Get Ready Box – Unboxing Januar

LeneBlog, Das war drin73 Kommentare

Jetzt Deine TrendBox bestellen

Mit deiner Get Ready Box bist du bestens für das neue Jahr gerüstet! Mit ganz viel Liebe hat dir dein TrendRaider Team im Januar gesunde, innovative und nachhaltige Produkte zusammengestellt, die dir helfen dein Potential optimal zu nutzen.

Wellness
Tagesreinigung oder vitalisierender Badezusatz

Von: MOA | Preis: 22,68€

Damit du sowohl morgens als auch abends jederzeit im Get Ready Modus bist, gibt es die Tagesreinigung, mit der deine Haut in völlig neuem Glanz erstrahlt! Für unsere veganen TrendRaider-Fans haben wir einen vitalisierenden Badezusatz, der für optimale Entspannung sorgt! Mit dem Gutscheincode MAGIC25 sparst du 25% auf deine nächste Bestellung!

Wellness
Körperpeeling-Seife


Von: Spa Vivent| Preis: 7,90€

Mit der wunderbar duftenden, veganen Körperpeeling-Seife von Tanamera® kannst du deine Sorgen und den Alltagsstress ganz einfach wegpeelen! Damit bleibt deine Haut auch im Winter gepflegt und rein!

Wellness
Maske


Von: Schaebens| Preis: 1€

Jetzt gibt es Superfruits nicht nur zum Essen, sondern auch für deine Haut! Die Superfruit-Maske spendet deinem Gesicht Feuchtigkeit und versorgt dich mit neuer Energie für den Tag! Als vegane Alternative haben wir eine Detox-Maske für dich gefunden. Damit verleihst du deiner Haut die nötige Frische und Vitalität!

Wellness
Kajal


Von: neobio| Preis: 2,49€

Mach dich bereit mit dem veganen Kajal von neobio! Mit Bio-Mandelöl und Bio-Sesamöl gibst du deiner Augenpartie die optimale Pflege. Unsere männlichen TrendEntdecker dürfen sich über die neobio Lippenpflege mit Bio-Aloe Vera Extrakt freuen.

Fashion
UNIKAT
T-Shirt


Von: TrendRaider | Preis: 34,95€

Ob im Büro, zu Hause oder beim Sport, mit dem UNIKAT Shirt (nur in der TrendBox erhätlich) machst du immer eine super Figur! Für die Männer unter uns gibt es das stylische Veit-Bag von UCON ACROBATICS, mit dem du für den Besuch im Gym oder für andere Ausflüge gerüstet! Mit dem Gutscheincode Trendraider20 sparst du hier 20% auf deine Bestellung! (Gültig bis zum 13.02.18)

Food
Superfoodpulver


Von: Greenic| Preis: 9,99€

Die perfekte Ergänzung zu deinem Sportprogramm! Starte mit dem Superfoodpulver von Greenic topfit in den Tag! 1 von 5 verschiedenen Sorten (Protect, Energy, Slim, Veggie Protein und Maca) kannst du in deiner Get Ready Box entdecken. Das Pulver lässt sich ganz einfach in Säften, Smoothies und pflanzliche Drinks einrühren. Mit dem exclusiven Code GREENIC10 sparst du 10% bis zum 30.06.2018!

Food
Pukka Tee


Von: Pukka| Preis: 3,99€

Für klare Gedanken sorgt die erfrischende Teesorte “Klar” von Pukka. Bestehend aus Brennessel, Löwenzahnwurzel, Fenchelsamen und kühler Pfefferminze bietet der Tee den optimalen Energieschub für die kalte Jahreszeit.

Food
3-Kalorien-Nudeln


Von: Schultz & König| Preis: 2,20€

Mit diesen Low-Carb Nudeln aus Algen kannst du deinen Fitness-Lifestyle super unterstützen. Du kannst deine Kohlehydrate und Kalorien für die Mahlzeit runterschrauben und musst trotzdem nicht auf Genuss verzichten!

Food
Kekse & Riegel


Von: Freche Freunde| Preis: 3,78€

Naschen ohne schlechtes Gewissen: Freche Freunde machen das möglich! Die leckeren Dinkel-Bananen-Kekse und die Riegel in der Geschmacksrichtung Apfel-Karotte bieten dir Genuss für zwischendurch, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Beide sind natürlich ohne Zusätze und 100% bio!

Design
Ordnermappe

Von: Semikolon| Preis: 7,95€

Mit der stylischen Ordnermappe von Semikolon steigst du perfekt organisiert ins neue Jahr ein! Egal ob fürs Büro, das Studium oder für Familienfotos, du kannst 1 von 3 Farben in deiner Get Ready Box entdecken!

Design
UNIKAT
To-Do-Liste

Von: TrendRaider| Preis: 4,90€

Get Things Done! Mit der exklusiv von TrendRaider angefertigten To-Do-Liste wird 2018 DEIN Jahr und du hast Erledigungen und Verabredungen immer genau im Blick!

Design
Fitnessguide


Von: TrendRaider| Preis: 2€

Wir haben uns für dich mächtig ins Zeug gelegt und eigens den Get Ready Fitnessguide kreiert! Wir versorgen dich mit Tipps rund um Sportübungen, Ernährung und Motivation.

Was sind deine Lieblingsprodukte? Verrate es uns in den Kommentaren! Deine Februar TrendBox zum Thema “Auszeit” kannst du jetzt im TrendRaider Shop bestellen

Jetzt Deine TrendBox bestellen

Trends muss man teilen...

73 Kommentare bei “Get Ready Box – Unboxing Januar”

    1. kimpoldi
      kimpoldi

      das ist tatsächlich sehr ärgerlich … ging mir bei den letzten Boxen aber auch so, dass ich noch nichts hatte und alle anderen schon schrieben…

  1. MelliG
    MelliG

    Du hast sie noch immer nicht? Hast du schon bei Trendraider nachgefragt?! Irgendwas stimmt doch da nicht! Hast du schob irgendeine Nachricht erhalten?

  2. YvoSchm

    Bei mir hat die Box dieses Mal auch ungewöhnlich lange gebraucht. Sonst habe ich die Box spätestens am siebzehnten des Monats erhalten, dieses Mal erst am zwanzigsten… Ich muss allerdings sagen, dass ich sie zwar ganz nett finde, sie mich aber nicht so vom Hocker haut wie einige andere.

  3. petra.aigner94

    Das war meine zweite Box und ich bin wirklich positiv überrascht wie wenig Ähnlichkeit sie mit meiner ersten Box hat :)
    Wirklicv sehr abwechslungsreich! Freu mich jetzt schon auf die Februar Box!

    Nun zum Inhalt:
    meine Favoriten waren das T-Shirt (Größe passt perfekt!), die Gesichtsmaske und die Tagesreinigung :)

    Artikel zum Thema Food finde ich generell immer gut, nur muss ich leider sagen, dass mir die Riegel nicht wirklich schmecken…aber ansonsten auf die Kategorie Food gut und abwechslungsreich umgesetzt :)
    Am meisten bin ich auf die 3-Kalorien-Nudel gespannt ;)

    Dinge wir dir To-do-Liste, die Ordnermappe oder der Get-Active-Guide werden immer gern gesehen und sind schon voll in Verwendung!

    Es gab aber auch Artikel die mir nicht 100% zugesagt haben!
    Ich bin leider kein Teetrinker, daher hab ich den Tee mit in die Arbeit genommen und meine Kollegen können ihn jetzt genießen!
    Die Seife werde ich wahrscheinlich verschenken, da ich selbst eigentlich nur Flüssigseife benutze.
    Und auch für Kajal habe ich persönlich keine Verwendung….werde ihn aber für besondere Anlässe aufbewahren!

    Im Großen und Ganzem eine sehr gelungene Box! :)

    1. Sonja_Sun

      Ich fand das Shirt auch super Klasse, genauso wie das Gesichtsreinigungsset von MOA. Masken gehen bei mir auch immer, kann man ja schließlich immer mal wieder gebrauchen.

      Bei den Essenssachen geht es mir wie dir. Fand ich auch nicht so lecker und hätte ich auch nicht wirklich gebraucht. War für mich aber auch vom Gefühl her eher die Zielgruppe kleine Kinder..

      Tee trinke ich schon sehr gerne, nur leider nicht diesen. Die Zutaten sind so gar nicht meins. Daher wurde er verschenkt.

      den Eyeliner traue ich mich ehrlich gesagt gar nicht zu testen. Nach dem schlechten Ergebnis der Mascara aus der Dezemberbox, wird das wohl auch eher irgendwann mal verschenkt als selbst getestet.

  4. yaya

    Von den frechen Keksen hatte ich mir mehr erwartet, Geschmack geht so, aber bei den Kindern sind diese durchgefallen, obwohl sie optisch was her machen :)
    Am wenigsten kann ich persönlich mit dem Superfoodpulver anfangen, aber das liegt wohl eher daran, dass ich nicht noch extra Zeugs in meinen Getränken brauche.

    Generell ist die Box sehr gelungen!

  5. yaya

    Was mir noch zu den 3 Kalorien Nudeln einfällt: auf den Packung steht zwar groß was von Algen, aber in der Zutatenliste konnte ich nichts gergleichen entdecken. Hätte mich interessiert, was für Algen verwendet wurden, aber vielleicht gibt es ja bald einen Blogbeitrag von Trendraider ;)

    1. Steena

      Also auf der Herstellerseite oder auf Codecheck kannst du dir die Inhaltsstoffe ansehen: ich nehme an, dass es sich beim Inhaltsstoff Natriumalginat um den Algenanteil handelt. Ich finde tatsächlich, dass ganz schön viele Inhaltsstoffe in den Nudeln sind, auch Aroma und Calciumlactat.

  6. kimpoldi
    kimpoldi

    Also mein Statement zur Box : Favoriten sind Shirt, Nudeln (ja, endlich darf auch ich mich mal über ein enthaltenes LM freuen ;) und Mappe.
    Das Shirt in M ist zwar recht locker, aber toll für den Sport – mich überzeugt die Stoffqualität. Zum Glück ist das klitzekleine TR Logo vorne weiß und nicht grün.
    Shirtaki – low carb – Algennudeln oder wie auch immer man sie nennen mag esse ich echt gerne. Am liebsten in einer Chilli- Tomatensoße. (schon gegessen !!!)
    Dieses Mal habe ich den Semikolon Artikel in der für mich falschen Farbe bekommen (rot)- egal kann ich auch so gebrauchen- immer!!!
    Gefreut hat mich auch die to do- Liste; wobei ich für solch ein Produkt niemals 4,90 Euro zahlen würde- aber sie ist jetzt schon im Einsatz..
    Die Kekse sind schon an meine Großeltern weiter … macht einen Wert von persönlichen 30 Euro Plus für mich… mehr aber leider nicht.
    Die Peelingseife ist eigentlich ein tolles Produkt- aber ich mit neurodermitischer Haut setzte beim Peeling aus; werde es an meinen Schatz weitergeben.
    Ich hatte mich wahnsinnig auf das Reinigungsprodukt inkl Tuch gefreiut… leider hatte ich den Badezusatz- ich habe ihn heute bei TR getauscht- DANKE!!!
    Der Rest ist leider nichts für mich : Kajal (schwarze habe ich gefühlte 5 udn ich nutze sie einmal im Monat ,), Riegel, Superfood, Tee (also dazu sage ich nichts mehr :))))))
    Alles in Allem aber eine echt schöne Box.

  7. Marion

    Die Box fand ich diesmal okey: Über manche Sachen habe ich mich sehr gefreut und mit manchen Sachen kann ich nicht soviel anfangen.
    Aber über eine Sache habe ich mich sehr gefreut: In den Jahresabo-Boxen war noch eine kleine Überraschung mit drin. Mein Abo lief mit der Januarbox aus und deshalb hatte ich nicht damit gerechnet, dass in meiner Box dann noch was zusätzliches dabei ist. Das fand ich sehr genial – vielen Dank dafür!

    1. Leelo

      Ich bin auch Jahresabonnentin und ich hatte keinen Nagellack drin, der eigentlich dafür gedacht war! :( Da muß ich dem TrendRaider Team wohl auch nochmal schreiben, da ich Nagellack richtig toll finde und mich auch schon sehr drauf gefreut hab, vor allem nach der Misere mit den Paketversendungs-Problemen!

  8. Nadine

    Die Box war echt super!
    Natürlich freut man sich über einige Sachen mehr als andere :)
    Das T-Shirt passt mir perfekt, ich denke richtig kombiniert macht es schon was her :)
    Den Kajal kann ich persönlich nicht gebrauchen, diesen werde ich einer Freundin schenken und wahrscheinlich den Nagellack, mit der Frabe (blau) kann ich leider auch nichts anfangen, was mich nicht wirklich stört :)
    Über den Tee habe ich mich auch gerfreut, da ich die Marke toll finde und mir bis jetzt alle Sorten immer geschmeckt haben :)
    Von der Reinigung bin ich total begeistert und auch die Seife finde ich toll, da ich auch zum Haarewaschen eine feste Seife benutze und kein “normales” Shampoo.
    Die Riegel habe ich schon gegessen, diese haben mir gut geschmeckt zu den Keksen kann ich noch nichts sagen.
    Die Nudeln werden ebenfalls bald getestet :)

  9. PS

    Die Januar-Box war meine dritte Box bisher und in meinen Augen war sie in Ordnung, kam aber nicht an die hervorragende November-Box heran.

    Die Tagesreinigung von MOA finde ich richtig genial. Schön finde ich, dass das tolle Waschtuch im Set enthalten war.

    Eine Körper-Peeling-Seife hatte ich bisher noch nie in Gebrauch, bin jedoch schon sehr gespannt, da “Tanamera” ja an sich eine gute Marke ist.

    Die Superfruit-Maske war in Ordnung, also in gewohnter Schaebens-Qualität.

    Den Kajal-Stift habe ich bereits in Gebrauch. Er ist okay, aber auch nichts Überragendes. Die Farbe schwarz finde ich gut.

    Mir gefällt die Farbe des Shirts und dass der Aufdruck auf dem Rücken steht. Ansonsten bin ich eher weniger der Fan von sehr tailliert geschnittenen und langen Shirts. Ich bin sehr klein und da wirkt so ein langes Shirt immer eher ungünstig.

    In meiner Box hatte ich das SLIM-Pulver, das ich bisher noch nicht versucht habe. Mich schrecken ein wenig die Zutaten grüner Kaffee und Hanfprotein ab. Natürlich kann es sein, dass es ganz anders schmeckt als ich mir vorstelle, aber ich bin weder Kaffeetrinker noch mag ich Hanfprodukte jeglicher Art. Hanfnüsse krieg ich absolut nicht runter, aber auch Hanfbrot o.ä., was ich bereits probierte, schmeckten mir grauenvoll.

    Tee brauch ich leider so gar nicht.

    Sehr erfreut bin ich über die Algennudeln. Ähnliche Produkte kenne ich und bin begeistert.

    Die Freche Freunde-Produkte kannte ich bereits. Die Riegel schmecken gut, die Kekse entsprechen eher weniger meinem Geschmack, aber mein älterer Sohn mag sie sehr.

    Ordnermappen kann man immer gebrauchen, wobei ich es schön gefunden hätte, wenn mehrere Fächer darin enthalten wären.

    To-do-Liste und Fitness-Guide waren schöne Beigaben dem Box-Thema.

  10. Männe

    Ich finde die Box auch sehr gelungen. Das ich keinen Tee mehr brauche, habe ich bereits früher geschrieben, aber der wird heute Abend noch verschenkt. Über die Kekse und Rigel hat sich meine Schwester/Nichte gefreut. Die Farbe grau vom T-Shirt ist für mich zwar etwas langweilig, aber ich werde es trotzdem anziehen. Ganz besonder freue ich mich über die Nudeln, die sind für mich ganz neu und ich bin auf den Geschmack gespannt.

  11. MelliG
    MelliG

    Ich habe das Superfoodpulver schon getestet (unter Oats und Smoothie gemischt) und ich finde nicht, dass es einen komischen Geschmack hat. Vielleicht ist es also doch etwas für dich PS!

    Über das Produkt (Ich hatte auch die Tagesreinigung.) von moa habe ich mich riesig gefreut. Optisch macht es schon richtig was her!

    Mich hat (nach meinem persönlichen Schock durch die Dezemberbox) die neue Box so begeistert, dass ich mich nun schon fast zu einem neuen Abo entschlossen habe!

    1. PS

      Das Pulver klingt ja doch gar nicht so schlimm. Danke für deinen Kommentar dazu, MelliG! Vermutlich probiere ich es auch ‘mal in meinem Porridge.

      Dass deine Tochter die Mappe bemalt, finde ich eine super Idee! Da wirkt sie gleich viel origineller und wird enorm aufgewertet. Welche Stifte nutzt deine Tochter dafür? Sie ist ja schon etwas älter als meine Jungs und wenn ich mir vorstelle, was mein Großer mit wasserfesten Stiften so anstellen könnte, … Aber ich kann ja auch noch ‘ne Weile warten mit dem Bemalen. Hand- und Fußabdrücke drauf sähen sicher auch nicht schlecht aus.

      Ui, auf den intensiven Geruch der Seife bin ich ja ‘mal gespannt…

  12. MelliG
    MelliG

    Meine Mappe kam in gelb. Das ist so gar nicht meine Farbe, ich lasse sie aber gerade von meiner Tochter bemalen und nutze sie dann für Muttertagsgeschenke, Wunschzettel etc. von ihr.

    Die Peelingseife finde ich super! Ich habe im Winter eine so fürchterlich trockene Haut an den Schienbeinen, die abends schrecklich zu jucken anfängt. Ich nutze die Peelingseife um das Kratzen zu ersetzen und schone dadurch meine Haut.

    Ich finde die Seife toll, aber sie riecht SEHR intensiv. Solch “schwere” Gerüche sind eigentlich eher weniger nach meinem Geschmack. Der positive Nutzen überwiegt aber.

  13. misshuraa
    misshuraa

    Also die Superfruit-Maske ist schon mal klasse. Ich wollte eigentlich auf Tuchmasken umsteigen, aber die werde ich mir wohl doch nachkaufen. Der Kajal hat mich am wenigsten begeistert, beim ersten Benutzen aber voll überzeugt! Das Tshirt liebe ich, der Print ist ok, aber die Qualität überwältigend. Schade dass man es nicht in “blanko” bestellen kann. Das Superfoodpulver finde ich eine tolle Idee, ich habe es schon in Smoothie und Saft verwendet und werde mir auch ein bisschen davn für meine Quark-Bowls im Sommer aufheben :) Pukka Tee liebe ich und ich stand schon sooo oft vor dieser Sorte. Dasselbe mit den Nudeln und den Frechen Freunden- manchmal habe ich beim Auspacken wirklich das Gefühl, ihr beobachtet mich heimlich beim Einkaufen :D

  14. ketchuple
    ketchuple

    Heute kam endlich meine Box an. Sie musste sehr leiden auf dem Weg zu mir und hat wohl deswegen so lange gebraucht. Der Karton war zerknautscht und neu geklebt und die Kekse fehlen. Die sind wohl auch unterwegs geblieben. Zur Zeit hab ich mit den Boxen irgendwie nicht so viel Glück.

    Der Rest gefällt mir. Besonders die Semikolon Mappe finde ich toll und kann ich gut für meine Arbeit nutzen. Auf die Peelingseife bin ich sehr gespannt.

  15. ketchuple
    ketchuple

    Kajak?! Bei mir ist auch kein Kahal drin :( und keine Maske. Da blieb scheinbar alles was klein und dünn ist auf der Strecke und ist der Kartondemolage zum Opfer gefallen.
    Das finde ich jetzt super schade, dass nur eine “halbe” Box bei mir eibtraf.

    1. kimpoldi
      kimpoldi

      Ich bin mir sicher, wenn du trendraider alles auflistest was fehlt, bekommst du Ersatz. Sind ja tatächlich die ganzen kleinen Sachen. Hast du den defekten Karton dann auch gleich bei dhl reklamiert? Grüße und viel Glück, dass du die Sachen noch bekommst :)

    2. Männe

      Hallo Ketchuple, also meine Box war auch beschädigt, allerdings nicht so arg wie Deine. Mir hat dann auch nur der Kajal gefehlt. Er ist ja au sehr klein. Ich habe dem TrendRaider-Team eine Mail mit Foto von der defekten Box geschickt und der Ersatz habe ich auch bereits erhalten. Das ist wirklich sehr kulant und grosszügig von TrendRaider. Von diesem Service können sie andere Anbieter echt eine Scheibe abschneiden!

      1. ketchuple
        ketchuple

        Hallo,
        Trendraider ist sehr kulant und entgegenkommend. Das steht ausßer Frage. Ich sehe hier auch nicht die Schuld bei Trendraider, sondern bei der DHL.
        Leider habe ich selbst das Paket nicht entgegengenommen, sondern irgendein Nachbar (ich weiß nicht mal wer) und es stand vor meiner Wohnungstür.
        Schade. Vielleicht schreibe ich Trendraider noch eine Nachricht. Oder ich akzeptiere wie es ist.
        Trendraider war schon so freundlich und hat mir die Möglichkeit gegeben einen Kalender für 2018, der vergangene Woche in einer Geschenkbox war, umzutauschen.
        Da mag ich irgendwie nicht schon wieder so eine unangenehme Rückmeldung an sie weiterleiten…. :(

  16. kimpoldi
    kimpoldi

    Wir sind auch von der Flüssigseife fast wieder komplett abgekommen udn nutzen fast nur noch feste Seifen. Gerade auch unter der Dusche.

    Frage an euch: wie bewahrt ihr die festen Seifen auf? In der Dusche? Und wenn ja, wie? Dürfen ja nicht nass liegen udn machen auch immer viel Schmutz, finde ich. Vielleicht hat jemand einen Tipp????

    1. Nadine

      Hallo Kimpoldi,

      ich bewahre meine Seifen in einem Seifenschälchen aus Holz auf. Dieses steht meistens auf dem Fensterbrett oder neben dem Waschbecken :)

      1. kimpoldi
        kimpoldi

        vielen Dank! Ist dieses verschlossen oder kann die Feuchtigkeit entweichen? Von welchem Hersteller gibt es das denn? Grüße Miriam

    2. halli1010

      Also ich lege meine Seife immer gerne auf eine luffascheibe ,da bleibt die Seife trocken und viel Schmutz gibt es damit auch nicht :)

      1. kimpoldi
        kimpoldi

        Hallo, das klingt sehr interessant – wo kannn ich diese “Luffscheiben” kaufen ? Kennne ich noch nicht. Klingt aber so als ob die Seifen artgerecht (also mit Luftzufuhr “gehalten” werden können… ohne die Amaturen einzusauen ;) Dankeschön vorab…

    3. PS

      Lauter tolle Ideen hier bezüglich Seifenaufbewahrung!
      Holzschälchen, Luffascheibe, geschlossene Schale zum Transport – ich muss da unbedingt ‘mal recherchieren und mir dann was Passendes zulegen. Danke für die Tipps!

      1. Männe

        Zum Transport habe ich auch eine Seifenschale, aber die ist dann dicht verschlossen. Es gibt Seifenschalen mit zusätzlichem Abtropf-teil (Kunststoff mit Löcher). In der Dusche liegt die Seife auf einem Kunststoffabtropfgummi – mit Noppen. Gibt’s in Deutschland vielleicht im OBI – ich hab’s noch von der Schweiz. Es gibt auch Halterungen mit Magnet und das Gegenstück klebt man dann an die Seife – also nass machen und das Magnet hin drücken. So kann die Seife auch gut abtrocknen.

      2. Leelo

        Die Magnet-Idee find ich ja richtig cool, die kenn ich ja noch gar nicht! :)
        Ich denke auch dass Hängen die beste Möglichkeit ist, da die Seife da richtig trocknen kann und gleichzeitig keine Seifenrückstände entstehen. Aber so ein Magnet-System hatte ich bisher noch nirgendwo gesehen… Ich benutze auch immer nur die normalen Standard Sachen wie Seifenschalen mit Abtropfunterschale oder Seifenschalen mit Rillen. Die Noppen-Variante hab ich auch. Geschlossene Seifendöschen find ich nicht so gut, da ja in dem Fall der Trocknungsprozeß nicht richtig ablaufen kann…

    1. kimpoldi
      kimpoldi

      ok, dankeschön für deine Information. Ich dachte immer, Seifen (vor allem wenn sie genutzt wurden, also nass sind) bauchen Luft. Ich behalte das im Hinterkopf… Grüße Miiam

  17. MelliG
    MelliG

    Ketchuple, zum Glück ist die Mappe heile geblieben. Sie ist ja doch recht groß und bei dem Schaden ist es ein großes Glück! Schade, dass dir soviel fehlt. Aber ich bin mir sicher, dass das nicht als böse Absicht gewertet wird, wenn du dich noch einmal an Trendraider wendest…wie du schon sagtest, die Schuld liegt am Transporteur!

  18. ketchuple
    ketchuple

    Ich freu mich sehr darüber, dass die Sachen, die angekommen sind heil geblieben sind. Immerhin das. Und jetzt teste ich mich durch. Die Peelingseife finde ich ganz toll. Habe sie heute früh in der Dusche getestet und was soll ich sagen, ich hab mich danach gefühlt wie in einer neuen Haut. Meine Haut war so wunderbar weich und nichts hat gejuckt. Zwar muss ich mich trotzdem eincremen, weil mir die Heizungsluft nicht so gut tut. Kurzum, die Seife ist superclasses und ich kann sie wärmstens weiterempfehlen. Den Geruch empfand ich persönlich nicht als stark.
    Die To Do Liste hab ich heute auch zum Einsatz gebracht. Mir gefällt dabei die Idee mit den Wassergläsern besonders gut. Häufig denkt man nicht ans Trinken, obwohl es so wichtig ist. Das ist eine gute Erinnerungsstütze.

  19. Männe

    So nun habe ich alles probiert – als letztes heute früh die Seife. Ich finde sie toll. An den Geruch muss man sich etwas gewöhnen, da er sehr intensiv ist, aber ich mag den Duft.
    Die Nudel finde ich ein gelungene Alternative zur herkömmlichen Pasta.
    Ich habe das Superfoodpulver “SLIM” erhalten. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig aber die Wirkung ist gut.
    Am besten hat mir das Produkt von MOA gefallen. Die Verpackung ist schon richtig wertig und das es im Glas daher kommt finde ich echt super!

  20. Sanni

    Meine erste Trendraider-Box.

    Das NoGo überhaupt ist die Schaebens-Maske. Enthält Palmöl. In einer nachhaltigen Box hat das Produkt nichts verloren.

    Absolute Favoriten sind der MOA-Badezusatz, die Peelingseife (genialer Duft), der leckere Pukka-Tee und das Shirt.

    Den Kajal nutze ich gerne, wobei der ziemlich verläuft mit der Zeit, man sollte also immer mal einen prüfenden Blick in den Spiegel werfen und ggf. korrigieren.

    Die Sammelmappe von Semikolon ist okay, würde ich trotzdem nicht nachkaufen.

    Die Freche Freunde-Artikel sind etwas trocken für meinen Geschmack.

    Die ToDo-Liste hätte ich nicht gebraucht und würde sie vom Design her niemals kaufen, egal zu welchem Preis.

    Die Broschüre ist inhaltlich dünn und daher lediglich Altpapier, nicht sehr nachhaltig.

    Das Pulver in der Variante Slim habe ich noch nicht getestet.

  21. Anna
    Anna

    Tolle Box, wobei wie hier schon gesagt wurde, die Novemberbox um einiges besser gewesen ist.
    Trotzdem fand ich die Riegel toll, sowie die Nudeln, To-do-Liste, und den Tee.
    T-Shirt ist leider zu klein und von dem Badezusatz kann ich leider nicht profitieren, da keine Badewanne.

    Aber jetzt häufen sich langsam viele Geschenke für meine Freunde, von den letzten drei Boxen. Find ich super, dass immer so viel über bleibt, was ich nicht gebrauchen kann :) Man kann ja auch nicht jeden Geschmack treffen.

  22. MelliG
    MelliG

    Kimpoldi Luffa gibt es in Drogerieläden, Bioläden und in Tierbedarfsläden (Luffa ist verdauungsfördernd für Nagetiere). Es gibt Luffa als Schwamm oder eben als Scheiben. Ich würde die Seife aber auch in eine Seifenschale legen. Luffa hat von Natur aus Poren. Durch die dürfte es schon durchtropfen…

    1. kimpoldi
      kimpoldi

      aber die Seifen müssen ja abtropfen können … erwäge nun Luffa+ Seifenschale in Kombi… oder Kieselsteine+ Schale… mal schauen – der Praxistest wird es dann zeigen :)

  23. Niniel

    @kimpoldi: Ich nutze auch eine (Haar-)Seife in der Dusche. Ich lege mein Seifenstück auf eine Nagelbürste und die liegt wiederum auf einer Seifenschale. So gibt’s in der Dusche keine Schmierereien und die Seife kann schnell wieder trocknen.

    Der Vorschlag mit dem Luffa-Stück klingt auch interessant😏

  24. halli1010

    Also bei mir tropft da nichts durch finde die luffascheiben klasse und man kann sie auch ganz bequem über das Internet bestellen :)

  25. RayVale
    RayVale

    Diese Box war meine erste und ich war sehr positiv überrascht. Die Sachen drin sind echt toll, obwohl ich so Kajal und Schminkzeug nicht wirklich verwende.

    Das T-Shit ist echt super bequemt und sieht schick aus.
    Was mir am meisten zugesagt hat, war der Tee und die Kekse mit den Riegel. Bin kein Fan von normalen Keksen da sie mir zu süß sind deshalb fand ich diese für zwischendurch echt gut.

    Was mich leider enttäuscht hat war die Mappe. Ich habe meine Studien unterlagen da rein gelegt, damit ich sie für unterwegs mitnehmen kann ohne, dass ich den ganzen Ordner mit allen unterlagen mitnehmen muss und die Mappe ist leider auseinander geklebt. Also nicht sehr stabil. Klar man kann Sie wieder zusammen kleben aber ist trotzdem etwas enttäuschend.

    Im Allgemeinen bin ich jedoch zufrieden gewesen.

    1. Leelo

      Ich hatte bisher noch gewartet meine Semikolon Mappe auszupacken und anzuschauen weil ich dachte ich finde noch jemanden zum tauschen, was aber nicht der Fall war. Jetzt hatte ich sie mir mal angeschaut und festgestellt dass an der rechten Seite die beiden Laschen auch nicht mehr zusammen hielten und die Seiten auseinander geklebt waren bis zur Hälfte. Wenn ich sie so benutzen würde, würde sie komplett auf einer Seite auseinanderklappen. Schade, ich hab nicht mal einen geeigneten Kleber zuhause um das zu reparieren! Dabei find ich die Mappe so praktisch und würde sie gern benutzen.
      Mir ist das aber auch etwas peinlich das Team deswegen nochmal anzuschreiben, da ich erst vor kurzem sie kontaktiert hatte da zwei Produkte in meiner Box gefehlt hatten… -.-

  26. Männe

    Ich habe mal eine Frage zu den 3 Kalorien Nudeln, hat da jemand vielleicht tolle Rezept Ideen dazu? Ausser Tomatensugo oder so. Würde mich sehr freuen etwas hier zu finden.

    1. Niniel

      Oh ja, für weitere Rezeptvorschläge bin ich auch noch offen. Wäre schön noch ein paar weitere Ideen sammeln zu können!🍝🍜
      Ansonsten bliebe da nur das persönliche Standardrepertoire…

    2. Steena

      Ich finde, alles aus dem asiatischen Rezeptbereich passt zu den Nudeln, erstens wegen deren Form, zweitens, weil sie nicht viel Eigengeschmakch mit bringen, also frisches Gemüse, Ingwer oder Curry, Fleisch oder Tofu in den Wok, schön asiatisch würzen und ab dafür. ;)

  27. Pat

    Ich fand die Box gut :-) Die Mappe und die To-do-Liste sind in Gebrauch. Ebenso der Moa Badezusatz. Über die Tagesreinigung hätte ich mich aber noch mehr gefreut. Die Farbe und die Qualität des Shirts finde ich super, leider passt die Größe nicht. So habe ich es leider verschenkt. Die Algennudeln fand ich sehr interessant, diese werde ich auf jeden Fall wieder kaufen. Die Frechen Kekse waren nicht so ganz mein Geschmack, auch meine Kinder fanden sie nicht so toll. Der Tee ist lecker und die Peeling-Seife war eine echte Überraschung. Sehr gut verträglich bei meiner empfindlichen Haut. Den Kajal brauche ich nicht, den verschenke ich weiter.

  28. Fredi

    Ich finde die Idee dieser Box echt super, leider fand ich den Inhalt dieses Mal eher weniger ansprechend.

    Wünschenswert wäre wirklich, wenn man eine Option hätte, ohne “Food”-Artikel zu bestellen; mir ist klar, dass “Superfoods” und ökologisch korrekte, faire Produkte total im Trend liegen, aber das heißt noch lange nicht, dass sie ein Genuss sind. Das Trinkpulver “Slim” schmeckt einfach unterirdisch und die Kekse und Riegel wie eine Mischung aus Wiese und trockener Pappe. Zu den Nudeln kann ich noch nichts sagen

    T-Shirt von der Qualität super, aber der Spruch “Stay Wild”…. Naja. Tut mir leid, das hätte ich mit 13 toll für den Sportunterricht gefunden.

    Auch die ToDo-Liste, tolle Idee, kann man immer gut gebrauchen, nur könnte man hier die Dimensionen das nächste Mal vielleicht etwas sinnvoller gestalten. Die Linien, wo man etwas eintragen kann, nehmen nicht mal ein Drittel des Blocks ein.

    Die Semikolonmappe ist ganz nett, aber für den Preis .. joa. Okay.

    Kajal, Seife + Badezusatz gefallen mir gut; letztere sind auch wirklich toll vom Design. Der Tee ist geschmacklich auch in Ordnung.

    Auch wenn mir diese Box also insgesamt nur durchschnittlich gefallen hat, würde ich dennoch noch einmal eine bestellen. Ich hoffe, dass man in Zukunft vielleicht etwas flexibler bezüglich der Kategorien wählen kann.

  29. Leelo

    Yay, meine Box ist endlich da und ich kann endlich endlich auch mit kommentieren! Ich bin die Letzte, oder hat noch jemand seine Box nicht? xD
    Also ich bin wie die meisten hier eigentlich auch sehr angetan von der Box. Ich muß Fredi recht geben, dass ich auch nicht unbedingt Food-Artikel bräuchte, aber die vermüllen wenigstens nicht so die Wohnung wie unendlich Kosmetik-Artikel weil sie sich besser verbrauchen lassen…
    Und zumindest war die Mischung in der Januar Box jetzt recht ausgewogen und weniger Food-Artikel drin als noch in der Dezember Box. Da hatte mich das schon etwas gestört.
    Ich hätte nicht gedacht, dass ich das T-Shirt gut finden würde aber ich find es echt super. Ich mag den Aufdruck und die Farbe. Und die Qualität ist echt top und 100% Baumwolle, das ist mir immer am wichtigsten!
    Allerdings gefällt mir wieder die Farbe der Ordnungsmappe überhaupt nicht, auch wenn es an sich eine tolle Idee ist.
    Die to-do-Liste find ich gut, ich trink auch immer zu wenig ^^
    Ich find der Badezusatz wäre in der Februar Box besser gewesen aber an sich ist das Thema dieses Mal gut umgesetzt, viel besser als bei der Dezember Box!

    Leider bin ich nicht auf Facebook und kann daher nicht in der Tauschgruppe posten, wäre hier jemand evtl. noch bereit mit mir zu tauschen?

  30. Nadine

    An alle die sich für Holzschälchen für Seifen interessierten, bei Müller usw. gibt es meiner Meinung nach ganz tolle. Diese haben in der mitte ein Metallteil, dass auch evtl. abtropfen der Seife zulässt :)

  31. Steena

    So, jetzt auch mein Feedback zur Box:
    ich fand sie so mittel. Toll waren die Semikolon-Tasche (meine war diesmal orange), die Seife und der Tee. Die To-Do-Liste fand ich ok, ich kann und werde sie im Büro auch verwenden.

    Mein Lieblingsprodukt aus der Sneakpeek – die Gesichtspflege von MOA hat sich leider bei mir als Badezusatz entpuppt. Seeeeeeeeeeeeehr schade, finde ich, dann hätte das gar nicht als Gesichtspflege angeteasert werden sollen, Badezusätze nutze ich zu selten, naja.

    Gar nicht nutze ich das Superfood-Pulver. Ich verstehe das Konzept nicht, trinke selten Säfte, um sowas unterzumischen und ins Müsli kommt mir das Zeug auch nicht. Jetzt habe ich bereits zwei solcher Dosen rumstehen und überlege, wie ich die elegant loswerde (auf der FB-Gruppe wollte die auch noch keiner haben…). Überflüssig, aus meiner Sicht.

    Das Shirt ist ok, v.a. schön lang. Da ist mit Sprüchen bedruckte Shirts nicht in der Öffentlichkeit trage, dient mir das demnächst als Schlafshirt.

    Kajal wird verschenkt, Kekse auch, die Maske ist ok. Die Nudeln sehen für mich leider unappetitlich aus (auch wenn sie es sicher nicht sind), ich habe sie erstmal in die hinterste Kühlschrankecke verbannt.
    Ich hätte etwas mehr inspirierende Produkte vom Thema “Get Ready” erwartet.

  32. Anja

    HUHU… ja die Box war wie immer toll. Bei den Keksen haben auch meine Kinder bbbäääähhhh gemacht. Hatte sie mit ins Büro genommen, dort wollte sie aber auch keiner… naja, egal. Es muss ja nicht immer zu 100% passen. Dafür liebe ich IMMER die Pflegeprodukte. Habe auch selber schon Cremes, Masken etc. nachgekauft. Ich freue mich auch immer über die vielen Schreibartikel, würde ich sie mir doch bei den Preisen nie selber kaufen. Ich freue mich nun schon seid 1 1/2 Jahren jeden Monat auf meine Box und möchte sie nicht missen, ist ein bisschen wie shoppen gehen und zu hause die Einkäufe betrachten. Macht weiter so… ich bin dabei. LG Anja

  33. Hobbit
    Hobbit

    Huhhu Ihr Lieben,
    falls jemand noch sein “Stay Wild”-T-Shirt aus der Januar-Box abgeben möchte – ich suche noch nach einem. Trage für gewöhnlich S oder M, von daher suche ich das T-Shirt in Gr. M oder L.
    Schönen Tag euch allen

  34. Kat
    Kat

    Hey zusammen, ich bin noch auf der Suche nach eine weitern Tshirt in Gr. L, falls jemand eins abgeben möchte. Bin bereit auch entgegen zukommen. Würde mich freuen :-)

  35. Niniel

    Hallo Leute,
    ich habe mal etwas im Online-Shop von Spavivent rumgestöbert und dabei entdeckt, dass es da eine Seifenablage aus Luffa gibt. Falls also jemand von euch noch so etwas sucht, wird er/sie 😉 dort fündig werden!

    1. kimpoldi
      kimpoldi

      ja, genau, ich!!! Super Tipp… bei Rosmann und Co habe ich nämlich leider nichts gefunden mit Luffa als Seifenablage, da gibt es nur so Lappen mit Luffa drauf… aber da schaue ich jetzt doch gleich mal nach- super

  36. Leelo

    Also ich muß sagen ich bin mittlerweile richtig begeistert von der to do Liste :)
    Ich benutze sie jeden Tag, und es ist eigentlich richtig toll dass man nicht soviel drauf schreiben kann, dann bleibts einfacher zu benutzen und man stresst sich nicht zu sehr. Und die praktischsten Dinge sind abgehakt! :) Ich trink jetzt tatsächlich auch mehr weil ich mir immer ein trauriges Smiley hinmale wenn ich nicht mehr als einen Liter pro Tag trinke! ^^
    Top! :D Bitte gern mehr davon in künftigen Boxen! :)

  37. Männe

    Ich benutze die to do Liste auch ganz viel. Da mit dem trinken habe ich aber noch nicht benutzt, sollte ich aber machen, denn ich trinke zur Zeit auch viel zu wenig…
    Ich hätte noch T-Shirts in diversen Grössen abzugeben. (habe noch welche in Geschenkboxen erhalten. Habe sie zum Teil schon gewaschen, aber noch nicht benutzt. Bin in auch auf FB.

  38. Männe

    Sie ist aus Papier und in Blockform, so kann man jeden Tag ein Blatt abreisen. Wie viele Seite sie hat kann ich Dir jetzt aber nicht sagen, habe sie nicht gezählt. Habe aber oben gerade gesehen, dass man sie bei TR nach kaufen könnte.

  39. Niniel

    Für mich persönlich ist die Gestaltung/ Aufteilung der “to-do-list” nicht so vorteilhaft geraten. Insgesamt könnten es für mich mehr und längere Linien im Bereich “to do” geben.
    Meine Einkaufsliste schreibe ich zudem immer auf einen separaten Zettel. Von daher bräuchte ich sie auf dem Block nicht.
    Die Überschrift ist zwar schön gestaltet, nimmt aber durch seine Größe allein schon gut 1/3 des Blocks ein! Schade! Vielleicht könnte man sie das nächste Mal etwas kleiner machen??

  40. Pat

    Ich finde die Liste gut, auch mit der Übersicht, wieviel man getrunken hat. Ich schreibe auf der Einkaufsseite auf, wenn etwas nach besorgt werden muss. Eine Einkaufsliste fürs Geschäft mache ich später separat, nach Geschäften geordnet.

  41. AR

    @Kat, habe es heute erst gelesen. Kann ein Shirt in L anbieten. Trage eigentlich M und habe hier L angegeben, aber selbst das empfinde ich als zu eng.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.