Eco United – starke Marken ohne Gluten

in Food, Markenby Joseph32 Kommentare

In Sachen glutenfreies Snacken sind unsere Partner von eco united echte Experten. Seit über 15 Jahren vermarktet das Unternehmen aus Berlin nun schon Bio-Lebensmittel aus dem europäischen Ausland. Dazu zählt auch der glutenfreie Mais Snack von BioSaurus, die du schon in unserer SeptemberBox entdecken konntest.

Mehr als Snacks

eco united versorgt dich mit starken Marken, die für eine glutenarme Ernährung stehen. Dazu zählen: Popcorn von Yum Kah, Cornflakes von Vitabella, Nudeln von Felicia Bio und eben Snacks von BioSaurus. Seit 2003 vermarktet das Unternehmen Bio-Lebensmittel aus dem Ausland über den Fachgroßhandel deutschlandweit an Naturkostgeschäfte, Reformhäuser, Großverbraucher*innen und Onlineshops. Mit ihren Produkten bietet die Marke innovative und leckere Lebensmittel für eine breite Zielgruppe, die Wert auf hochwertige Lebensmittel legt. Viele der Produkte sind darüber hinaus durch Zertifizierung auf für Zöliakie-Betroffene geeignet.

BioSaurus – gesund snacken für Groß und Klein

Mit dem BioSaurus-Igor, -Babe und Junior machen es sich du und deine Liebsten auf der Couch gemütlich und oder sie retten dir als gesundes und leckeres Nervenfutter den Tag. BioSaurus ist nämlich nicht nur ein spaßiger Snack für Kinder. Auch Erwachsene dürfen hier zugreifen. Ein super Snack für Eltern und Kinder, der mit gutem Gewissen vernascht werden darf. Die Maischips sind ohne Zusatzstoffe, glutenfrei, biozertifiziert und enthalten weniger Fett als herkömmliche Chips, denn sie sind gebacken und nicht frittiert. Die gepufften Snacks gibt es in den drei leckeren Sorten Sea Salt, Ketchup und Cheese.

Impressionen

TrendFaktoren

Erfahre mehr über eco united & BioSaurus

Trends muss man teilen...

Kommentare

  1. Aus den Händen gerissen von den Kindern. Kam mega gut an! Wo gibts lokal Nachschub zu kaufen?

  2. Die kleinen Dinosaurier sind in allen Geschmacksrichtungen vom Aussterben bedroht . Sie sind lecker und lassen sich schnell weg knabbern🤷‍♀️

    1. Ich hab mich gefreut das Produkt zu bekommen, da ich damit schon mal im DM geliebäugelt habe.
      Ich geb so knabbereien gerne ein ein kleines Fach der Vesperdosen meiner Lieben mit

  3. Janinani

    Mein Freund war bei den ersten Bissen gar nicht begeistert, entwickelte dann aber schnell eine Sicht nach den kleinen Dinos.

    1. Hehe, genau so war das bei mir auch. Erst ein „Hmm, naja“, aber dann waren sie auf einmal alle weg. ;-)

  4. yesterday

    Die „Ketchup“ kenn ich noch nicht, sind noch zu – die salzigen Dinos (überraschend groß!) waren ganz gut, lassen sich nebenbei knabbern und sind da eine gute Alternative zu Chips oder Salz-Laugen-Knabbersachen.

  5. Tpol

    Ich würde das keinesfalls als Chips bezeichnen, sondern als Maissnack. Unter Chips verstehe ich was anderes. (Weil einige meinen, sie würden keine Chips essen. Hier könnten sie getrost zuschlagen, da es was anderes ist.) Ich fand’s nicht nur lecker-leicht, sondern es war das überraschende Auftauchen einer schönen Kindheitserinnerung von mir: Maissnack mit genau diesem Geschmack und dieser Konsistenz- fluffig-leicht- bekam ich oft als Kind zum Nachtisch :) Und die Dino-Form war hier total niedlich. Ich habe mich gefreut :)

    1. kimpoldi

      Mais ist für mich sogar schlechter als Kartoffel…. aber du hast recht: Es ist gefuffter Mais …

  6. yesterday

    Ich war überrascht, als ich die Dinos so schnell wiedergesehen habe ;) aber gut dass man da drauf geschaut hat, verschiedene Sorten zu haben.
    Finde auch den Firmennamen witzig, würde ich nicht mit Knabberzeug assoziieren.

    1. Ich war auch überrascht, dass sie gleich wieder drin waren, aber wenigstens verschiedene Sorten zum probieren, finde ich ok. Mein Freund fand sie auch etwas fad, aber mir haben sie gut geschmeckt :)

    2. kimpoldi

      so schnell wiedergesehen… ich wette in der nächsten Box haben wir dann auch noch die Grünen (zur Verfollständigung ;)

      1. yesterday

        Also dann: cheeeese ^_^

        die Pauly-Käsebällchen die waren auch super damals, vielleicht sind diese ähnlich?

  7. Unserem Sohn haben die Chips super lecker geschmeckt. Sie sind Eine echte Alternative zu den herkömmlichen Chips. Erwachsenen schmecken sie allerdings zu fad.

    1. Ich denke, das ist Geschmacksache – ich fand die Ketchupsaurier genial und hab gestern die ganze Tüte verputzt. :P

    2. Ich fand die Ketchup-Dinos auch ein bisschen fad, aber wenn der Geschmack dann hin und wieder doch gut durchkam, fand ich sie sehr lecker. :-)

  8. Die Dinos haben beim Einkauf auch ihren Weg zu uns gefunden. Die sind wirklich super lecker und schön das man beim naschen der kleinen Saurier kein schlechtes Gewissen haben muss. Mein Sohn (2 Jahre) war auf jeden Fall richtig begeistert.

  9. Wir warten zwar erst auf unsere erste Box aber die Dinos haben beim Einkauf im dm auch ihren Weg zu uns gefunden. Die sind wirklich super lecker und schön das man beim naschen der kleinen Saurier kein schlechtes Gewissen haben muss. Mein Sohn (2 Jahre) war auf jeden Fall richtig begeistert.

  10. Mein Jüngster fand die Super. Sind mit in die Brotbox gewandert für einen langen Schultag.

  11. Hoffile

    Box geöffnet mit meinem Sohn und das erste was alle war sind biosaures. Waren sehr lecker!

  12. Spoonybaby

    Die Dinosaurier habe ich schon aufgegessen, würde sie mir aber nicht nachkaufen, da gibt es Dinge die mir besser schmecken.

  13. Kathi

    Tolle Firma, für mich sehr interessant da ich kein Gluten esse. Allerdings esse ich auch keine CHips etc. sodass meine Tochter sie essen durfte

  14. antegri

    Also meine Kids haben sie geliebt…. super finde ich die Saurierform…. mal was anderes als Stangen oder Kringel

  15. Eine Probierpackung der Mais Snacks von BioSaurus (diese Marke wird ebenfalls von Eco United vertrieben) hatte ich vor einiger Zeit im Biomarkt geschenkt bekommen. Eine nette Geste & lecker geschmeckt haben die kleinen Dinos auch👍

  16. die Linsennudeln sind sehr lecker. Auch eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen Nudeln.
    Die Erbsen- und Kichererbsenvariante ist auch okay. Nur die Buchweizenvariante ist etwas gewöhnungsbedürftig.

  17. Gast

    Die Nudeln waren gut und sind eine Alternative um Abwechslung auf den Teller zu bringen. Da wir nicht auf glutenfreie Produkte achten müssen, bleiben wir bei Vollkornnudeln.

  18. Von einer anderen Marke habe ich schon mal Spirelli-Nudeln aus Kichererbsen probiert. Gar nicht mal so schlecht…
    Ich bin gespannt, wie mir die grüne Erbsen-Pasta munden wird…vielleicht mit einer fruchtigen Tomatensoße😋

Schreibe einen Kommentar