Sommer – Knabberspaß in bester Bio-Qualität

AnniBlog, Marken17 Kommentare

Bio ist für dich keinesfalls Abfall und auch zum Snacken sollte es möglichst Demeter-Qualität sein? Dann bist du bei unseren Partnern von Sommer genau richtig…

Bio aus Überzeugung

Bei dem familiengeführten Unternehmen mit langer Tradition stand schon immer die Begeisterung und Freude an unverfälschtem Backhandwerk im Vordergrund. Damals wie heute gilt hier das Credo: Nur mit den besten Zutaten lassen sich hochwertige, genussvolle Gebäcke schaffen. Im Einklang mit dem Verantwortungsbewusstsein für die Natur werden bei Sommer in erster Linie Rohstoffe aus biodynamischer Wirtschaftsweise verwendet und zu leckeren Keksen und herzhaften Knabbereien in bester Demeter-Qualität verarbeitet. Biodynamisch, oder auch biologisch-dynamisch gilt als die nachhaltigste Form der Landwirtschaft und steht für höchste Bio-Qualität. Durch kontinuierliches Wachstum der Humusschicht wird die Bodenqualität verbessert. Zudem werden große Mengen an Kohlenstoff gebunden und somit dem Treibhauseffekt entgegen gewirkt. Die Fruchtbarkeit des Bodens wird zudem durch Mist, Heilpflanzen und Mineralien gefördert. Auf diesen vitalen Boden können wertvolle Rohstoffe wachsen, aus denen die leckeren Snacks von Sommer hergestellt werden.

Respekt und Veranwortung

Neben den Produkten stehen auch die Menschen, die diese herstellen und voranbringen, im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Man ist sich bewusst, das alles, was das Unternehmen erreicht hat und erreichen wird, durch das leidenschaftliche Engagement seiner Mitarbeiter und Partner entstanden ist. So wird hier größter Wert auf ein verantwortungsvolles Miteinander auf Augenhöhe gelegt und der Ansatz der GWÖ (Gemeinwohlökonomie) verfolgt. Gemeint ist damit ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufgebaut ist und als Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene verstanden wird. 

In unserer JuliBox konntest du die leckeren Kokos-Dinkel-Plätzchen von Sommer testen. Bist du auf den Geschmack gekommen?

Produkte

  • süßes Bio-Gebäck
  • herzhaftes Bio-Gebäck
  • veganes Bio-Gebäck
  • glutenfreies Bio-Gebäck
  • Bio-Zwieback
  • Bio-Paniermehl

Impressionen

  • Sommer
  • Sommer
  • Sommer
  • Sommer

Trend-Faktoren

fair
innovativ
organic
erfahre mehr
 
 

Erfahre mehr über Sommer


 

Trends muss man teilen...

17 Kommentare bei “Sommer – Knabberspaß in bester Bio-Qualität”

    1. Die finde ich auch total genial! Kenne sie zwar nicht aus der Box, sondern von vorher aus dem Bioladen, mag sie aber richtig gerne.

  1. Mich erinnern die Kokos-Plätzchen einfach zu sehr an die Kokos-Makronen zur Weihnachtszeit… und die esse/mag ich (leider) auch nicht.

  2. ach menno, ich hab sie immer noch nicht probieren können – ich esse so wenig Süßes – hoffe, dass sie nicht so stark nach Kokos schmecken, denn das ist nicht meins, wenn doch, dann werden sie verschenkt.

  3. Spoonybaby

    Hab die Kekse heute bei der Arbeit aufgemacht und ich muss sagen, sie schmecken sehr, sehr lecker, schön luftig leicht.

  4. Kayleighsusan

    Bin sonst kein Süßigkeiten-Fan und habe somit die Kekse mit ins Büro genommen, zum Teilen. Aber musste überraschend feststellen wie lecker die Kokoskekse waren. Absolut empfehlenswert!! :)

  5. kimpoldi

    Mit den Kokos Keksen konnte ichjetzt perönlich nichts anfangen- Kekse sind nicht meins… mal schauen, ob ich einen passenden Zubeschenkenden finde…

  6. Hoffile

    Die Kekse waren sehr lecker. Wir kaufen sie nach definitiv.
    Kokos kommt wirklich grade viel vor. Aber gut noch geht es mit der Geschmacksrichtung zm bei mir.

  7. Die Kokos-Plätzchen liegen bei mir hier noch verpackt zu Hause. Sie sind nicht so mein Fall. Ich werde sie wohl unseren Gästen kredenzen…

    Und ja Pat, ich gebe dir Recht: die „Geschmacksrichtung“ Kokos kommt in der TR-Box recht häufig vor.

  8. Meine Tochter fand die Kokos-Kekse sehr lecker, ich persönlich hätte mich mehr über Kekse mit Orange oder so gefreut, es gibt so oft etwas mit Kokos.

  9. yesterday

    Wie schon im Feedback angemerkt, eine nette Idee, aber ohne dünnen Karton drum rum gibts durch die anderen schwereren Dinge in der Box hier viel Brösel, was schade ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.