen. Allerdings ist es auch das einzige Kleidungsstück, welches ich bei kleineren Mängeln sofort entsorge …
    Ansonsten fände ich einen Kompass cool, eine „faire“ Einwegkamera. Und ja, eine fertig gefüllte Tasche mit lauter fairen Pflegeprodukten (Shampoo, Seife, Spülung, BioOhrenstäbchen, BioWaschlappen,….) wäre natürlich auch super … sowas will ich mir ja seit Jahren richten ;)

  7. AR

    Bitte keine Trinkgläser/-flaschen, Besteck oder Tücher/Schals, Postkarten, Notizbücher, was man bereits x-mal besitzt und in dem großen Karton – der nach einigen Monaten entsorgt wird – landet.

      1. AR

        Habe mehrfach versucht, einige der Dinge zu verschenken, jedoch wurde immer dankend abgelehnt und irgendwann kam ich mir wie ein Bettler vor und da habe ich es sein lassen.

    1. PS

      Ich glaube auch, dass es da immer genügend Leute gibt, die sich über solche (hochwertigen) Produkte riesig freuen würden. Einfach ‚mal nachfragen/anbieten. Und selbst wenn man wie ich in einem kleinen Dorf ohne Flüchtlingsunterkunft, Sozialkaufhaus, Tafel, … wohnt, freut sich sicher der Kindergarten über Preise für die nächste Tombola :-)

    2. Hobbit
      Hobbit

      AR mach doch mal einen post in trendentdecker Gruppe mit „verschenke Artikel zum Versandkostenpreis“ ich will das demnächst auch mal ausprobieren, bin mal gespannt, ob ich Abnehmer finden werde :-)

  8. Athenae

    Ein coffeemaker für unterwegs, das wäre es noch. Ein lunchbox mir Besteck und passendem Becher oder trinkflasche.

  9. Niniel

    😤der Antwort-Button klappt mal wieder nicht!
    Also auf diesem Weg:

    @Sandra: Ich bin deiner Meinung, Superfoods hatte ich nun schon genug in letzter Zeit! „Normales“ Food tut’s glaub‘ ich auch und ist genauso gesund.

  10. Tweetypooky

    Haltbare Snacks ohne Apfel und Haselnuss (wegen Allergien), Hut gegen Sonne/Regen, ergonomischer Rucksack, gute Wanderschuhe und -socken (letztere mit Wollanteil), unzerbrechliche Wasserflasche.

  11. marland
    marland

    Meine absoluten must-haves für unterwegs sind – ein schweizer taschenmesser, ein kleiner wasserkocher,coffeebags und tasse

  12. Sandra

    Zum Wandern gerne ein praktisches Produkt, zum Beispiel gute Socken, Schlauchtuch, Hüttenschuhe, Multifunktionstool, Funktionsshirt, Organizer für Hygieneartikel. Eine Art Reisetagebuch speziell für Wandersleut.

    Bitte keine Schaebens-Produkte mit kleinen Verpackungseinheiten und häufig fragwürdigen Inhaltsstoffen. Ich verstehe wirklich nicht, wie die es immer wieder in die Box schaffen….

    Snacks gerne, sogenannte Superfoods bitte nicht.

  13. Mari

    Der Fjällräven-Rucksack von den Fotos oben wäre natürlich top! :) Sonst eine kleine, einfache und praktische Lunchbox, ein kleines Deo für unterwegs, ein Funktionsshirt mit Merinowolle, ein gesunder Riegel, … :D

  14. yaya

    mein absolutes Reise-Must-have ist ein guter Rucksack. Meiner ist nicht sooo groß, daher eignet er sich prima zum wandern und als Handgepäck im Flieger :)

  15. Hobbit
    Hobbit

    einen richtig guten kompakten Rucksack,
    eine Tea Bottle to Go,
    eine Regenjacke, die man in einem Beutelchen verstauen kann
    Gel-Einlegesohlen für die Wanderschuhe oder gute Wandersocken,
    einen Snack für draußen im Wald,
    ein Set Besteck to Go im Täschchen,
    eine Falt-Tasse und eine Falt-Lunchbox

    1. AR

      @Hobbit, das sind sicherlich gute Vorschläge. Da ich vor einiger Zeit das Glück hatte, einen Rucksack mit Inhalt – kleine Picknick-Ausstattung – geschenkt bekommen habe, benötige ich das alles nicht mehr. Snacks jedoch sind immer gut. Lassen wir uns überraschen.

  16. ArianeA

    Neue Snacks lerne ich immer gern kennen, ansonsten bin ich eigentlich gut versorgt, um unterwegs zu sein. Vor allem Taschen hab ich reichlich… ;-)

  17. AR

    Ein Snack für unterwegs, da ich kein/e Armband/Kette usw benötige und auch kein Tuch welches ich zur Picknickdecke umfunktioniere, das sind halbherzige Dinge, die entsorgt werden. Auch Trinkflaschen habe ich reichlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.