Die MotivationBox – Das war drin

LeneBlog, Das war drin11 Kommentare

Jetzt Deine TrendBox bestellen


Deine MotivationBox war im Januar vollgepackt mit den besten TrendProdukten, um mit dir voller Power ins neue Jahr zu starten. Mit welchen nachhaltigen und trendigen Produkten wir dich diesen Monat überraschen durften, kannst du hier entdecken!

Das exklusive Unikat in deiner MotivationBox vom Berliner Start-Up Van Branch wurde speziell für dich hergestellt. Der Holzschriftzug motiviert dich jeden Tag dazu neue Herausforderungen anzunehmen und positiv in jeden Tag zu starten.

Kleine PowerPakete für zwischendurch: Mit den Rohkost-Riegeln von LEBEPUR in den Sorten Apfel-Zimt, Aronia-Himbeere und Kakao ist auf jeden Fall für Abwechslung gesorgt. Ob als Frühstück oder einfach zwischendurch: Wertvolle Antioxidantien helfen dir dabei dich gesund und fit zu halten. Übrigens: Noch bis zum 31. Januar bekommst du im Onlineshop von LEBEPUR 50% Rabatt auf deine nächste Riegel-Bestellung!

Wer fleißig powert braucht auch mal eine Pause: Um immer wieder richtig durchstarten zu können, kannst du jetzt mit dem grünen Tee Jasmin von der BIOTEE MANUFAKTUR entspannen und wieder Kraft tanken.

Eine gesunde Alternative zu fettigen Chips sind die Frechen Freunde Reiswaffelnvon erdbär. Der bunte Snack ist zu 100% Bio und kommt dabei ohne Zusatzstoffe aus. Eine Packung (40g) hat nur ein schlappes Gramm Fett! Perfekt also zum Knabbern auf der Couch und praktisch für unterwegs – ganz ohne schlechtes Gewissen.

Die Green Coffee Soap von Tanamera aus dem Shop von spavivent.de besteht aus natürlichen Rohstoffen und gibt deiner Haut den nötigen Kick für einen energiegeladenen Tag. Die Seife ist ohne chemische Stoffe und ohne Tierversuche hergestellt. Auch die liebevoll gestaltete Verpackung ist aus umweltschonenden Materialien.

Bulgur ist ein wahres Multitalent: Der Bulgur von Davert aus deiner MotivationBox ist vielseitig und gesund. Und dazu ist die Zubereitung im Kochbeutel super einfach, vor allem wenn es abends mal schnell gehen muss: Ein exklusives Rezept dazu mit Avocado findest du auf unserem Blog!

Ein leckeres, gesundes Frühstück in nur einer Minute? Das geht! Mit der Smoothie Bowl von Oatsome. Einfach die Mischung mit etwas Milch in den Mixer geben – fertig ist dein leckeres Power-Frühstück. Übrigens bekommst du mit dem Code trendraider_oatsome” einen exklusiven Rabatt auf deine nächste Bestellung.

Fünf Tage Wellness-Trip für deinen Körper: Die Heilerde Detox-Kur von Luvos hilft dir bei der Körperentgiftung und schützt deine Zellen vor freien Radikalen. Eine Anleitung mit tollen Tipps und leckeren Rezepten, die dich dabei unterstützen, findest du ebenfalls in deiner Box.

Damit haben wir ein echtes TrendProdukt für dich entdeckt: Festes Deo von Lamazuna. Diese handgemachte Alternative zu herkömmlichen Deodorants ist hautfreundlich, umweltschonend, ohne Alkohol oder Aluminium und hält sogar doppelt so lange. So fühlst du dich immer frisch, selbst wenn du mal ins Schwitzen kommst.

Mehr Bewegung in 2017 steht auf deiner Gute Vorsätze-Liste? Mit dem Fitnessband von Sissel fällt dir das Einhalten jetzt ganz leicht – versprochen! Die Übungen mit dem Band steigern deine Kraft, Ausdauer sowie deine Koordination und stärken deine Muskeln.

Um seine Ziele zu erreichen muss man sie zunächst definieren: Deine neuen stylischen To-Do-Planer von Cupcakes & Kisses helfen dir dabei. Ist eine Aufgabe erledigt, kannst du sie ganz einfach abhaken und den Zettel abreißen. Das motiviert, gibt ein gutes Gefühl und du behältst immer den Durchblick.

Wie hat dir deine MotivationBox gefallen? Verrate es uns in den Kommentaren!

Im Februar dreht sich deine TrendBox rund um das Thema „Soul“. Freue dich auf Produkte, mit denen du vom Alltag entspannen und dir was Gutes tun kannst. Bestellen kannst du deine SoulBox noch bis zum 15. Februar!

Trends muss man teilen...

11 Kommentare bei “Die MotivationBox – Das war drin”

  1. Jennifer

    Diese Box war meine erste von TrendRaidder und ich war positiv überrascht. Der Schriftzug hat mir besonders gut gefallen, da er aktuell genau zu meinen “Schwachpunkten” passt und mich somit nun täglich besonders motiviert. Das Fitnessband finde ich auch super, ich habe zwar bereits eins, das ich auch viel nutze – aber so habe ich nun zwei und kann eines am Arbeitsplatz für die Pause lassen (vorher habe ich meins immer mit hin genommen). Das beigelegte Heftche enthält sehr schöne Übungen, die ich bereits jetzt gerne ausführe.
    Die Riegel und Reiswaffeln waren eine tolle Nascherei und mit dem Bulgut habe ich bereits zwei Gerichte gekocht. Bulgut war mir bisher noch nicht bekannt – aber er schmeckt mir sehr gut und wird wohl von jetzt an öfter auf dem Speiseplan stehen. Er lässt sich ja auch gut zu Salaten verarbeiten und mit zur Arbeit nehmen.
    Die Smoothie-Bowl war schnell zubereitet und lecker – aber zum Frühstück mag ich nicht gerne etwas Süßes und mir macht sie auch zu viel Verpackungsmüll, ich werde sie also nicht nachkaufen.
    Der Tee ist auch lecker, nur finde ich grünen Tee an sich nicht so reizvoll. Für ab und zu auf der Arbeit aber interessant.
    Die Heilerde Detox-Kur st super und wurde direkt angefangen.
    Seife und Deo muss ich noch testen, finde aber beide Produkte sehr interessant.
    Einzig die Notizzettelchen hätte ich nicht gebraucht. Ich finde sie hübsch und für viele sind sie sicher praktisch – ich habe aber für dieses jahr “mein guter Plan” und dieser Kalender bietet mit genug Raum für ToDo-Listen.

  2. Annett

    Für mich war es die 1. Box und ich habe mich sehr darauf gefreut. Die Box vom Dezember machte mir Hoffnung auf tolle Produkte. Doch ich wurde enttäuscht, schade!
    Es waren einfach zu viel Lebensmittel/Süßigkeiten drin. Dachte eher, daß Ihr mehr Wert auf gesunde Dinge legt.
    Chips würde ich mir bei Bedarf im Laden kaufen. Die 3 Riegel z.B. sind einfach nur eklig süß….. Werden im Mund immer mehr…. Da schaffe ich noch nicht mal die Hälfte von….
    Den Schriftzug habe ich direkt verschenkt, denn ich wüßte nicht, wohin ich den stellen sollte, auch wenn es eine nette Idee ist.
    Das Fitnessband benötige ich nicht, da ich im Sportstudio genug trainiere.
    Die beiden Notizblöcke wären schöner ohne diese Einteilung mit Aufgaben usw, einfach weiß, nettes Bildchen oben/unten, fertig. Aber so???? Da bevorzuge ich doch lieber einen blanko Zettel….
    Bulgur bevorzuge ich lose, nicht im Kochbeutel.
    Grünen Tee darf ich gar nicht trinken, sondern Kräutertee.
    Deo, Seife, Heilerde und Smoothie werde ich noch ausprobieren. Mal etwas anderes, benötige ich so aber nicht wirklich. Ich nehme sonst z.B. nur Cremeseife und einen Deostick. Zum Entgiften koche ich mit den entsprechenden Lebensmitteln, da brauche ich nicht zusätzlich Heilerde o.ä. Nahrungsergänzungsmittel.

    Fazit: Nette Ideen für Leute, die nicht so wählerisch sind wie ich und nicht so viel Wert auf gesundheitsbewußte Ernährung legen. Ich habe damit für mich erkannt, daß ich besser damit fahre, wenn ich mir die Dinge, die ich benötige, einzeln im Laden kaufe. Dann weiß ich, was ich bekomme. ;-) Und vor allem: Ich gebe nicht unnötig Geld aus.
    Aber einen Versuch war’s wert. ;-)

  3. Alicia

    Das war meine erste Box von euch und ich bin wirklich, wirklich positiv überrascht. Ich habe schon einige Anbieter solcher Boxen ausprobiert und muss sagen, bei keiner war bislang soviel nützliches dabei wie bei euch! Bislang konnte ich bei anderen Anbietern mit mindestens 50 % nichts anfangen. Bei euch ist aber von allem etwas dabei und wirklich alles Produkte die man nutzen oder auf jeden Fall mal ausprobieren kann. Auch der Schriftzug ist wirklich schön, und genau das, was man zu Jahresbeginn braucht. Auch, dass ihr jede Box unter ein neues Motto stellt finde ich super. So ist man wirklich einen Monat lang gespannt, was wohl die nächste Box so beinhaltet. Wirklich nur zu empfehlen!

  4. elschge

    Ich war nicht wirklich begeistert von der Januarbox.
    Meiner Meinung nach war diese Box viel zu unausgewogen. Hauptsächlich waren darin Lebensmittel, aber von “Fashion”, “Wellness” und “Design” habe ich nicht viel gesehen, was ich sehr schade finde. Ich habe die Box aus dem Grund abonniert, da sie eigentlich von jeder genannten Kategorie etwas enthalten soll. Und darunter verstehe ich nicht, dass eine Kategorie überwiegt sondern, dass von jeder ungefähr gleich viele Produkte in der Box enthalten sind.

  5. Tatyana Vlasyuk

    Hallo liebes Trendtraider Team,

    die Januar-Box ist super. Kann ich die Box noch bestellen?
    Ich würde mich sehr darüber freuen.

    Liebe Grüße

  6. Marie

    Ich wundere mich etwas über den Bulgur, den bekommt man doch auch lose, ohne Kochbeutel. Nicht wirklich nachhaltig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.